Boris Becker verklagt Ex-Manager

Im Januar wird Boris Becker gegen seinen Ex Manager vor Gericht gehen

Das Gericht habe persönliches Erscheinen angeordnet. Laut einem "Bild"-Bericht will Becker dann in einem weiteren Schritt die Zahlung der mutmaßlich entgangenen Honorare erstreiten". Der Streitwert ist der Sprecherin zufolge auf 100.000 Euro festgesetzt. Die 5. Zivilkammer des Gerichts hat Beckers persönliches Entscheiden für das Verfahren am 19. Januar angeordnet. In dem Zivilverfahren gehe es um einen mündlich geschlossenen Vertrag, sagte am Montag eine Gerichtssprecherin - einen Vertrag, nach dem der Manager dem Ex-Sportler habe Aufträge verschaffen sollen, etwa bestimmte Auftritte.

More news: Hinrunden-Aus für BVB-Star Mario Götze

Beckers Anwalt bestätigte den grundsätzlichen Sachverhalt auf Anfrage. Der 50-Jährige geht davon aus, dass ihm aber Honorar vorenthalten worden sei. Wie Moser SPORT1 erklärte, wird Becker zu dem Zeitpunkt unter anderem wegen den Australian Open nicht in Deutschland sein.

More news: Bali ruft höchste Vulkan-Warnstufe aus

Becker hat in den vergangenen Monaten mehrfach Spekulationen um eine finanzielle Schieflage zurückgewiesen. Gegen ihn als Privatperson laufe zwar ein Insolvenzverfahren, seine Firmen - Becker Private Office in Großbritannien und BB SARL in der Schweiz - seien nicht direkt betroffen, so der sechsmalige Grand-Slam-Gewinner.

More news: TÜV findet weitere Mängel beim Berliner Großflughafen BER

Related News:

  • Bundesliga: FCA-Präsident Hofmann über RB Leipzig: 'Dürfen keine Lizenz bekommen'

    Bundesliga: FCA-Präsident Hofmann über RB Leipzig: 'Dürfen keine Lizenz bekommen'

    Am frühen Dienstagnachmittag wies RB die Einlassungen des Augsburger Klubchefs als im Ansatz völlig falsch zurück. Man müsse zwar anerkennen, dass Leipzig tollen Fußball spiele und andere Vereine Geld schlechter einsetzten.
    DFB stoppt Spiele gegen Chinas U20 vorerst

    DFB stoppt Spiele gegen Chinas U20 vorerst

    Es wäre an der Zeit, dass China ein neues Kapitel aufschlägt und auf Dialog statt Verfolgung der so friedlichen Tibeter setzt. Die Tibet-Initiative Deutschland will auch 2018 mit Fahnen im Stadion protestieren, kündigte sie an.
    SPD will Neuwahlen, keine große Koalition

    SPD will Neuwahlen, keine große Koalition

    Sie würde zudem der inhaltlichen Erneuerung der SPD, die man sich für die deutsche Demokratie nur wünschen kann, im Wege stehen. Die anderen Optionen wären dann nur Neuwahlen oder eine Minderheitsregierung - und diese wird von kaum einer Partei gewünscht.
  • Coach Montella gefeuert | Klub-Legende Gattuso neuer Trainer bei Milan

    Coach Montella gefeuert | Klub-Legende Gattuso neuer Trainer bei Milan

    Milan belegt nach 14 Spieltagen mit 20 Punkten Platz sieben, der norditalienische Klub Sassuolo steht mit elf Punkten auf Rang 16. Ringhio (der Knurrer) prägte zwischen 1999 und 2012 Milans beste Zeiten als rustikaler Spieler im defensiven Mittelfeld mit.
    Allianz plant milliardenschwere Komplettübernahme von Euler Hermes

    Allianz plant milliardenschwere Komplettübernahme von Euler Hermes

    Zweitgrößter Aktionär von Euler Hermes ist laut Reuters-Daten die britische Silchester International Investors mit acht Prozent. Sie steuert dieses Jahr trotz jüngster Belastungen durch Naturkatastrophen auf rund elf Milliarden Euro operativen Gewinn zu.
    Trump lehnt

    Trump lehnt "wahrscheinliche" Kür zur "Person des Jahres" ab

    Nun kam er im vergangenen Jahr zwar auf die Titelseite, jedoch mit der Bezeichung " Präsident der Geteilten Staaten von Amerika ". Sollte Trump Recht behalten, wäre es das erste Mal, dass jemand den Titel zweimal hintereinander bekommen würde.
  • Ikea-Gewinn schrumpft trotz steigendem Umsatz

    Ikea-Gewinn schrumpft trotz steigendem Umsatz

    Der Onlinehandel hierzulande wuchs mit 30,7 Prozent wesentlich stärker als der Gesamtumsatz und betrug nun 304 Millionen Euro. Dieses Wachstum in Deutschland wurde auch durch drei neue Einrichtungshäuser in Wuppertal , Wetzlar und Magdeburg erreicht.

    "Arrividerci Salvatore"! RTL trauert um Kult-Italiener aus den 80ern

    Wer richtig tippte, konnte weiter raten und seinen Anfangsgewinn von 50 DM verdoppeln - oder alles verlieren. Ein befreundeter Producer bei RTL plus schlug dem Sender Campana als Hütchenspieler vor.
    SPD offen für Gespräche über Regierung

    SPD offen für Gespräche über Regierung

    Der CDU-Politiker Norbert Röttgen hingegen riet seiner Partei, die Option einer Minderheitsregierung unbedingt zu bedenken. Nun schwenkt die Parteispitze in eine andere Richtung - behutsam, um die Basis mitzunehmen.
  • Vermisstes U-Boot: Wasser in Schnorchel verursachte Brand

    Vermisstes U-Boot: Wasser in Schnorchel verursachte Brand

    Zum Zeitpunkt des Vorfalls gab es hohen Wellengang von über sechs Metern auf der Route des U-Boots im Südatlantik. Kurz danach verzeichneten internationale Meeressonden eine Explosion auf der mutmaßlichen Position des U-Boots.
    Flugzeuge mit Hilfsgütern und Helfern im Jemen gelandet

    Flugzeuge mit Hilfsgütern und Helfern im Jemen gelandet

    Saudi-Arabien hatte sich am Mittwoch bereiterklärt, die Blockade zu lockern, um Hilfslieferungen zu ermöglichen. US-Außenminister Rex Tillerson drängte beim Verbündeten Saudi-Arabien auf eine Lockerung der Blockaden.
    Cyntoia Brown: US-Promis fordern Freilassung der Mörderin

    Cyntoia Brown: US-Promis fordern Freilassung der Mörderin

    Er treibt sie in die Drogenabhängigkeit, verkauft sie als Sex-Sklavin, vergewaltigt sie, schlägt sie. Wie " Daily Mail " berichtet, hat Cyntoia Brown 2004 - damals 16 Jahre alt - einen Mann erschossen.


Most liked

Foodwatch-Preis "Goldener Windbeutel": Alete soll zuckrigen Babykeks vom Markt nehmen
Die Verbraucherorganisation forderte das Unternehmen auf, den Kinderkeks vom Markt zu nehmen und sein Sortiment zu überarbeiten. Alete wirbt für seinen Kinderkeks mit dem Werbespruch: "Zum Knabbernlernen".

Independentista Oscar López cierra visita a Cuba tras reunión con Raúl Castro
Soy dominico, pero en el caso de mi amistad con Fidel , hemos logrado poner de acuerda a un dominico y un jesuita. Sin embargo, la presión popular hizo que tras veintidós meses presos en Isla de Pinos, fuesen amnistiados.

Japan: Nordkoreas Rakete flog etwa 50 Minuten
Wie schon zuvor bekräftigte US-Außenminister Rex Tillerson am Dienstag aber, dass alle "diplomatischen Optionen offen" blieben. Damals hatte Pjöngjang eine Rakete über Japan hinweg geschossen, die anschliessend in den Pazifik gestürzt war.

Militares controlan al fin PDVSA con nueva designación de Maduro
Fue el encargado de enfrentar las protestas callejeras que de febrero a mayo de 2014 dejaron 43 muertos y 873 heridos. Todo ello a costa de las inversiones necesarias para mantener las operaciones medulares de la industria.

Multiresistenter Keim: DM ruft "Naturschön" Peelingsmaske zurück
Die Drogeriekette dm hat wegen vorbeugenden Verbraucherschutzes die "alverde naturschön Peelingmaske" zurückgerufen. Der Grund: Es sei nicht auszuschließen, dass vereinzelt der Keim Pseudomonas aeruginosa enthalten ist.

Davis Cup: Frankreich vor zehntem Titel
Lille - Im Davis-Cup-Finale zwischen Gastgeber Frankreich und Belgien steht es nach dem ersten Tag 1:1. Wahrscheinlicher aber ist, dass Belgien auch im dritten Finale nach 1904 und 2015 leer ausgeht.

Immer mehr Kinder leben von Hartz IV
Demnach lebten im Juni des laufenden Jahres 2,05 Millionen Menschen unter 18 Jahren in Hartz-IV-Bedarfsgemeinschaften. Rund 51.000 anspruchsberechtigte Kinder kommen aus dem Irak aus, was eine Erhöhung um 26.000 darstellt.

Documenta-Geschäftsführerin Annette Kulenkampff geht vorzeitig
Der Aufsichtsrat hat Konsequenzen angekündigt: Die Documenta-Geschäftsführerin Annette Kulenkampff räumt ihren Posten. Die Personalie Kulenkampff war am Montag aber schon Thema einer außerordentlichen Sitzung des Kasseler Magistrats.

Verdi bestreikt Amazon am Black Friday
Hintergrund ist laut Gewerkschaft Verdi, dass Amazon zum Auftakt des Weihnachtsgeschäfts weltweit den " Black Friday " inszeniert. Der amerikanische Konzern, der in Deutschland 12 000 festangestellte Mitarbeiter beschäftigt, verweigert seit Jahren Gespräche.

Zwei Tote und mehr als 30 Verletzte durch Explosion in Ostchina
Der Vorfall löste heftige Kritik an den Behörden aus, die sich über die Unglücksursache und die Umweltschäden bedeckt hielten. Das Unglück ereignete sich den Angaben auf einem Fabrikgelände im Bezirk Jiangbei, wo es Abrissarbeiten gegeben habe.

Olympia-Aus für Felix Neureuther nach Kreuzbandriss
Im Olympia-Slalom fädelte er dann ein und schied aus - und das als großer Gold-Favorit wegen starker Leistungen im Vorfeld. Gebt Gas, Jungs! Und wenn man es positiv sehen will: Ich kann jetzt sehr viel Zeit mit meiner kleinen Tochter verbringen.

Endgültiges Aus für Alno
Zuvor waren die Mitarbeiter in einer Betriebsversammlung über das endgültige Aus für den Küchenhersteller informiert worden. Zuletzt war noch mit einem möglichen Investor verhandelt worden, der dem Vernehmen nach aus dem asiatischen Raum kam.

Sicherheitslücke in 31 Banking-Apps
Eine Bedingung muss allerdings erfühlt sein: Tan- und Banking-App müssen auf ein und demselben Smartphone installiert worden sein. Nach Angaben der Forscher von der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen sind von der Schwachstelle 31 Banking-Apps betroffen.

Messi bleibt in Barcelona
Das Theater hat ein Ende: Lionel Messi hat seinen Vertrag mit dem FC Barcelona bis 2021 verlängert. Schon im Sommer hatte die Klubführung eine grundsätzliche Einigung mit dem 30-Jährigen verkündet.

Rohingya sollen nach Myanmar zurückkehren
Das ehemalige Birma betrachtet die Rohingya als illegale Einwanderer und verweigert ihnen seit Jahrzehnten die Staatsbürgerschaft. Medienberichten zufolge sollte Bangladesch zunächst Unterlagen mit persönlichen Angaben der Flüchtlinge nach Myanmar schicken.