EU-Kommission torpediert Niki-Kauf durch Lufthansa

Air Berlin Frist für Lufthansa-Zugeständnisse läuft ab. Zwei Flugzeuge

Die Lufthansa will für NIKI und große Teile der Air Berlin insgesamt 210 Millionen zahlen. "Die Untersuchung dauert an, und wir können ihr Ergebnis zu diesem Zeitpunkt nicht vorwegnehmen", sagte ein Sprecher der EU-Kommission in Brüssel. Eine erste Frist für die Entscheidung aus Brüssel läuft am 7. Dezember ab. Die Kommission könnte auch noch einmal vertieft 25 Arbeitstage mehr prüfen und sich bei Vorbehalten dann noch einmal 90 Arbeitstage mehr Zeit nehmen. Letzteres erscheint derzeit wahrscheinlicher.

Für Niki drängt die Zeit, da die Lufthansa - ebenfalls über "Insider" und nicht offiziell - wissen hat lassen, dass sie ihre aktuelle Zwischenfinanzierung der bisher nicht insolventen Niki wohl einstellen werde, falls die EU-Kommission eine vertiefte Prüfung des Air-Berlin-Deals plane.

Allerdings haben vorausgegangene Verfahren gezeigt, dass die Kommission durchaus wohlwollend entscheidet: Die Fusion der Biergiganten Anheuser Busch und SAB Miller wurde im vergangenen Jahr nach einem Entgegenkommen der Konzerne von den Wettbewerbswächtern genehmigt.

More news: Independentista Oscar López cierra visita a Cuba tras reunión con Raúl Castro

Die Lufthansa liefert sich um die Übernahme der österreichischen Billigairline NIKI mit der EU-Wettbewerbskommission ein Match von seltener Härte. Lufthansa äußerte sich dazu nicht. Im Gegensatz zu anderen Interessenten habe man bereits viel Geld investiert. "Normalerweise darf eine gescheiterte Gesellschaft nur dann von dem dominanten Anbieter übernommen werden, wenn es keine Alternative gibt", sagte der Flugsparten-Chef des Reisekonzerns Thomas Cook, Christoph Debus, der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung". Damals hätte NIKI noch Teil einer großen Ferienflug-Gesellschaft mit dem deutschen Reise-Riesen TUI werden sollen.

Ex-Rennfahrer und Unternehmer Niki Lauda rechnet sich nun wieder Chancen aus.

Die EU-Kommission erwägt nach SPIEGEL-Informationen, eine Übernahme durch die Lufthansa aus Wettbewerbsgründen zu verbieten. "Mein Angebot zusammen mit Thomas Cook gilt nach wie vor", sagte Lauda dem "Handelsblatt". Eine Entscheidung der europäischen Kartellwächter könnte spätestens also im Frühjahr kommenden Jahres fallen.

More news: Japan: Nordkoreas Rakete flog etwa 50 Minuten

Oktober endete die Geschichte der zweitgrößten deutschen Fluggesellschaft: Air Berlin ist insolvent, die Anteile des Unternehmens werden gerade unter den Meistbietenden aufgeteilt. "Das ist fürchterlich", sagte er.

Die Lufthansa kann noch bis Donnerstag Zugeständnisse einreichen, um kartellrechtliche Zweifel der Wettbewerbshüter auszuräumen. Rund 45 Prozent der ehemaligen Air-Berlin-Kapazität würden so den Gästen zur Verfügung gestellt.

More news: Hinrunden-Aus für BVB-Star Mario Götze

Related News:

  • Bundesliga: FCA-Präsident Hofmann über RB Leipzig: 'Dürfen keine Lizenz bekommen'

    Bundesliga: FCA-Präsident Hofmann über RB Leipzig: 'Dürfen keine Lizenz bekommen'

    Am frühen Dienstagnachmittag wies RB die Einlassungen des Augsburger Klubchefs als im Ansatz völlig falsch zurück. Man müsse zwar anerkennen, dass Leipzig tollen Fußball spiele und andere Vereine Geld schlechter einsetzten.
    Vermisstes U-Boot: Wasser in Schnorchel verursachte Brand

    Vermisstes U-Boot: Wasser in Schnorchel verursachte Brand

    Zum Zeitpunkt des Vorfalls gab es hohen Wellengang von über sechs Metern auf der Route des U-Boots im Südatlantik. Kurz danach verzeichneten internationale Meeressonden eine Explosion auf der mutmaßlichen Position des U-Boots.
    Shell beteiligt sich an Ladenetz für E-Autos

    Shell beteiligt sich an Ladenetz für E-Autos

    Das Gemeinschaftsunternehmen um BMW, Daimler, Ford und VW mit den Marken Audi und Porsche gibt die Kooperation mit Shell bekannt. Shell will zusammen mit großen Autokonzernen den Aufbau eines europaweiten Schnellladenetzes für Elektroautos vorantreiben.
  • Davis Cup: Frankreich vor zehntem Titel

    Davis Cup: Frankreich vor zehntem Titel

    Lille - Im Davis-Cup-Finale zwischen Gastgeber Frankreich und Belgien steht es nach dem ersten Tag 1:1. Wahrscheinlicher aber ist, dass Belgien auch im dritten Finale nach 1904 und 2015 leer ausgeht.
    Disco-Fußboden bricht ein - 40 Verletzte auf Teneriffa

    Disco-Fußboden bricht ein - 40 Verletzte auf Teneriffa

    Viele Opfer zogen sich Brüche, Prellungen oder Verstauchungen zu, zwei der Opfer wurden den Behörden zufolge schwer verletzt. Der in einem Einkaufszentrum gelegene Nachtclub ist bei Schwulen in Teneriffa sehr beliebt.
    Verdi bestreikt Amazon am Black Friday

    Verdi bestreikt Amazon am Black Friday

    Hintergrund ist laut Gewerkschaft Verdi, dass Amazon zum Auftakt des Weihnachtsgeschäfts weltweit den " Black Friday " inszeniert. Der amerikanische Konzern, der in Deutschland 12 000 festangestellte Mitarbeiter beschäftigt, verweigert seit Jahren Gespräche.
  • Bale bewahrt Real vor Copa-Blamage

    Bale bewahrt Real vor Copa-Blamage

    Der Waliser bereitete eine Minute nachdem er den Platz betreten hatte das 1:1 durch den Ex-Wolfsburger Borja Mayoral vor (62.). So wie angekündigt schickte Trainer Zinedine Zidane eine B-Elf aufs Feld und schonte praktisch sein komplettes Stammpersonal.
    Ehemann von inhaftierter Journalistin Meşale Tolu kommt frei

    Ehemann von inhaftierter Journalistin Meşale Tolu kommt frei

    Den beiden wird unter anderem die Verbreitung von Terror-Propaganda vorgeworfen. Der Deutschen drohen nach Angaben ihrer Anwältin bis zu zwanzig Jahre Haft.
    Foodwatch-Preis

    Foodwatch-Preis "Goldener Windbeutel": Alete soll zuckrigen Babykeks vom Markt nehmen

    Die Verbraucherorganisation forderte das Unternehmen auf, den Kinderkeks vom Markt zu nehmen und sein Sortiment zu überarbeiten. Alete wirbt für seinen Kinderkeks mit dem Werbespruch: "Zum Knabbernlernen".
  • Macron will mit Afrika zusammenarbeiten

    Macron will mit Afrika zusammenarbeiten

    Dabei wären derzeit beide nötig, um dem äußerst instabilen Westafrika mehr Sicherheit und Zukunftsperspektiven zu vermitteln. Macron sollte an einer Universität in der Hauptstadt Ouagadougou eine Grundsatzrede zur französischen Afrikapolitik halten.
    Allianz plant milliardenschwere Komplettübernahme von Euler Hermes

    Allianz plant milliardenschwere Komplettübernahme von Euler Hermes

    Zweitgrößter Aktionär von Euler Hermes ist laut Reuters-Daten die britische Silchester International Investors mit acht Prozent. Sie steuert dieses Jahr trotz jüngster Belastungen durch Naturkatastrophen auf rund elf Milliarden Euro operativen Gewinn zu.
    TÜV findet weitere Mängel beim Berliner Großflughafen BER

    TÜV findet weitere Mängel beim Berliner Großflughafen BER

    Die Berliner CDU-Fraktion sprach von Tricksereien am Flughafen und verlangte, den Tüv-Bericht dem Abgeordnetenhaus vorzulegen. Bei mehreren Anlagen sei eine "Wirksamkeit und Betriebssicherheit" "nicht gegeben", zitierte die Zeitung den TÜV.


Most liked

Wieder mehr jugendliche Komasäufer: großer Frauenanteil
Erst im Mai hatte die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung einen Rückgang beim Alkoholkonsum von Jugendlichen gemeldet. In den zurückliegenden drei Jahren war die Zahl der Betroffenen in Niedersachsen und bundesweit stetig gesunken.

Internationaler Flughafen nimmt Betrieb wieder auf
Viele wollen die Gegend nicht verlassen, weil sie Diebstahl und Plünderungen fürchten und ihren Besitz nicht zurücklassen wollen. Der Inselstaat Indonesien mit seinen mehr als 250 Millionen Einwohnern liegt auf dem Pazifischen Feuerring.

Frank Zander: Diagnose Prostata-Krebs
Dezember 2017 ist Frank Zander im RBB mit seiner Silvestershow "Das Allerbeste zum Schluss" zu sehen . Bei dem Eingriff nach der Schockdiagnose konnte der Tumor aber gänzlich entfernt werden.

DHL bestellt zehn Semi Trucks von Tesla
Die Kosten für den Semi Truck belaufen sich je nach Ausstattung zwischen 80.000 und 200.000 US-Dollar. Mit einer Akkuladung soll das Fahrzeug 500 Meilen weit kommen, also rund 800 Kilometer.

Apple stopft Sicherheitslücke auf Macs mit Software
Zwar funktioniert der ungewollte Root Zugriff nicht per SSH, allerdings wohl auch über Mac Screensharing per VNC aus der Ferne. Dadurch kann jeder unbefugt in einen Apple-Computer eindringen und sich Administratorenrechte verschaffen.

Lars und Meike Schlecker legen Revision ein
In der Märkte sich nicht verändern, Kunden ebenso wenig, und in der Umsätze wachsen, solange man nur immer mehr Filialen eröffnet. Denn Privat- und Betriebsvermögen waren bei Schlecker, der seine Geschäfte als eingetragener Kaufmann führte, nicht getrennt.

Boris Becker verklagt Ex-Manager
Laut einem "Bild"-Bericht will Becker dann in einem weiteren Schritt die Zahlung der mutmaßlich entgangenen Honorare erstreiten". Wie Moser SPORT1 erklärte, wird Becker zu dem Zeitpunkt unter anderem wegen den Australian Open nicht in Deutschland sein.

Zé Roberto beendet Karriere bei Palmeiras mit 43 Jahren
Mit den Bayern triumphierte der Südamerikaner jeweils viermal in Meisterschaft und Pokal. Ze Roberto gehörte in seiner Zeit in der Bundesliga zu den beliebtesten Spielern.

Coach Montella gefeuert | Klub-Legende Gattuso neuer Trainer bei Milan
Milan belegt nach 14 Spieltagen mit 20 Punkten Platz sieben, der norditalienische Klub Sassuolo steht mit elf Punkten auf Rang 16. Ringhio (der Knurrer) prägte zwischen 1999 und 2012 Milans beste Zeiten als rustikaler Spieler im defensiven Mittelfeld mit.

Honduranischer Präsident Hernández strebt zweite Amtszeit an
Oppositionskandidat Nasralla will den Zugang zur Bildung verbessern und setzt auf Prävention zur Eindämmung der Kriminalität. "Wir haben diese Wahl gewonnen", sagte Juan Orlando Hernández vor seinen Anhängern von der konservativen Nationalpartei.

Jetzt will Charr gegen Joshua boxen
Der Brite ist aktuell WBA-Superchampion, IBF- und IBO-Titelträger und damit über dem "einfachen" WBA-Champion Charr angesiedelt. Vor zwei Jahren war er nach einem lebensgefährlichen Bauchschuss in einem Döner-Imbiss in Essen notoperiert worden.

Niki Lauda hört als TV-Experte auf
Der Vertrag des Privatsenders, der seit Mitte 1991 jeden Grand Prix live im frei empfangbaren Fernsehen gezeigt hat, läuft aus. Lauda war bereits seit 1995 Formel-1-Experte für RTL , war in seinem Engagement aber zuletzt schon kürzer getreten.

"Arrividerci Salvatore"! RTL trauert um Kult-Italiener aus den 80ern
Wer richtig tippte, konnte weiter raten und seinen Anfangsgewinn von 50 DM verdoppeln - oder alles verlieren. Ein befreundeter Producer bei RTL plus schlug dem Sender Campana als Hütchenspieler vor.

Olympia-Aus für Felix Neureuther nach Kreuzbandriss
Im Olympia-Slalom fädelte er dann ein und schied aus - und das als großer Gold-Favorit wegen starker Leistungen im Vorfeld. Gebt Gas, Jungs! Und wenn man es positiv sehen will: Ich kann jetzt sehr viel Zeit mit meiner kleinen Tochter verbringen.

Endgültiges Aus für Alno
Zuvor waren die Mitarbeiter in einer Betriebsversammlung über das endgültige Aus für den Küchenhersteller informiert worden. Zuletzt war noch mit einem möglichen Investor verhandelt worden, der dem Vernehmen nach aus dem asiatischen Raum kam.