Facebook-Nutzerin verklagt Til Schweiger

Til Schweiger hat anscheinend einen Bock geschossen

Nun muss sich der Schauspieler vor Gericht verantworten, weil er die Privatnachricht einer Person öffentlich machte. Die Frau hat einen Antrag auf einstweilige Verfügung gegen den "Tatort"-Schauspieler gestellt, wie mehrere deutsche Medien berichten".

Til Schweiger hatte nämlich angekündigt, dass er im Falle eines Einzuges der AfD in den Bundestag Deutschland verlassen werde. Die Saarländerin sieht ihr Persönlichkeitsrecht verletzt.

More news: Amazon verfilmt "Herr der Ringe" als TV-Serie

Hamburg. Til Schweiger ist dafür bekannt, seine Meinung in den sozialen Netzwerken zu veröffentlichen.

Petra U. fand das gar nicht so witzig, fühlt sich in ihrem Persönlichkeitsrecht verletzt und begehrt Unterlassung. Ein Frau aus dem saarländischen Sulzbach wirft ihm vor, eine persönliche Nachricht von ihr samt seiner Antwort darauf auf seiner Facebookseite veröffentlicht zu haben. Der Schauspieler habe ihr geantwortet: "hey schnuffi.! date!? nur wir beide!?" und den Chat öffentlich gemacht. Zu dem Gerichtstermin müssen beiden Parteien persönlich erscheinen. Hintergrund ist ein Schlagabtausch zwischen der Saarländerin und Schweiger, der kurz nach der Bundestagswahl stattgefunden hatte. Bisher sei bei Gericht keine Reaktion von Schweiger eingegangen. Die Kammer lege Wert darauf, dass beide Seiten persönlich vor Gericht erscheinen. Wenn Schweiger nicht erscheinen könne, brauche er eine "besondere Entschuldigung".

More news: Trump wechselt Position in Russland-Frage

Im vergangenen Jahr hat Til Schweiger ebenfalls mit einem Facebook-Post die Aufmerksamkeit auf sich gezogen: Er beleidigte den Satiriker Jan Böhmermann, nachdem dieser vom Playboy Magazin zum "Mann des Jahres" gewählt wurde. Er bezeichnete Böhmermann als einen "Vollspacko".

More news: Glyphosat: Hersteller setzen EU unter Druck

Related News:

  • Konzert von Lena Meyer-Landrut in Bielefeld verschoben

    Konzert von Lena Meyer-Landrut in Bielefeld verschoben

    Schließlich hätte ihr neues Album - der Nachfolger zu "Crystal Sky" von 2015 - in diesem Jahr erscheinen sollen. Deshalb habe sie alles über Bord geworfen, sodass es bis zu einer neuen Platte nun noch etwas dauere.
    Hisbollah-Chef - Saudi-Arabien hat Libanon den Krieg erklärt

    Hisbollah-Chef - Saudi-Arabien hat Libanon den Krieg erklärt

    Oder? Der Libanon schlittert tief in den saudisch-iranischen Konflikt hinein, Saudi-Arabien ruft derweil seine Bürger zurück. In den Tagen davor habe er auch mit Diplomaten aus der EU, Großbritannien und den USA in Riad Kontakt aufgenommen.
    Polizei: Vorfall mit Mietwagen in Berlin war kein Anschlag

    Polizei: Vorfall mit Mietwagen in Berlin war kein Anschlag

    Der 35 Jahre alte Mann sei am Samstagnachmittag zur Polizei in Moabit gekommen, hieß es in einer Mitteilung der Polizei. Zeugenaussagen hätten jedoch Zweifel daran geweckt, ob es sich beim Mieter auch um den Fahrer des Wagens handelte.
  • Arbeitslose können sich bald Geld im Supermarkt auszahlen lassen

    Arbeitslose können sich bald Geld im Supermarkt auszahlen lassen

    Die Auszahlung der Barmittel erfolge "unkompliziert, ohne Wartezeit und diskriminierungsfrei im normalen Lebensumfeld des Kunden". Nach einem Bericht der " Welt am Sonntag " soll das schon bis Ende 2018 flächendeckend in ganz Deutschland so funktionieren.
    Saudi-Arabien warnt vor Reisen nach Libanon

    Saudi-Arabien warnt vor Reisen nach Libanon

    Macron bestätigte auch informelle Kontakte zu dem zurückgetretenen libanesischen Ministerpräsidenten Saad al Hariri. Diese Entscheidung habe er am Donnerstagmorgen getroffen, erklärte Macron vor seinem Abflug von Dubai nach Riad .
    Formel 1 in São Paulo Bewaffneter Überfall auf Teambus von Mercedes

    Formel 1 in São Paulo Bewaffneter Überfall auf Teambus von Mercedes

    Einen versuchten Überfall mit Waffen gab es zudem auf einen Wagen mit Mitgliedern des Internationalen Automobilverbandes. Die Angreifer hatten versucht, die Scheiben des Autos einzuschlagen, der gepanzerte Wagen hielt allerdings stand.
  • Steigt sie bei

    Steigt sie bei "Suits" aus?

    Adams (36), der in der Serie die Rolle des talentierten Anwalts Mike übernimmt, über einen Ausstieg nach Staffel sieben nach. Das Anwaltsdrama steht beim USA Network kurz vor einer Verlängerung für die achte Staffel, doch Patrick J.
    Pahor bei Präsidentenstichwahl knapp in Führung

    Pahor bei Präsidentenstichwahl knapp in Führung

    Ljubljana - Bei der slowenischen Präsidentenwahl hat sich am Sonntagabend ein Sieg von Amtsinhaber Borut Pahor abgezeichnet. Sarec hatte den sozialdemokratischen Ex-Premier vor drei Wochen überraschend in eine Stichwahl gezwungen.
    Cristiano Ronaldo ist zum vierten Mal Vater

    Cristiano Ronaldo ist zum vierten Mal Vater

    Dazu schrieb er: "Alana Martina ist da!" Im Sommer brachte eine Leihmutter Zwillinge zur Welt. Parallel dazu wurde dann seine amtierende Freundin Georgina schwanger.
  • HSV verlängert mit Defensiv-Allrounder Jung

    HSV verlängert mit Defensiv-Allrounder Jung

    Chef-Coach Markus Gisdol (48): "Gideon Jung ist seit Wochen unser bester und beständigster Spieler. Er ist ein Spieler, der sich immer vollkommen in den Dienst der Mannschaft stellt.
    Mit 62 Jahren: Rowan

    Mit 62 Jahren: Rowan "Mr. Bean" Atkinson wird wieder Vater

    Sie spielte in der Comedyserie "The Windsors" des britischen Senders Channel 4 die Rolle der Kate Middleton. Der Schauspieler ist bereits Vater von zwei erwachsenen Kindern - Sohn Ben (23) und Tochter Lily (21).
    Erdbeben der Stärke 7,2 erschüttert Grenzregion zwischen Irak und Iran

    Erdbeben der Stärke 7,2 erschüttert Grenzregion zwischen Irak und Iran

    Ein schweres Erdbeben hat die südlichen Kurdengebiete in der Grenzregion zwischen dem Iran und dem Nordirak erschüttert. Im Jahr 2003 starben bei einem Erdbeben im iranischen Bam mehr als 26.000 Menschen.


Most liked

Franziska Laws: Himmelsstürmer trauern um ihre Sängerin
Neben ihrer neuen Rolle als Mutter moderierte sie beim Sender Melodie TV. "Alles war so selbstverständlich, nur das Ende nicht". Die Sängerin habe "ihren tapferen Kampf gegen ihre heimtückische Krankheit leider verloren", heißt es in einem Beitrag der Band.

Mehr als 50 Zivilisten bei Luftangriffen im Norden Syriens getötet
Wie die oppositionsnahe Beobachtungsstelle mit Sitz in London berichtete, wurde der Markt von Atareb von drei Angriffen getroffen. Sie stützt sich auf ein Netzwerk von Informanten in Syrien, ihre Angaben sind von unabhängiger Seite schwer zu überprüfen.

Höhenflug der Gourmetlokale: 300 Häuser mit Michelin-Sternen
Küchenchef Jan Hartwig aus dem "Atelier" im Münchner Hotel "Bayerischer Hof" freute sich über die höchste Auszeichnung. Zudem gibt es im Saarland noch zwei Ein-Sterne-Restaurants in Blieskastel (Saarpfalz-Kreis) und in Sankt Wendel.

Müller-Wohlfahrt kehrt als Teamarzt zum FC Bayern zurück
In der vergangenen Woche hatte Mannschaftsarzt Volker Braun die Bayern darum gebeten, ihn von seiner Tätigkeit zu entbinden. Braun, sagte Neuer, treffe "absolut keine Schuld". "Er ist nach wie vor da, es ist nicht so, dass er ganz weg ist".

Trainingssturz in Kanada: David Poisson tot
Poisson war Vater eines eineinhalbjährigen Sohnes. 1970 brach sich Michel Bozon in der Weltcup-Abfahrt von Megève das Genick. Poisson ist der vierte französische auf der Piste tödlich verunfallte Speed-Fahrer der Nachkriegszeit.

Europäisches Budget durch Steuern: EU-Parlamentspräsident fordert mehr Geld
Finanziert wird der Haushalt durch Zahlungen der EU-Länder. "Das Eigenmittelsystem, so wie es im Moment strukturiert ist, sehen wir im Grunde als funktionstüchig an", betonte er.

Lebensmittel-Steuern könnten starkes Übergewicht stoppen
Das ergab eine Studie, die gemeinsam mit dem Ernährungsbericht 2017 vergangene Woche im Gesundheitsministerium präsentiert wurde. Ein gestaffeltes System der Mehrwertsteuer für Lebensmittel könnte dabei helfen, die Zunahme von starkem Übergewicht zu stoppen.

15-Jährige angefahren auf Zebrastreifen
Ein 78-jähriger Autofahrer fuhr auf der Bahnhofstrasse von St.Margrethen in Richtung Rheineck. Die Staatsanwaltschaft hat gegen den 40-jährigen Schweizer ein Strafverfahren eröffnet.

Fahrgast prellt Taxifahrer um 18.000 Euro
Der Gast war, das sagte der Taxifahrer der Polizei , aber nicht der Lage, die für die Fahrt fälligen 18.000 Euro zu zahlen. Im mexikanischen Cancún soll sich jedoch sein Fahrgast von einem Hotel aus abgesetzt haben - ohne ihn zu bezahlen.

Xi umgarnt Trump: "Asien-Pazifik groß genug für beide"
Sie rufen angesichts des Vormarsches der Volksrepublik China in der Region mehr denn je nach einem politischen Gegengewicht. Qualcomm unterzeichnete Vorverträge mit drei chinesischen Handyproduzenten über zwölf Milliarden Dollar.

Messerstecher von Hamburg angeklagt
Einsatzkräfte der Polizei sperren am 28.07.2017 nach einer Messerattacke in einem Supermarkt in Hamburg den Tatort ab. Der Palästinenser aus den Vereinigten Arabischen Emiraten sehe seine Tat aber als "Beitrag zum weltweiten Dschihad".

Doom: Shooter ist jetzt für Nintendo Switch verfügbar
In Sachen Inhalten wird laut offiziellen Angaben die gleiche Kost geboten wie auf dem PC, der Xbox One sowie der PlayStation 4 . Dass die Version auch gut aussieht und sich sehr schnell spielt, seht ihr anhand des Launch-Trailers.

SV Werder: Kohfeldt bleibt mindestens bis zum Winter Chef-Coach
Unter den übriggebliebenen "zwei, drei anderen Trainern", hat sich Baumann "dann im Endeffekt für Florian entschieden". Baumann sagte: "Jetzt gilt unsere volle Konzentration den restlichen Spielen bis zur Winterpause".

Los Angeles setzt Sondereinheit ein
Filmproduzent Harvey Weinstein steht im Mittelpunkt des sexuellen Belästigungsskandal in Hollywood. Es handele sich um Ermittler, die viel Erfahrung in Fällen von Sexualvergehen hätten.

Fussballerin Hope Solo beschuldigt Joseph Blatter, sie begrapscht zu haben
Am Ende des Posting setzte sie damals den Hashtag "metoo", unter dem sich Frauen weltweit gegen sexuelle Belästigung wehren. Blatter habe ihr an den Hintern gefasst.