Ikea-Gewinn schrumpft trotz steigendem Umsatz

Ikea-Gewinn brach 2016/17 trotz höherer Umsätze ein

Neue Häuser sollen helfen. Auf ihrem wichtigsten Einzelmarkt Deutschland setzten die Schweden in 53 Möbelhäusern knapp 4,9 Milliarden Euro um, was einen Zuwachs von 2,4 Prozent bedeutete. Zugleich habe der Wachstumskurs und der Ausbau neuer Vertriebswege die Kosten nach oben geschraubt. Im laufenden Geschäftsjahr kommt nur die Erweiterung der Filiale in Kaarst bei Düsseldorf hinzu.

Dieses Wachstum in Deutschland wurde auch durch drei neue Einrichtungshäuser in Wuppertal, Wetzlar und Magdeburg erreicht. Grundsätzlich hält Ikea rund 70 Märkte in Deutschland für realistisch. Der Onlinehandel hierzulande wuchs mit 30,7 Prozent wesentlich stärker als der Gesamtumsatz und betrug nun 304 Millionen Euro. Das waren 6,3 Prozent des Umsatzes. Das Unternehmen bestätigte entsprechende Überlegungen, betonte aber gleichzeitig, dass es noch keine konkreten Pläne gebe. Ikea will die verschiedenen Einkaufkanäle künftig besser vernetzen.

More news: Vermisstes U-Boot: Wasser in Schnorchel verursachte Brand

Weltweit hat der Konzern trotz weiter gestiegener Umsätze weniger Gewinn gemacht.

In Deutschland kletterten die Einnahmen, unter anderem dank dreier neu eröffneter Läden, um 2,4 Prozent auf knapp 4,9 Milliarden Euro. Die Zahlen seien wegen einer umfassenden Umstrukturierung nicht unmittelbar vergleichbar, sagte eine Sprecherin am Sitz der deutschen Ikea-Gesellschaft in Hofheim bei Wiesbaden.

More news: Immer mehr Kinder leben von Hartz IV

Weltweit hat Ikea einen Einzelhandelsumsatz von 34,1 Mrd € erwirtschaftet. Die Ikea Group betrieb weltweit per Ende August (das Ende des Ikea-Finanzjahres) 355 von insgesamt 403 Ladengeschäften und liefert, wie die anderen Franchisenehmer, Gebühren im Wert von 3% des Umsatzes an Inter Ikea ab.

Auf die Erträge habe man effektiv 24,9 Prozent oder rund 800 Millionen Euro Steuern gezahlt, teilte die deutsche Ikea-Gesellschaft mit Blick auf das abgelaufene Geschäftsjahr mit.

More news: Flugzeuge mit Hilfsgütern und Helfern im Jemen gelandet

Related News:

  • Disco-Fußboden bricht ein - 40 Verletzte auf Teneriffa

    Disco-Fußboden bricht ein - 40 Verletzte auf Teneriffa

    Viele Opfer zogen sich Brüche, Prellungen oder Verstauchungen zu, zwei der Opfer wurden den Behörden zufolge schwer verletzt. Der in einem Einkaufszentrum gelegene Nachtclub ist bei Schwulen in Teneriffa sehr beliebt.
    Jetzt will Charr gegen Joshua boxen

    Jetzt will Charr gegen Joshua boxen

    Der Brite ist aktuell WBA-Superchampion, IBF- und IBO-Titelträger und damit über dem "einfachen" WBA-Champion Charr angesiedelt. Vor zwei Jahren war er nach einem lebensgefährlichen Bauchschuss in einem Döner-Imbiss in Essen notoperiert worden.
    Zwei Tote und mehr als 30 Verletzte durch Explosion in Ostchina

    Zwei Tote und mehr als 30 Verletzte durch Explosion in Ostchina

    Der Vorfall löste heftige Kritik an den Behörden aus, die sich über die Unglücksursache und die Umweltschäden bedeckt hielten. Das Unglück ereignete sich den Angaben auf einem Fabrikgelände im Bezirk Jiangbei, wo es Abrissarbeiten gegeben habe.
  • Ehemann von inhaftierter Journalistin Meşale Tolu kommt frei

    Ehemann von inhaftierter Journalistin Meşale Tolu kommt frei

    Den beiden wird unter anderem die Verbreitung von Terror-Propaganda vorgeworfen. Der Deutschen drohen nach Angaben ihrer Anwältin bis zu zwanzig Jahre Haft.
    Allianz plant milliardenschwere Komplettübernahme von Euler Hermes

    Allianz plant milliardenschwere Komplettübernahme von Euler Hermes

    Zweitgrößter Aktionär von Euler Hermes ist laut Reuters-Daten die britische Silchester International Investors mit acht Prozent. Sie steuert dieses Jahr trotz jüngster Belastungen durch Naturkatastrophen auf rund elf Milliarden Euro operativen Gewinn zu.
    Sicherheitslücke in 31 Banking-Apps

    Sicherheitslücke in 31 Banking-Apps

    Eine Bedingung muss allerdings erfühlt sein: Tan- und Banking-App müssen auf ein und demselben Smartphone installiert worden sein. Nach Angaben der Forscher von der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen sind von der Schwachstelle 31 Banking-Apps betroffen.
  • Militares controlan al fin PDVSA con nueva designación de Maduro

    Militares controlan al fin PDVSA con nueva designación de Maduro

    Fue el encargado de enfrentar las protestas callejeras que de febrero a mayo de 2014 dejaron 43 muertos y 873 heridos. Todo ello a costa de las inversiones necesarias para mantener las operaciones medulares de la industria.
    Coach Montella gefeuert | Klub-Legende Gattuso neuer Trainer bei Milan

    Coach Montella gefeuert | Klub-Legende Gattuso neuer Trainer bei Milan

    Milan belegt nach 14 Spieltagen mit 20 Punkten Platz sieben, der norditalienische Klub Sassuolo steht mit elf Punkten auf Rang 16. Ringhio (der Knurrer) prägte zwischen 1999 und 2012 Milans beste Zeiten als rustikaler Spieler im defensiven Mittelfeld mit.
    Ifo-Geschäftsklimnaindex im November auf 117,5 Punkte gestiegen

    Ifo-Geschäftsklimnaindex im November auf 117,5 Punkte gestiegen

    Der neue Spitzenwert sei auf "deutlich optimistischere Erwartungen der Unternehmen zurückzuführen", erklärte das Ifo-Institut. Insgesamt sprach Ifo-Präsident Clemens Fuest von einer "hervorragenden Stimmung in den deutschen Chefetagen".
  • SPD offen für Gespräche über Regierung

    SPD offen für Gespräche über Regierung

    Der CDU-Politiker Norbert Röttgen hingegen riet seiner Partei, die Option einer Minderheitsregierung unbedingt zu bedenken. Nun schwenkt die Parteispitze in eine andere Richtung - behutsam, um die Basis mitzunehmen.
    Uma Thurman: Das sagt sie zum Fall Weinstein

    Uma Thurman: Das sagt sie zum Fall Weinstein

    Bezeichnenderweise veröffentlichte Thurman dazu ein Foto von sich, dass sie als rachsüchtige Mörderin im Film Kill Bill zeigt. Nach einer Stellungnahme gefragt sagte Thurman damals , sie sei zu wütend, um sich schon darüber zu äußern.
    SPD will Neuwahlen, keine große Koalition

    SPD will Neuwahlen, keine große Koalition

    Sie würde zudem der inhaltlichen Erneuerung der SPD, die man sich für die deutsche Demokratie nur wünschen kann, im Wege stehen. Die anderen Optionen wären dann nur Neuwahlen oder eine Minderheitsregierung - und diese wird von kaum einer Partei gewünscht.


Most liked

Zé Roberto beendet Karriere bei Palmeiras mit 43 Jahren
Mit den Bayern triumphierte der Südamerikaner jeweils viermal in Meisterschaft und Pokal. Ze Roberto gehörte in seiner Zeit in der Bundesliga zu den beliebtesten Spielern.

Independentista Oscar López cierra visita a Cuba tras reunión con Raúl Castro
Soy dominico, pero en el caso de mi amistad con Fidel , hemos logrado poner de acuerda a un dominico y un jesuita. Sin embargo, la presión popular hizo que tras veintidós meses presos en Isla de Pinos, fuesen amnistiados.

Japan: Nordkoreas Rakete flog etwa 50 Minuten
Wie schon zuvor bekräftigte US-Außenminister Rex Tillerson am Dienstag aber, dass alle "diplomatischen Optionen offen" blieben. Damals hatte Pjöngjang eine Rakete über Japan hinweg geschossen, die anschliessend in den Pazifik gestürzt war.

Davis Cup: Frankreich vor zehntem Titel
Lille - Im Davis-Cup-Finale zwischen Gastgeber Frankreich und Belgien steht es nach dem ersten Tag 1:1. Wahrscheinlicher aber ist, dass Belgien auch im dritten Finale nach 1904 und 2015 leer ausgeht.

Meredith-Konzern schluckt mit Hilfe der Koch-Brüder Verlagshaus Time
Das Time-Management reagiert darauf mit Kostensenkungen, einer neuen Digital-Strategie und erwägt Verkäufe einzelner Titel. Time verlegt neben dem gleichnamigen Magazin zahlreiche weitere renommierte Titel wie "Fortune" und "Sports Illustrated".

Shell beteiligt sich an Ladenetz für E-Autos
Das Gemeinschaftsunternehmen um BMW, Daimler, Ford und VW mit den Marken Audi und Porsche gibt die Kooperation mit Shell bekannt. Shell will zusammen mit großen Autokonzernen den Aufbau eines europaweiten Schnellladenetzes für Elektroautos vorantreiben.

Honduranischer Präsident Hernández strebt zweite Amtszeit an
Oppositionskandidat Nasralla will den Zugang zur Bildung verbessern und setzt auf Prävention zur Eindämmung der Kriminalität. "Wir haben diese Wahl gewonnen", sagte Juan Orlando Hernández vor seinen Anhängern von der konservativen Nationalpartei.

Bali ruft höchste Vulkan-Warnstufe aus
Inzwischen wurde der Flughafen in der Inselhauptstadt Denpasar geschlossen, wie Flughafensprecher Arie Ahsanurrohim sagte. Es werde jedoch nicht angenommen, dass es einen größeren Ausbruch gebe, sagte der Leiter der Geologiebehörde.

Niki Lauda hört als TV-Experte auf
Der Vertrag des Privatsenders, der seit Mitte 1991 jeden Grand Prix live im frei empfangbaren Fernsehen gezeigt hat, läuft aus. Lauda war bereits seit 1995 Formel-1-Experte für RTL , war in seinem Engagement aber zuletzt schon kürzer getreten.

"Arrividerci Salvatore"! RTL trauert um Kult-Italiener aus den 80ern
Wer richtig tippte, konnte weiter raten und seinen Anfangsgewinn von 50 DM verdoppeln - oder alles verlieren. Ein befreundeter Producer bei RTL plus schlug dem Sender Campana als Hütchenspieler vor.

Endgültiges Aus für Alno
Zuvor waren die Mitarbeiter in einer Betriebsversammlung über das endgültige Aus für den Küchenhersteller informiert worden. Zuletzt war noch mit einem möglichen Investor verhandelt worden, der dem Vernehmen nach aus dem asiatischen Raum kam.

Messi bleibt in Barcelona
Das Theater hat ein Ende: Lionel Messi hat seinen Vertrag mit dem FC Barcelona bis 2021 verlängert. Schon im Sommer hatte die Klubführung eine grundsätzliche Einigung mit dem 30-Jährigen verkündet.

Rohingya sollen nach Myanmar zurückkehren
Das ehemalige Birma betrachtet die Rohingya als illegale Einwanderer und verweigert ihnen seit Jahrzehnten die Staatsbürgerschaft. Medienberichten zufolge sollte Bangladesch zunächst Unterlagen mit persönlichen Angaben der Flüchtlinge nach Myanmar schicken.

Haftstrafe für Oscar Pistorius mehr als verdoppelt
Die Entscheidung vom heutigen Freitag erhöhte das Strafmaß der vorherigen Instanz von sechs Jahren Haft deutlich. In London startete er 2012 als erster beinamputierter Sportler der Geschichte bei den Olympischen Spielen.

61-Jähriger will mit selbstgebauter Rakete hoch hinaus
Wegen der immensen Kräfte ist er danach jedoch zusammengebrochen und brauchte drei Tage, um sich zu erholen. Die Konstruktion werde rund 500 Meilen (fast 800 Kilometer) pro Stunde schnell, behauptet er.