Uma Thurman: Das sagt sie zum Fall Weinstein

"Eine Kugel wäre zu gut für dich"

Berlin. Dass sie sich doch noch äußern würde, war abzusehen. Unzählige Berichte, die fast täglich mit neuen Informationen gefüttert wurden, erschienen in den Medien: Zahlreiche Frauen werfen dem Filmmogul vor, er habe sie sexuell belästigt, einige sprechen sogar von Vergewaltigung.

Seit Wochen sieht sich Hollywood-Produzent Harvey Weinstein mit Missbrauchsvorwürfen von Schauspielerinnen konfrontiert, darunter äußerst bekannte Namen wie Ashley Judd, Gwyneth Paltrow oder Angelina Jolie. Der ehemalige Hollywood-Mogul verwehrt sich bislang jedoch gegen sämtliche Anschuldigungen. Nach einer Stellungnahme gefragt sagte Thurman damals, sie sei zu wütend, um sich schon darüber zu äußern.

More news: Douglas Costa: Rekordtransfer für Bayern München

Nun aber fühlte sich die 47-jährige Schauspielerin offenbar bereit. Bezeichnenderweise veröffentlichte Thurman dazu ein Foto von sich, dass sie als rachsüchtige Mörderin im Film Kill Bill zeigt.

Ihr Thanksgiving-Post startet zwar vermeintlich harmlos. "Ich bin dankbar für mein Leben und für alle, die ich liebe und für alle, die den Mut haben, für andere einzustehen". Doch dann holt der Star gezielt aus. Für alle, die mutig für andere aufstehen. Sie wünscht allen ein "Happy Thanksgiving", "außer Weinstein und seinen hinterhältigen Mitverschwörern".

More news: Anschlag auf Weihnachtsmarkt in Deutschland vereitelt

Robert Rodriguez, Quentin Tarantino, Uma Thurman und Harvey Weinstein bei einer After Party zum Start von "Kill Bill Vol. 2" 2004 in Los Angeles. Ich habe vor kurzem gesagt, dass ich wütend bin und ich habe einige Gründe, #metoo, wenn ihr das noch nicht an meine Gesichtsausdruck erkannt habt. "(Außer dir Harvey, und all deinen verfluchten Mittätern - Ich bin froh, dass es langsam geht - du verdienst keine Kugel) - bleibt dran". Mit konkreteren Vorwürfen dürfte somit noch zu rechnen sein.

More news: Deutschland geht bei Vergabe von EU-Behörden leer aus

Related News:

  • Über 200 Tote bei Anschlag in Ägypten

    Über 200 Tote bei Anschlag in Ägypten

    Die Moschee in dem kleinen Ort sei ein einfaches Ziel gewesen, heißt es aus Sicherheitskreisen auf dem Sinai. Auf der Sinai-Halbinsel gibt es immer wieder Angriffe eines Ablegers der Terrororganisation IS.
    Hariri setzt Rücktritt als Ministerpräsident aus

    Hariri setzt Rücktritt als Ministerpräsident aus

    Für das sunnitische Saudi-Arabien war die Allianz des Sunniten Hariri mit der verhassten Schiitenmiliz allerdings unerträglich. Aoun weigerte sich daher, Hariris Rücktritt anzunehmen, bevor er ihn nicht persönlich in Beirut gesprochen habe.
    Herstellung des iPhone X: Foxconn lässt Schüler Überstunden machen

    Herstellung des iPhone X: Foxconn lässt Schüler Überstunden machen

    Foxconn produziert nicht nur für Apple, sondern ist auch für Sony , Microsoft , Samsung und andere namhafte Hersteller tätig. Allerdings haben sich die betroffenen Schüler einer chinesischen High School über die Arbeitsbedingungen beschwert.
  • Uber hielt Datenklau von 57 Mio. Fahrgästen geheim

    Uber hielt Datenklau von 57 Mio. Fahrgästen geheim

    Diese Woche wurden der Sicherheitschef Joe Sullivan und ein weiterer Mitarbeiter namens Craig Clark entlassen. In Großbritannien zeigte sich die Datenschutz-Aufsicht "extrem besorgt" und startete ein eigenes Verfahren.
    FDP-Chef Lindner bleibt bei Nein zu Jamaika

    FDP-Chef Lindner bleibt bei Nein zu Jamaika

    Zur Zukunft des angeschlagenen CSU-Chefs Horst Seehofer wollte sich Scheuer nicht äußern. Die FDP und an erster Stelle die Sozialdemokraten verweigerten sich der Verantwortung.
    Chinas U20 in der Regionalliga: Nach Tibet-Eklat sind die Fronten verhärtet

    Chinas U20 in der Regionalliga: Nach Tibet-Eklat sind die Fronten verhärtet

    Wenn das nicht möglich sein sollte, muss im Interesse aller Beteiligten das ganze Ding eben abgebrochen werden", sagte Pleuger. Auch der FSV Frankfurt versicherte, sich nicht einzumischen, solange sich Meinungsäußerung im Rahmen der Gesetze abspielen.
  • Prinz Harry: So besonders ist der Verlobungsring von Meghan Markle

    Prinz Harry: So besonders ist der Verlobungsring von Meghan Markle

    November) wird die Verlobung von Prinz Harry und Meghan Markle bekanntgegeben - die Buchmacher nehmen schon keine Wetten mehr an. Bereits seit einiger Zeit kursieren Gerüchte, dass Prinz Harry und Meghan Markle längst verlobt sind.
    Chrissy Teigen und John Legend erwarten zweites Kind

    Chrissy Teigen und John Legend erwarten zweites Kind

    Und schon bei der ersten Schwangerschaft kamen Spekulationen auf, Luna sei nicht die Tochter von John Legend . In der Vergangenheit sprach Chrissy Teigen immer wieder offen über ihre Probleme, schwanger zu werden.
    Anti-Terror-Razzia auch in Kassel

    Anti-Terror-Razzia auch in Kassel

    Die Männer sollen unter falschen Identitäten nach Deutschland gekommen sein und sich als Bürgerkriegsflüchtlinge ausgegeben haben. Die Ermittler hätten die Männer in einem "frühen Stadium" der ihnen vorgeworfenen Anschlagsvorbereitung festgenommen, hieß es.
  • Wegen Gruppenvergewaltigung: Fußballstar Robinho zu neun Jahren Gefängnis verurteilt

    Wegen Gruppenvergewaltigung: Fußballstar Robinho zu neun Jahren Gefängnis verurteilt

    Ein Auslieferungsantrag soll erst gestellt werden, wenn ein endgültiges Urteil gegen den brasilianischen Fußball-Star feststeht. Auf dem Fußballplatz feierte der brasilianische Nationalspieler Robinho schon etliche Erfolge, doch damit ist jetzt Schluss.
    Auch bei deaktivierter Standortfreigabe: Android sendet Position immer an Google

    Auch bei deaktivierter Standortfreigabe: Android sendet Position immer an Google

    Google teilte außerdem mit, dass man Ende des Monats ein Update aufspielen wird, das diese Datensammlung wieder deaktiviert. Die betroffenen Android-Nutzer erfahren nicht, dass ihre Aufenthaltsorte erfasst werden.
    Bei Transportern setzt Mercedes auf Elektro-Mobilität

    Bei Transportern setzt Mercedes auf Elektro-Mobilität

    Der Kunden hat die Wahl zwischen der 5,14 Meter langen Standardversion und einer langen Ausführung mit 5,37 Metern. Die Reichweite soll selbst bei niedrigen Außentemperaturen und voller Beladung mindestens 100 Kilometer betragen.


Most liked

Ukraine hofft auf EU-Beitrittsperspektive
Mit Aserbaidschan und Armenien seien ähnliche Verträge geplant, die allerdings nicht ganz so tiefgreifend ausfallen sollen. Auf dem Gipfel zur östlichen Partnerschaft der EU hat die Ukraine um eine Beitrittsperspektive geworben.

61-Jähriger will mit selbstgebauter Rakete hoch hinaus
Wegen der immensen Kräfte ist er danach jedoch zusammengebrochen und brauchte drei Tage, um sich zu erholen. Die Konstruktion werde rund 500 Meilen (fast 800 Kilometer) pro Stunde schnell, behauptet er.

Filmemacher fordern Neuanfang für die Berlinale
Für die Wahl der nächsten Festivalleitung ist Kulturstaatsminister Monika Grütters verantwortlich. Zu beliebige Filme, zu beliebige Glamourauftritte, lauten Vorwürfe.

May fordert EU zu gemeinsamen Bemühungen um Brexit-Fortschritte auf
Keine Angaben machte May zu Fragen über den Betrag, den Großbritannien im Zuge des Brexit an die EU bereit zu zahlen wäre. Deshalb müsse es in den nächsten zehn Tagen Fortschritte in allen Bereichen geben, inklusive Irland.

Schätzung: 300 Neuinfektionen mit HIV im Südwesten
Insgesamt lebten im Freistaat Ende 2016 mehr als 12 000 Menschen - rund 9600 Männer und 2400 Frauen - mit dem Virus. Auch bei Drogenkonsumenten sei dem RKI nach seit 2010 ein Anstieg auf etwa 240 Neuinfektionen in 2016 erkannbar.

Ivanovic & Schweinsteiger erwarten ein Baby
Ana Ivanovic und Bastian Schweinsteiger sind das Traumpaar der Sportwelt! Seitdem warteten die Fans natürlich auf süße Baby-News. Im Juli 2016 die Traum-Hochzeit in Venedig, jetzt ist das Familienglück im Hause Schweinsteiger perfekt.

'In aller Freundschaft'-Darsteller Dieter Bellmann mit 77 Jahren verstorben
Der Tod kam für alle überraschend, sagte eine Sprecherin der Produktionsfirma Saxonia Media. Dieter Bellmann wurde vor allem durch die Serie " In aller Freundschaft " berühmt.

SPD und CDU in Niedersachsen unterzeichnen Koalitionsvertrag
Die Landeschefs von SPD und CDU - Stephan Weil und Bernd Althusmann - unterzeichneten in Hannover den Koalitionsvertrag. Niedersachsens bisherige rot-grüne Regierung hatte bei der Landtagswahl am 15.

Pofalla will auch kritische Punkte zur Sprache bringen
Seit 2015 hat der frühere Kanzleramtsminister Ronald Pofalla (CDU), der heute für die Deutsche Bahn arbeitet, den Vorsitz inne. Der Petersburger Dialog wurde im Jahr 2001 von Putin und dem damaligen Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) ins Leben gerufen.

So erkennen Sie echte Schnäppchen am Black Friday
Aber woher kommt diese Rabattschlacht eigentlich? Dabei handelt es sich in den USA um den Freitag, der auf Thanksgiving folgt. Du bist eher für einen gemütlichen Bummel durch die City zu begeistern? Der Kaufpreis soll dann per Vorkasse bezahlt werden.

Video zeigt Nordkoreas Schüsse über Grenze
Auf der weiteren Flucht zu Fuss über die Demarkationslinie wurde er dann von nordkoreanischen Grenzsoldaten angeschossen. Nachdem er einen Wachposten passiert hat, ohne anzuhalten, nehmen bewaffnete Nordkoreaner die Verfolgung auf.

Simbawe: Designierter Nachfolger Mnangagwa fordert Rücktritt Mugabes
Dienstag wollen sich die Vertreter der Südafrikanischen Entwicklungsgemeinschaft (SADC) in Angola zu einem Krisengipfel treffen. Veteranen-Führer Chris Mutsvangwa rief das Militär gestern auf: "Tretet zurück und erlaubt dem Volk, Mugabe zu stürzen".

Russland: Extremwerte von radioaktivem Ruthenium-106 gemessen
Bei den in Europa gemessenen Werten handelt es sich um sehr geringe Radioaktivitätsmengen, die nicht gesundheitsgefährdend sind. Ein Blick auf die Landkarte bestätigt: Die Messstelle Argajasch liegt nur rund 30 Kilometer von der Atomfabrik Majak entfernt.

AfD erfreut über Abbruch der Sondierungen
Die AfD feiert das Scheitern der Sondierungsgespräche zwischen Union, FDP und Grünen als Erfolg für sich. Dazu müsste sich aber die CDU ändern und umdenken.

So erklärt FDP-Chef Lindner den Jamaika-Abbruch der Parteibasis
Er führte dazu Beispiele aus der Finanzpolitik, der Energie- und Klimapolitik sowie den Bereichen Bildung, Europa und Zuwanderung an.