Zé Roberto beendet Karriere bei Palmeiras mit 43 Jahren

Der g'schupfte Z

Ze Roberto gehörte in seiner Zeit in der Bundesliga zu den beliebtesten Spielern.

More news: Japan: Nordkoreas Rakete flog etwa 50 Minuten

Der Brasilianer, der unter anderem für Bayern, den HSV, Leverkusen und Real Madrid spielte, beendete seine Karriere nach 23 Jahren auf dem Platz.

More news: Davis Cup: Frankreich vor zehntem Titel

Kaum zu glauben: Zé Roberto hat mit 43 tatsächlich sein allerletztes Spiel als Fußball-Profi bestritten! Insgesamt absolvierte Zé Roberto 336 seiner 1161 Profi-Spiele in Deutschland: Neben 169 Partien für den Rekordmeister kamen zudem auch noch 54 Einsätze für dem Hamburger SV hinzu.

More news: Ifo-Geschäftsklimnaindex im November auf 117,5 Punkte gestiegen

In einem auf Twitter veröffentlichten Video rief Roberto die Fans auf, ihn beim letzten Heimspiel am kommenden Montag gegen Botafogo zu verabschieden. Seit 2015 trägt Jose Roberto da Silva Junior das Trikot des Traditionsklubs, mit dem er gleich im ersten Jahr Pokalsieger und in der vergangenen Saison Meister wurde. Mit den Bayern triumphierte der Südamerikaner jeweils viermal in Meisterschaft und Pokal. Seit Mitte August stand der Mann mit der markanten Rastafrisur auch wegen Verletzungsproblemen aber nur noch zweimal im Kader. "Den Jungspunden 90 Minuten lang hinterher rennen ist nicht einfach", musste der 85-malige Nationalspieler - mit der Selecao gewann er die Copa America (1997, 1999) und den Confed Cup (1997, 2005) - am Ende eingestehen.

Related News:

  • Meredith-Konzern schluckt mit Hilfe der Koch-Brüder Verlagshaus Time

    Meredith-Konzern schluckt mit Hilfe der Koch-Brüder Verlagshaus Time

    Das Time-Management reagiert darauf mit Kostensenkungen, einer neuen Digital-Strategie und erwägt Verkäufe einzelner Titel. Time verlegt neben dem gleichnamigen Magazin zahlreiche weitere renommierte Titel wie "Fortune" und "Sports Illustrated".
    Flugzeuge mit Hilfsgütern und Helfern im Jemen gelandet

    Flugzeuge mit Hilfsgütern und Helfern im Jemen gelandet

    Saudi-Arabien hatte sich am Mittwoch bereiterklärt, die Blockade zu lockern, um Hilfslieferungen zu ermöglichen. US-Außenminister Rex Tillerson drängte beim Verbündeten Saudi-Arabien auf eine Lockerung der Blockaden.
    61-Jähriger will mit selbstgebauter Rakete hoch hinaus

    61-Jähriger will mit selbstgebauter Rakete hoch hinaus

    Wegen der immensen Kräfte ist er danach jedoch zusammengebrochen und brauchte drei Tage, um sich zu erholen. Die Konstruktion werde rund 500 Meilen (fast 800 Kilometer) pro Stunde schnell, behauptet er.
  • Allianz plant milliardenschwere Komplettübernahme von Euler Hermes

    Allianz plant milliardenschwere Komplettübernahme von Euler Hermes

    Zweitgrößter Aktionär von Euler Hermes ist laut Reuters-Daten die britische Silchester International Investors mit acht Prozent. Sie steuert dieses Jahr trotz jüngster Belastungen durch Naturkatastrophen auf rund elf Milliarden Euro operativen Gewinn zu.
    Disco-Fußboden bricht ein - 40 Verletzte auf Teneriffa

    Disco-Fußboden bricht ein - 40 Verletzte auf Teneriffa

    Viele Opfer zogen sich Brüche, Prellungen oder Verstauchungen zu, zwei der Opfer wurden den Behörden zufolge schwer verletzt. Der in einem Einkaufszentrum gelegene Nachtclub ist bei Schwulen in Teneriffa sehr beliebt.
    Sicherheitslücke in 31 Banking-Apps

    Sicherheitslücke in 31 Banking-Apps

    Eine Bedingung muss allerdings erfühlt sein: Tan- und Banking-App müssen auf ein und demselben Smartphone installiert worden sein. Nach Angaben der Forscher von der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen sind von der Schwachstelle 31 Banking-Apps betroffen.
  • Ehemann von inhaftierter Journalistin Meşale Tolu kommt frei

    Ehemann von inhaftierter Journalistin Meşale Tolu kommt frei

    Den beiden wird unter anderem die Verbreitung von Terror-Propaganda vorgeworfen. Der Deutschen drohen nach Angaben ihrer Anwältin bis zu zwanzig Jahre Haft.
    Documenta-Geschäftsführerin Annette Kulenkampff geht vorzeitig

    Documenta-Geschäftsführerin Annette Kulenkampff geht vorzeitig

    Der Aufsichtsrat hat Konsequenzen angekündigt: Die Documenta-Geschäftsführerin Annette Kulenkampff räumt ihren Posten. Die Personalie Kulenkampff war am Montag aber schon Thema einer außerordentlichen Sitzung des Kasseler Magistrats.
    SPD will Neuwahlen, keine große Koalition

    SPD will Neuwahlen, keine große Koalition

    Sie würde zudem der inhaltlichen Erneuerung der SPD, die man sich für die deutsche Demokratie nur wünschen kann, im Wege stehen. Die anderen Optionen wären dann nur Neuwahlen oder eine Minderheitsregierung - und diese wird von kaum einer Partei gewünscht.
  • Multiresistenter Keim: DM ruft

    Multiresistenter Keim: DM ruft "Naturschön" Peelingsmaske zurück

    Die Drogeriekette dm hat wegen vorbeugenden Verbraucherschutzes die "alverde naturschön Peelingmaske" zurückgerufen. Der Grund: Es sei nicht auszuschließen, dass vereinzelt der Keim Pseudomonas aeruginosa enthalten ist.
    Coach Montella gefeuert | Klub-Legende Gattuso neuer Trainer bei Milan

    Coach Montella gefeuert | Klub-Legende Gattuso neuer Trainer bei Milan

    Milan belegt nach 14 Spieltagen mit 20 Punkten Platz sieben, der norditalienische Klub Sassuolo steht mit elf Punkten auf Rang 16. Ringhio (der Knurrer) prägte zwischen 1999 und 2012 Milans beste Zeiten als rustikaler Spieler im defensiven Mittelfeld mit.
    Bali ruft höchste Vulkan-Warnstufe aus

    Bali ruft höchste Vulkan-Warnstufe aus

    Inzwischen wurde der Flughafen in der Inselhauptstadt Denpasar geschlossen, wie Flughafensprecher Arie Ahsanurrohim sagte. Es werde jedoch nicht angenommen, dass es einen größeren Ausbruch gebe, sagte der Leiter der Geologiebehörde.


Most liked

Vermisstes U-Boot: Wasser in Schnorchel verursachte Brand
Zum Zeitpunkt des Vorfalls gab es hohen Wellengang von über sechs Metern auf der Route des U-Boots im Südatlantik. Kurz danach verzeichneten internationale Meeressonden eine Explosion auf der mutmaßlichen Position des U-Boots.

Foodwatch-Preis "Goldener Windbeutel": Alete soll zuckrigen Babykeks vom Markt nehmen
Die Verbraucherorganisation forderte das Unternehmen auf, den Kinderkeks vom Markt zu nehmen und sein Sortiment zu überarbeiten. Alete wirbt für seinen Kinderkeks mit dem Werbespruch: "Zum Knabbernlernen".

Militares controlan al fin PDVSA con nueva designación de Maduro
Fue el encargado de enfrentar las protestas callejeras que de febrero a mayo de 2014 dejaron 43 muertos y 873 heridos. Todo ello a costa de las inversiones necesarias para mantener las operaciones medulares de la industria.

Hinrunden-Aus für BVB-Star Mario Götze
Dies bedeutet eine weitere personelle Schwächung für das Team des umstrittenen BVB-Coaches Peter Bosz . Fußball-Nationalspieler Mario Götze kann wegen einer Verletzung nicht mehr in der Hinrunde spielen.

Shell beteiligt sich an Ladenetz für E-Autos
Das Gemeinschaftsunternehmen um BMW, Daimler, Ford und VW mit den Marken Audi und Porsche gibt die Kooperation mit Shell bekannt. Shell will zusammen mit großen Autokonzernen den Aufbau eines europaweiten Schnellladenetzes für Elektroautos vorantreiben.

Honduranischer Präsident Hernández strebt zweite Amtszeit an
Oppositionskandidat Nasralla will den Zugang zur Bildung verbessern und setzt auf Prävention zur Eindämmung der Kriminalität. "Wir haben diese Wahl gewonnen", sagte Juan Orlando Hernández vor seinen Anhängern von der konservativen Nationalpartei.

DFB stoppt Spiele gegen Chinas U20 vorerst
Es wäre an der Zeit, dass China ein neues Kapitel aufschlägt und auf Dialog statt Verfolgung der so friedlichen Tibeter setzt. Die Tibet-Initiative Deutschland will auch 2018 mit Fahnen im Stadion protestieren, kündigte sie an.

Verdi bestreikt Amazon am Black Friday
Hintergrund ist laut Gewerkschaft Verdi, dass Amazon zum Auftakt des Weihnachtsgeschäfts weltweit den " Black Friday " inszeniert. Der amerikanische Konzern, der in Deutschland 12 000 festangestellte Mitarbeiter beschäftigt, verweigert seit Jahren Gespräche.

"Arrividerci Salvatore"! RTL trauert um Kult-Italiener aus den 80ern
Wer richtig tippte, konnte weiter raten und seinen Anfangsgewinn von 50 DM verdoppeln - oder alles verlieren. Ein befreundeter Producer bei RTL plus schlug dem Sender Campana als Hütchenspieler vor.

TÜV findet weitere Mängel beim Berliner Großflughafen BER
Die Berliner CDU-Fraktion sprach von Tricksereien am Flughafen und verlangte, den Tüv-Bericht dem Abgeordnetenhaus vorzulegen. Bei mehreren Anlagen sei eine "Wirksamkeit und Betriebssicherheit" "nicht gegeben", zitierte die Zeitung den TÜV.

Endgültiges Aus für Alno
Zuvor waren die Mitarbeiter in einer Betriebsversammlung über das endgültige Aus für den Küchenhersteller informiert worden. Zuletzt war noch mit einem möglichen Investor verhandelt worden, der dem Vernehmen nach aus dem asiatischen Raum kam.

Trump lehnt "wahrscheinliche" Kür zur "Person des Jahres" ab
Nun kam er im vergangenen Jahr zwar auf die Titelseite, jedoch mit der Bezeichung " Präsident der Geteilten Staaten von Amerika ". Sollte Trump Recht behalten, wäre es das erste Mal, dass jemand den Titel zweimal hintereinander bekommen würde.

Messi bleibt in Barcelona
Das Theater hat ein Ende: Lionel Messi hat seinen Vertrag mit dem FC Barcelona bis 2021 verlängert. Schon im Sommer hatte die Klubführung eine grundsätzliche Einigung mit dem 30-Jährigen verkündet.

Cyntoia Brown: US-Promis fordern Freilassung der Mörderin
Er treibt sie in die Drogenabhängigkeit, verkauft sie als Sex-Sklavin, vergewaltigt sie, schlägt sie. Wie " Daily Mail " berichtet, hat Cyntoia Brown 2004 - damals 16 Jahre alt - einen Mann erschossen.

Filmemacher fordern Neuanfang für die Berlinale
Für die Wahl der nächsten Festivalleitung ist Kulturstaatsminister Monika Grütters verantwortlich. Zu beliebige Filme, zu beliebige Glamourauftritte, lauten Vorwürfe.