Bieterwettstreit um 21st Century Fox: Comcast steigt aus

Disney vor 40-Milliarden-Dollar-Deal mit 21st Century Fox

Während Disney offenbar weiter mit 21st Century Fox über eine Übernahme verhandelt, ist Comcast aus dem Rennen. Für Disney, das ein eigenes Streaming-Portal plant, wäre der Zugriff auf Filme des Hollywood-Studios von großem Wert.

Disney will laut US-Medienberichten die Fernseh- und Filmstudios von Fox kaufen, zudem die Sender FX und National Geographic. Fox und Disney haben zusammen im vergangenen Jahr rund 40 Prozent aller Kinotickets in den Vereinigten Staaten verkauft, allerdings mit sehr unterschiedlichen Angeboten.

More news: Weitere Screenshots zu "One Piece: World Seeker"

Auch für Rupert Murdochs Medienkonzern wäre der Verkauf ein Einschnitt, war das Unternehmen bislang doch immer eher auf Expansionskurs.

Spekuliert wird, dass 21st-Century-Fox-Chef James Murdoch, Sohn des Fox-Konzerngründers Rubert Murdoch, zu Disney wechseln könnte, um dort mittelfristig Nachfolger des Chefs Bob Iger zu werden. Der Unterhaltungskonzern könnte mithilfe von 21st Century Fox international expandieren und unter anderem sein eigenes Video-Geschäft vorantreiben. Die Aktienkurse von Fox und Walt Disney stiegen jeweils, seit sich die Meldungen einer Übernahme konkretisierten.

More news: Rentnerpaar stirbt bei Brand: Haftantrag gegen Enkel

Murdoch denkt angeblich auch darüber nach, Fox mit News Corp zu verschmelzen, der Muttergesellschaft des Wirtschaftsblatts "Wall Street Journal" und des Datenlieferanten "Dow Jones", zu der auch die Nachrichtenagentur Dow Jones (DJ) gehört. Amazon und Netflix geben im Moment Milliarden aus, um Abonnenten mehr Serien und Filme anbieten zu können. Walt Disney ist damit das weltweit größte und wertvollste Medienunternehmen. An Hulu hätte Disney nach dem Deal einen Anteil von 60 Prozent. Aktuell gehen sie gegen eine Übernahme von Time Warner durch AT&T vor. Viele davon finden sich derzeit noch im Programm von Netflix, bis der Vertrag nächstes Jahr ausläuft.

More news: Bremen monatelang ohne Bartels

Related News:

  • Offiziell: BVB schmeißt Bosz raus | Stöger übernimmt

    Offiziell: BVB schmeißt Bosz raus | Stöger übernimmt

    Stöger hat in Köln bewiesen, dass er einer Mannschaft schnell Stabilität geben kann. " "Habe nur drei Punkte geschafft!" ". Anders geplant - ein treffendes Motto ist das für die Dinge, die sich beim BVB seit dem Sommer getan haben.
    Dirigent der Elbphilharmonie geht im Streit

    Dirigent der Elbphilharmonie geht im Streit

    Der NDR hat mit Hengelbrocks Nachfolger Alan Gilbert einen Vertrag über eine Laufzeit von fünf Jahren vereinbart. Im Juni hatte Hengelbrock verkündet, seinen bis 2019 laufenden Vertrag nicht verlängern zu wollen.
    Bayonetta 3: Exklusiv für die Nintendo Switch angekündigt

    Bayonetta 3: Exklusiv für die Nintendo Switch angekündigt

    In einem kurzen Trailer zeigt euch Nintendo noch einmal, worum es sich bei Bayonetta 1 und 2 überhaupt handelt. Wer eine davon im Nintendo eShop erwirbt, erhält einen Nachlass des jeweils anderen Spiels.
  • Air-Berlin-Tochter Niki ist pleite - Lufthansa zieht Angebot zurück

    Air-Berlin-Tochter Niki ist pleite - Lufthansa zieht Angebot zurück

    Lufthansa-Chef Carsten Spohr hatte für den Fall eines Scheiterns der Niki-Übernahme einen "Plan B" angekündigt. Dieser Kauf steht ebenfalls noch unter dem Vorbehalt der kartellrechtlichen Zustimmung der EU-Kommission.
    Nach Anschlag in New York: Ermittler suchen nach Tätermotiv

    Nach Anschlag in New York: Ermittler suchen nach Tätermotiv

    New Yorks Bürgermeister Bill de Blasio sagte: O-Ton: "Und lassen Sie uns klar sagen - das war ein versuchter Terrorangriff". Der "Port Authority Bus Terminal" in Manhattan ist nach Angaben des Betreibers der meistgenutzte Busbahnhof der Welt.
    Trump plant Missionen zu Mond und Mars

    Trump plant Missionen zu Mond und Mars

    Der US-Präsident Donald Trump hat der Nasa den Auftrag erteilt, neue bemannte Flüge zum Mond und Mars zu senden. Die Direktive sieht vor, dass die Regierung eng mit anderen Staaten und Privatunternehmen zusammenarbeitet.
  • Real Madrid zweiter Finalist an der Klub-WM

    Real Madrid zweiter Finalist an der Klub-WM

    Die Gastgeber hätten kurz nach der Pause auch das 2:0 erzielen können, sie spielten eine Überzahlsituation aber nicht clever aus. Im Finale treffen die Königlichen am Samstag (18.00 Uhr bei DAZN ) auf Gremio Porto Alegre aus Brasilien.
    DFB-Spieler bekommen für WM-Titel 2018 jeweils 350.000 Euro

    DFB-Spieler bekommen für WM-Titel 2018 jeweils 350.000 Euro

    Nach dem gewonnenen Endspiel 2014 hatten der damalige Kapitän Philipp Lahm & Co. eine Summe von jeweils 300.000 Euro kassiert. Seinerzeit ließ sich der DFB die erfolgreiche WM-Qualifikation und den Endspielsieg insgesamt 11,16 Millionen Euro kosten.
    OSZE-Treffen zeigt verhärtete Fronten USA - Russland

    OSZE-Treffen zeigt verhärtete Fronten USA - Russland

    Neben der Anerkennung Jerusalems als Israels Hauptstadt ging es vor allem um die Ukraine. Dies komme einem Versuch gleich, "dieses Problem mit Gewalt zu lösen".
  • Union dafür, SPD will am Freitag entscheiden

    Union dafür, SPD will am Freitag entscheiden

    So soll über die Aufnahme förmlicher Koalitionsverhandlungen ein Sonderparteitag entscheiden. Zu einer persönlichen Stellungnahme ließen sich die Teilnehmer zunächst nicht hinreißen.
    Stefanie Hertel trauert um Mutter Elisabeth

    Stefanie Hertel trauert um Mutter Elisabeth

    Nur zwei Wochen vor dem Weihnachtsfest muss Stefanie Hertel einen schweren Verlust verkraften: Ihre Mutter ist tot. Neben Stefanie Hertel haben Elisabeth Hertel und Eberhard Hertel noch drei weitere Kinder und zwölf Enkelkinder.
    Berliner Polizei findet größere Menge Munition

    Berliner Polizei findet größere Menge Munition

    An den Patronen, der Verpackung, der Tüte und am Koffer sicherten Spezialisten des Landeskriminalamtes DNA-Spuren. Ein Anwohner hatte die Munition unter der dortigen Moschee gefunden und die Sicherheitskräfte alarmiert.


Most liked

Statement zur Trennung von Umut Kekilli
Wie das geht? Man trennt sich in schöner Regelmäßigkeit, man versöhnt sich, spricht sogar von Heirat, dann trennt man sich wieder. Bleibt abzuwarten, was Natascha Ochsenknecht noch zu der Trennung zu sagen hat - und wie Umut reagieren wird.

Republikaner zittern: Showdown bei Alabama-Senatswahl
Der Demokrat Doug Jones (Artikelbild) hat überraschend die Nachwahl für einen Senatssitz des US-Bundesstaates Alabama gewonnen. Moore positionierte sich gegenüber den Wählern in Alabama auch als Gegenkraft zum republikanischen Partei-Establishment.

"WM-Auslosung" 2017 meist gesucht
Konkrete Zahlen, wie häufig ein Begriff abgerufen wurde, oder in welchem Ausmaß er zulegte, wurden nicht veröffentlicht. In Deutschland interessierten sich die Nutzer besonders für Fußball, die Bundestagswahl - und Manuel Neuers Hochzeit.

Staaten sollen Jerusalem als "Hauptstadt Palästinas" anerkennen
Trump habe Israel "Jerusalem als Geschenk gegeben, als ob er eine Stadt in den USA anbieten würde". In Berlin wurden bei einer pro-palästinensischen Demonstration mehrere Israel-Flaggen verbrannt.

Es ging um sein Leben: "DSDS"-Kult-Kandidat Menderes hatte Not-OP"
Nach vier Stunden in einem lebensbedrohlichen Zustand, geht es Menderes allerdings leider immer noch nicht sonderlich gut. Der Ex-Dschungelkönig und DSDS-Dauerkandidat aus Langenfeld musste sich einer vierstündigen Not-OP unterziehen.

Herztod mit 67 Jahren: Star-Designer Otto Kern ist gestorben
Otto und Sarah Kern waren von 1996 bis 1999 verheiratet . "Wir sind am Boden zerstört und stehen total unter Schock". Kern war einer der ersten internationalen Design-Stars und schaffte sich ein millionenschweres Imperium.

Apple übernimmt angeblich Musikerkennungsapp Shazam
Neuerdings erkennt Shazam nicht nur Musikstücke, sondern kann mit einem kurzen Video sogar TV-Shows und Werbeclips identifizieren. Beim Streaming gehört Apple aber nicht zur Avantgarde, sondern sprang erst 2015 mit Apple Music auf den Zug auf.

"Brexit"-Minister: Vereinbarungen nicht in Stein gemeißelt"
Zugleich werde Großbritannien "wieder die Kontrolle über unsere Grenzen, unser Geld und unsere Gesetze" zurückerlangen, sagte May. Als nächstes müssen die EU-Staats- und Regierungschefs auf ihrem Gipfel am Ende dieser Woche über die Einigung befinden.

Explosion schockt New York - Bürgermeister: Es war Terror
Bürgermeister Bill de Blasio spricht von einem "versuchten Terroranschlag" - und schickt einen Appell an die Bürger seiner Stadt. Der mutmaßliche Täter befindet sich inzwischen in Gewahrsam; die Polizei geht davon aus, dass der Mann alleine gehandelt hat.

Europa-League-Auslosung | Leipzig muss gegen Neapel ran
FC Köln, 1899 Hoffenheim und Hertha BSC war nach der Gruppenphase in der Europa League Schluss. Die Italiener haben ihre Gruppe E souverän vor Olympique Lyon und dem FC Everton gewonnen.

Bitcoin steigt über 14 000 US-Dollar
Eine Woche später will der weltweit größte Börsenbetreiber, die Chicago Mercantile Exchange Group (CME), folgen. Durch die Einführung der Futures werden Bitcoins für institutionelle Investoren deutlich besser handelbar.

John Boyega erreicht "Star Wars"-Gala im letzten Moment"
Die britische Hauptdarstellerin Ridley (25) strahlte in einem mit glänzenden Sternen besetzten Abendkleid. Lucasfilm hat ein neues Featurette zu den Dreharbeiten von Star Wars: Die letzten Jedi veröffentlicht.

Zweite Runde der Regionalwahlen auf Korsika
Etwa zeitgleich gewannen nationalistische Kräfte politisch an Bedeutung - sie wurden bei der Regionalwahl 2015 stärkste Kraft. Schon nach der ersten Runde vor einer Woche hatte die Liste Pe a Corsica (Für Korsika) klar in Führung gelegen.

BVB-Pleite - Bayern Herbstmeister
Das Saisonziel, die direkte Qualifikation für die Champions League über einen der ersten vier Plätze, droht in Gefahr zu geraten. Dagegen bleibt der FC Bayern auf Erfolgskurs und ist nach einem 1:0 bei Eintracht Frankfurt vorzeitig Herbstmeister.

Jony Ive ist wieder Apples oberster Design-Manager
Diejenigen, die Jony Ive 2015 beerbten, werden jetzt nicht mehr auf der Website der Apple-Führungspersönlichkeiten gelistet. Beide wurde 2015 überraschend in die Führungs-Mannschaft des iPhone-Konzerns aufgenommen.