Bundeskartellamt: Facebook missbraucht Nutzerdaten

Bundeskartellamt: Facebook missbraucht Nutzerdaten

Man erkenne die Bedeutung des Bundeskartellamts an und werde zusammenarbeiten: "Obwohl wir den vorläufigen Bericht noch prüfen, freuen wir uns darauf, die Fragen der Beamten zu beantworten und aufzuzeigen, wie Facebook zu einem wettbewerbsfähigen Markt in Deutschland und auf der ganzen Welt beiträgt". Das Unternehmen mache die Nutzung des sozialen Netzwerks davon abhängig, unbegrenzt jegliche Art von Nutzerdaten zu sammeln und mit dem Facebook-Konto zusammenführen zu dürfen, teilte die Behörde am Dienstag mit.

In dem Verwaltungsverfahren untersucht die Kartellbehörde seit 2016 mögliche Datenschutzverletzungen von Facebook.

Eine Facebook-Managerin wies die Vorwürfe von sich und sagte, es gebe Anzeichen einer dominanten Stellung in Deutschland oder anderswo. Dieses Whitepaper behandelt die Aspekte, die für eine Digitalisierung der Vertragsverwaltung sowie damit verbundener Prozesse sprechen und erläutert die Vorteile.

More news: Wiener Pass-Offerte gegen Rom: Kurz will deutschsprachige Südtiroler einbürgern

Andreas Mundt, Präsident des Bundeskartellamtes, führt dazu in einer Stellungnahme aus: "Wir sehen vor allem die Datensammlung außerhalb des sozialen Netzwerks von Facebook und ihre Zusammenführung mit dem Facebook-Konto als problematisch an". Wir sehen nach dem jetzigen Stand der Dinge auch nicht, dass zu diesem Verhalten von Facebook, dem Daten-Tracking und der Zusammenführung mit dem Facebook-Konto, eine wirksame Einwilligung der Nutzer vorliegt.

Selbst wenn ein Nutzer nur eine Seite besucht, auf der ein "Gefällt Mir-Button" eingebettet ist, fließen Daten über einen Nutzer an Facebook ab. Dies sei den Nutzern nicht bewusst.

Ende Mai 2018 endet die Übergangsfrist für die EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO). "Das Ausmaß und die Ausgestaltung der Datensammlung verstößt gegen zwingende europäische Datenschutzwertungen". Vor dem Hintergrund ist eine umfassende Gesamtstrategie gefragt. So entschied das Hamburger Verwaltungsgericht im April, dass der US-Konzern keine personenbezogenen Daten von deutschen WhatsApp-Nutzern verwenden darf.

More news: Wohnungskonzern Vonovia will Wiener Buwog schlucken

Die deutschen Wettbewerbshüter werfen Facebook vor, marktbeherrschend zu sein und missbräuchlich zu handeln.

Facebook erklärte hingegen, die vorläufige Einschätzung des Kartellamtes sei "ungenau".

Das Bundeskartellamt arbeitet hinsichtlich der datenschutzrechtlichen Bewertungen eng mit Datenschutzbehörden zusammen. Mit einer abschließenden Entscheidung ist laut der Behörde nicht vor Frühsommer 2018 zu rechnen. Auf der einen Seite steht mit dem sozialen Netzwerk eine kostenlose Dienstleistung, auf der anderen Seite stehen attraktive Werbeplätze, deren Wert gerade deshalb so hoch ist, weil Facebook über riesige Mengen personalisierter Daten verfügt. Dabei müsse sich Facebook an die Regeln und Gesetze halten. Sie stellte dem Unternehmen ein Ultimatum, innerhalb eines Monats den Datenaustausch mit dem Mutterkonzern zu unterbinden.

More news: Lob und scharfe Kritik für Gabriels "Leitkultur"-Vorstoß"

Facebook Inc. (ISIN: US30303M1027, WKN: A1JWVX, Ticker-Symbol: FB2A, NASDAQ Ticker-Symbol: FB) ist ein US-Unternehmen mit Sitz in Menlo Park, Kalifornien. "Das Kartellrecht verbietet es, dass ein Unternehmen seine Marktmacht missbräuchlich ausnutzt".

Related News:

  • Wieder Strom auf Flughafen Atlanta

    Durch Hartsfield-Jackson verkehren pro Jahr rund 104 Millionen Passagiere, durchschnittlich 275.000 pro Tag. Von den mehr als 1100 Flügen, die gestrichen werden mussten, waren mehr als 30 000 Passagiere betroffen.
    Milliardärs-Paar tot in Luxus-Villa entdeckt

    Milliardärs-Paar tot in Luxus-Villa entdeckt

    Anzeichen, dass sich jemand mit Gewalt Zutritt verschafft haben könnte, gibt es keine, berichtet die Nachrichtenagentur Reuters. Laut " Globe and Mail " und "Toronto Sun" wurden die Leichen an einem Geländer am Rand eines Schwimmbeckens im Keller gefunden.
    De Maizière:

    De Maizière: "Dieses Jahr wurden drei Terroranschläge verhindert"

    Dezember 2016, mit einem Laster in den Weihnachtsmarkt an der Berliner Gedächtniskirche gerast. Amri wurde später auf der Flucht von italienischen Polizisten erschossen.
  • US-Repräsentantenhaus verabschiedet Trumps Steuerreform

    Allerdings profitieren die Reichen entgegen der Erklärungen Trumps deutlich stärker als die Ärmeren und die Mittelschicht. US-Vizepräsident Mike Pence verschob wegen der Abstimmung seine Reise in den Nahen Osten.
    Amazon: Stationäre Läden in Deutschland nur eine Frage der Zeit

    Amazon: Stationäre Läden in Deutschland nur eine Frage der Zeit

    Dieses Modell wird derzeit überlegt, um die Innenstädte vom zunehmenden Verkehr auch durch die Lieferdienste zu entlasten. Offenbar ist es nur noch eine Frage der Zeit, wann der Online-Händler auch in Deutschland seine ersten Geschäfte eröffnet.
    Attentäter Amri hatte offenbar noch andere Orte im Visier

    Attentäter Amri hatte offenbar noch andere Orte im Visier

    Ein von den Behörden dem IS zugerechneter Islamist habe Amri bei seiner Einreise begleitet. Diese Kontakte waren zumindest dem tunesischen Geheimdienst seit Jahren bekannt.
  • Neuer Dopingskandal um Gatlin - IAAF und Usada ermitteln

    Neuer Dopingskandal um Gatlin - IAAF und Usada ermitteln

    Die Reporter der englischen Zeitung waren unerkannt mit ins Trainingscamp nach Florida gereist und hatten dort recherchiert. In einer Stellungnahme ließ Gatlins Lager mitteilen, dass er die Zusammenarbeit mit Mitchell beendet habe.
    Bild: Wagner-Transfer zu Bayern perfekt

    Bild: Wagner-Transfer zu Bayern perfekt

    Das Boulevard-Blatt schreibt von einer Ablösesumme von bis zu 15 Millionen Euro für den 30-Jährigen. Die Boni sind laut "Sky" an eine bestimmte Anzahl von Einsätzen Wagners im Bayern-Trikot gebunden.
    Ryanair will mit Pilotengewerkschaft VC sprechen

    Ryanair will mit Pilotengewerkschaft VC sprechen

    Die VC-Tarifkommission habe das Ryanair-Angebot für einen Start der Tarifverhandlungen angenommen, teilte die Gewerkschaft mit. Für Deutschland hatte die Pilotengewerkschaft vor einigen Tagen ebenfalls Streiks angekündigt, jedoch keinen Termin genannt.
  • "Ocean's 8"-Trailer kündigt Spin-off mit Sandra Bullock an"

    Gerade aus der Haft entlassen, plant sie schon ihren nächsten raffinierten Coup. Die Gaunerkomödie " Ocean's 8 " ist für den 21. Juni 2018 in den deutschen Kinos angekündigt.
    UN-Sicherheitsrat erwägt Resolution gegen Trump

    UN-Sicherheitsrat erwägt Resolution gegen Trump

    Einem ägyptischen Entwurf zufolge erwägt das Gremium eine Ablehnung jeglicher einseitiger Entscheidungen zum Status von Jerusalem. Die meisten, wenn nicht alle anderen der 14 Sicherheitsratsmitglieder könnten jedoch für die Resolution stimmen.
    Lichter und 1.000 Pfadfinder

    Lichter und 1.000 Pfadfinder

    Die Aktion Friedenslicht geht auf die Initiative „Licht ins Dunkel“ des Österreichischen Rundfunks ORF aus dem Jahre 1986 zurück. Das Friedenslicht aus Betlehem überwindet auf seinem über 3.000 Kilometer langen Weg nach Belgien viele Mauern und Grenzen.


Most liked

"Nicht mehr in der Lage" Ex-BVB-Star Rosicky beendet Karriere
Er nahm an der Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland sowie an den Europameisterschaften 2000, 2004, 2012 und 2016 teil. Rosicky gilt neben Pavel Nedved als das grösste tschechische Fussballtalent der letzten 20 Jahre.

Eva Longoria ist zum ersten Mal schwanger
Wie das Magazin "People" berichtete, sei die 42-Jährige im vierten Monat schwanger und erwarte einen Buben. Das bestätigte eine Sprecherin der Schauspielerin nun ganz offiziell gegenüber dem Promi-Portal "E!News".

Auch Stargeiger David Garrett unterstützte Frank Zander!
Rund 3000 Wohnungslose feierten am Dienstag mit Zander im Neuköllner Hotel Estrel bei bester Stimmung und Gänsebraten. Bei der ersten Weihnachtsfeier dieser Art im Jahr 1995 wurden noch 250 Gäste bewirtet.

Neuer Stürmer 1. FC Köln macht Terodde-Deal klar
Armin Veh hatte bereits angekündigt, für die zweite Liga planen zu wollen, und mit Simon Terodde hat der 1. Der Stürmer kommt vom VfB Stuttgart, es sind nur noch minimale Vertragsangelegenheiten zu klären.

USA: Donald Trump droht Uno-Mitgliedern vor Jerusalem-Resolution
In der Vergangenheit sind lediglich zehn Dringlichkeitssitzungen der UN-Vollversammlung einberufen worden. Daher gilt eine Annahme der Resolution im Fall einer Abstimmung als wahrscheinlich.

Heimlich: Zwillinge für Kournikova & Iglesias
Im Juni zeigte Anna sich noch rank und schlank auf ihrem Instagram-Account, dann aber präsentierte sie sich nicht mehr bauchfrei. Laut Berichten des Promi-Portals " TMZ " soll der Junge auf den Namen Nicholas hören, seine Schwester den Namen Lucy tragen.

Medienschaffende in 2017 getötet - 326 sitzen in Haft
Als die fünf gefährlichsten Länder werden in dem Bericht Syrien, Mexiko, Afghanistan, der Irak und die Philippinen genannt. Knapp die Hälfte von ihnen sitzt in nur fünf Ländern im Gefängnis: in China, der Türkei, in Syrien, dem Iran und Vietnam.

Stichwahl des neuen Präsidenten
Damit steht eines der wohlhabendsten Länder Südamerikas, das von starker Ungleichheit gekennzeichnet ist, vor einem Machtwechsel. Piñera, der bereits zwischen 2010 und 2014 die Geschicke des südamerikanischen Landes lenkte, war in der ersten Wahlrunde am 19.

Deutsche Journalistin Tolu kommt aus U-Haft in Türkei frei
Die deutsche Politik hat erleichtert auf die Freilassung der Übersetzerin Mesale Tolu in der Türkei reagiert. Die Linken-Politikerin wollte als Beobachterin am zweiten Prozesstag am Montag in Istanbul teilnehmen.

Schwarzer und weißer Schuh: LeBron James setzt in Washington Zeichen
Und ich habe eine Plattform, mit der ich die Konversation vielleicht am Laufen halten kann. Und weiter: "Bei Gleichheit geht es darum, unsere Rechte zu verstehen".

Künftiger Kanzler Kurz strebt enge Zusammenarbeit mit Merkel an
Während seiner Zeit als Außenminister hatte Kurz häufig Kritik am Kurs der Kanzlerin geübt, vor allem in der Flüchtlingspolitik. Mit dem 31 Jahre alten Kanzler Kurz beginnt eine neue politische Zeitrechnung bei Deutschlands Nachbarn.

Ian McKellen: Wird er "Gandalf" in der "Herr der Ringe"-Serie spielen?"
Der Gandalf-Darsteller wurde in einer Radiosendung gefragt, ob ihn ein anderes Gesicht in der Rolle stören würde. Wenn ein Schauspieler Erfahrung im Herr der Ringe-Universum von J.R.R. " Herr der Ringe "-Serie mit Gandalf? ".

PUBG: PlayerUnknown's Battlegrounds ab sofort für Xbox One verfügbar
Der von Bluehole Studios veröffentlichte Online-Multiplayer-Shooter brach in diesem Jahr alle Rekorde. Dezember gedauert, bis das Spiel auf der Microsoft-Heimkonsole die Millionenmarke geknackt hat.

Fitnesszustand Armin Veh kritisiert Ex-FC-Coach Peter Stöger
Stöger hatte den Verein vor zwei Wochen verlassen müssen, mittlerweile steht er bei Borussia Dortmund in der Verantwortung. Wenn man 14 Spiele, drei Punkte und 13 verletzte Spieler hat, dann hat mit Sicherheit etwas nicht gestimmt.

Air-Berlin-Tochter Niki stellt Flugbetrieb ein: "1.000 Mitarbeiter verlieren Arbeitsplätze"
Die Lufthansa Group hat ihr Übernahmeangebot der insolventen Air-Berlin-Tochter Niki am heutigen Mittwoch offiziell zurückgezogen. Nach der Buchungslage in diesen Wochen ginge es nach ersten Schätzungen auf zwei Wochen gerechnet um etwa 10.000 Fluggäste.