Heimlich: Zwillinge für Kournikova & Iglesias

Enrique Iglesias und Anna Kournikova auf einem

Anna Kournikova und Enrique Iglesias sind am Samstag (16. Dezember) zum ersten Mal Eltern geworden. Dabei haben die beiden sogar doppelten Grund zur Freude: Denn bei dem Nachwuchs handelt es sich um Zwillinge.

Laut Berichten des Promi-Portals "TMZ" soll der Junge auf den Namen Nicholas hören, seine Schwester den Namen Lucy tragen.

More news: Deutsche Journalistin Tolu kommt aus U-Haft in Türkei frei

Zur Welt kamen die Kinder des Paares in Miami (USA) - zuletzt hatte man Kournikova und Iglesias im November 2016 gesichtet. Seitdem war vor allem die Profisportlerin von der Bildfläche verschwunden. Es gibt äußerst wenig Fotos von ihnen zusammen. Da sie ihre Beziehung von Beginn an aus der Öffentlichkeit herausgehalten haben, würde es nicht verwundern, wenn die Schwangerschaft tatsächlich unter Ausschluss der Öffentlichkeit verlaufen wäre.

Gewundert hat das niemanden so wirklich, immerhin lebt das Paar, das seit 2001 zusammen ist, sehr zurückgezogen.

More news: Amazon zahlt 100 Millionen Euro in Steuerstreit

Im Juni zeigte Anna sich noch rank und schlank auf ihrem Instagram-Account, dann aber präsentierte sie sich nicht mehr bauchfrei. Die heimliche Geburt ist daher eigentlich typisch für den Sänger und die russische Ex-Tennis-Spielerin.

More news: Im Finale der Club-WM sind bei Real "BBC" wieder vereint

Related News:

  • Ryanair will mit Pilotengewerkschaft VC sprechen

    Ryanair will mit Pilotengewerkschaft VC sprechen

    Die VC-Tarifkommission habe das Ryanair-Angebot für einen Start der Tarifverhandlungen angenommen, teilte die Gewerkschaft mit. Für Deutschland hatte die Pilotengewerkschaft vor einigen Tagen ebenfalls Streiks angekündigt, jedoch keinen Termin genannt.
    Sondierungen können beginnen: So sieht der Fahrplan zur GroKo aus

    Sondierungen können beginnen: So sieht der Fahrplan zur GroKo aus

    Nach einem Vorbereitungstreffen der Spitzen von Union und SPD am nächsten Mittwoch sollen die Sondierungen im Januar starten. Auf dem EU-Gipfel sei ihr mehrfach gesagt worden, wie wichtig ein handlungsfähiges Deutschland sei.
    PUBG: PlayerUnknown's Battlegrounds ab sofort für Xbox One verfügbar

    PUBG: PlayerUnknown's Battlegrounds ab sofort für Xbox One verfügbar

    Der von Bluehole Studios veröffentlichte Online-Multiplayer-Shooter brach in diesem Jahr alle Rekorde. Dezember gedauert, bis das Spiel auf der Microsoft-Heimkonsole die Millionenmarke geknackt hat.
  • Jetzt schon! Die kleine Prinzessin Charlotte kommt in den Kindergarten

    Jetzt schon! Die kleine Prinzessin Charlotte kommt in den Kindergarten

    Aufgenommen wurde es von Fotograf Chris Jackson, der die königliche britische Familie bereits des Öfteren fürs Foto inszenierte. Auch sie sind festlich gekleidet, vor allem Camilla sieht mit ihrem tiefen V-Ausschnitt allerdings nicht ganz so streng aus.
    UN-Sicherheitsrat erwägt Resolution gegen Trump

    UN-Sicherheitsrat erwägt Resolution gegen Trump

    Einem ägyptischen Entwurf zufolge erwägt das Gremium eine Ablehnung jeglicher einseitiger Entscheidungen zum Status von Jerusalem. Die meisten, wenn nicht alle anderen der 14 Sicherheitsratsmitglieder könnten jedoch für die Resolution stimmen.

    Attentäter Amri hatte offenbar noch andere Orte im Visier

    Ein von den Behörden dem IS zugerechneter Islamist habe Amri bei seiner Einreise begleitet. Diese Kontakte waren zumindest dem tunesischen Geheimdienst seit Jahren bekannt.
  • Künftiger Kanzler Kurz strebt enge Zusammenarbeit mit Merkel an

    Künftiger Kanzler Kurz strebt enge Zusammenarbeit mit Merkel an

    Während seiner Zeit als Außenminister hatte Kurz häufig Kritik am Kurs der Kanzlerin geübt, vor allem in der Flüchtlingspolitik. Mit dem 31 Jahre alten Kanzler Kurz beginnt eine neue politische Zeitrechnung bei Deutschlands Nachbarn.
    Verurteilter Mörder flieht bei Freigang in Friedrichshafener Café

    Verurteilter Mörder flieht bei Freigang in Friedrichshafener Café

    Eigentlich habe in der nächsten Woche eine gerichtliche Entscheidung angestanden, ob der Häftling auf Bewährung frei komme. Laut dem Sprecher soll der Verurteilte eine grundsätzlich positive Prognose gehabt haben, aus der Haft entlassen zu werden.
    Das Dschungelcamp 2018: Das sind angeblich die letzten Kandidaten

    Das Dschungelcamp 2018: Das sind angeblich die letzten Kandidaten

    Neben Brinkmann wird auch die Schauspielerin Sandra Steffl nach Australien gehen, um nach der Krone zu eifern. Jetzt stehen angeblich auch die drei letzten der insgesamt 12 Kandidaten für die neue Staffel fest.
  • Medienschaffende in 2017 getötet - 326 sitzen in Haft

    Medienschaffende in 2017 getötet - 326 sitzen in Haft

    Als die fünf gefährlichsten Länder werden in dem Bericht Syrien, Mexiko, Afghanistan, der Irak und die Philippinen genannt. Knapp die Hälfte von ihnen sitzt in nur fünf Ländern im Gefängnis: in China, der Türkei, in Syrien, dem Iran und Vietnam.
    Candice Swanepoel: Der 'Victoria's Secret'-Engel erwartet sein zweites Kind

    Candice Swanepoel: Der 'Victoria's Secret'-Engel erwartet sein zweites Kind

    Passend zum Muttertag Anfang des Jahres hatte die Blondine ihr größtes Glück in den sozialen Medien beschrieben: "Frohen Muttertag an meine Löwenmama und allen Mütter da draußen".
    Felix Neureuther startet nicht bei Olympia

    Felix Neureuther startet nicht bei Olympia

    Bei einem Autounfall auf dem Weg zum Flughafen erlitt er aber ein Schleudertrauma und war nicht fit. Bei Winterspielen hatte Neureuther in der Vergangenheit kein Glück.


Most liked

Amazon: Stationäre Läden in Deutschland nur eine Frage der Zeit
Dieses Modell wird derzeit überlegt, um die Innenstädte vom zunehmenden Verkehr auch durch die Lieferdienste zu entlasten. Offenbar ist es nur noch eine Frage der Zeit, wann der Online-Händler auch in Deutschland seine ersten Geschäfte eröffnet.

Wieder Strom auf Flughafen Atlanta
Durch Hartsfield-Jackson verkehren pro Jahr rund 104 Millionen Passagiere, durchschnittlich 275.000 pro Tag. Von den mehr als 1100 Flügen, die gestrichen werden mussten, waren mehr als 30 000 Passagiere betroffen.

Wohnungskonzern Vonovia will Wiener Buwog schlucken
Das soll Buwog-Vorstandsvorsitzender Daniel Riedel übernehmen, der als neues Mitglied im Vorstand von Vonovia vorgesehen ist. Zu zwei Dritteln Eigentumswohnungen, mit deren Verkaufserlös der Konzern den Neubau der Mietwohnungen finanzieren will.

"Bitterer Fehler" vor dem Weihnachtsmarkt-Attentat
Die WamS berichtet außerdem über Behörden-Mails und Akten, die eine starke Beteiligung deutscher Nachrichtendienste belegen. Dezember 2016 war Amri mit einem Laster in den Weihnachtsmarkt an der Berliner Gedächtniskirche gerast.

Schwarzer und weißer Schuh: LeBron James setzt in Washington Zeichen
Und ich habe eine Plattform, mit der ich die Konversation vielleicht am Laufen halten kann. Und weiter: "Bei Gleichheit geht es darum, unsere Rechte zu verstehen".

Lob und scharfe Kritik für Gabriels "Leitkultur"-Vorstoß"
Er warf seiner Partei vor, sich "kulturell zu weit von ihren klassischen Wählerschichten entfernt" zu haben. Der Nationalstaat könne seine Wohlfahrtsversprechen nicht mehr einlösen.

Ian McKellen: Wird er "Gandalf" in der "Herr der Ringe"-Serie spielen?"
Der Gandalf-Darsteller wurde in einer Radiosendung gefragt, ob ihn ein anderes Gesicht in der Rolle stören würde. Wenn ein Schauspieler Erfahrung im Herr der Ringe-Universum von J.R.R. " Herr der Ringe "-Serie mit Gandalf? ".

Lichter und 1.000 Pfadfinder
Die Aktion Friedenslicht geht auf die Initiative „Licht ins Dunkel“ des Österreichischen Rundfunks ORF aus dem Jahre 1986 zurück. Das Friedenslicht aus Betlehem überwindet auf seinem über 3.000 Kilometer langen Weg nach Belgien viele Mauern und Grenzen.

Fitnesszustand Armin Veh kritisiert Ex-FC-Coach Peter Stöger
Stöger hatte den Verein vor zwei Wochen verlassen müssen, mittlerweile steht er bei Borussia Dortmund in der Verantwortung. Wenn man 14 Spiele, drei Punkte und 13 verletzte Spieler hat, dann hat mit Sicherheit etwas nicht gestimmt.

Air-Berlin-Tochter Niki stellt Flugbetrieb ein: "1.000 Mitarbeiter verlieren Arbeitsplätze"
Die Lufthansa Group hat ihr Übernahmeangebot der insolventen Air-Berlin-Tochter Niki am heutigen Mittwoch offiziell zurückgezogen. Nach der Buchungslage in diesen Wochen ginge es nach ersten Schätzungen auf zwei Wochen gerechnet um etwa 10.000 Fluggäste.

De Maizière: "Dieses Jahr wurden drei Terroranschläge verhindert"
Dezember 2016, mit einem Laster in den Weihnachtsmarkt an der Berliner Gedächtniskirche gerast. Amri wurde später auf der Flucht von italienischen Polizisten erschossen.

Air-Berlin-Tochter Niki stellt Flugbetrieb ein
Als Grund gab die Fluggesellschaft an, dass eine schnelle Freigabe des Erwerbs durch die EU-Kommission nicht zu erwarten sei. Auch auf der Website des Unternehmens stand am Abend, solche Passagiere sollten sich an ihren Reiseveranstalter wenden.

Ferstl schafft Coup im Super-G
Dabei war es sehr spannend! Andreas Sander kam auf einen guten sechsten Platz, Thomas Dreßen landete auf Rang 19. Für Ferstl ist der Sensationssieg der erste Weltcup-Erfolg seiner Karriere.

Wladimir Putin Trump-Gegner haben russische Wahlkampfeinmischung "erfunden"
Es sei aber offensichtlich, dass der US-Präsident daran gehindert werde, die Beziehungen zu Russland zu verbessern. Putin äußerte sich außerdem über den Konflikt in Nordkorea und die Doping-Affäre russischer Olympiateilnehmer.

Vier Tote und 20 Verletzte in Frankreich
Nahe der südfranzösischen Stadt Perpignan ist ein Regionalzug mit einem Schulbus kollidiert, in dem 13- bis 17-Jährige saßen. Ein schwerer Unfall erschüttert Frankreich: An einem Bahnübergang erfasst ein Regionalzug einen Schulbus mit voller Wucht.