John Boyega erreicht "Star Wars"-Gala im letzten Moment"

Mark Hamill ist mit der Darstellung von Luke Skywalker in „Die letzten Jedi“ unzufrieden

Die letzten Jedi, der jetzt ins Kino kommt und dessen Handlung gehütet wird wie die Atomcodes von Donald Trump, wird der erfolgreichste Blockbuster dieses Jahres, so viel ist sicher.

More news: BVB-Pleite - Bayern Herbstmeister

Wer Star-Wars-Fan ist, hat sich den 14. Dezember 2017 ganz groß im Kalender angestrichen. Am Sonntag feierten die Stars die Welt-Premiere in Los Angeles. In wiederkehrenden Hauptrollen zu sehen sind Mark Hamill, Carrie Fisher, Adam Driver, Daisy Ridley, John Boyega, Oscar Isaac, Domhnall Gleeson, Gwendoline Christie und Andy Serkis. Die britische Hauptdarstellerin Ridley (25) strahlte in einem mit glänzenden Sternen besetzten Abendkleid. Boyega, der in der achten Episode wieder die Rolle des Finn spielt, war aus Atlanta eingeflogen, wo ein Schneesturm den Flugverkehr zeitweise lahm gelegt hatte.

More news: Trumps Jerusalem-Plan: Gefährlicher Test mit vielen offenen Fragen

Lucasfilm hat ein neues Featurette zu den Dreharbeiten von Star Wars: Die letzten Jedi veröffentlicht. Aus der mehrteiligen Weltraumsaga "Star Wars" bekannte Figuren marschierten am Samstag (Ortszeit) in Los Angeles den roten Teppich entlang, während Filmmusik zu hören war und Fans jubelten.

More news: Sicherheitsbehörden verhinderten offenbar Anschlag auf Theresa May

Related News:

  • Bremen monatelang ohne Bartels

    Bremen monatelang ohne Bartels

    Fußball-Bundesligist Werder Bremen muss möglicherweise monatelang auf Fin Bartels verzichten. Nach Auskunft von Trainer Florian Kohfeldt besteht Verdacht auf Achillessehnenriss.

    "Wir fahren gegen die Wand": Mehmet Scholl rechnet mit Systemtrainern ab

    Es sei grenzwertig, dass sich Scholl moralisch über die Trainer stelle, die keine Profikarriere hatten. Auch Bayern Münchens Trainer Jupp Heynckes ergriff Partei für Wolf, Tedesco und Co.
    Polen gibt sich nach Klage kämpferisch

    Polen gibt sich nach Klage kämpferisch

    Der neue tschechische Ministerpräsident Andrej Babis zeigte am Donnerstag ebenfalls keine Bereitschaft zum Einlenken. Die Antwort kam jedoch deutlich: "Nichts wird geändert", sagte der polnische Außenminister Witold Waszczykowski.
  • Arabische Liga: Ost-Jerusalem als Hauptstadt Palästinas- Weitere Unruhen nach US-Entscheidung

    Arabische Liga: Ost-Jerusalem als Hauptstadt Palästinas- Weitere Unruhen nach US-Entscheidung

    Er sagte sogar ausdrücklich, dass die genauen Grenzen zwischen Israelis und Palästinensener festgelegt werden müssen. Bei Unruhen in Jerusalem und in den Palästinensergebieten hat es in der Nacht zwei Tote und viele Verletzte gegeben.
    Declaran como patrimonio inmaterial a las Alasitas

    Declaran como patrimonio inmaterial a las Alasitas

    En una visita a Nápoles con su marido, el rey Umberto I, en 1889, pidió probar la pizza para ganarse el corazón de los napolitanos.
    General Electric will in Deutschland 1600 Jobs streichen

    General Electric will in Deutschland 1600 Jobs streichen

    Nach Siemens will nun auch der US-Industriekonzern General Electric (GE) seine Kraftwerksparte in Deutschland zusammenstreichen. In Österreich sind derzeit keine Pläne für einen Personalabbau bekannt, hieß es von Arbeitnehmervertretern zur APA.
  • Zweite Runde der Regionalwahlen auf Korsika

    Zweite Runde der Regionalwahlen auf Korsika

    Etwa zeitgleich gewannen nationalistische Kräfte politisch an Bedeutung - sie wurden bei der Regionalwahl 2015 stärkste Kraft. Schon nach der ersten Runde vor einer Woche hatte die Liste Pe a Corsica (Für Korsika) klar in Führung gelegen.
    Kunst des Pizzabackens wird immaterielles Kulturerbe

    Kunst des Pizzabackens wird immaterielles Kulturerbe

    Er setzt sich für den Erhalt der wahren neapolitanischen Tradition des Pizza-Backens und gegen Tiefkühl- und Industrieware ein. Die Unesco gibt damit einer Bewerbung des Landes statt, die mit über zwei Millionen Unterschriften unterstützt worden war.
    Veh nach Köln: Die Hintergründe

    Veh nach Köln: Die Hintergründe

    Der Verein spielt eine historisch schlechte Bundesliga-Saison und steht nach 14 Spielen mit drei Punkten am Ende der Tabelle. Und in seinem neuen Job wird es noch viel mehr auf eine langfristige Planung und strategische Herangehensweise ankommen.
  • Jony Ive ist wieder Apples oberster Design-Manager

    Jony Ive ist wieder Apples oberster Design-Manager

    Diejenigen, die Jony Ive 2015 beerbten, werden jetzt nicht mehr auf der Website der Apple-Führungspersönlichkeiten gelistet. Beide wurde 2015 überraschend in die Führungs-Mannschaft des iPhone-Konzerns aufgenommen.
    Das gefallene Königreich

    Das gefallene Königreich": "Der erste Trailer

    Der direkte Vorgänger war ein riesiger Kassenerfolg. "Den Druck fühle ich erst, wenn ich den Film jemandem zeigen muss". Update: Mit einer "Companion Featurette" geht es bei Jurassic World - Das gefallene Königreich weiter.
    Video, Fast Food, Social Media: Die meistgeladenen iPhone-Apps der Österreicher 2017

    Video, Fast Food, Social Media: Die meistgeladenen iPhone-Apps der Österreicher 2017

    Nintendo, die sich lange Jahre dem Smartphone-Trend verweigerten, konnten 2017 mit " Super Mario Run " einen echten Hit landen. Apple nennt dabei Games wie "Art of War: Red Tides", "Fifa Fußball", "Race Kings", "Titanfall: Assault" und "Vainglory".


Most liked

Bericht: Apple will Musikerkennungs-App Shazam kaufen
Der Service wurde über einen SMS-Code erreicht und daraufhin wurde ein Anruf intiiert und die Musik aufgenommen. Dieser liegt mit lediglich 27 Millionen Abonnenten weltweit deutlich hinter dem schwedischen Rivalen Spotify.

Durchbruch beim Brexit - Nun Start in Verhandlungsphase zwei
Großbritannien war zunächst Forderungen Dublins entgegengekommen: Nordirland sollte weiter den Regeln des EU-Binnenmarkts folgen. "Mögliche Verbindlichkeiten werden zum Austrittsdatum des Vereinigten Königreichs aus der Union berechnet", sagte Barnier dazu.

Abschiebestopp nach Syrien verlängert
Leipzig - Unter hohem Polizeiaufgebot tagen die Innenminister der Länder am Donnerstag und Freitag in der Kongresshalle am Zoo. Nach Angaben von Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) bewegt sich deren Zahl im "drei- oder vierstelligen Bereich".

Irak verkündet "Ende des Krieges" gegen den IS
Mit der Rückeroberung der Stadt Tikrit hatte Iraks Armee im März 2015 einen ersten Erfolg vermelden können. Auch schiitische Milizen, die vom Nachbarland Iran trainiert werden, kämpften gegen die IS-Dschihadisten.

EU und Japan einigen sich auf Freihandelspakt
Auch der japanische Premierminister Shinzo Abe sagte zur Nachrichtenagentur Kyodo, Japan habe eine Einigung mit der EU erzielt. An der Wirtschaftskraft gemessen wird durch das Abkommen die grösste Freihandelszone der Welt entstehen.

Juncker verkündet ersten Durchbruch bei Brexit-Gesprächen
Aber es gebe Dinge, die noch geklärt werden mussten. "Uns ist die Zeit ausgegangen" sagte Foster dem Nachrichtensender Sky News. Gemeinsam unterzeichneten sie einen 15-seitigen Fortschrittsbericht - die Grundlage für Phase zwei der Brexit-Verhanldungen.

Keine Entscheidung auf Bundestag? | Regionalliga-Reform vor Absage
DFB-Präsident Reinhard Grindel sagt: "Uns allen ist klar, dass die nächsten beiden Jahre nur eine Übergangslösung darstellen". Demnach wird es in den Spielzeiten 2018/19 und 2019/20 vier statt bislang drei Aufsteiger aus den fünf Regionalligen geben.

Google veröffentlicht Android 8.1 und Android Go
Bislang funktioniert der "Nach Updates suchen"-Button auf den meisten Android-Geräten nämlich alles andere als zuverlässig". Diese benötigen laut eigenen Angaben nur noch die Hälfte an Speicher, wodurch der verfügbare Speicherplatz verdoppelt wird.

Qualcomm Snapdragon 845: Das kann der neue Highend-Chip
Mehr von allemWie es sich für einen Nachfolger gehört, bietet der Snapdragon 845 in erster Linie mehr Leistung. Vor allem im Gaming-Bereich soll die Leistung des SoCs seinen Vorgänger überflügeln können.

Cristiano Ronaldo gewinnt zum fünften Mal den Ballon d'Or
Als bester Deutscher landete Toni Kroos von Real Madrid auf Rang 17, der Münchener Mats Hummels wurde 27. An der Wahl der Wochenzeitschrift nahmen über 100 auserwählte Journalisten aus aller Welt teil.

Käufer von "Salvator Mundi" ist Prinz aus Saudi-Arabien
Verkauft hatte das Gemälde der im Exil lebende russische Milliardär Dmitri Rybolowlew. Er soll dem Kronprinzen von Saudi Arabien, Mohammed bin Salman nahe stehen.

Johnny Hallyday im Alter von 74 Jahren gestorben
Johnny Hallyday hatte in den 60er-Jahren den Rock 'n' Roll nach Frankreich gebracht und wurde dort zum Superstar. Seine Bühnenpräsenz und sein Musikstil wurden von Sängern wie Elvis, Chuck Berry und Buddy Holly geprägt.

Streit zwischen Google und Amazon - YouTube zieht sich von Amazon-Geräten zurück
Die Google-Tochter "Nest" möchte ebenfalls in diese Sparte vordringen und als zentrale für das vernetzte Zuhause fungieren. YouTube erklärte das Vorgehen am späten Dienstag mit einer Benachteiligung durch den weltgrößten Online-Händler.

Steinhoff-Chef tritt zurück - Wurden Bilanzen gefälscht?
Die Gesellschaft werde erst dann den geprüften Konzernabschluss 2017 veröffentlichen, wenn sie dazu in der Lage sei. Steinhoff - an der Börse derzeit noch 5,3 Milliarden Euro - ist nach Ikea der weltweit zweitgrößte Möbelhändler.

Markenhersteller dürfen Händlern den Verkauf über Amazon verbieten
Bereits der Generalanwalt erklärte die selektiven Vertriebssysteme in seinen Schlussanträgen für nicht per se kartellrechtswidrig. Im vorliegenden Fall nimmt der EuGH das an, überlässt die Überprüfung aber den Frankfurter Richtern (Aktenzeichen: C-230/16).