Republikaner zittern: Showdown bei Alabama-Senatswahl

Doug Jones ist neuer Senator von Alabama

Der Demokrat Doug Jones (Artikelbild) hat überraschend die Nachwahl für einen Senatssitz des US-Bundesstaates Alabama gewonnen. Nach der Wahlniederlage gratulierte er Doug Jones via Twitter für einen "hart erkämpften Sieg".

Seit Dienstag um 14.00 Uhr (MEZ) können die Wähler über einen Senatssitz abstimmen, der durch die Ernennung von Jeff Sessions zum Justizminister freiwurde. Durch den Sieg des Demokraten verringert sich sein Handlungsspielraum im Kongress: Die Mehrheit der Republikaner im US-Senat schrumpft auf 51 von 100 Sitzen. "Die Menschen in Alabama sind grossartig, und die Republikaner werden schon sehr bald einen neuen Anlauf für diesen Sitz haben".

Jones zeigte sich "überwältigt" von dem Wahlergebnis. "Alabama lag an einem Scheideweg. Heute Abend habt Ihr den richtigen Weg gewählt". "Das Land wird nicht vergessen, dass Alabama für die Hoffnung gestimmt hat, und dass Trump sich auf die Seite eines mutmasslichen Kinderschänders gestellt hat, der Amerika zurückwerfen wollte", erklärte der Senator Chris van Hollen.

More news: Staaten sollen Jerusalem als "Hauptstadt Palästinas" anerkennen

Moore sah sich am Dienstagabend zunächst nicht als Wahlverlierer an: "Wenn das Ergebnis so knapp ist, ist die Wahl nicht vorbei", sagte er vor Anhängern in Montgomery.

Obwohl acht Frauen angaben, von Moore missbraucht worden zu sein, unterstützt ihn Trump jetzt. Bei weniger als 0,5 Prozentpunkten Abstand müsse es eine Neuauszählung geben. 2009 war die Senatswahl in Massachusetts der Vorbote für eine schallende Ohrfeige im Folgejahr gewesen, welche die Demokraten in den Zwischenwahlen um ihre Mehrheit im Repräsentantenhaus brachte.

Mehrere Republikaner in Washington waren auf Distanz zu dem 70-Jährigen gegangen.

More news: "Brexit"-Minister: Vereinbarungen nicht in Stein gemeißelt"

Moore positionierte sich gegenüber den Wählern in Alabama auch als Gegenkraft zum republikanischen Partei-Establishment. Die Sex-Vorwürfe gegen Moore waren aber nicht die einzigen Flecken auf seiner Weste: Zweimal war er aus dem Höchsten Gericht des Gliedstaats entfernt worden, weil er Gerichtsentscheidungen ignoriert hatte.

Sein Rivale Jones warb um die Stimmen moderater Republikaner, die von den gegen Moore erhobenen Belästigungsvorwürfen abgestossen waren. Zwar stellte sich die nationale Parteiführung im Republican National Committee (RNC) gegen Schluss des Wahlkampfs doch wieder hinter den umstrittenen Kandidaten.

More news: OSZE-Treffen zeigt verhärtete Fronten USA - Russland

Related News:

  • Vereinigung Cockpit kündigt Streiks bei Ryanair an

    Vereinigung Cockpit kündigt Streiks bei Ryanair an

    Maßstab seien hier die Tarifbedingungen der Tuifly, die wie Ryanair eine Flotte von Boeing 737 betreibt. O'Leary hat Cockpit in der Vergangenheit stets als "Gewerkschaft der Lufthansa" abgelehnt.
    Bayonetta 3: Exklusiv für die Nintendo Switch angekündigt

    Bayonetta 3: Exklusiv für die Nintendo Switch angekündigt

    In einem kurzen Trailer zeigt euch Nintendo noch einmal, worum es sich bei Bayonetta 1 und 2 überhaupt handelt. Wer eine davon im Nintendo eShop erwirbt, erhält einen Nachlass des jeweils anderen Spiels.
    Trumps Jerusalem-Plan: Gefährlicher Test mit vielen offenen Fragen

    Trumps Jerusalem-Plan: Gefährlicher Test mit vielen offenen Fragen

    Der Ostteil der Stadt ist arabisch geprägt und wird vorwiegend von Arabern bewohnt. "Dies ist ein historischer Tag". Dass aber so gut wie alle Länder der Welt Tel Aviv als De-Facto-Hauptstadt sehen, ist jedem Israeli bewusst.
  • Offiziell: BVB schmeißt Bosz raus | Stöger übernimmt

    Offiziell: BVB schmeißt Bosz raus | Stöger übernimmt

    Stöger hat in Köln bewiesen, dass er einer Mannschaft schnell Stabilität geben kann. " "Habe nur drei Punkte geschafft!" ". Anders geplant - ein treffendes Motto ist das für die Dinge, die sich beim BVB seit dem Sommer getan haben.
    Irak verkündet

    Irak verkündet "Ende des Krieges" gegen den IS

    Mit der Rückeroberung der Stadt Tikrit hatte Iraks Armee im März 2015 einen ersten Erfolg vermelden können. Auch schiitische Milizen, die vom Nachbarland Iran trainiert werden, kämpften gegen die IS-Dschihadisten.
    Macron bedankt sich auf Deutsch für Karlspreis

    Macron bedankt sich auf Deutsch für Karlspreis

    Auf dem Twitter-Konto des 39-Jährigen wurde auch eine französische Version der Dankesbotschaft veröffentlicht. Preisträger in den vergangenen Jahren waren Timothy Garton Ash, Papst Franziskus und Martin Schulz.
  • Zwei Tote bei Crash im Gotthard ++ Tunnel gesperrt ++ Deutscher geriet auf Gegenfahrbahn

    Zwei Tote bei Crash im Gotthard ++ Tunnel gesperrt ++ Deutscher geriet auf Gegenfahrbahn

    Ein Auto mit deutschem Kennzeichen kommt im Schweizer Gotthardtunnel von der Spur ab und prallt frontal gegen einen Lkw. Warum das deutsche Fahrzeug, das in Richtung Norden unterwegs war, von der Fahrbahn abkam, war zunächst völlig unklar.
    Netanjahu kritisiert Erdogan nach

    Netanjahu kritisiert Erdogan nach "Terrorstaat"-Äußerung scharf"

    Erdogan sprach zu den jüngsten Entwicklungen in Jerusalem auch mit dem französischen Staatspräsidenten Emmanuel Macron. Er werde mit allen Mitteln gegen die Anerkennung Jerusalems als israelische Hauptstadt durch die USA kämpfen.
    BVB-Pleite - Bayern Herbstmeister

    BVB-Pleite - Bayern Herbstmeister

    Das Saisonziel, die direkte Qualifikation für die Champions League über einen der ersten vier Plätze, droht in Gefahr zu geraten. Dagegen bleibt der FC Bayern auf Erfolgskurs und ist nach einem 1:0 bei Eintracht Frankfurt vorzeitig Herbstmeister.
  • "WM-Auslosung" 2017 meist gesucht

    Konkrete Zahlen, wie häufig ein Begriff abgerufen wurde, oder in welchem Ausmaß er zulegte, wurden nicht veröffentlicht. In Deutschland interessierten sich die Nutzer besonders für Fußball, die Bundestagswahl - und Manuel Neuers Hochzeit.
    Bericht: Apple will Musikerkennungs-App Shazam kaufen

    Bericht: Apple will Musikerkennungs-App Shazam kaufen

    Der Service wurde über einen SMS-Code erreicht und daraufhin wurde ein Anruf intiiert und die Musik aufgenommen. Dieser liegt mit lediglich 27 Millionen Abonnenten weltweit deutlich hinter dem schwedischen Rivalen Spotify.


Most liked

Sophia Thomalla hängt halbnackt am Kreuz: Lottohelden-Werbung
Ein anderer User findet deutlichere Worte: "Schrecklich!" Wieder ein anderer schreibt: "Widerlich, aller unterste Schublade". Beispielsweise präsentierte sie sich Anfang November in Spitzen-Unterwäsche und mit Schlafzimmerblick im Netz .

EU beschließt Glyphosat-Verlängerung um fünf Jahre
Das Bundesumweltministerium, das sich zuletzt gegen einen Streitbeitritt ausgesprochen hatte, begrüßte den Rückzug. Hier könne die Kommission ihren schönen Worten Taten folgen lassen, und alle Dokumente zugänglich machen.

Es ging um sein Leben: "DSDS"-Kult-Kandidat Menderes hatte Not-OP"
Nach vier Stunden in einem lebensbedrohlichen Zustand, geht es Menderes allerdings leider immer noch nicht sonderlich gut. Der Ex-Dschungelkönig und DSDS-Dauerkandidat aus Langenfeld musste sich einer vierstündigen Not-OP unterziehen.

Herztod mit 67 Jahren: Star-Designer Otto Kern ist gestorben
Otto und Sarah Kern waren von 1996 bis 1999 verheiratet . "Wir sind am Boden zerstört und stehen total unter Schock". Kern war einer der ersten internationalen Design-Stars und schaffte sich ein millionenschweres Imperium.

Apple übernimmt angeblich Musikerkennungsapp Shazam
Neuerdings erkennt Shazam nicht nur Musikstücke, sondern kann mit einem kurzen Video sogar TV-Shows und Werbeclips identifizieren. Beim Streaming gehört Apple aber nicht zur Avantgarde, sondern sprang erst 2015 mit Apple Music auf den Zug auf.

Trump plant Missionen zu Mond und Mars
Der US-Präsident Donald Trump hat der Nasa den Auftrag erteilt, neue bemannte Flüge zum Mond und Mars zu senden. Die Direktive sieht vor, dass die Regierung eng mit anderen Staaten und Privatunternehmen zusammenarbeitet.

Rentnerpaar stirbt bei Brand: Haftantrag gegen Enkel
Zwei Menschen sind bei einem Wohnhausbrand am frühen Samstagmorgen in Dingelstädt auf tragische Weise ums Leben gekommen. Gegen ihn wird wegen des Verdachtes der Schweren Brandstiftung und Brandstiftung mit Todesfolge ermittelt.

Dirigent der Elbphilharmonie geht im Streit
Der NDR hat mit Hengelbrocks Nachfolger Alan Gilbert einen Vertrag über eine Laufzeit von fünf Jahren vereinbart. Im Juni hatte Hengelbrock verkündet, seinen bis 2019 laufenden Vertrag nicht verlängern zu wollen.

Bitcoin steigt über 14 000 US-Dollar
Eine Woche später will der weltweit größte Börsenbetreiber, die Chicago Mercantile Exchange Group (CME), folgen. Durch die Einführung der Futures werden Bitcoins für institutionelle Investoren deutlich besser handelbar.

John Boyega erreicht "Star Wars"-Gala im letzten Moment"
Die britische Hauptdarstellerin Ridley (25) strahlte in einem mit glänzenden Sternen besetzten Abendkleid. Lucasfilm hat ein neues Featurette zu den Dreharbeiten von Star Wars: Die letzten Jedi veröffentlicht.

Arabische Liga: Ost-Jerusalem als Hauptstadt Palästinas- Weitere Unruhen nach US-Entscheidung
Er sagte sogar ausdrücklich, dass die genauen Grenzen zwischen Israelis und Palästinensener festgelegt werden müssen. Bei Unruhen in Jerusalem und in den Palästinensergebieten hat es in der Nacht zwei Tote und viele Verletzte gegeben.

"Wir fahren gegen die Wand": Mehmet Scholl rechnet mit Systemtrainern ab
Es sei grenzwertig, dass sich Scholl moralisch über die Trainer stelle, die keine Profikarriere hatten. Auch Bayern Münchens Trainer Jupp Heynckes ergriff Partei für Wolf, Tedesco und Co.

Mehr als 200 Künstler mahnen Freiheit für Deniz Yücel an
Deniz Yücel habe als Journalist "nichts anderes getan, als seinen Beruf auszuüben und seine Meinung frei zu äußern". Der deutsch-türkische Journalist hatte sich Mitte Februar in Istanbul der Polizei gestellt.

Das gefallene Königreich": "Der erste Trailer
Der direkte Vorgänger war ein riesiger Kassenerfolg. "Den Druck fühle ich erst, wenn ich den Film jemandem zeigen muss". Update: Mit einer "Companion Featurette" geht es bei Jurassic World - Das gefallene Königreich weiter.

Kiew: Georgiens Ex-Präsident Saakaschwili erneut festgenommen
Die Generalstaatsanwaltschaft ermittelt gegen Saakaschwili unter anderem wegen der Unterstützung einer kriminellen Vereinigung . Eine Sprecherin Saakaschwilis sagte der Nachrichtenagentur AP, er sei in einer Haftanstalt des ukrainischen Geheimdienstes SBU.