Robert Atzorn beendet TV-Karriere "Ich will nicht vor der Kamera sterben"

Robert Atzorn

Seine letzte Folge von "Nord Nord Mord" am 15. Januar soll heimlich, still und leise auch seinen TV-Abschied bedeuten. Danach beendet der Darsteller seine Karriere. Seinen Durchbruch im Fernsehen hatte er Ende der 80er Jahre in der Serie "Oh Gott, Herr Pfarrer", in den 90ern wurde er als "Unser Lehrer Doktor Specht" zum Traumlehrer einer Generation. Doch die Liste der Film- und TV-Produktionen, an denen Robert Atzorn mitgewirkt hat, ist lang. Atzorns Agentin gibt auch in dieser Frage einen Hinweis: Zwar habe es noch interessante Angebote für den TV-Star gegeben - "aber er will sich fortan nur noch seiner Familie und seinen Enkelkindern widmen, also seinem Privatleben".

"Ich liebe das Format 'Nord Nord Mord', aber Kriminalkommissare gehen in der Regel mit 65 in Pension, und um bei der Wahrheit zu bleiben, ich bin da schon lange drüber": So hatte es Robert Atzorn bereits im Sommer des vergangenen Jahres bekannt. Auch für Synchronisierungen oder Lesungen stehe er nicht mehr zur Verfügung, Fan-Post beantworte er ebenfalls nicht mehr, so seine langjährige Agentin Carola Studlar. Und warum so konsequent? "Es gibt keinen Grund zur Sorge".

More news: Apple schraubt Bonus hoch: Das verdient Konzernchef Tim Cook!

Robert Atzorn hat sich gegen ein - womöglich peinliches - Alterswerk entschieden und für einen Schlussstrich auf der Höhe seines Könnens: Besonders in den letzten Jahren beeindruckte er in Charakterrollen, 2012 etwa als Vize-Polizeichef Wolfgang Daschner in Der Fall Jakob von Metzler, wofür er mit dem Grimme-Preis sowie dem Bayerischen Fernsehpreis ausgezeichnet wurde.

"Wir waren erfolgreich, und im Erfolg möchte ich gehen", begründet Robert Atzorn seinen Ausstieg aus "Nord Nord Mord".

More news: Media Markt-Gründer stirbt in Salzburg

Berlin Er war Lehrer Dr. Specht und Kommissar Clüver: Nun zieht sich Robert Atzorn aus dem TV zurück.

More news: Witali Mutko nicht mehr Russlands Fußballpräsident

Related News:

  • Darf Prinz Harry Barack Obama zur Hochzeit einladen?

    Darf Prinz Harry Barack Obama zur Hochzeit einladen?

    Immerhin gehörten die Obamas aber zu den ersten Gratulanten, nachdem der Prinz seine Verlobung mit Markle bekanntgegeben hatte. Eine Gefahr des Internets ist aus Sicht von Obama, dass Menschen in völlig verschiedenen Realitäten leben könnten.
    Schiff rammt Brückenpfeiler auf dem Rhein - Fast 30 Verletzte

    Schiff rammt Brückenpfeiler auf dem Rhein - Fast 30 Verletzte

    Ein zweites, nicht betroffenes Schiff kam zur Hilfe und stabilisierte den Havaristen. An Bord des Flussschiffs "Swiss Crystal" befanden sich 129 Menschen.
    Papst vergleicht in Christmette Heilige Familie mit Flüchtlingen

    Papst vergleicht in Christmette Heilige Familie mit Flüchtlingen

    Hunderte Soldaten und Polizisten sind an den Weihnachtstagen zum Schutz "sensibler Einrichtungen" in der Ewigen Stadt eingesetzt. In den Mittelpunkt seiner Predigt stellte das Oberhaupt der katholischen Kirche die Armen, die Ausgegrenzten und Flüchtlinge.
  • U6-Spritzen-Stecherin schrie

    U6-Spritzen-Stecherin schrie "AIDS, AIDS!"

    Hinweise werden an die Polizeiinspektion Urban Loritz Platz , PI-Ermittler, unter der Telefonnummer 01/31310-22394 erbeten. Plötzlich schrie die Frau "Aids, Aids" und stach mit einer Spritze in der Hand in Richtung des Touristen.
    Mann in München von zwei S-Bahnen überrollt und überlebt

    Mann in München von zwei S-Bahnen überrollt und überlebt

    Dann kam es zum schrecklichen Unfall: Den Ermittlungen zufolge überrollten gleich zwei einfahrende S-Bahnen den jungen Mann. Kurze Zeit später entdeckten zwei Reisende den schwer verletzten Mann im Gleisbett und riefen den Notarzt.
    Harry Kane bricht 22 Jahre alten Torrekord

    Harry Kane bricht 22 Jahre alten Torrekord

    Minute wehrte er einen Schuss direkt vor die Beine von Arnautovic ab, der beide Male keine Probleme mehr hatte, einzuschießen. Florent Hadergjonaj war beim Gastgeber nur Ersatz, Xherdan Shaqiri wurde bei den Gästen nach gut einer Stunde ausgewechselt.
  • Stromschlag bei Schneeballschlacht: Münchner (16) stirbt in Tirol

    Stromschlag bei Schneeballschlacht: Münchner (16) stirbt in Tirol

    Wie die Landespolizeidirektion Tirol mitteilte, war der 16-Jährige im Laufe einer Schneeballschlacht auf den Wagon gestiegen. Obwohl er die Oberleitung dabei wohl nicht berührte, schlug der Strom über, 15 000 Volt schossen durch seinen Körper.
    Lewis Hamilton tut Prinzessinnen-Spruch jetzt leid

    Lewis Hamilton tut Prinzessinnen-Spruch jetzt leid

    Ich liebe es, dass mein Neffe sich frei ausdrückt, wie wir alle es tun sollten", schrieb Hamilton auf Twitter. Rund um die Weihnachtsfeiertage in diesem Jahr ist das wieder einmal offensichtlich geworden.
    USA verhängen Sanktionen gegen zwei Nordkoreaner

    USA verhängen Sanktionen gegen zwei Nordkoreaner

    WashingtonDie US-Regierung hat Sanktionen gegen zwei Nordkoreaner verhängt, die am Raketenprogramm des Regimes beteiligt sind. Nordkorea hat mit wiederholten Raketen- und Bombentests gegen Auflagen der UNO verstoßen.
  • Ex-Fußballprofi Weah wird neuer Präsident von Liberia

    Ex-Fußballprofi Weah wird neuer Präsident von Liberia

    Er hat einen guten Ruf als korruptionsfreier Staatsdiener, hatte zuletzt aber Schwierigkeiten, Anhänger zu mobilisieren. Bei der Stichwahl um das Präsidentenamt setzte sich der 51-Jährige mit 61,5 Prozent der Stimmen durch.
    Dutzende nach Felssturz eingeschlossen

    Dutzende nach Felssturz eingeschlossen

    Die Stimmung unter den Eingeschlossenen war aber gelassen, wie Vals' Bürgermeister Klaus Ungerank im Fernsehen sagte. Der Tiroler Landesgeologe Gunther Heißel erklärte, dass dies eventuell bereits am Dienstagabend möglich sein könnte.
    84,5-Mio-Wahnsinn! Liverpool kauft Klopp seinen Wunschspieler

    84,5-Mio-Wahnsinn! Liverpool kauft Klopp seinen Wunschspieler

    Der FC Liverpool holt von Southampton den Niederländer Virgil van Dijk . Allen voran van Dijk stand dabei ganz weit oben auf seinem Zettel .


Most liked

Bericht: Deutscher aus türkischer Haft entlassen worden
Ein 45-jähriger Mann aus dem mittelhessischen Stadtallendorf ist aus monatelanger türkischer Haft freigekommen. Damit befänden sich noch mindestens sieben Deutsche aufgrund politischer Vorwürfe in türkischen Gefängnissen.

British-Airways-Mutter IAG bei Niki-Übernahme am Ziel
Ein Sprecher des vorläufigen Insolvenzverwalters Lucas Flöther wollte den Stand der Verhandlungen am Freitag nicht kommentieren. Niki hatte Mitte Dezember Insolvenz angemeldet und den Flugbetrieb mit sofortiger Wirkung eingestellt.

Visa-Streit zwischen den USA und der Türkei beigelegt
Bereits im November hatte sich der Konflikt etwas entspannt, beide Seiten begannen damals, Visa in begrenztem Umfang zu vergeben. Alle Einschränkungen bei der Vergabe von Visa seien aufgehoben worden, teilte die US-Botschaft in Ankara am Donnerstag mit.

Eintracht Frankfurt will AFD-Wähler ausschließen!
Unter dem Motto "Fußball und Nazis passen einfach nicht zusammen" veröffentlichte der BVB über die sozialen Netzwerke ein Video. Fischer sagte der " Frankfurter Allgemeinen Zeitung ", es vertrage sich nicht mit der Satzung des Vereins, AfD zu wählen.

Skirennfahrer Neureuther und Biathletin Gössner haben geheiratet
Oktober dieses Jahres kam ihre gemeinsame Tochter Matilda zur Welt, die auf dem Bild ebenfalls zu sehen ist. Damit verpasst er die Olympischen Winterspiele in Pyeongchang (Südkorea) vom 9. bis 25.

Neue ICE-Strecke München - Berlin: Nur ein Drittel der Züge waren pünktlich
Es sei "gehörig etwas faul" im Staatskonzern Deutsche Bahn , erklärte Grünen-Fraktionsvize Oliver Krischer dem Blatt. Eine Erklärung für diesen dürftigen Wert haben die Verantwortlichen der Bahn bisher nicht geben können.

Schiffsunfall: Hergang noch unklar, A42 Brücke wieder frei
Bei Tageslicht muss ein Statiker prüfen, ob Schäden an der Brücke vorhanden sind und ob diese weiter befahren werden kann. Alle Passagiere, auch die zunächst behandelten, seien wieder zuhause, hieß es.

Attacke auf SPD-Zentrale: Haftbefehl
Der Pförtner des Konrad-Adenauer-Hauses hatte am späten Abend eine unbekannte Person dabei beobachtet und die Polizei gerufen. Die Tasche, in der sich unter anderem Gaskartuschen und Grillanzünder befanden, wurde sichergestellt.

Edward Snowden macht jetzt selbst in Überwachungs-Apps
Außerdem kann man sich beim Auslösen eines solchen Alarms direkt eine Nachricht auf ein anderes Gerät senden lassen. Es dürfte sich allerdings kaum verhindern lassen, dass diese App auch genau anders herum eingesetzt wird.

Eingewickelte Leiche lag auf dem Gehweg Wer tötete Marianne Mechel aus Berlin?
Wie die Polizei bereits mitteilte, wurde die Frau "durch massive Gewalteinwirkung" umgebracht ( TAG24 berichtete ). Polizisten suchen am 23.12.2017 am Fundort der Leiche nach Spuren.

Tunesien entzieht Emirates Landeerlaubnis
Sie hätten dort aufseiten der Terrormiliz "Islamischer Staat" gekämpft und stellten ein Sicherheitsrisiko dar. Dies wurde in Tunesien als diskriminierend eingestuft.

Papst schaltet sich in Weihnachtsbotschaft in Jerusalem-Krise ein
Anschließend spendete der Papst von der Loggia des Petersdoms aus den traditionellen "Urbi et Orbi"-Segen". Franziskus setzt sich seit Beginn seiner Amtszeit besonders für Flüchtlinge und Ausgegrenzte ein.

Philippinen: Zahl der Toten durch "Tembin" stieg auf 240
Der nationale Fernsehsender VTV sprach sogar von Hunderttausenden Menschen, die aus dem Mekong Delta evakuiert worden sein sollen. Erst vergangene Woche waren auf den Philippinen 54 Menschen ums Leben gekommen, als der Sturm "Kai-Tek" über die Inselgruppe zog.

Kaputte Sprinkleranlage Bühne der Deutschen Oper unter Wasser
Weihnachtsfeiertag um 15.00 Uhr und um 19.30 Uhr in der Deutschen Oper Berlin entfallen aufgrund eines Wasserschadens. Die Bühne der Deutschen Oper in Berlin ist von einer defekten Sprinkleranlage unter Wasser gesetzt worden.

Meghan Markle begeistert beim ersten öffentlichen Auftritt mit den Royals
Im vergangenen Jahr musste der Gottesdienst für die Königin allerdings ausfallen, weil sie unter einer schweren Erkältung litt. Die Verlobte von Prinz Harry , Meghan Markle , hat erstmals an der Weihnachtsfeier mit Königin Elizabeth II. teilgenommen.