"WM-Auslosung" 2017 meist gesucht

Roger Federer und Stan Wawrinka nach einem Spiel

In Deutschland interessierten sich die Nutzer besonders für Fußball, die Bundestagswahl - und Manuel Neuers Hochzeit. Der Suchmaschinen-Gigant Google hat seine Trends für 2017 veröffentlicht. Ein Wiedersehen mit dem Dschungelcamp gibt es bei den meisten Suchanfragen bezüglich der TV-Shows, wobei sich die Sendung dort den Podiums-Spitzenplatz sichern konnte.

Wenn Hamburger in diesem Jahr nach Begriffen bei Google gesucht haben, dann vielfach nach dem G20-Gipfel. Für die IT-Branche vielleicht noch ganz interessant ist die Suche nach Bitcoin-Schlagzeilen, welche es immerhin auf Rang Zwei der meistgesuchten Schlagzeilen geschafft hat.

More news: Europa-League-Auslosung | Leipzig muss gegen Neapel ran

"WM Auslosung" ist der Google-Suchbegriff des Jahres in Deutschland. Google hat seine Listen bereits zum 17. Bei den "Was-Fragen", die Nutzer ihrem Smartphone diktieren oder in die Suche eingeben, fragten deutsche Nutzer am meisten: "Was ist der G20-Gipfel?" So ist offenbar Kochen immer noch eine der größten Leidenschaften: "Was soll ich kochen" war die zweitmeistgestellte Was-Frage - nach der Faktenfrage, für was G20 steht.

In diesem Jahr war politisch einiges los. Spitzenreiter sind auch Schlagworte wie "Facebook", "YouTube" oder sogar "Google" selbst, was zeigt, dass Google häufig schon im URL-Suchfeld als Navigation genutzt wird. Konkrete Zahlen, wie häufig ein Begriff abgerufen wurde, oder in welchem Ausmaß er zulegte, wurden nicht veröffentlicht.

More news: Durchbruch beim Brexit - Nun Start in Verhandlungsphase zwei

Im vergangenen Jahr waren "EM 2016" gefolgt von "Pokémon Go" und "iPhone 7" die Suchbegriffe des Jahres.

More news: EU und Japan einigen sich auf Freihandelspakt

Related News:

  • OSZE-Treffen zeigt verhärtete Fronten USA - Russland

    OSZE-Treffen zeigt verhärtete Fronten USA - Russland

    Neben der Anerkennung Jerusalems als Israels Hauptstadt ging es vor allem um die Ukraine. Dies komme einem Versuch gleich, "dieses Problem mit Gewalt zu lösen".

    Dirigent der Elbphilharmonie geht im Streit

    Der NDR hat mit Hengelbrocks Nachfolger Alan Gilbert einen Vertrag über eine Laufzeit von fünf Jahren vereinbart. Im Juni hatte Hengelbrock verkündet, seinen bis 2019 laufenden Vertrag nicht verlängern zu wollen.
    BVB-Pleite - Bayern Herbstmeister

    BVB-Pleite - Bayern Herbstmeister

    Das Saisonziel, die direkte Qualifikation für die Champions League über einen der ersten vier Plätze, droht in Gefahr zu geraten. Dagegen bleibt der FC Bayern auf Erfolgskurs und ist nach einem 1:0 bei Eintracht Frankfurt vorzeitig Herbstmeister.
  • EU beschließt Glyphosat-Verlängerung um fünf Jahre

    EU beschließt Glyphosat-Verlängerung um fünf Jahre

    Das Bundesumweltministerium, das sich zuletzt gegen einen Streitbeitritt ausgesprochen hatte, begrüßte den Rückzug. Hier könne die Kommission ihren schönen Worten Taten folgen lassen, und alle Dokumente zugänglich machen.
    Kiew: Georgiens Ex-Präsident Saakaschwili erneut festgenommen

    Kiew: Georgiens Ex-Präsident Saakaschwili erneut festgenommen

    Die Generalstaatsanwaltschaft ermittelt gegen Saakaschwili unter anderem wegen der Unterstützung einer kriminellen Vereinigung . Eine Sprecherin Saakaschwilis sagte der Nachrichtenagentur AP, er sei in einer Haftanstalt des ukrainischen Geheimdienstes SBU.
  • Berliner Polizei findet größere Menge Munition

    Berliner Polizei findet größere Menge Munition

    An den Patronen, der Verpackung, der Tüte und am Koffer sicherten Spezialisten des Landeskriminalamtes DNA-Spuren. Ein Anwohner hatte die Munition unter der dortigen Moschee gefunden und die Sicherheitskräfte alarmiert.
    Abschiebestopp nach Syrien verlängert

    Abschiebestopp nach Syrien verlängert

    Leipzig - Unter hohem Polizeiaufgebot tagen die Innenminister der Länder am Donnerstag und Freitag in der Kongresshalle am Zoo. Nach Angaben von Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) bewegt sich deren Zahl im "drei- oder vierstelligen Bereich".
    Irak verkündet

    Irak verkündet "Ende des Krieges" gegen den IS

    Mit der Rückeroberung der Stadt Tikrit hatte Iraks Armee im März 2015 einen ersten Erfolg vermelden können. Auch schiitische Milizen, die vom Nachbarland Iran trainiert werden, kämpften gegen die IS-Dschihadisten.
  • Netanjahu kritisiert Erdogan nach

    Netanjahu kritisiert Erdogan nach "Terrorstaat"-Äußerung scharf"

    Erdogan sprach zu den jüngsten Entwicklungen in Jerusalem auch mit dem französischen Staatspräsidenten Emmanuel Macron. Er werde mit allen Mitteln gegen die Anerkennung Jerusalems als israelische Hauptstadt durch die USA kämpfen.
    Zweite Runde der Regionalwahlen auf Korsika

    Zweite Runde der Regionalwahlen auf Korsika

    Etwa zeitgleich gewannen nationalistische Kräfte politisch an Bedeutung - sie wurden bei der Regionalwahl 2015 stärkste Kraft. Schon nach der ersten Runde vor einer Woche hatte die Liste Pe a Corsica (Für Korsika) klar in Führung gelegen.
    Mehr als 200 Künstler mahnen Freiheit für Deniz Yücel an

    Mehr als 200 Künstler mahnen Freiheit für Deniz Yücel an

    Deniz Yücel habe als Journalist "nichts anderes getan, als seinen Beruf auszuüben und seine Meinung frei zu äußern". Der deutsch-türkische Journalist hatte sich Mitte Februar in Istanbul der Polizei gestellt.


Most liked

Weitere Screenshots zu "One Piece: World Seeker"
One Piece: World Seeker erscheint 2018 für PlayStation 4 , Xbox One und PCs. Dann wird man auch einen ersten Trailer präsentieren . Es soll im kommenden Jahr in den Handel kommen.

Nach Anschlag in New York: Ermittler suchen nach Tätermotiv
New Yorks Bürgermeister Bill de Blasio sagte: O-Ton: "Und lassen Sie uns klar sagen - das war ein versuchter Terrorangriff". Der "Port Authority Bus Terminal" in Manhattan ist nach Angaben des Betreibers der meistgenutzte Busbahnhof der Welt.

Herztod mit 67 Jahren: Star-Designer Otto Kern ist gestorben
Otto und Sarah Kern waren von 1996 bis 1999 verheiratet . "Wir sind am Boden zerstört und stehen total unter Schock". Kern war einer der ersten internationalen Design-Stars und schaffte sich ein millionenschweres Imperium.

"Brexit"-Minister: Vereinbarungen nicht in Stein gemeißelt"
Zugleich werde Großbritannien "wieder die Kontrolle über unsere Grenzen, unser Geld und unsere Gesetze" zurückerlangen, sagte May. Als nächstes müssen die EU-Staats- und Regierungschefs auf ihrem Gipfel am Ende dieser Woche über die Einigung befinden.

Rentnerpaar stirbt bei Brand: Haftantrag gegen Enkel
Zwei Menschen sind bei einem Wohnhausbrand am frühen Samstagmorgen in Dingelstädt auf tragische Weise ums Leben gekommen. Gegen ihn wird wegen des Verdachtes der Schweren Brandstiftung und Brandstiftung mit Todesfolge ermittelt.

Bremen monatelang ohne Bartels
Fußball-Bundesligist Werder Bremen muss möglicherweise monatelang auf Fin Bartels verzichten. Nach Auskunft von Trainer Florian Kohfeldt besteht Verdacht auf Achillessehnenriss.

John Boyega erreicht "Star Wars"-Gala im letzten Moment"
Die britische Hauptdarstellerin Ridley (25) strahlte in einem mit glänzenden Sternen besetzten Abendkleid. Lucasfilm hat ein neues Featurette zu den Dreharbeiten von Star Wars: Die letzten Jedi veröffentlicht.

Arabische Liga: Ost-Jerusalem als Hauptstadt Palästinas- Weitere Unruhen nach US-Entscheidung
Er sagte sogar ausdrücklich, dass die genauen Grenzen zwischen Israelis und Palästinensener festgelegt werden müssen. Bei Unruhen in Jerusalem und in den Palästinensergebieten hat es in der Nacht zwei Tote und viele Verletzte gegeben.

"Wir fahren gegen die Wand": Mehmet Scholl rechnet mit Systemtrainern ab
Es sei grenzwertig, dass sich Scholl moralisch über die Trainer stelle, die keine Profikarriere hatten. Auch Bayern Münchens Trainer Jupp Heynckes ergriff Partei für Wolf, Tedesco und Co.

Jony Ive ist wieder Apples oberster Design-Manager
Diejenigen, die Jony Ive 2015 beerbten, werden jetzt nicht mehr auf der Website der Apple-Führungspersönlichkeiten gelistet. Beide wurde 2015 überraschend in die Führungs-Mannschaft des iPhone-Konzerns aufgenommen.

Das gefallene Königreich": "Der erste Trailer
Der direkte Vorgänger war ein riesiger Kassenerfolg. "Den Druck fühle ich erst, wenn ich den Film jemandem zeigen muss". Update: Mit einer "Companion Featurette" geht es bei Jurassic World - Das gefallene Königreich weiter.

Macron bedankt sich auf Deutsch für Karlspreis
Auf dem Twitter-Konto des 39-Jährigen wurde auch eine französische Version der Dankesbotschaft veröffentlicht. Preisträger in den vergangenen Jahren waren Timothy Garton Ash, Papst Franziskus und Martin Schulz.

Erdogan: Griechenland sollte die Westthrazien-Türken nicht assimilieren wollen
Tsipras erklärte, Griechenland sei für eine weitere Annäherung der Türkei an die EU: "Das ist von strategischer Bedeutung". Tsipras stellte fest, dass diese eine Gefahr für die bilateralen Beziehungen und "für unsere Piloten" sei.

Tote bei Angriff auf UNO-Soldaten im Kongo
Der Uno zufolge hatte er einem Stützpunkt der Friedenstruppe in Semuliki in der Provinz Nord-Kivu gegolten. Es handle sich um den schlimmsten Angriff auf UN-Blauhelme in der jüngeren Geschichte der Organisation.

Juncker verkündet ersten Durchbruch bei Brexit-Gesprächen
Aber es gebe Dinge, die noch geklärt werden mussten. "Uns ist die Zeit ausgegangen" sagte Foster dem Nachrichtensender Sky News. Gemeinsam unterzeichneten sie einen 15-seitigen Fortschrittsbericht - die Grundlage für Phase zwei der Brexit-Verhanldungen.