Akanji-Deal mit BVB offenbar fix

Manuel Akanji wird teuer

Jetzt soll sich der BVB noch eine Stärkung gegönnt haben. Seit Juni 2017 ist der 22-Jährige sogar Schweizer Nationalspieler, hat bereits vier Länderspiele auf dem Konto und ist auch für die WM eine Option. Nach Informationen dieser Redaktion soll Manuel Akanji kommen.

More news: Deutsche Parteichefs einigen sich in Berlin

Unter dem Vorwand er habe Rückenschmerzen, war Akanji am Samtsag nicht im Training zu sehen.

More news: "Wir sind so glücklich" Mats und Cathy Hummels sind Eltern geworden

Wie "blick.ch" berichtet, sind sich die Klubs einig. Die Meldung bestätigen auch die deutschen Medien "Bild" und "Kicker" in ihren Online-Ausgaben. Nur für Breel Embolo (FC Schalke 04) wurde mit rund 25 Millionen Euro eine höhere Ablöse für einen Profis aus der Schweizer Liga gezahlt. In den Top 10 befinden sich übrigens sieben FCB Spieler.

More news: Sony: 73,6 Mio. PlayStation 4 und 2 Mio. PlayStation VR verkauft

Der Transfer von Abwehrspieler Manuel Akanji zu Borussia Dortmund ist offenbar fix. In der ersten Saisonhälfte stand er beim Schweizer Meister in 18 von 19 Spielen in der Startformation. In Abwesenheit von Djourou hat er im November beide Playoff-Spiele gegen Nordirland bestritten. In der zentralen Abwehr spielten im Herbst der Grieche Sokratis, der Deutsch-Türke Ömer Toprak oder der Spanier Marc Bartra. Mit 24 Gegentoren hat der BVB mehr Gegentreffer kassiert als beispielsweise Werder Bremen (20 Gegentreffer) oder der VfB Stuttgart (21).

Related News:

  • Smartphone: Galaxy S9: Neues Samsung-Smartphone gibt's im Februar zu sehen

    Smartphone: Galaxy S9: Neues Samsung-Smartphone gibt's im Februar zu sehen

    Auf der Mobilfunkmesse soll außerdem auch das finale Erscheinungsdatum des neuen Edel-Smartphones verkündet werden. Ein neues Patent zeigt, wie das faltbare Smartphone Galaxy X in der Praxis funktionieren dürfte.
    Catherine Deneuve fordert: Männer müssen belästigen dürfen

    Catherine Deneuve fordert: Männer müssen belästigen dürfen

    Sie warnen vor einem Feminismus, der Formen von „Männer-Hass“ annehme und Frauen damit erst recht in die Opferrolle dränge. Hartnäckiges oder unbeholfenes Anbaggern sei kein Verbrechen und von sexualisierter Aggression zu unterscheiden.
    Empörung über Hoodie-Werbung The Weeknd beendet Zusammenarbeit mit H&M

    Empörung über Hoodie-Werbung The Weeknd beendet Zusammenarbeit mit H&M

    Der Konzern gab außerdem an, dass man den Fall genauer untersuchen wolle, um künftig ähnliche Fehler zu vermeiden. Auf Twitter wurde mitgeteilte, der Pullover sei aus dem Sortiment genommen und die Werbung dafür gestoppt worden.
  • Erste Ergebnisse Darauf haben sich die GroKo-Sondierer geeinigt

    Erste Ergebnisse Darauf haben sich die GroKo-Sondierer geeinigt

    Strittig sei aber noch, ob sich die Bezugsdauer des Arbeitslosengelds bei einer Teilnahme an Weiterbildungsmaßnahmen verlängere. Was bedeuten die Ergebnisse für Brandenburg? Tun sie das, muss der SPD-Parteitag in der kommenden Woche noch Ja sagen.

    "Fast" Eddie Clarke von Motörhead gestorben

    Gelegentlich trat er jedoch als Gast auch mit Motörhead wieder auf, zuletzt im Jahr 2000 auf dem Album "Live at Brixton Academy". Das gab der Gründer der britischen Plattenfirma Chiswick Records, Ted Carroll, am Donnerstag auf seiner Facebook-Seite bekannt.
    Exklusive Bilder: Großrazzia gegen Mafia -

    Exklusive Bilder: Großrazzia gegen Mafia - "Nummer eins" der Ndrangheta in Deutschland festgenommen

    An der Polizei-Aktion am frühen Morgen seien auch nordhessische Einsatzkräfte beteiligt gewesen. Der Gewinn aus diesen Geschäften soll in Deutschland und Norditalien investiert worden sein.
  • Bitcoin - Südkorea will Kryptowährung verbieten, Kurse fallen

    Bitcoin - Südkorea will Kryptowährung verbieten, Kurse fallen

    Januar, 07.54 Uhr: US-Starinvestor Warren Buffett hat vor Bitcoin und anderen Digitalwährungen gewarnt. Er warnte, dass die Blase platzen könne, und viel Geld dabei verloren werde.
    Neuer WLAN-Sicherheitsstandard: WPA3 kommt noch 2018

    Neuer WLAN-Sicherheitsstandard: WPA3 kommt noch 2018

    Darüber hinaus kündigt die Wi-Fi-Alliance an, dass sie die Konfiguration für Geräte ohne Display-Schnittstelle vereinfacht haben. In offenen Netzwerken soll die die Privatsphäre der Nutzer durch eine individualisierte Datenverschlüsselung gestärkt werden.
    Ex-Trump-Berater Bannon verlässt

    Ex-Trump-Berater Bannon verlässt "Breitbart News"

    Am Montag hatte das Weisse Haus erklärt, trotz des Bedauerns habe Bannon derzeit keine Chance auf eine Rückkehr ins Weisse Haus. Auch die Milliardärsfamilie Mercer hatte nach Bannons Äußerungen erklärt, nichts mehr mit ihm zu tun haben zu wollen.
  • Kramp-Karrenbauer im Potsdamer Klinikum

    Kramp-Karrenbauer im Potsdamer Klinikum

    Unterdessen haben die Unterhändler von Union und SPD ihre Verhandlungen in der SPD-Parteizentrale in Berlin wieder aufgenommen. Kramp-Karrenbauer, ihr Fahrer und zwei Personenschützer, die ebenfalls in dem Wagen saßen, erlitten leichte Verletzungen.
    Youtube serviert Logan Paul ab

    Youtube serviert Logan Paul ab

    Der Youtube-Star Logan Paul steht wegen eines umstrittenen Videos weiter in der Kritik. Trotz des Skandals verringerte sich die Zahl seiner Abonnenten auf YouTube nicht.
    Blitz-Wechsel bei Hertha Stocker vor Abflug nach Basel

    Blitz-Wechsel bei Hertha Stocker vor Abflug nach Basel

    Der 28-Jährige wurde 2014 für knapp vier Millionen Euro verpflichtet, konnte aber die in ihn ersetzten Erwartungen nicht erfüllen. Er wird uns dank seiner grossen Erfahrung und seinen vielseitigen Qualitäten auf und neben dem Platz weiterbringen".


Most liked

Vertreter von Union und SPD bewerten Stand optimistisch
Tillich hatte nach einem desaströsen Abschneiden der sächsischen CDU bei der Bundestagswahl die Verantwortung übernommen. Zudem wollen Union und SPD Diesel-Fahrverbote vermeiden und generell Luftverschmutzung durch Autoabgase senken .

Zeman liegt bei Präsidentenwahl in Tschechien vorn
Babis muss sich am Dienstag im tschechischen Parlament einer Vertrauensfrage stellen, die er voraussichtlich verlieren wird. Der Ex-Kommunist war nach 1989 Chef der Sozialdemokratischen Partei, Parlamentspräsident und Regierungschef.

Nintendo Direct: "Mario Tennis Aces" erscheint im Frühjahr 2018 für Nintendo Switch
Mit Mario Tennis Aces kündigt Nintendo einen weiteren Mario-Titel für die Nintendo Switch an. Doch diesmal wird es etwas sportlicher als bei Super Mario Odyssey .

Vorsicht vor dieser gefälschten BSI-Mail!
Der Link führt zu einer gefälschten Webseite, die Ähnlichkeit mit der Bürger-Webseite (www.bsi-fuer-buerger.de) des BSI aufweist.

Deutsche Wirtschaft wächst 2017 real um 2,2 Prozent
Auf den Rekord von 38,4 Milliarden Euro summierte sich der Überschuss bei Bund , Ländern, Gemeinden und Sozialkassen. Auch der Deutsche Industrie- und Handelskammertag ( DIHK ) sieht einen Aufschwung "auf einer breiten Basis".

Zweites Konkursverfahren im Fall Niki in Österreich kommt
Das ist auch notwendig, denn Niki hatte keinen eigenen Vertrieb, hatte sich hier auf die Muttergesellschaft Air Berlin verlassen. Die Ziele für heuer sind noch einmal höher gesteckt: 2018 will die AUA auch den Passagierrekord von 2017 noch toppen.

Union und SPD optimistisch nach Vor-Sondierung
Die Union dringt auf eine Fortsetzung der Großen Koalition, während die SPD bisher ergebnisoffen verhandeln will. Auch CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer erklärte die Positionen zur Zuwanderung für nicht verhandelbar.

Sorge um Saint: Kim Kardashian verbringt Jahreswechsel im Krankenhaus
Insgesamt verbrachte der süße Saint drei Nächte unter ärztlicher Aufsicht und musste mehrere Infusionen über sich ergehen lassen. Kim und Kanye sollen abwechselnd anwesend gewesen sein, um ihrem Schatz beizustehen, bevor dieser am Samstag [30.

Ohne Hummels und Lewandowski in Leverkusen
Wie der Rekordmeister mitteilt, werden Robert Lewandowski und Mats Hummels nicht im Spieltagskader der Münchner stehen. Das ist eine schnelle, hungrige Mannschaft mit Fantasie", erklärte Heynckes.

WhatsApp: Sicherheitslücke ermöglicht Mitlesen von Gruppen-Chats
WhatsApp-Nutzer müssen allerdings nicht in Panik ausbrechen, denn diese Horrorvorstellung ist nur sehr theoretisch möglich. Zudem seien keine Nachrichten, die in der Vergangenheit abgesetzt wurden, einzusehen, sagt ein WhatsApp-Sprecher.

Niki-Chef Lackmann verlässt im Februar die insolvente Fluglinie
Für die Übergangszeit bis dahin hat der Mutterkonzern IAG 16,5 Millionen Euro für die laufenden Kosten bei Niki bereitgestellt. Die Übernahme der österreichischen Fluggesellschaft Niki durch die britisch-spanische Holding IAG droht zu scheitern.

Weißes Haus schweigt zu möglicher Befragung Trumps durch Mueller
Eine Person, die Trump nahe stehen soll, wird mit den Worten zitiert: "Das entwickelt sich schneller als irgendjemand realisiert". Auch könnte es den Rechtsbeiständen Trumps gelingen, dass der Präsident die Fragen vorerst schriftlich beantworten darf.

HTC Vive Pro vorgestellt: Upgrade macht VR-Headset noch schärfer
Durch die Steigerung der Auflösung um 78 Prozent sollen Texte und Grafiken schärfer und somit das Gesamterlebnis besser werden. Außerdem wurde an der Ergonomie und am Gewicht des Headsets gearbeitet, so dass maximaler Komfort versichert werden kann.

Michael Schumacher Kartbahn in Kerpen vor dem Aus
Der Erftlandring müsse nach dem 2020 auslaufenden Bestandsschutz dem Tagebau Hambach weichen, berichtet der Kölner "Express" . Schon 2015 wurde jedoch klar: Dem Kinderzimmer des erfolgreichsten Formel-1-Piloten aller Zeiten droht der Abriss.

GroKo-Sondierungen: SPD empört über "Plaudertasche" Laschet
Das gelte bei der Bildungspolitik ebenso wie bei Investitionen in den Wohnungsbau, bei der Infrastruktur oder bei der Pflege. Klingbeil verwies in der abgestimmten Erklärung auf die "besondere politische Situation", in der die Gespräche stattfänden.