Dieter Wedel: Schwere Vorwürfe! Wird der Regisseur zum nächsten Harvey Weinstein?

Dieter Wedel im Jahr 2014

Erstmals seit Beginn der #MeToo-Debatte erheben nun auch Frauen in Deutschland konkrete Vorwürfe gegen einen prominenten Mann aus der Filmbranche. Wedel-Produktionen seien derzeit ohnehin nicht zur Ausstrahlung vorgesehen.

Patricia Thielmann schildert in dem Artikel, dass Wedel sie 1991 bei einem Vorsprechen in einem Bremer Hotelzimmer bedrängt, ihre Bluse aufgerissen und ihr den Hals zugedrückt habe.

Tempel im Magazin: "Ich klopfte an die Zimmertür, die mir genannt worden war". Tempel habe Wedel dann nur gebeten, ihr "kein Kind zu machen", weil zu Hause ihr Freund und das gemeinsame Baby warteten. Einen sexuellen Übergriff streitet er ab.

More news: Torwarttrainer Alexander Bade angeblich vom 1.FC Köln gefeuert

Thielemann berichtet: "Sobald die Tür hinter mir zufiel, veränderte sich Wedels Gesicht vollkommen". Sie kratzt Wedel im Gesicht und flieht: "Ich bin wie eine Furie aus dem Zimmer gerannt". "Ich bekam große Angst und wehrte mich mit aller Kraft", sagte sie gegenüber dem Blatt. Wedel kann sich an ein Treffen mit Thielemann nicht erinnern, bestreitet aber, gewalttätig geworden zu sein. Es geht um schwere Demütigungen bis hin zum erzwungenen Sex. Nach seinen Frühwerken startet Wedel in den 1990er Jahren durch. Tempel habe sich dadurch verhöhnt gefühlt. Rechtsanwalt Michael Philippi teilte mit: "Aus aktuellem Anlass einer heutigen Veröffentlichung weisen wir für unseren Mandanten Dr".

Er hat auf eine Anfrage vor Erscheinen des Berichts eine umfassende eidesstattliche Erklärung zu den schweren Anschuldigungen abgegeben.

Eine ehemalige Schauspielerin erhebt sogar den Vorwurf der Vergewaltigung: Wedel habe sie 1996 in einem Münchner Hotelzimmer im Bademantel zu einem Vorstellungstermin empfangen.

More news: Ex-SS-Mann Gröning muss Haft antreten

Nach Angaben seines Anwalts versicherte er in einer eidesstattlichen Erklärung, dass er zu keinem Zeitpunkt diesen oder anderen Frauen in irgendeiner Form Gewalt angetan habe. Und Schauspielerin Brigitte Grothum, die zuletzt auch in Bad Hersfeld mit Wedel arbeitete, sagte der Nachrichtenagentur, sie halte es für ausgeschlossen, dass an den Vorwürfen etwas dran sei: "Unvorstellbar, ich habe sehr oft in früheren Jahren mit Wedel gedreht".

Hierbei sei es wohl auch zu Szenen zwischen dem Regisseur und seinen Schauspielern gekommen, bemerkt der Bürgermeister über Wedels rigorosen Führungsstil, der ebenfalls Thema in dem Interview war, das die mutmaßlichen Opfer Wedels dem "Zeit-Magazin" gaben. "Einen Zusammenhang mit den ihm unterstellten Übergriffen gab es dabei nie".

More news: Boris Becker verkaufte falschen Schäger

Related News:

  • Türkei will mehr Deutsche an ihren Stränden

    Türkei will mehr Deutsche an ihren Stränden

    Der türkische Außenminister Çavuşoğlu hofft, dass das Verfahren gegen den inhaftierten Deutschen Yücel bald beginnt. Bis 2016 stellten Deutsche noch die größte Gruppe an Urlaubern, inzwischen liegen Russen deutlich vorne.

    "Nicht mehr!" - Trump will Umgang mit Pakistan ändern

    Das pakistanische Militär bestritt noch zuletzt, afghanischen Extremisten Unterschlupf zu gewähren. Die pakistanische Regirung bestellte den US-Botschafter in Islamabad ein.
    Mindestens zwölf Tote bei Anschlag auf Begräbnis in Afghanistan

    Mindestens zwölf Tote bei Anschlag auf Begräbnis in Afghanistan

    Der Anschlag galt den Gläubigen, die zum Begräbnis Wali Guls gekommen waren, eines ehemaligen Gouverneurs der Distriktverwaltung. Der Bezirk liegt in der Provinz Nangarhar, die zu den Hochburgen der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) gehört.
  • Apple bietet neue Akkus fürs iPhone ab sofort günstiger an

    Apple bietet neue Akkus fürs iPhone ab sofort günstiger an

    Die Sorge war, dass Apple den Tausch verwehren könnte, sollte der Akku des eingereichten Geräts den Test bestehen. Demnach soll die Aktion , unabhängig von dem Zustand des Akkus, für alle iPhone-Modelle ab dem iPhone 6 gelten.
    Taylor verpasst 17. WM-Titel - 2:7-Finalniederlage

    Taylor verpasst 17. WM-Titel - 2:7-Finalniederlage

    Der 57-Jährige, der 30 Jahre lang den Darts-Sport geprägt hat, beendet wie angekündigt nach dem Finale seine Laufbahn. Titelverteidiger Michael van Gerwen ist bei der Darts-WM in London überraschend im Halbfinale gescheitert.
    Sicherheitstipps zu Silvester: Feuerwehr warnt vor Leichtsinn beim Feuerwerk

    Sicherheitstipps zu Silvester: Feuerwehr warnt vor Leichtsinn beim Feuerwerk

    Danach könne das Feuerwerk zum Beispiel in einen mit Wasser gefüllten Eimer gelegt und anschließend im Hausmüll entsorgt werden. Das Informationsblatt der Polizei zum sicheren Umgang mit Silvesterfeuerwerk kann hier kostenlos heruntergeladen werden .
  • Baby-Glück Jessica Alba bekommt drittes Kind: Es ist ein Junge

    Baby-Glück Jessica Alba bekommt drittes Kind: Es ist ein Junge

    Du hast so ein Glück, sie bei dir zu haben. "Du hast zwei wundervolle Schwestern, die dich schon bewundern und ich weiß, du wirst dankbar sein, dass du sie hast, um dir den Weg zu zeigen".
    Zahl der Asylbewerber deutlich zurückgegangen

    Zahl der Asylbewerber deutlich zurückgegangen

    Im gesamten Jahr 2016 hatten in der EU demnach noch 1,2 Millionen Flüchtlinge Asyl beantragt, 2015 waren es etwa 1,25 Millionen. Wegweiser in der Landeserstaufnahme in Karlsruhe: Die Zahl der Asylbewerber ist in der EU um die Hälfte gesunken.
    Mann soll Frau in Einkaufszentrum getötet haben - Beziehungstat?

    Mann soll Frau in Einkaufszentrum getötet haben - Beziehungstat?

    Wie genau die Frau verletzt wurde, hatte die Polizei mit Verweis auf laufende Ermittlungen zunächst nicht bekannt gegeben. Der 49 Jahre alte Mann habe bei der Vernehmung gestanden, die Frau erstochen zu haben, sagte Staatsanwältin Heike Geyer.
  • Lawine reisst zwei Wanderer mit

    Lawine reisst zwei Wanderer mit

    Auf der Abfahrt über den Südhang in Richtung Madulain löste sich kurz nach 14 Uhr eine Lawine und riss die vier Skifahrer mit. Im Schweizer Kanton Graubünden sind zwei Deutsche am Sonntag von einer Lawine verschüttet worden.
    Kim Jong-un droht USA mit Atomwaffen

    Kim Jong-un droht USA mit Atomwaffen

    Kim brüstete sich in seiner mittlerweile zur Tradition gewordenen Neujahrsrede mit Fortschritten im Atomwaffenprogramm des Landes. Nordkoreas Atomwaffen verhindern nach Darstellung von Machthaber Kim Jong Un (Archivbild) für immer einen Angriffskrieg der USA.
    Taylor zieht ins Halbfinale der Darts-WM ein

    Taylor zieht ins Halbfinale der Darts-WM ein

    Der Ally Pally in London wird auch bei der Abschiedsveranstaltung von Phil "The Power" Taylor zum "Taylor-Wonderland". Jamie Lewis bekommt es mit dem Sieger aus der Partie zwischen Phil Taylor und dem Schotten Gary Anderson.


Most liked

Analysten: Apple könnte Netflix übernehmen
Apple besitzt eine gut gefüllte Kriegskasse, die aufgrund der jüngsten Trump-Steuergesetze nochmal voller wird. Auch in diesem Jahr beschäftigen sich Analysten mit Apples neuer Vorliebe für den Streaming-Markt.

Proteste in Iran gehen weiter - Schüsse auf Sicherheitskräfte
Sie richteten sich zunächst gegen die Wirtschafts- und Außenpolitik der Regierung Ruhani, wurden aber zunehmend systemkritisch. Bei einigen der Festgenommenen seien auch Waffen, Munition und Sprengstoff entdeckt worden, sagte der Abgeordnete am Montag.

Polizisten in Denver niedergeschossen: Ein Toter, mehrere Verletzte!
Auch zwei Zivilisten kamen bei dem Vorfall ums Leben, teilte das Büro des Bezirkssheriffs von Douglas County mit. Die Behörde warnte: Anwohner sollten ihre Häuser nicht verlassen und die Fenster schließen.

Tiroler Neujahrsbaby ist Vorarlbergerin
Sophie aus Hollabrunn ist die erste Niederösterreicherin im Jahr 2018: Sie kam um 01.31 Uhr im örtlichen Krankenhaus zur Welt. Florian wird ein kleiner Bruder sein, die stolzen Eltern aus Stainz haben bereits ein Kind.

WhatsApp: Störungen beim Messengerdienst an Silvester
Störungen bei Messengerdiensten sind zu Silvester nicht untypisch, treten allerdings normalerweise erst nach Mitternacht auf. Beim Kurznachrichtendienst WhatsApp ist es am Silvesterabend zeitweise zu Störungen gekommen.

Apple macht nach Eklat Batteriewechsel bei iPhones günstiger
Eine sichtbare Folge für die Nutzer könne sein, dass Apps langsamer starteten oder das Scrollen ruckeliger werde, erklärte Apple. Ziel sei, eine unerwartete Abschaltung zu verhindern, wenn die Batterien nicht die geforderte Strommenge abgeben könnten.

Mieten, Lebensmittel und Energie treiben Inflation
Die Verdienste der rund 17 Millionen Beschäftigten mit einem Tarifvertrag legten 2017 um durchschnittlich 2,3 Prozent zu. Die Inflationsrate in Deutschland beträgt im Dezember 2017 im Vergleich zum Vorjahresmonat voraussichtlich 1,7 Prozent.

Freitag mit Platz vier in Garmisch
Oberstdorf-Sieger Kamil Stoch, der wie Kraft etwas stärkeren Rückenwind als die besser platzierten Springer hatte, klassierte sich an der 6.

Medienberichte: Goretzka wechselt im Sommer von Schalke zu Bayern
Bislang absolvierte der vielseitige Mittelfeldspieler 101 Bundesligaspiele für Königsblau und erzielte dabei 14 Tore. Laut der spanischen Zeitung sei auch Champions-League-Sieger Real Madrid an Goretzka interessiert gewesen.

Supermarkt-Attentäter angeblich in St. Petersburg gefasst
Bei Gefahr für Leib und Leben sollten sie aber keine Gefangenen machen, sondern die Banditen an Ort und Stelle liquidieren. Mehr als ein Dutzend Menschen wurden in ein Krankenhaus gebracht, zudem gab es zahlreiche Leichtverletzte.

Weltweit Störungen bei WhatsApp - auch in Deutschland
Berlin Wer am Silvesterabend Nachrichten über WhatsApp versenden wollte, hatte zeitweise Probleme. Das Portal wies einen sprunghaften Anstieg der Störungsmeldungen ab etwa 20 Uhr aus.

Meinungsumfrage erklärt Martin Schulz zum "Verlierer des Jahres"
Unter den ausgewählten Parteipolitikern schneidet der designierte bayerische Ministerpräsident Markus Söder (CSU) am besten ab. Für 23 Prozent ist der gescheiterte SPD-Kanzlerkandidat eher Gewinner, zehn Prozent enthalten sich einer Bewertung.

West Ham holt Oxford sofort aus Gladbach zurück
Die Ablösesumme soll sich inklusive Bonuszahlungen auf bis zu 19 Millionen Euro belaufen. Über die Zukunft von Reece Oxford wurde zuletzt vielfach spekuliert.

Dutzende Tote bei Anschlag in Kabul
Die Tat sei von einem Mitglied ausgeführt worden, berichtete das IS-Sprachrohr Amaq am Donnerstag unter Berufung auf IS-Kreise. Das im Internet verbreitete Bekennerschreiben konnte vorerst aber nicht unabhängig auf seine Echtheit überprüft werden.

Mehrere Tote bei Angriffen auf Kopten nahe Kairo
Im November forderte ein Attentat auf muslimische Gläubige in einer Sufi-Moschee im nördlichen Sinai mehr als 300 Todesopfer. Der zweite Angreifer sei zunächst geflohen, aber später festgenommen worden, hieß es aus ägyptischen Sicherheitskreisen.