DSDS: Dieter Bohlen plaudert Geheimnis über Vorgehen von RTL aus

DSDS: Dieter Bohlen plaudert Geheimnis über Vorgehen von RTL aus

Immer mit dabei: Urgestein Dieter Bohlen. Bohlen ist darüber alles andere als erfreut, immerhin startet die neue Auflage von ‚Deutschland sucht den Superstar' schon heute!

Dieter Bohlen Der Poptitan sitzt seit 15 Staffeln in der DSDS-Jury
Dieter Bohlen Der Poptitan sitzt seit 15 Staffeln in der DSDS-Jury

Shirin David, Michelle und H.P. Baxxter werden den DSDS-Jurystuhl 2018 verlassen.

More news: Lawine reisst zwei Wanderer mit

Produzent und DJ Mousse T., Schlagersängerin Ella Endlich und Glasperlenspiel-Sängerin Carolin Niemczyk bilden gemeinsam mit Pop-Titan Dieter Bohlen die neue ‚DSDS'-Jury. Staffel wurde er allerdings hintergangen: Als er aus dem Urlaub kam, hat RTL ohne sein Einverständnis die neuen Punkterichter bestimmt. "Diese Jury hat RTL alleine besetzt, da habe ich nicht mitgesprochen und keine Aktien drin", so der 63-Jährige.

More news: WhatsApp: Störungen beim Messengerdienst an Silvester

Sein letzter Jury-Kollege H.P. Baxxter war ein guter Kumpel von ihm und auch Schlagersängerin Michelle kannte Dieter Bohlen seit Jahren. Für die Jubiläumsstaffel hatte er dieses Mal kein Mitspracherecht.

More news: Großfahndung: Vier Häftlinge durch Loch aus JVA ausgebrochen

Bohlen wurden die Namen formlos von RTL mitgeteilt, will die Bild Zeitung erfahren haben. DSDS geht in die 15. "Manchmal möchte man sich fremdschämen und dann wieder ist man total geflasht von einer Stimme".

Related News:



Most liked

Galaxy Note 8: Samsung reagiert auf Akkuprobleme
Es gibt offenbar noch einen Bug, der den Akku eines Samsung-Telefons betrifft. Die Massenproduktion des Prozessors soll bereits auf Hochtouren laufen.

Galaxy Note 8: Samsung registriert Beschwerden, mehr aber nicht
Das Problem tritt immer dann auf, wenn der Akku vollständig entladen ist und sich das Smartphone von selbst ausschaltet. Nachdem Apple sein 29-Euro-Akku-Tauschprogramm gestartet hat - iTopnews.de berichtete am 30.

Analysten: Apple könnte Netflix übernehmen
Apple besitzt eine gut gefüllte Kriegskasse, die aufgrund der jüngsten Trump-Steuergesetze nochmal voller wird. Auch in diesem Jahr beschäftigen sich Analysten mit Apples neuer Vorliebe für den Streaming-Markt.

Südkorea schlägt Nordkorea Gespräche in kommender Woche vor
Nordkorea treibt seine atomare Aufrüstung voran und richtet immer wieder Drohungen gegen Südkorea und die Vereinigten Staaten. Januar in der Grenzstadt Panmunjom treffen, sagte Vereinigungsminister Cho Myong Gyon am Dienstag in Seoul.

Taylor verpasst 17. WM-Titel - 2:7-Finalniederlage
Der 57-Jährige, der 30 Jahre lang den Darts-Sport geprägt hat, beendet wie angekündigt nach dem Finale seine Laufbahn. Titelverteidiger Michael van Gerwen ist bei der Darts-WM in London überraschend im Halbfinale gescheitert.

Tiroler Neujahrsbaby ist Vorarlbergerin
Sophie aus Hollabrunn ist die erste Niederösterreicherin im Jahr 2018: Sie kam um 01.31 Uhr im örtlichen Krankenhaus zur Welt. Florian wird ein kleiner Bruder sein, die stolzen Eltern aus Stainz haben bereits ein Kind.

Kim Jong-un droht USA mit Atomwaffen
Kim brüstete sich in seiner mittlerweile zur Tradition gewordenen Neujahrsrede mit Fortschritten im Atomwaffenprogramm des Landes. Nordkoreas Atomwaffen verhindern nach Darstellung von Machthaber Kim Jong Un (Archivbild) für immer einen Angriffskrieg der USA.

Ex-SS-Mann Gröning muss Haft antreten
Der wegen Beihilfe zum Mord in 300.000 Fällen verurteilte frühere SS-Mann Oskar Gröning soll seine Haftstrafe in Kürze antreten. Er war im Juli 2015 vom Landgericht Lüneburg wegen Beihilfe zum Mord in 300.000 Fällen verurteilt worden.

Apple macht nach Eklat Batteriewechsel bei iPhones günstiger
Eine sichtbare Folge für die Nutzer könne sein, dass Apps langsamer starteten oder das Scrollen ruckeliger werde, erklärte Apple. Ziel sei, eine unerwartete Abschaltung zu verhindern, wenn die Batterien nicht die geforderte Strommenge abgeben könnten.

Medienberichte: Goretzka wechselt im Sommer von Schalke zu Bayern
Bislang absolvierte der vielseitige Mittelfeldspieler 101 Bundesligaspiele für Königsblau und erzielte dabei 14 Tore. Laut der spanischen Zeitung sei auch Champions-League-Sieger Real Madrid an Goretzka interessiert gewesen.

Griechenland gewährt geflohenem türkischen Soldaten Asyl
Der Schritt sei politisch motiviert und werde Auswirkungen auf die bilateralen Beziehungen und die regionale Zusammenarbeit haben. Die Asylverfahren der anderen sieben türkischen Militärs, die beim Putsch nach Griechenland geflohen waren, laufen noch.

Weltweit Störungen bei WhatsApp - auch in Deutschland
Berlin Wer am Silvesterabend Nachrichten über WhatsApp versenden wollte, hatte zeitweise Probleme. Das Portal wies einen sprunghaften Anstieg der Störungsmeldungen ab etwa 20 Uhr aus.

Sicherheitstipps zu Silvester: Feuerwehr warnt vor Leichtsinn beim Feuerwerk
Danach könne das Feuerwerk zum Beispiel in einen mit Wasser gefüllten Eimer gelegt und anschließend im Hausmüll entsorgt werden. Das Informationsblatt der Polizei zum sicheren Umgang mit Silvesterfeuerwerk kann hier kostenlos heruntergeladen werden .

IS reklamiert Anschlag auf Kirche für sich
Allein Anfang April wurden bei Anschlägen in Alexandria sowie in Tanta nördlich von Kairo 45 Menschen getötet. Einen Monat später töteten bewaffnete IS-Anhänger rund 30 Christen, die auf dem Weg zu einem Kloster waren.

West Ham holt Oxford sofort aus Gladbach zurück
Die Ablösesumme soll sich inklusive Bonuszahlungen auf bis zu 19 Millionen Euro belaufen. Über die Zukunft von Reece Oxford wurde zuletzt vielfach spekuliert.