Erster Amazon-Supermarkt ohne Kassen öffnet

Amazon-Supermarkt

Amazon hat seinen ersten Supermarkt ohne Kassen eröffnet. Kunden können Lebensmittel und Getränke einfach aus dem Regal nehmen und das Lokal wieder verlassen. Bereits ein Jahr warten Experimentierfreudige auf den Start von "Amazon Go". Der Einkauf fühle sich an wie ein Diebstahl, berichtet ein Tester. Gänzlich auf Mitarbeiter verzichtet Amazon aber auch in seinem High-Tech-Supermarkt nicht. Mittels heruntergeladener App am Smartphone verschaffen sich die Kunden Zutritt zum Markt (ein QR-Code wird an der Zulassungsschranke gescannt), legen die Waren ihrer Wahl direkt in ihre Einkaufstasche - und gehen. Der errechnete Betrag wird dann vom Amazon-Konto des Nutzers abgebucht, die Rechnung kommt via App. Zusätzlich zu den Kameras sind die Regalböden mit Waagen versehen.

Die Ladenbesucher müssten eine „Amazon-Go“-App herunterladen und das Telefon an eine Schranke am Eingang halten, berichteten die Technologieblogs Recode und Techcrunch sowie das „Wall Street Journal“. Die Technik registriert mithilfe der Kameras und Sensoren, welche Artikel ein Käufer aus dem Regal holt und auch einpackt. Es sei nicht nötig, sie explizit in die Kameras zu halten.

More news: Arsenal und United tauschen Mchitarjan und Sanchez

Das System arbeitet laut Amazon ohne Gesichtserkennung, es nehme Konsumenten als 3-D-Objekte wahr. Am Ausgang hält der Ladenbesucher wiederum das Telefon an eine Schranke, um „auszuchecken“. "Das Einkaufserlebnis habe sich wie ein Ladendiebstahl angefühlt", schreibt die New York Times in einem ersten Erfahrungsbericht, tatsächlich etwas zu stehlen sei wegen der Permanent-Überwachung schwierig. Laut US-Medien beliefen sich dabei die Preise des kassenlosen Supermarkts auf einem normalen Niveau. Gibt es einen Fehler oder ist man unzufrieden mit einem Artikel, wird der Kaufpreis erstattet - ohne dass man die Ware zurückbringen muss.

Amazon Go hätte schon vor rund einem Jahr eröffnen sollen. Als das Konzept von Angestellten getestet wurden, zeigten sich allerdings technische Probleme. Diese seien inzwischen behoben, hieß es. Den Härtetest habe die Technologie bestanden, als eine Gruppe von Mitarbeitern in gleich aussehenden Kostümen als Pokémon Pikachu verkleidet reingeschickt worden seien.

More news: Politiker wollen Kampf gegen Einsamkeit aufnehmen

Was machen eigentlich die Mitarbeiter? Noch sei es aber eine Herausforderung, sehr ähnliche Produkte auseinanderzuhalten. Nicht zuletzt stieß die Technik an ihre Grenzen, wenn die Kunden die Erkennungsmerkmale der Produkte verdeckten.

Amazon betrieb bisher mehrere Buchläden in den USA.

More news: Bundesliga: SC Freiburg besiegtRB Leipzig

Amazon Go sei kein Role Model für Amazons Whole-Foods-Läden, betonte eine Managerin.

Related News:



Most liked

Angelique Kerber im Viertelfinale der Australian Open
Gegen den Südkoreaner Chung Hyeon verlor der sechsmalige Melbourne-Sieger aus Serbien am Montag 6:7 (4:7), 5:7, 6:7 (3:7). Titelverteidiger Roger Federer gab hingegen auch in seinem vierten Melbourne-Match in diesem Jahr keinen Satz ab.

Kleines Kind stirbt an Meningokokken in Kita
Warum dies geschieht und warum es zu einer möglicherweise lebensgefährlichen Erkrankung kommt, sei im Einzelfall nicht bekannt. Sie können sich auch bei gesunden Menschen auf der Nasenschleimhaut ansiedeln - ohne dass die Betroffenen es bemerken.

Prinzessin Eugenie: Auch sie ist verlobt!
Schon 2016 war die Meldung über eine Verlobung durch die Presse gewandert; die war damals allerdings falscher Alarm. Harrys Cousine Eugenie im Herbst auf Schloss Windsor ihrem langjährigen Freund Jack Brooksbank das Ja-Wort geben.

Offiziell: Bernd Hollerbach wird Gisdol-Nachfolger beim Hamburger SV
Der Bundesliga-Dino, seit der ersten Bundesliga-Saison immer erstklassig, kämpft seit Jahren um das Überleben in der Bundesliga. Doch auch in der Führungsetage wuchs offenbar die Anzahl der Zweifler, die Gisdol eine Wende zum Guten nicht mehr zutrauten.

Abschied von Cranberries-Sängerin
Sie habe gesagt, dass sie die Version von "Zombie" von Bad Wolves liebe und sich freue, im Studio ihren Part aufzunehmen. Ailbe in Ballybricken, in der Nähe der westirischen Hafenstadt Limerick, beigesetzt werden.

VfB Stuttgart Entwarnung bei Mario Gomez
Sein Einsatz im Heimspiel am Samstag (15.30 Uhr/Sky) gegen Schalke 04 sei "aller Voraussicht nach nicht in Gefahr". Nun soll der Nationalspieler in den nächsten Tagen individuell behandelt werden sowie Einzeltraining absolvieren.

Groschek sieht in der SPD "großen Teil von Unentschlossenen"
Bei der ersten Abstimmung an der SPD-Basis über die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen mit der Union haben die Gegner gesiegt. Auch die CSU betont, dass die Sondierungsergebnisse nicht mehr verhandelbar seien, so Bayerns Finanzminister Markus Söder .

Bangen um Brady - bluffen die Pats?
Denn das erste große Sport-Highlight des Jahres 2018, der Super Bowl LII, steigt in der Nacht vom 4. auf 5. Auch Cheftrainer Bill Belichik wich bei Fragen nach dem Zustand seines Quarterbacks aus.

Arsenal-Delegation in Dortmund: Aubameyang-Transfer rückt immer näher
Doch im Team kippt die Stimmung , Aubameyangs Mitspieler sind von dessen Eskapaden zunehmend genervt. Der Vertrag des Gabuners Aubameyang läuft noch bis 2021.

Tom Petty starb an versehentlicher Medikamenten-Überdosis
Durch Schmerzmittelmissbrauch sterben täglich fast 100 US-Bürger - Präsident Donald Trump hat den Gesundheitsnotstand ausgerufen. Der Sänger und Gitarrist wurde mit seiner Band The Heartbreakers berühmt, nahm aber auch mehrere Soloalben auf.

Skiflug-WM: Norweger Tande wird Weltmeister in Oberstdorf
Tande, der im dritten Durchgang bei 200,0 m landete, siegte mit 651,9 souverän vor Stoch (638,6). Der Norweger verteidigt am zweiten Tag seine Führung, die Jury streicht den vierten Durchgang.

Berühmtester Spitzenkoch Paul Bocuse ist tot
Er stand wie kein anderer für exquisite Speisen und gehörte zu den wichtigsten Vertretern der "Nouvelle Cuisine". Der Politiker und Ex-Bürgermeister von Lyon schrieb auf dem Kurznachrichtendienst: "Paul Bocuse ist tot".

Nintendo Labo: Bastelspaß mit der Nintendo Switch
Bild 1 von 6 Nintendos Labo richtet sich in erster Linie an Kinder, die Bastelei könnte aber auch für Erwachsene reizvoll sein. In den USA gibt Nintendo normalerweise eine unverbindliche Preisempfehlung für angekündigte Produkte heraus.

Glassplitter! Kaufland ruft beliebtes Produkt zurück
Kunden, welche die Produkte gekauft haben, könnte diese in jede Filiale von Kaudland zurückgeben - der Kaufpreis wird erstattet. Bei der Herstellung der Packungen könnten unter Umständen Glassplitter hineingelangt sein.

Nestlé verkauft Süßwarensparte in den USA an Ferrero
Mit Blick auf die USA stellt Nestlé klar, dass man auch weiterhin in dem Land investieren und auf Innovation setzen werde. Am internationalen Süsswarengeschäft will Nestlé festhalten und es ausbauen, insbesondere die Schokoriegelmarke KitKat .