Neuer WLAN-Sicherheitsstandard: WPA3 kommt noch 2018

WPA3-WLAN kommt noch dieses Jahr

In die WLAN-Verschlüsselung WPA2 wurde im vergangenen Herbst ein riesiges Leck geschlagen, die Schwachstelle war und ist als "Key Reinstallation Attack" bzw. WPA3 wird das rund 20 Jahre alte WPA2 aber "nur" ergänzen, schließlich kann man auch noch heute das eigentlich obsolete WPA einstellen, jedenfalls wenn man gefährlich leben will. Ein Mitlesen und Manipulieren der über Wlan übertragenen Daten wie bei der WPA2-Lücke soll damit nicht mehr möglich sein. Doch auch die Wi-Fi Alliance, die für Spezifikationen und Sicherheit von WLAN-Netzen verantwortlich ist, hat sich ihre Gedanken gemacht und am Dienstag das neue Verschlüsselungsverfahren WPA3 offiziell vorgestellt.

In dem neuen Standard wurden vier neue Funktionen definiert.

More news: Playboy und sein erstes Transgender-Bunny

Im Umfeld der CES hat die Wi-Fi Alliance, der die meisten relevanten IT-Unternehmen - darunter Apple, Microsoft, Google und Samsung - angehören, angekündigt, dass man noch in diesem Jahr den WPA2-Nachfolger veröffentlichen wird.

Ein neues Protokoll für die Verschlüsselung von drahtlosen Datennetzwerken soll die Sicherheit in WLANs deutlich erhöhen.

More news: Bundesverfassungsgericht stoppt Abschiebung von IS-Unterstützer wegen möglicher Foltergefahr

Einerseits sollen zwei neue Schutzmechanismen dafür sorgen, dass Passwörter besser geschützt werden, auch dann, wenn diese nicht gängigen Sicherheits- und Komplexitätsempfehlungen entsprechen.

Darüber hinaus kündigt die Wi-Fi-Alliance an, dass sie die Konfiguration für Geräte ohne Display-Schnittstelle vereinfacht haben. In offenen Netzwerken soll die die Privatsphäre der Nutzer durch eine individualisierte Datenverschlüsselung gestärkt werden. Außerdem soll WPA3 ermöglichen, Wi-Fi-Netzwerke auch in Bereichen zu betreiben, in denen erhöhte Sicherheitsanforderungen bestehen - etwa bei Regierungseinrichtungen, beim Militär oder in sensiblen Bereichen von Unternehmen. Auch wenn die Sicherheitslücke relativ schnell durch entsprechende Updates der Router-Hersteller geschlossen wurde, war das Image des ehemals für relativ sicher gehaltene WPA2-Verschlüsselungsprotokolls angekratzt.

More news: Ursache wohl ermittelt Feuer im Trump Tower ausgebrochen

Related News:

  • Leistungseinbußen durch Spectre- und Meltdown-Patch sind sehr deutlich — Microsoft

    Leistungseinbußen durch Spectre- und Meltdown-Patch sind sehr deutlich — Microsoft

    Den Sicherheitslücken wurden die Namen "Kernschmelze" ( Meltdown ) und "Geist" (Spectre) gegeben. Nicht nur Intel-Chips, auch die von AMD sind durch die neu entdeckte Sicherheitslücke gefährdet.

    "Affen"-Pulli: Rassismus-Vorwurf gegen H&M"

    Dabei sorgte der aufgedruckte Spruch " Coolest monkey in the jungle ", tollster Affe im Dschungel, für Ärger. Ein Foto des Kapuzen-Pullis ohne den Buben stand weiterhin online.
    Sie wurde nur 38: Trauer um Ringerin Yvonne Englich

    Sie wurde nur 38: Trauer um Ringerin Yvonne Englich

    Während Ihrer aktiven Karriere wurde sie drei Mal Deutsche Meisterin und nahm an mehreren Welt- und Europameisterschaften teil. Wie " Der Westen " zuerst berichtete, ist Yvonne Englich im Alter von nur 38 Jahren gestorben.
  • Catherine Deneuve fordert: Männer müssen belästigen dürfen

    Catherine Deneuve fordert: Männer müssen belästigen dürfen

    Sie warnen vor einem Feminismus, der Formen von „Männer-Hass“ annehme und Frauen damit erst recht in die Opferrolle dränge. Hartnäckiges oder unbeholfenes Anbaggern sei kein Verbrechen und von sexualisierter Aggression zu unterscheiden.
    Trump reist Ende des Monats nach Davos

    Trump reist Ende des Monats nach Davos

    Trump war im vergangenen Jahr in Davos nicht dabei, das Treffen fand in den Tagen vor seinem Amtsantritt statt. Der ehemalige Trump-Berater Anthony Scaramucci nahm 2017 ebenfalls an einer Podiumsdiskussion in Davos teil.

    VW bleibt weltweit Nummer eins

    Die ganz genauen Zahlen stehen noch nicht fest, werden aber demnächst bekanntgegeben. Volkswagen wird auch beim Umsatz offenbar einen neuen Rekord verbuchen.
  • "Wir sind so glücklich" Mats und Cathy Hummels sind Eltern geworden

    Und wir sind einfach nur froh, dass Cathy nicht noch mehr zugenommen hat und Mats bald wieder Tore schießen darf. Nachwuchs im Hause Hummels: Der FC Bayern-Profi ist am Donnerstag Vater eines Jungen geworden.
    Viktor Orban spricht von muslimischer

    Viktor Orban spricht von muslimischer "Invasion"

    Orban begründet die Verweigerung, die Flüchtlinge aufzunehmen , wie folgt: "Der Unterschied ist: Sie wollten die Migranten. Ungarn will ihm zufolge auch künftig keine Flüchtlinge aufnehmen. " Wir betrachten sie als muslimische Invasoren ".
    Explosion an Stockholmer U-Bahnhof - ein Toter

    Explosion an Stockholmer U-Bahnhof - ein Toter

    Die schwedische Polizei erklärte, der Mann habe einen Gegenstand vom Boden aufgehoben, der dann hochgegangen sei. Er war bei der Explosion schwer verletzt worden und starb später im Krankenhaus, wie die Polizei mitteilte.
  • Assassin's Creed Rogue Remastered: Erscheinungstermin und Trailer zur Neuauflage enthüllt

    Assassin's Creed Rogue Remastered: Erscheinungstermin und Trailer zur Neuauflage enthüllt

    Mit Letzterem bekommt ihr Waffen, Anpassungsobjekte und Monturen, darunter Bayeks Vermächtnis-Outfit aus Origins. Ubisoft hat am Abend Assassin's Creed Rogue Remastered angekündigt.
    Ex-Trump-Berater Bannon verlässt

    Ex-Trump-Berater Bannon verlässt "Breitbart News"

    Am Montag hatte das Weisse Haus erklärt, trotz des Bedauerns habe Bannon derzeit keine Chance auf eine Rückkehr ins Weisse Haus. Auch die Milliardärsfamilie Mercer hatte nach Bannons Äußerungen erklärt, nichts mehr mit ihm zu tun haben zu wollen.
    Legendärer US-Astronaut John Young gestorben

    Legendärer US-Astronaut John Young gestorben

    Der Astronaut John Young, ein Pionier der bemannten Raumfahrt, ist am Freitag an den Folgen einer Lungenentzündung gestorben. Die Nasa und die Welt hätten einen der frühen Raumfahrt-Pioniere verloren, teilte Nasa-Verwalter Robert Lightfoot mit.


Most liked

"Fast" Eddie Clarke von Motörhead gestorben
Gelegentlich trat er jedoch als Gast auch mit Motörhead wieder auf, zuletzt im Jahr 2000 auf dem Album "Live at Brixton Academy". Das gab der Gründer der britischen Plattenfirma Chiswick Records, Ted Carroll, am Donnerstag auf seiner Facebook-Seite bekannt.

WhatsApp: Sicherheitslücke ermöglicht Mitlesen von Gruppen-Chats
WhatsApp-Nutzer müssen allerdings nicht in Panik ausbrechen, denn diese Horrorvorstellung ist nur sehr theoretisch möglich. Zudem seien keine Nachrichten, die in der Vergangenheit abgesetzt wurden, einzusehen, sagt ein WhatsApp-Sprecher.

Sony: 73,6 Mio. PlayStation 4 und 2 Mio. PlayStation VR verkauft
Neue, offiziell veröffentlichte Zahlen aus dem zurückliegenden Weihnachtsgeschäft untermauern dies nun. Besonders beeindruckend: ganze 31,5 Millionen " PlayStation Plus "-Abonnenten gibt es bereits".

Weißes Haus schweigt zu möglicher Befragung Trumps durch Mueller
Eine Person, die Trump nahe stehen soll, wird mit den Worten zitiert: "Das entwickelt sich schneller als irgendjemand realisiert". Auch könnte es den Rechtsbeiständen Trumps gelingen, dass der Präsident die Fragen vorerst schriftlich beantworten darf.

Exklusive Bilder: Großrazzia gegen Mafia - "Nummer eins" der Ndrangheta in Deutschland festgenommen
An der Polizei-Aktion am frühen Morgen seien auch nordhessische Einsatzkräfte beteiligt gewesen. Der Gewinn aus diesen Geschäften soll in Deutschland und Norditalien investiert worden sein.

Empörung über Hoodie-Werbung The Weeknd beendet Zusammenarbeit mit H&M
Der Konzern gab außerdem an, dass man den Fall genauer untersuchen wolle, um künftig ähnliche Fehler zu vermeiden. Auf Twitter wurde mitgeteilte, der Pullover sei aus dem Sortiment genommen und die Werbung dafür gestoppt worden.

Michael Schumacher Kartbahn in Kerpen vor dem Aus
Der Erftlandring müsse nach dem 2020 auslaufenden Bestandsschutz dem Tagebau Hambach weichen, berichtet der Kölner "Express" . Schon 2015 wurde jedoch klar: Dem Kinderzimmer des erfolgreichsten Formel-1-Piloten aller Zeiten droht der Abriss.

GroKo-Sondierungen: SPD empört über "Plaudertasche" Laschet
Das gelte bei der Bildungspolitik ebenso wie bei Investitionen in den Wohnungsbau, bei der Infrastruktur oder bei der Pflege. Klingbeil verwies in der abgestimmten Erklärung auf die "besondere politische Situation", in der die Gespräche stattfänden.

Doppelte Gewinnausschüttung der Nationalbank sorgt für Freude - sparen bleibt oberstes Gebot
Das höchste Ergebnis in der 110-jährigen Geschichte der Notenbank ist das Resultat des Kursanstiegs des Euro zum Franken . Zum Vergleich: Ende 2017 beschloss das Berner Kantonsparlament ein Sparpaket im Umfang von rund 160 Millionen Franken .

Dm Drogeriemarkt ruft Babynahrung zurück
Die Babybrei-Gläser, die von der Drogeriekette dm zurückgerufen worden sind, sind zuvor in ganz Europa verkauft worden. Bei einer Kontrolle wurden in einem Glas Rückstände eines chlorhaltigen Reinigungsmittels gefunden.

Macron - Chinas neue Seidenstraße darf keine Einbahnstraße sein
Für umgerechnet 113 Milliarden Euro soll die Infrastruktur für neue Handelsrouten nach Europa, Asien und Afrika geschaffen werden. Auf Chinesisch wird Macrons Namen mit Ma Ke Long umschrieben, übersetzt bedeutet das: das Pferd, das den Drachen zähmt.

Mutmaßlich aus Berlin entführter Vietnamese vor Gericht
Dem früheren Chef eines staatlichen Erdölförderanlagen-Unternehmens werden Missmanagement und Unterschlagung vorgeworfen. Thanh verschwand im vergangenen Sommer unter rätselhaften Umständen aus Berlin, wo er sich um Asyl bemüht hatte.

Klopp-Spieler Coutinho wechselt für 160 Millionen zu Barcelona
Man habe "alles Mögliche" versucht, um den Brasilianer zu halten. "Er ist sich in Bezug auf seine Zukunft zu 100 Prozent sicher". Zuvor hatten sowohl Liverpool als auch Barcelona die Einigung über den Transfer bekanntgegeben.

Bolt verkündet Probetraining beim BVB im März
Trotzdem gibt Bolt eine gewisse Nervosität vor dem ersten Schaulaufen vor den Augen Stögers und dessen Trainerstabs zu. Bolt: "Ich verstehe das Spiel" Für alle, die jetzt ihren Augen nicht trauen, hier die Erklärung zum Sensationscoup.

Linda Zervakis und Elton übernehmen Moderation
Auch als Fußballfan bin ich Experte, wenn es darum geht, für Punkte zu singen!,“ sagt der Moderator. Februars wird feststehen, wer Deutschland beim Eurovision Song Contest 2018 in Lissabon vertritt.