Norweger dominieren Skiflug-Weltcup am Kulm

SKI JUMPING- FIS WC Bischofshofen Four Hills Tournament

Die norwegischen Skispringer bewiesen beim ersten Skifliegen der Saison ihre Flug-Qualitäten.

In Bad Mitterndorf wird am Sonntag ein weiteres Einzelfliegen ausgetragen, bereits am Donnerstag beginnt die WM mit der Qualifikation. Der 29-Jährige, dessen Vater Hroar ebenfalls einmal im Weltcup gewann, rettete 2,5 Punkte Vorsprung auf seinen Landsmann Daniel Andre Tande, der mit der Tagesbestweite von 240,5 m im zweiten Durchgang noch von Platz sieben vorrückte.

More news: Nintendo Direct: "Mario Tennis Aces" erscheint im Frühjahr 2018 für Nintendo Switch

Da der Slowene Jernej Damjan, ursprünglich Fünfter, und der Norweger Johann Andre Forfang (Achter), wegen nicht regelkonformer Anzüge im Anschluss disqualifiziert wurden, ging es für das deutsche Duo noch jeweils zwei Plätze nach vorne. "Die Chancen stehen gut, dass er starten kann", sagte Schuster.

Eine bittere Pille musste in der heutigen Qualifikation Karl Geiger aus dem DSV-Team schlucken. In Tauplitz-Bad Mitterndorf ruhen die deutschen Hoffnungen vor allem auf Andreas Wellinger und Markus Eisenbichler, während Richard Freitag auf jeden Fall noch pausieren wird. Daneben schafften aus der deutschen Mannschaft außerdem Pius Paschke (28.), Stephan Leyhe (34.) und Andreas Wank (39.) den Sprung in den Wettbewerb. Der Skispringer vom SC Oberstdorf kam nicht über 168 Meter hinaus.

More news: Zweites Konkursverfahren im Fall Niki in Österreich kommt

Auch für zwei Österreicher reichte es nicht für die Wettkampf-Teilnahme. Auch sein jüngerer Bruder Domen Prevc überzeugte nach starken Trainingssprüngen mit 203,5 Metern. Auf dem dritten Platz landete der Schweizer Simon Ammann (218m/227,5m - 399,9 Punkte). Für Jubel unter den - nicht besonders zahlreich erschienen Zuschauern am Kulm - sorgte auch Clemens Aigner, der mit 208,5 Metern guter 13. wurde.

Einen Aufwärtstrend kann nach einer enttäuschenden Vierschanzentournee auch Team Österreich verzeichnen: Weltrekordhalter Stefan Kraft belegte mit 216 Metern den vierten Platz, sein Teamkollege Michael Hayböck wurde Sechster.

More news: Union und SPD optimistisch nach Vor-Sondierung

Related News:



Most liked

Akanji-Deal mit BVB offenbar fix
In der zentralen Abwehr spielten im Herbst der Grieche Sokratis, der Deutsch-Türke Ömer Toprak oder der Spanier Marc Bartra. In der ersten Saisonhälfte stand er beim Schweizer Meister in 18 von 19 Spielen in der Startformation.

Vertreter von Union und SPD bewerten Stand optimistisch
Tillich hatte nach einem desaströsen Abschneiden der sächsischen CDU bei der Bundestagswahl die Verantwortung übernommen. Zudem wollen Union und SPD Diesel-Fahrverbote vermeiden und generell Luftverschmutzung durch Autoabgase senken .

Zeman liegt bei Präsidentenwahl in Tschechien vorn
Babis muss sich am Dienstag im tschechischen Parlament einer Vertrauensfrage stellen, die er voraussichtlich verlieren wird. Der Ex-Kommunist war nach 1989 Chef der Sozialdemokratischen Partei, Parlamentspräsident und Regierungschef.

Erste Ergebnisse Darauf haben sich die GroKo-Sondierer geeinigt
Strittig sei aber noch, ob sich die Bezugsdauer des Arbeitslosengelds bei einer Teilnahme an Weiterbildungsmaßnahmen verlängere. Was bedeuten die Ergebnisse für Brandenburg? Tun sie das, muss der SPD-Parteitag in der kommenden Woche noch Ja sagen.

Facebook stuft Inhalte von Medien und Firmen zurück
Zuckerberg möchte also, dass es seinen Kunden gut geht, auch wenn man hierfür den eingeschlagenen Kurs drastisch ändern muss. Facebook hatte in den vergangenen Jahren im Gegenteil versucht, verstärkt zur Plattform für Medieninhalte zu werden.

Smartphone: Galaxy S9: Neues Samsung-Smartphone gibt's im Februar zu sehen
Auf der Mobilfunkmesse soll außerdem auch das finale Erscheinungsdatum des neuen Edel-Smartphones verkündet werden. Ein neues Patent zeigt, wie das faltbare Smartphone Galaxy X in der Praxis funktionieren dürfte.

Deutsche Wirtschaft wächst 2017 real um 2,2 Prozent
Auf den Rekord von 38,4 Milliarden Euro summierte sich der Überschuss bei Bund , Ländern, Gemeinden und Sozialkassen. Auch der Deutsche Industrie- und Handelskammertag ( DIHK ) sieht einen Aufschwung "auf einer breiten Basis".

Deutsche Parteichefs einigen sich in Berlin
Hier schlug der SPD-Innenpolitiker Burkhard Lischka als Kompromiss eine Grössenordnung von 40'000 Nachziehenden vor. Nach der Klimavereinbarung vom Vortag kamen die Unterhändler von Union und SPD Schritt für Schritt weiter voran.

Sorge um Saint: Kim Kardashian verbringt Jahreswechsel im Krankenhaus
Insgesamt verbrachte der süße Saint drei Nächte unter ärztlicher Aufsicht und musste mehrere Infusionen über sich ergehen lassen. Kim und Kanye sollen abwechselnd anwesend gewesen sein, um ihrem Schatz beizustehen, bevor dieser am Samstag [30.

Ohne Hummels und Lewandowski in Leverkusen
Wie der Rekordmeister mitteilt, werden Robert Lewandowski und Mats Hummels nicht im Spieltagskader der Münchner stehen. Das ist eine schnelle, hungrige Mannschaft mit Fantasie", erklärte Heynckes.

"Wir sind so glücklich" Mats und Cathy Hummels sind Eltern geworden
Und wir sind einfach nur froh, dass Cathy nicht noch mehr zugenommen hat und Mats bald wieder Tore schießen darf. Nachwuchs im Hause Hummels: Der FC Bayern-Profi ist am Donnerstag Vater eines Jungen geworden.

"Fast" Eddie Clarke von Motörhead gestorben
Gelegentlich trat er jedoch als Gast auch mit Motörhead wieder auf, zuletzt im Jahr 2000 auf dem Album "Live at Brixton Academy". Das gab der Gründer der britischen Plattenfirma Chiswick Records, Ted Carroll, am Donnerstag auf seiner Facebook-Seite bekannt.

Catherine Deneuve fordert: Männer müssen belästigen dürfen
Sie warnen vor einem Feminismus, der Formen von „Männer-Hass“ annehme und Frauen damit erst recht in die Opferrolle dränge. Hartnäckiges oder unbeholfenes Anbaggern sei kein Verbrechen und von sexualisierter Aggression zu unterscheiden.

Sony: 73,6 Mio. PlayStation 4 und 2 Mio. PlayStation VR verkauft
Neue, offiziell veröffentlichte Zahlen aus dem zurückliegenden Weihnachtsgeschäft untermauern dies nun. Besonders beeindruckend: ganze 31,5 Millionen " PlayStation Plus "-Abonnenten gibt es bereits".

Prinzessin Charlotte geht jetzt in den Kindergarten
Mode-Expertin Kate hat es sich nicht nehmen lassen, ihre Kleine für den Anlass besonders adrett zu kleiden. Dass Mama Kate fotografiert, sorgt bei Charlotte für ein fröhliches Lachen.