Abgas-Affäre: Razzia in Audi-Zentrale

Die AUDI-Konzernzentrage im deutschen Ingolstadt

Im Zuge der Abgas-Affäre hat es neue Durchsuchungen beim Autohersteller Audi gegeben. An diesem Dienstag wurden Büro- und Geschäftsräume am Firmensitz in Ingolstadt und am Standort Neckarsulm sowie eine Privatwohnung in Baden-Württemberg durchsucht, wie die Ermittler mitteilten. Dabei gehe es auch um den Einsatz von technischen Vorrichtungen zur Manipulation von Abgaswerten in V6-3-Liter-Dieselmotoren, die für den europäischen Absatzmarkt bestimmt waren.

Ein Beitrag von dts News. Es geht nun auch um Audi-Dieselmotoren, die auf dem europäischen Markt verkauft wurden.

More news: Wie John Cryan Boni trotz Verlusten rechtfertigt

München. Zum dritten Mal binnen weniger Monate muss VW-Tochter Audi wegen einer möglichen Verstrickung in die VW-Dieselaffäre eine Razzia über sich ergehen lassen. Zuvor hatte der Rechercheverbund von "Süddeutscher Zeitung", Norddeutschem Rundfunk (NDR) und Westdeutschem Rundfunk (WDR) berichtet.

Ein Audi-Sprecher bestätigte die Razzia: Das Unternehmen kooperiere vollumfänglich mit der Staatsanwaltschaft. Die Software schaltet dabei die Schadstoffreinigung im normalen Straßenverkehr aus, nur im Prüfstand funktioniert die Abgasreinigung richtig, um die offiziellen Messwerte einzuhalten. Der Audi-Mutterkonzern Volkswagen hatte zuvor bei den US-Behörden nicht nur eigene Verfehlungen eingeräumt, sondern darüber hinaus auch zugegeben, dass auch Audi an der Täuschung von US-Behörden und dortigen Verbrauchern mitgewirkt habe.

More news: IG Metall Niedersachsen setzt 24-Stunden-Warnstreiks fort

In einer spektakulären Aktion hatte die Staatsanwaltschaft München am 15. März 2017 während der Jahres-Pressekonferenz von Audi-Chef Rupert Stadler in Ingolstadt die Konzernzentrale durchsucht. Insgesamt gibt es jetzt 14 Beschuldigte, ursprünglich waren es vier.

Die Staatsanwaltschaft München 2 ermittelt wegen Betrugs und strafbarer Werbung.

More news: CAS hebt Olympia-Sperren für russische Athleten auf

Related News:

  • Kylie Jenners Baby ist da und sie hat ein VIDEO für uns

    Kylie Jenners Baby ist da und sie hat ein VIDEO für uns

    Sie arbeiten außerdem als Models und Designerinnen, Kylie Jenner brachte außerdem 2015 eine eigene Kosmetiklinie auf den Markt. Doch Kylie erklärte nun in einem langen Instagram Post , warum sie sich nie zu ihrer Schwangerschaft geäußert hat.
    US-Außenminister Tillerson zu Besuch eingetroffen

    US-Außenminister Tillerson zu Besuch eingetroffen

    Die Beziehungen zwischen den USA und Mexiko sind seit dem Amtsantritt von US-Präsident Donald Trump angespannt. Die kanadische Außenministerin Chrystia Freeland versicherte: "Wir glauben an eine Win-Win-Win-Situation".
    Schädliche Android-Apps: Google löscht hunderttausende Programme

    Schädliche Android-Apps: Google löscht hunderttausende Programme

    Krass wie viel Leute da auch hinter diesen Apps stehen müssten, über diese meist bösartigen Apps überhaupt erst mal zu entwickeln. Google hat verraten, dass es im vergangenen Jahr 700.000 Anwendungen aus dem Google Play Store entfernt hatte.
  • Für die Europa League Stöger muss einen BVB-Star rauswerfen

    Für die Europa League Stöger muss einen BVB-Star rauswerfen

    Bitter für den jungen Schweizer, der mit dem FC Basel im Champions-League-Achtelfinal Manchester City hätte fordern können. Februar mit Atalanta Bergamo zu tun, das in der Serie A mit aktuell 33 Zählern aus 22 Spielen auf Rang acht liegt.
    Sophia Thomalla: Jetzt zahlt es ihr Helene Fischer heim

    Sophia Thomalla: Jetzt zahlt es ihr Helene Fischer heim

    Auf Instagram postete sie ein Video, das sie auf ihrem Konzert in Stuttgart aufgenommen hatte. "Wir helfen doch immer gerne". Der Aufruf endet mit: "Liebe Fans ich zähle auf euch!" Der besagte Post hat bereits die 240.000 Likes geknackt.
    Gabriel besucht Israel und Palästinensergebiete

    Gabriel besucht Israel und Palästinensergebiete

    Gabriel kritisierte auch die Rolle des Iran in regionalen Konflikten wie dem Jemen-Krieg oder im Libanon. Abbas warb für eine Vermittlerrolle Deutschlands und Frankreichs bei der Lösung des Nahost-Konflikts.
  • Super Bowl: Ein Blick auf eines der größten Spektakel der Welt

    Super Bowl: Ein Blick auf eines der größten Spektakel der Welt

    In den vergangenen acht von insgesamt zehn Teilnahmen der Patriots betrug der Unterschied maximal sechs Punkte. Mit den Eagles hatte kaum mehr jemand gerechnet, als ihr Quarterback Carson Wentz verletzungsbedingt ausfiel.
    Etwa 90 Flüchtlinge bei Bootsunglück vor Libyen vermutlich ums Leben gekommen

    Etwa 90 Flüchtlinge bei Bootsunglück vor Libyen vermutlich ums Leben gekommen

    Eine fieberhafte Suche nach weiteren Überlebenden vor der Küste der libyschen Hafenstadt Zuwara verlief jedoch erfolglos. Von ihnen stammten die Angaben über die Zahl der Menschen an Bord, die überwiegend aus Pakistan stammen sollen.
    Telegram Messenger kehrt in den App Store zurück

    Telegram Messenger kehrt in den App Store zurück

    Möglicherweise sollten auch die iOS-Apps ein Update bekommen und wurden dabei versehentlich aus dem App Store entfernt. Wenn der Entwickler Schutzfunktionen implementiert, werden die Apps wieder im Store zugelassen.
  • Office 2019 gibt's nur noch für Windows 10

    Office 2019 gibt's nur noch für Windows 10

    Microsoft nennt nun Details zu den unterstützten Systemen und zur Installation, die einige Windows-Fans enttäuschen dürften. Weitere Infos zu den Neuerungen und Verbesserungen dürften folgen, wenn die Preview-Versionen verfügbar sind.
    Spice Girls: Reunion, ohne zu singen

    Spice Girls: Reunion, ohne zu singen

    Jede von ihnen bekommt rund 11,4 Millionen Euro (!) dafür und die Verträge sollen noch diesen Freitag unterzeichnet werden . Selbst Victoria Beckham ist dabei, die in der Vergangenheit erklärte, dass ihre Zeit als Sängerin längst vorbei sei.
    Gericht ordnet Haftentlassung von Amnesty-Vorsitzenden an

    Gericht ordnet Haftentlassung von Amnesty-Vorsitzenden an

    Im Laufe des Tages soll der Menschenrechtler zum Gericht gebracht werden, wo über einen neuen Haftantrag entschieden werden würde. Van Gulik teilte am Donnerstag mit, dass sie in Ankara mit Außenminister Mevlüt Cavusoglu über den Fall sprechen werde.


Most liked

Bayern auf Trainersuche Heynckes über Hoeneß: "Das ist vergebene Liebesmühe"
Ich kann mir vorstellen, dass der Leser, Zuhörer oder Zuschauer nicht mehr mit dem Thema konfrontiert werden möchte. Denn er muss umbauen: Mittelfeldakteur Arturo Vidal fällt wegen eines Magen-Darm-Infekts aus.

Lebenslange Haft für deutschen Dreifachmörder
Er habe zwar eine emotional instabile Persönlichkeit, sei aber in seiner Steuerungsfähigkeit nicht beeinträchtigt gewesen. Eine vollgestellte Badewanne soll Auslöser für die Auseinandersetzung und die Gewalteskalation gewesen sein.

Quartalszahlen: Apple macht mit iPhone X Rekordumsatz und Gewinn
Im Geschäftszeitraum zwischen Anfang Oktober und Ende Dezember konnte Apple die Erwartungen der Analysten dabei knapp übertreffen. Die "Services", unter anderem iTunes, iCloud, Apple Music, App Store und Co., konnten ebenso Umsatzsteigerungen erzielen.

Polizei: Verdächtiger nach Schüssen aus Auto in Italien gestoppt
Wie die italienische Nachrichtenagentur Ansa berichtet, soll es sich bei dem Angreifer um einen 28-jährigen Italiener handeln. Der Täter hatte unter anderem in der Nähe des Bahnhofs der Provinzhauptstadt in den Marken aus seinem Wagen gefeuert.

Gerüchte um Einstellung: Steht der Radiosender FM4 vor dem Aus?
Ursprüngliches Thema: Einbau von Studios am Küniglberg für FM4 sowie die komplette Umsiedlung des Senders. Der öffentlich-rechtliche Radiosender ist auch über Österreich hinaus bekannt und erfolgreich.

Trump will umstrittenes Memo veröffentlichen
Material, für welches - und das ist der Knackpunkt - republikanische Gegner Trumps und später das Team Hillary Clintons bezahlten. Aus dem Memo soll hervorgehen, dass die Bundespolizei und das Ministerium das Gericht bei dem Antrag in die Irre führten.

Nordkorea umgeht UN-Sanktionen in großem Stil
Im vergangenen September nahm das international isolierte Land zudem seinen sechsten und bisher gewaltigsten Atomwaffentest vor. Das Land stützt sich dabei demnach auf ausländische Helfer und Unternehmen sowie das internationale Bankensystem.

Zetsche steuert Daimler durch Dieselkrise zum Rekordgewinn
Nein, der Manager begann mit einer demütigen Beteuerung. "Wir haben unsere Führung im Premiumsegment ausgebaut", so Zetsche . Beim Ergebnis vor Zinsen und Steuern rechnen die Experten aber mit einem Plus von 14 Prozent auf 14,7 Milliarden Euro.

Super Mario soll im Herbst auch im Kino Prinzessinnen retten
Dieser kostenpflichtige Abo-Dienst ist erforderlich, wenn Switch-Besitzer online mit oder gegen andere Spieler antreten möchten. Er wird von Shigeru Miyamoto und Chris Meledandri produziert, ein Datum für die Veröffentlichung gibt es allerdings noch nicht.

St. Pauli-Idol: Geldstrafe und lebenslange Strafe für Deniz Naki
Das hat der Disziplinarrat bei seiner Versammlung an diesem Dienstag beschlossen, teilte die TFF auf ihrer Website mit. Auf Naki waren auf der A4 nahe seiner Geburtsstadt Düren aus einem fahrenden Auto zwei Schüsse abgefeuert worden.

Trump will Amerikanern mit pathetischer Rede Mut machen
Damit lassen sich die tiefen Risse, die Trump in seinem ersten Amtsjahr in der US-Gesellschaft verursacht hat, nicht überwinden. Die Reaktionen der Demokraten im Saal zeigten, dass Trumps Kooperationsappelle bei ihnen keinen sonderlichen Eindruck machten.

"Unter Uns"-Star Tabea Heynig ist schwanger"
Mitte Februar wird Tabea vorerst das letzte Mal mit der Vorabendserie über die Bildschirme flimmern. In Kürze erwarte sie das Kind, sie sei bereits in der Babypause ist bei RTL zu lesen.

Lkw beschädigt 2000 Jahre alte Nazca-Linien in Peru
Das 450 Quadratkilometer große Areal solle künftig auch nachts und mit Drohnen überwacht werden, teilte das Kulturministerium mit. Sie sind nur aus der Luft zu erfassen. 1994 erklärte die UN-Kulturorganisation Unesco die Nazca-Linien zum Weltkulturerbe .

Melania Trump trägt weißen Hosenanzug
Wie die Zeitung Daily Mail berichtet, habe sie schon vor ihrem Kurztrip mehrere Male in einem Hotel in Washington genächtigt. Nach dem Ende der Rede verließ sie das Gebäude auch wieder allein - lediglich eskortiert von einem Offizier.

Abgas-Skandal: Razzia bei Audi-Technikern
Die Staatsanwaltschaft versucht nun zu ermitteln, wer bei Audi wann davon wusste und ob auch Vorstände informiert waren. Alle Beschuldigten würden der Manipulation von Abgaswerten in den USA verdächtigt, erklärte die Behördensprecherin.