Berliner U-Häftling soll Frau in Duisburg getötet haben

Bluttat im Café Vivo in Duisburg- 29-jähriger Mann in U-Haft

Es handelt sich um einen 29-Jährigen, der seit Ende Januar in Berlin wegen eines räuberischen Diebstahls in Untersuchungshaft sitzt. Eine Notärztin konnte nur noch den Tod feststellen. Fingerabdrücke und eine DNA-Spur vom Tatort in Duisburg führten die Polizei zu dem Mann im Berliner Gefängnis, wie am Dienstag mitgeteilt wurde.

More news: Polizei empfiehlt Anklage gegen Netanjahu

Die Mordkommission "MK Hafen" hatte die Ermittlungen aufgenommen, umfangreich Spuren gesichert, Videos ausgewertet, viele Zeugen und Angehörige befragt. In Berlin soll der 29-Jährige einen Abdruck bei einem Raubüberfall hinterlassen haben. In der JVA wurde ihm eine DNA-Probe entnommen - die mit der in Duisburg gesicherten Probe übereinstimmt. Das Amtsgericht Duisburg hat Haftbefehl wegen des Verdacht des Totschlags gegen den Tatverdächtigen erlassen.

More news: Deutsche Tennis-Damen erreichen Halbfinale
More news: Passagierflugzeug mit 71 Menschen an Bord abgestürzt

Related News:

  • Prinz Henrik mit 83 Jahren gestorben

    Prinz Henrik mit 83 Jahren gestorben

    Henrik konvertiert für Margrethe vom katholischen zum evangelischen Glauben und nahm die dänische Staatsbürgerschaft an. Zuvor studiert er Jura und Staatslehre in Paris und lernt sowohl Chinesisch als auch Vietnamesisch.
    Koch Media: Mega-Übernahme durch THQ Nordic

    Koch Media: Mega-Übernahme durch THQ Nordic

    In der Pressemitteilung (via DualShockers ) verwies THQ Nordic nun auf vier laufende AAA-Spieleprojekte von Koch bzw. Vergrößern THQ Nordic übernimmt den Publisher Koch Media , der jüngst Kingdom Come: Deliverance herausgebracht hat.
    Das Ding des Jahres: Stefan Raabs neue Show - die Infos!

    Das Ding des Jahres: Stefan Raabs neue Show - die Infos!

    Das waren fast fünf Prozentpunkte weniger als vor sieben Tagen und sogar knapp zehn Prozentpunkte weniger als beim Start. Welches Produkt im Finale noch einmal zu sehen sein wird, entscheidet in den aufgezeichneten Shows das Studiopublikum.
  • Schneebälle: Urlauber zerrt Kind zur Polizei

    Schneebälle: Urlauber zerrt Kind zur Polizei

    Denn nun ermittelt die Polizei gegen den Mann aus Braunau wegen Freiheitsentziehung und Körperverletzung. Laut Polizei hat der Bub mit den Schneebällen übrigens weder ein Auto, noch den 54-Jährigen getroffen.
    Frau findet 14 Würmer in ihrem Auge

    Frau findet 14 Würmer in ihrem Auge

    Es klingt wie in einem Horrorfilm: Bei einer junge Frau aus dem US-Staat Oregon kamen insgesamt 14 Würmer aus dem Auge . Mehrere Wochen hielt sie sich auf Weiden mit Rindern auf, bevor es zu der Entzündung ihres Auges gekommen war.
    Ex-Formel-1-Boss Flavio Briatore zu 18 Monaten Haft verurteilt

    Ex-Formel-1-Boss Flavio Briatore zu 18 Monaten Haft verurteilt

    Konkret warf sie Briatore Steuervergehen rund um die 2010 beschlagnahmte und mehrere Millionen schwere Yacht "Force Blue" vor. Seine Anwälte wollen nun auch gegen das Berufungsurteil Einspruch einlegen, wie es in den Berichten weiter hieß.
  • Amoklauf mit Schwert in Kirche

    Amoklauf mit Schwert in Kirche

    Er beschimpfte die Gläubigen, die in der Nähe des Eingangs saßen und schlug mit einem Schwert um sich. Zahlreiche Gottesdienstbesucher versuchten den Mann daraufhin zu beruhigen und zu stoppen.
    Olympia-Wunder! Von der Intensiv-Station zu Bronze

    Olympia-Wunder! Von der Intensiv-Station zu Bronze

    Bei blauem Himmel und Sonnenschein, aber auch eisiger Kälte und Wind posierte er im Zielbereich ganz oben auf dem Podium. Sage Kotsenburg ( USA ), der die Olympia-Premiere im Slopestyle vor vier Jahren gewonnen hatte, war nicht am Start.
    Arnd Peiffer:

    Arnd Peiffer: "Eigentlich nicht mein Tag"

    Am Tag zuvor hatte bereits Laura Dahlmeier im Biathlon mit einer fehlerfreien Leistung Olympia-Gold für Deutschland geholt. Der Sprint-Weltmeister von 2011 feiert damit überraschend den bisher größten Erfolg seiner Karriere.
  • Hoffnung auf Bewegung im Fall Yücel

    Hoffnung auf Bewegung im Fall Yücel

    Ein Jahr später hat sich gezeigt: Die Kampagne für Deniz Yücel ist eine für ihn, aber auch eine Kampagne für die Pressefreiheit. Auf der Rangliste der Pressefreiheit von Reporter ohne Grenzen liegt der EU-Beitrittskandidat Türkei auf Platz 155 von 180.
    Rodler Loch weiter auf Gold-Kurs

    Rodler Loch weiter auf Gold-Kurs

    Andi Langenhan aus Zella-Mehlis steigerte sich nach schwachem Auftakt, liegt aber als Zwölfter vorerst fern der Medaillenränge. Im zweiten Lauf fuhr Loch in 47,625 Sekunden Bahnrekord und unterbot damit die Bestmarke von Gleirscher aus dem ersten Lauf.
    Windel-Rückruf bei Aldi Discounter ruft

    Windel-Rückruf bei Aldi Discounter ruft "Jumbo Packs" zurück

    Wegen eines Fehlers in der Logistikkette sind Pampers-Windeln von Aldi Nord in Kontakt mit einer ätzenden Flüssigkeit gekommen. Es seien ausschließlich einzelne Packungen mit der Flüssigkeit in Kontakt gekommen, teilte das Unternehmen weiter mit.


Most liked

Türkischer Präsident Erdogan droht US-Truppen mit Konsequenzen
Türkische Medien berichteten daraufhin, die insgesamt 550 Millionen Dollar seien 2019 für die Kurden-Miliz YPG bestimmt. Die Türkei betrachtet die YPG jedoch als syrischen Ableger der PKK-Kurdenrebellen und damit als Terrorgruppe.

Olympia-Sieg verteidigt "Kein normaler Mensch"! Frenzel kombiniert sich zu Gold
Großen Dank sprach Frenzel, der schon vor den Spielen als deutscher Fahnenträger im Mittelpunkt stand, seiner Familie aus. Sie fanden noch gut in die ersten Wettbewerbe des Winters hinein, konnten dann aber nicht nachsetzen.

Rodler Wendl/Arlt holen erneut Gold
Die viertplatzierten Kanadier Tristan Walker/Justin Snith liegen schon mehr als drei Zehntel hinter Wendl/Arlt. In diesem Winter hatten sie bislang klar im Schatten der Gesamtweltcupsieger Eggert/Benecken gestanden.

Männer-Abfahrt wegen Windes verschoben
Am Mittwoch wird dort der Slalom ausgetragen, die Speed-Rennen der Frauen in Jeongseon beginnen erst am Samstag mit dem Super-G. Sturmböen mit bis zu 100 Stundenkilometern führten am Sonntag schon früh zu einer Verschiebung der Königsdisziplin.

Nach Skandal: London prüft Zusammenarbeit mit Oxfam
Aufgrund der besonderen Situation nach dem Erdbeben in Haiti sei "die örtliche Polizei nicht eingeschaltet" worden. Berichte über Sexpartys in Haiti und im Tschad bringen die Hilfsorganisation Oxfam zunehmend in Erklärungsnot.

Trauer um Schauspielerin Marie Gruber
Wie die Deutsche Filmakademie nun mitteilte, ist die Schauspielerin am vergangenen Donnerstag nach schwerer Krankheit verstorben. Zuletzt war sie in der erfolgreichen TV-Krimiserie "Babylon Berlin" von Tom Tykwer in der Rolle der Emmie Wolter zu sehen.

Komponist Johannssonstirbt mit 48 Jahren
Der gebürtige Isländer verstarb im Alter von 48 Jahren völlig unerwartet in Berlin, wie sein Management auf Facebook bestätigt. Seine Musik zu der Stephen-Hawking-Biografie "Die Entdeckung der Unendlichkeit" wurde mit einem Golden Globe ausgezeichnet.

Von der Leyen will im Irak umsteuern
Die Kurden hatten im September in einem Unabhängigkeitsreferendum mit großer Mehrheit für eine Abspaltung ihrer Region gestimmt. In Kürze endet das Mandat für den Anti-IS-Einsatz der Bundeswehr im Irak. "Und hier will Deutschland seinen Beitrag leisten".

3,5 Millionen Euro gehen nach Berlin
Insgesamt wurde der passende Tipp für einen 3,5-Millionen-Euro-Gewinn achtmal abgegeben, gleich fünfmal in Deutschland. Der Eurojackpot war seit Start der Lotterie im Jahr 2012 zum vierten Mal auf die maximale Höhe angewachsen.

Umbau drückt erneut den Gewinn der Commerzbank
Analysten erwarten, dass die steigenden Kundenzahlen sukzessive irgendwann auch für mehr Erträge sorgen. Beiden Instituten macht die Flaute am Kapitalmarkt zu schaffen, die die Gebühreneinnahmen schmälert.

Neu entdeckter Asteroid soll nah an der Erde vorbeirauschen
Vor einer Woche wusste man noch nicht einmal von seiner Existenz - jetzt ist der Asteroid "2018 CB" an der Erde vorbeigerauscht. Der erst vor wenigen Tagen gesichtete Asteroid 2018 CB wird heute Nacht besonders nah an der Erde vorbei fliegen.

Leipzig bei Red Bull mit 83,2 Millionen Euro in der Kreide
Am Ende des Jahres standen die Sachsen mit 83,164 Millionen Euro bei Red Bull in der Kreide. RB Leipzig hat weiterhin massive Verbindlichkeiten bei seinem Geldgeber Red Bull.

US-Kongress einigt sich auf neuen Haushalt
Sein politisches Credo lautet: kleiner Staat, strikte Haushaltsdisziplin, niedrige Steuern, keine militärischen Interventionen. Vielen konservativen Republikanern dagegen ist das Gesetz mit seinen enormen Ausgabensteigerungen schlicht viel zu teuer.

89 statt 29 Euro für iPhone Akku-Tausch gezahlt? Apple erwägt Erstattung
Mit einer Drosselung der CPU-Leistung wollte Apple Nutzer älterer iPhones vor der dem schnellen entladen der Akkus beschützen. Die maximale (Rest-) Kapazität seines Akkus konnte man bisher nur mit Spezial-Apps oder Tools wie Coconut Battery erfahren.

Südkoreas Präsident Moon Jae In eröffnet Olympische Winterspiele
Die nordkoreanische Eishockeyspielerin Hwang Chung-Gum und der südkoreanische Bobfahrer Won Yun-Jong führten das Team an. IOC-Chef Thomas Bach sah in dem Einmarsch ein Beispiel "für die einzigartige Kraft des Sports, Menschen zu vereinen".