Chinesischer Geely-Konzern größter Daimler-Einzelaktionär

Mercedes-Stern Quelle über dts Nachrichtenagentur

Der chinesische Geschäftsmann Li Shufu hat sich 9,69 Prozent der Daimler-Anteile gesichert und wird somit größter Gesellschafter des Konzerns.

"Daimler freut sich, mit Li Shufu einen weiteren langfristig orientierten Investor gewonnen zu haben, der von der Innovationsstärke, der Strategie und dem Zukunftspotential von Daimler überzeugt ist", hieß es in einer Mitteilung am Samstagvormittag. Der deutsche Konzern kenne und schätze Li als chinesischen Unternehmer mit besonderer Kompetenz und Zukunftsorientierung, mit dem man den industriellen Wandel konstruktiv diskutieren könne.

More news: Laut Medienbericht: Merkel will Jens Spahn zum Gesundheitsminister machen

Die Gerüchte, wonach der chinesische Geely-Konzern an Daimler interessiert ist, haben sich bestätigt. Es ist Zeit für ein Neues Denken.

Li Shufu hat seinen Aktienanteil bei Daimler aufgestockt.

More news: Mäuse in Produktionsanlage: Rückruf

Bislang war der Staatsfonds von Kuwait mit rund 6,8 Prozent der Daimler-Aktien größter Anteilseigner. Allein im vergangenen Jahr hat sich das Vermögen des 54-Jährigen laut US-Magazin "Forbes" auf 17 Milliarden Dollar mehr als verdreifacht, weil die Aktie von Geely an der Börse zu einem Höhenflug ansetzte. Während Li Shufu der wachsenden chinesischen Mittelklasse seine Autos hoch profitabel verkaufte, konnte er mit seiner Qualität in Europa und den USA lange nicht überzeugen. Das Engagement der Geely Group bei Daimler sei dementsprechend langfristig angelegt. Besonders wichtig ist, wie für die Wettbewerber auch, in den vergangenen Jahren allerdings die Volksrepublik China geworden. Der Finanzinvestor Cevian verkaufte sein gesamtes Aktienpaket von 8,2 Prozent und 15,6 Prozent der Stimmrechte nach China. Zu den wesentlichen Assets der Unternehmensgruppe zählen der chinesische Autohersteller Geely Automobile Holdings Ltd., Hangzhou (46 Prozent), Volvo Cars, Göteborg, Schweden (100 Prozent), Lotus Motor Cars, Norfolk, UK (51 Prozent), Proton Cars, Malaysia (49,9 Prozent) und London Taxi, Coventry, UK (100 Prozent). Bis 1999 gehörten der Pkw- und der Lkw-Produzent noch zusammen, seitdem nutzen sie lediglich die Marke gemeinsam. Bei Volvo hat Li schon einen Ausstieg aus dem reinen Verbrennungsmotor angekündigt.

Der Schwenk ist bei Volvo vor allem eine Reaktion auf die neuen Marktgegebenheiten in China. Und setzt auch bei anderen Modellen zumindest auf Hybrid-Antrieb.

More news: Mexiko nach Beben: 13 Tote bei Helikopter-Absturz mit Minister

Related News:

  • Chinesischer Investor wird mit fast 10 Prozent größter Daimler-Aktionär

    Analyst Arndt Ellinghorst von Evercore ISI vermutet, dass der Kauf des Aktienpakets vor allem einen Hintergrund hat: Volvo. Seit Wochen wurde spekuliert, der umtriebige Geely-Chef könne einen Großeinstieg beim Dax-Konzern planen.
    Manchester Uniteds Trainer Mourinho: Pogba bereit für Einsatz in Sevilla

    Manchester Uniteds Trainer Mourinho: Pogba bereit für Einsatz in Sevilla

    Im zweiten Spiel des Abends rang Schachtar Donetsk der Roma bei knackigen minus sieben Grad Außentemperatur einen 2:1-Sieg ab. Der zweimalige Champions-League-Sieger aus Manchester fand gegen die Andalusier auch nach dem Seitenwechsel kein Rezept.
    Bilfinger will Schadenersatz von Ex-Vorständen

    Bilfinger will Schadenersatz von Ex-Vorständen

    Den verursachten Schaden bezifferte Bilfinger nach vorläufigen Berechnungen auf einen "niedrigen dreistelligen" Millionenbetrag. In diesem Zeitraum wurde das Unternehmen drei Jahre lang von dem früheren hessischen Ministerpräsidenten Koch geführt.
  • Russland - Beobachtungszentrum in Syrien bombardiert

    Russland - Beobachtungszentrum in Syrien bombardiert

    Nach Angaben von Diplomaten sollen dadurch Hilfsgüterlieferungen sowie die Evakuierung Verletzter ermöglicht werden. Februar) nach Moskau reisen werde, um mit seinem Amtskollegen Sergej Lawrow über die Lage in Syrien zu sprechen.
    Schülerinnen nach Boko-Haram-Angriff auf Schule vermisst

    Schülerinnen nach Boko-Haram-Angriff auf Schule vermisst

    In dem Konflikt wurden bisher mindestens 20.000 Menschen getötet und 2,6 Millionen in die Flucht getrieben. Polizeiminister Sumonu hob aber hervor, dass bisher kein Entführungsfall bestätigt sei.
    Schempp holt im Massenstart Silber, Doll wird Fünfter

    Schempp holt im Massenstart Silber, Doll wird Fünfter

    Fourcade gewann sein insgesamt viertes Olympia-Gold und avancierte damit zum erfolgreichsten französischen Winter-Olympioniken. Der 29-jährige Schempp sagt nach dem packenden Finale: "Als ich im Ziel lag, war ich mir nicht sicher, wer von uns Erster war.
  • Trumps Ex-Wahlkampfchef schmierte EU-Politiker

    Trumps Ex-Wahlkampfchef schmierte EU-Politiker

    Manafort und Gates wird unter anderem Steuerhinterziehung vorgeworfen, ausserdem Geldwäsche in Höhe von 30 Millionen US-Dollar. Das geht aus einer am Freitag veröffentlichten Anklageschrift des US-Sonderermittlers Robert Mueller hervor.
    Deutsches Eishockey-Team erreicht das Finale

    Deutsches Eishockey-Team erreicht das Finale

    Olympia · Erstmals seit der Bronzemedaille 1976 holt eine deutsche Eishockeymannschaft eine Medaille bei den olympischen Spielen. Großes Lob kam direkt nach der Schlusssirene vom ehemaligen Bundes- und Meistertrainer Hans Zach: "Das ist überragend".
    Lebenslange Haft für

    Lebenslange Haft für "Lasermann" aus Frankfurt

    Die Anklagevertreterin präsentierte eine Kette von Indizien, die für eine Täterschaft des Angeklagten sprächen. Außerdem gehöre der Mann in Sicherungsverwahrung.
  • Niederlande stuft Massaker an Armeniern als Genozid ein

    Niederlande stuft Massaker an Armeniern als Genozid ein

    Die Regierung dagegen wird den Völkermord nicht anerkennen, will aber einen Vertreter zur Gedenkfeier in Eriwan am 24. Die Türkei warf den Niederlanden zudem vor, das Massaker in Srebrenica 1995 an bosnischen Muslimen geduldet zu haben.
    Sesamstraße: Bert-Sprecher Christian Rode ist tot

    Sesamstraße: Bert-Sprecher Christian Rode ist tot

    Wie seine Sprecherschule und die Agentur Stimmgerecht jetzt bekannt gaben, verstarb der 81-Jährige bereits am Samstag in Berlin. Besonders sein markantes tiefes Timbre machte ihn für Horror-Klassiker zum idealen Synchronsprecher.
    Lettlands Ministerpräsident fordert Notenbankchef zum Rücktritt auf

    Lettlands Ministerpräsident fordert Notenbankchef zum Rücktritt auf

    Ansonsten bleiben die Details des Korruptionsskandals im Dunkeln, was aber die politischen Schockwellen keineswegs abgefedert hat. In den vergangenen Tagen habe sich die Finanzlage der ABLV Bank deutlich verschlechtert, begründete die EZB das Moratorium.


Most liked

Katharina Liensberger holt Silber mit dem ÖSV-Team
Wieder begann Katharina Liensberger und auch gegen Denise Feierabend gelang der nächste Sieg, wieder stand es 1:0 für Österreich. Medaille bei diesen Spielen überbot Norwegen den Rekord der USA an insgesamt gewonnenen Medaillen von Vancouver 2010.

US-Botschaft ab Mitte Mai in Jerusalem
Die USA wollen ihre Botschaft in Israel nach offiziellen Angaben des Außenministeriums schon im Mai nach Jerusalem verlegen. Damit löste er ein Wahlkampfversprechen ein und sorgte gleichzeitig für heftige Kritik insbesondere bei den Palästinensern.

USA kündigen weitere Sanktionen gegen Nordkorea an
Unbestätigten Angaben zufolge sollen auf der neuen Sanktionsliste 27 Unternehmen und 28 einzelne Schiffe benannt sein. Zur Abschlussfeier der Winterspiele am Sonntag werden Pence und Kim Yo Jong nicht erneut nach Südkorea reisen.

Presse: Tatverdächtiger nach Tod von Polizist im Kölner Karneval freigelassen
Gegen den Mann bestehe nach derzeitigem Ermittlungsstand kein dringender Tatverdacht mehr, fügte der Gerichtssprecher hinzu. Er stürzte an der Haltestelle Chlodwigplatz in der Kölner Innenstadt zwischen zwei Straßenbahnwaggons und wurde überrollt .

SCR-Technik macht dreckige Diesel sauber: ADAC testet Nachrüst-Kats
Beim simulierten Fahren außerhalb von Ortschaften sank der NOx-Ausstoß sogar um bis zu 90 Prozent, wie die ADAC-Tester berichten. An diesem Donnerstag entscheidet zudem das Bundesverwaltungsgericht, ob es Diesel-Fahrverbote in Städten geben wird.

Parlament in Florida lehnt schärferes Waffenrecht ab [1:37]
Aus Maryland wollen sich am Mittwoch Gruppen auf den Weg in die Hauptstadt machen, um Abgeordnete im Kongress zur Rede zu stellen. Auf der Tribüne des Parlaments in Tallahassee brachen die mit einem Car angereisten Schüler der betroffenen Schule in Tränen aus.

Syrien: Fast 100 Tote nach Luftangriffen auf Rebellenhochburg [0:47]
Syrische Militärkreise wiesen diese Angaben zurück und betonten, die Truppen hätten in Afrin ihre geplanten Positionen bezogen. Die Hilfsorganisation SOS Kinderdörfer kündigte an, sich aus Ost-Ghuta in sicherere Landesteile zurückzuziehen.

Oberverwaltungsgericht: DFL muss sich an Polizeikosten beteiligen
Das saarländische Innenministerium unter Klaus Bouillon (CDU) hatte eine Kostenbeteiligung in der Vergangenheit ausgeschlossen. Die Deutsche Polizeigewerkschaft hält eine pauschale Gebühr von "50 Millionen Euro pro Saison" für die DFL für angemessen.

"Grigg's on fire": Wigan schmeißt ManCity mit märchenhaftem Sieg aus FA-Cup
Von den zehn Länderspieleinsätzen datieren nur zwei Kurzauftritte von der Zeit nach der EM. Das goldene Tor des Tages erzielte Will Grigg wenige Minuten vor dem Schlusspfiff.

Vor Montagsspiel: Fans protestieren, DFL verteidigt sich
Die aktuellen Zuschauerzahlen der DFL sind natürlich nicht falsch. "Um die Europa-League-Starter zu entlasten", sagt die DFL. Die Fans der Eintracht haben massive Proteste im Stadion angekündigt und wollen auf Unterstützung für ihr Team verzichten.

Bulgarien für Ende der Grenzkontrollen im Schengen-Raum
Bulgarien macht sich für eine Aufhebung der Kontrollen an den Grenzen von Schengen-Staaten wie Deutschland und Österreich stark. Die EU-Kommission drängt schon lange darauf, die wegen der Flüchtlingskrise eingeführten Kontrollen auslaufen zu lassen.

Bayern vor Besiktas - Heynckes träumt von 2013
Links offensiv muss sich Heynckes zwischen Routinier Franck Ribéry und dem wieder genesenen Kingsley Coman entscheiden. Im Tor wird Sven Ulreich stehen, die Viererkette werden wohl Kimmich, Jerome Boateng, Hummels und David Alaba bilden.

Esther Ledecka sorgt für absolute Sensation im Super-G
Eigentlich hatte sie bereits ihre "Bretteln" zum Super-G mitgenommen, um sich auf ihre nächsten Olympia-Aufgaben vorzubereiten. Im Skifahren? Wollt ihr mich verarschen? "Aber ich hätte jetzt schon ein paar Läufe mit dem Snowboard fahren sollen".

US-Justiz beschuldigt 13 Russen in Wahlkampfaffäre
Die Ermittler machten jedoch keine Angaben darüber, ob die Einmischungsversuche tatsächlich Einfluss auf das Wahlergebnis hatten. Justizexperten in den USA waren sich einig, dass die nun vorgelegten Ergebnisse keineswegs das Ende der Ermittlungen bedeuten.

Diesel-Nachrüstung: Verbraucherschützer fordern Verursacherprinzip
Deswegen soll ein Nachrüsten alter Fahrzeuge teils mit Steuergeld und einem freiwilligen Beitrag der Autofirmen finanziert werden. Das schlägt laut " Süddeutscher Zeitung " und Bayerischem Rundfunk eine Expertenkommission des Verkehrsministeriums vor.