Eishockey-Spieler Ehrhoff trägt deutsche Fahne

Niskanen bejubelt seinen Sieg über die 50 Kilometer

Eishockey-Aushängeschild Christian Ehrhoff wird die deutsche Fahne bei der Abschlussfeier bei den Olympischen Winterspielen am Sonntag in Pyeongchang tragen.

Diese Entscheidung fiel uns nicht nur wegen des Erfolges leicht, sondern auch, weil Christian Ehrhoff und die Eishockey-Nationalmannschaft ein hervorragender Bote für das Fair Play im Sport sind.

Der Musterprofi stand schon als Fahnenträger für die Eröffnungsfeier zur Wahl.

More news: Kylie Jenner: "Snapchat Queen" lässt App-Aktie abstürzen

Die Fahne bei der Eröffnungsfeier hatte Kombinierer Eric Frenzel getragen.

Eishockey-Nationalspieler Christian Ehrhoff trägt bei der Schlussfeier die deutsche Fahne. "Besser geht's nicht", sagte DOSB-Präsident Alfons Hörmann. Das Endspiel ist etwa vier Stunden vor Beginn der Abschlussfeier vorbei. Weil sie für das größte Eishockey-Wunder aller Zeiten gesorgt haben. Die Auswahl für die Schlussfeier am Sonntag (ab 12 Uhr MEZ) traf die deutsche Delegationsleitung mit Hörmann, der DOSB-Vorstandsvorsitzenden Veronika Rücker und Chef de Mission Dirk Schimmelpfennig.

Keine Bedenken hat Franz Reindl, Präsident des Deutschen Eishockey-Bundes, dass Ehrhoff die Kraft nach dem Endspiel für das Tragen der Fahne fehlen könnte. "Ich glaube, das wird er schaffen, auch wenn er verletzt wäre". "Die Eishockey-Nationalmannschaft hat es komplett verdient, auch wenn es viele andere Topsportler gibt, die große Leistungen erbracht haben".

More news: Lebenslange Haft für "Lasermann" aus Frankfurt

Nach seiner finanziell sehr lukrativen Zeit in Nordamerika, in der Ehrhoff annähernd 50 Millionen US-Dollar an Gage kassiert haben soll, kehrte der gebürtige Moerser zurück nach Deutschland, spielt seit Oktober 2016 für die Kölner Haie in der Bundesliga.

"Für uns war das Leitmotiv nicht welches Geschlecht, wie viele Medaillen oder aus welcher Sportart er kommt. Wir haben mit großer Einmütigkeit und Einstimmigkeit entschieden, auch unter dem Eindruck dessen, was gestern noch abgelaufen ist", sagte Hörmann mit Blick auf das Halbfinale gegen Kanada. "Ich sehe es aber eher stellvertretend für das Team, nicht für die Eishockeymannschaft, sondern für das gesamte Team D. Dieser Zusammenhalt ist einfach super, es ist eine Riesenfreude und Ehre, Teil dieses Teams sein zu dürfen", sagte Ehrhoff.

More news: Bulgarien für Ende der Grenzkontrollen im Schengen-Raum

Related News:

  • BMW ruft 11.700 Diesel-Fahrzeuge zurück

    BMW ruft 11.700 Diesel-Fahrzeuge zurück

    Vor vier Jahren habe der Konzern 11.700 Autos der 5er- und 7er-Reihe irrtümlich damit bespielt, teilte ein Konzernsprecher mit. Der Konzern habe den Fehler bei internen Tests festgestellt und das Kraftfahrt-Bundesamt ( KBA ) in Flensburg informiert.
    SCR-Technik macht dreckige Diesel sauber: ADAC testet Nachrüst-Kats

    SCR-Technik macht dreckige Diesel sauber: ADAC testet Nachrüst-Kats

    Beim simulierten Fahren außerhalb von Ortschaften sank der NOx-Ausstoß sogar um bis zu 90 Prozent, wie die ADAC-Tester berichten. An diesem Donnerstag entscheidet zudem das Bundesverwaltungsgericht, ob es Diesel-Fahrverbote in Städten geben wird.

    Syrisches Staatsfernsehen: Türkei bombardiert syrischen Konvoi in Afrin

    Ein türkischer Vormarsch auf Manbidsch könnte zu Kampfhandlungen zwischen den Nato-Partnern USA und Türkei führen. Diese erlaubte der YPG aber lediglich, durch von ihr kontrollierte Gebiete Verstärkung nach Afrin zu bringen.
  • Russland - Beobachtungszentrum in Syrien bombardiert

    Russland - Beobachtungszentrum in Syrien bombardiert

    Nach Angaben von Diplomaten sollen dadurch Hilfsgüterlieferungen sowie die Evakuierung Verletzter ermöglicht werden. Februar) nach Moskau reisen werde, um mit seinem Amtskollegen Sergej Lawrow über die Lage in Syrien zu sprechen.
    Presse: Tatverdächtiger nach Tod von Polizist im Kölner Karneval freigelassen

    Presse: Tatverdächtiger nach Tod von Polizist im Kölner Karneval freigelassen

    Gegen den Mann bestehe nach derzeitigem Ermittlungsstand kein dringender Tatverdacht mehr, fügte der Gerichtssprecher hinzu. Er stürzte an der Haltestelle Chlodwigplatz in der Kölner Innenstadt zwischen zwei Straßenbahnwaggons und wurde überrollt .
    Bilfinger will Schadenersatz von Ex-Vorständen

    Bilfinger will Schadenersatz von Ex-Vorständen

    Den verursachten Schaden bezifferte Bilfinger nach vorläufigen Berechnungen auf einen "niedrigen dreistelligen" Millionenbetrag. In diesem Zeitraum wurde das Unternehmen drei Jahre lang von dem früheren hessischen Ministerpräsidenten Koch geführt.
  • Trinkpause: MSV-Keeper fängt Tor

    Trinkpause: MSV-Keeper fängt Tor

    Doch Dresdens Röser (79.) setzte wenig später den Schlusspunkt und verhalf seiner Mannschaft so zum Sprung auf Tabellenrang neun. Und so übernahm der MSV in der zweiten Hälfte das Kommando, Borys Tashchy sorgte per Foulelfmeter für die Entscheidung (66.).
    Lettlands Ministerpräsident fordert Notenbankchef zum Rücktritt auf

    Lettlands Ministerpräsident fordert Notenbankchef zum Rücktritt auf

    Ansonsten bleiben die Details des Korruptionsskandals im Dunkeln, was aber die politischen Schockwellen keineswegs abgefedert hat. In den vergangenen Tagen habe sich die Finanzlage der ABLV Bank deutlich verschlechtert, begründete die EZB das Moratorium.
    Bayern vor Besiktas - Heynckes träumt von 2013

    Bayern vor Besiktas - Heynckes träumt von 2013

    Links offensiv muss sich Heynckes zwischen Routinier Franck Ribéry und dem wieder genesenen Kingsley Coman entscheiden. Im Tor wird Sven Ulreich stehen, die Viererkette werden wohl Kimmich, Jerome Boateng, Hummels und David Alaba bilden.
  • Porsche 911 GT3 RS: Einen hab ich noch

    Porsche 911 GT3 RS: Einen hab ich noch

    Die Preise für den ab sofort bestellbaren und dann ab Mitte 2018 zu den Kunden rollenden Supersportler beginnen bei 195.137 Euro. Es beinhaltet zusätzliche Carbon-Bauteile in den Bereichen Fahrwerk, Interieur und Exterieur sowie optional Magnesiumräder.
    US-Botschaft ab Mitte Mai in Jerusalem

    US-Botschaft ab Mitte Mai in Jerusalem

    Die USA wollen ihre Botschaft in Israel nach offiziellen Angaben des Außenministeriums schon im Mai nach Jerusalem verlegen. Damit löste er ein Wahlkampfversprechen ein und sorgte gleichzeitig für heftige Kritik insbesondere bei den Palästinensern.
    Bruno Labbadia neuer Trainer beim VfL Wolfsburg

    Bruno Labbadia neuer Trainer beim VfL Wolfsburg

    Der VfL liegt in der Tabelle nur einen Punkt vor dem Relegationsrang auf Rang 14 und muss am Freitag in Mainz antreten. Der VfL Wolfsburg musste am Montag die Trennung von Trainer Martin Schmidt hinnehmen (lesen Sie hier mehr ).


Most liked

Chinesischer Geely-Konzern größter Daimler-Einzelaktionär
Besonders wichtig ist, wie für die Wettbewerber auch, in den vergangenen Jahren allerdings die Volksrepublik China geworden. Der Finanzinvestor Cevian verkaufte sein gesamtes Aktienpaket von 8,2 Prozent und 15,6 Prozent der Stimmrechte nach China.

Trumps Ex-Wahlkampfchef schmierte EU-Politiker
Manafort und Gates wird unter anderem Steuerhinterziehung vorgeworfen, ausserdem Geldwäsche in Höhe von 30 Millionen US-Dollar. Das geht aus einer am Freitag veröffentlichten Anklageschrift des US-Sonderermittlers Robert Mueller hervor.

Katharina Liensberger holt Silber mit dem ÖSV-Team
Wieder begann Katharina Liensberger und auch gegen Denise Feierabend gelang der nächste Sieg, wieder stand es 1:0 für Österreich. Medaille bei diesen Spielen überbot Norwegen den Rekord der USA an insgesamt gewonnenen Medaillen von Vancouver 2010.

Dutzende Tote bei Angriffen in Afghanistan
Bei vier Anschlägen von Aufständischen auf Sicherheitskräfte sind in Afghanistan mindestens 30 Menschen ums Leben gekommen. Mindestens ein Mensch sei getötet worden, 16 seien verletzt, sagte Provinzratsmitglied Abdul Ahad Sultansoi.

Niederlande stuft Massaker an Armeniern als Genozid ein
Die Regierung dagegen wird den Völkermord nicht anerkennen, will aber einen Vertreter zur Gedenkfeier in Eriwan am 24. Die Türkei warf den Niederlanden zudem vor, das Massaker in Srebrenica 1995 an bosnischen Muslimen geduldet zu haben.

Der "Familie Dr. Kleist"-Star ist tot!"
Aufgrund von einer Krankheit musste er im Jahr 2006 alle Engagements beenden, er gab seine Rolle in " K3 – Kripo Hamburg " ► auf. Zuletzt war er 2016 als Großvater und Ökoaktivist in 'Immer Ärger mit Opa Charly' zu sehen.

Deutsches Eishockey-Team erreicht das Finale
Olympia · Erstmals seit der Bronzemedaille 1976 holt eine deutsche Eishockeymannschaft eine Medaille bei den olympischen Spielen. Großes Lob kam direkt nach der Schlusssirene vom ehemaligen Bundes- und Meistertrainer Hans Zach: "Das ist überragend".

Mäuse in Produktionsanlage: Rückruf
IKEA ruft vorsorglich das Produkt GODIS PÅSKKYCKLING Schaumkonfekt, 100g, wegen Kontamination der Produktion durch Mäuse zurück. Aufgrund der dadurch hervorgerufenen Verunreinigungen des Produktes hat der Möbelkonzern den Produktrückruf gestartet.

Chinesischer Investor wird mit fast 10 Prozent größter Daimler-Aktionär
Analyst Arndt Ellinghorst von Evercore ISI vermutet, dass der Kauf des Aktienpakets vor allem einen Hintergrund hat: Volvo. Seit Wochen wurde spekuliert, der umtriebige Geely-Chef könne einen Großeinstieg beim Dax-Konzern planen.

Sesamstraße: Bert-Sprecher Christian Rode ist tot
Wie seine Sprecherschule und die Agentur Stimmgerecht jetzt bekannt gaben, verstarb der 81-Jährige bereits am Samstag in Berlin. Besonders sein markantes tiefes Timbre machte ihn für Horror-Klassiker zum idealen Synchronsprecher.

Parlament in Florida lehnt schärferes Waffenrecht ab [1:37]
Aus Maryland wollen sich am Mittwoch Gruppen auf den Weg in die Hauptstadt machen, um Abgeordnete im Kongress zur Rede zu stellen. Auf der Tribüne des Parlaments in Tallahassee brachen die mit einem Car angereisten Schüler der betroffenen Schule in Tränen aus.

Schülerinnen nach Boko-Haram-Angriff auf Schule vermisst
In dem Konflikt wurden bisher mindestens 20.000 Menschen getötet und 2,6 Millionen in die Flucht getrieben. Polizeiminister Sumonu hob aber hervor, dass bisher kein Entführungsfall bestätigt sei.

Oberverwaltungsgericht: DFL muss sich an Polizeikosten beteiligen
Das saarländische Innenministerium unter Klaus Bouillon (CDU) hatte eine Kostenbeteiligung in der Vergangenheit ausgeschlossen. Die Deutsche Polizeigewerkschaft hält eine pauschale Gebühr von "50 Millionen Euro pro Saison" für die DFL für angemessen.

"Grigg's on fire": Wigan schmeißt ManCity mit märchenhaftem Sieg aus FA-Cup
Von den zehn Länderspieleinsätzen datieren nur zwei Kurzauftritte von der Zeit nach der EM. Das goldene Tor des Tages erzielte Will Grigg wenige Minuten vor dem Schlusspfiff.

Mexiko nach Beben: 13 Tote bei Helikopter-Absturz mit Minister
Zwei Menschen erlitten Knochenbrüche. Über 5.800 Soldaten und Bundespolizisten waren im Erdbebengebiet im Einsatz. Rund 200 Häuser wurden beschädigt, darunter auch das Rathaus und die eine große Kirche in Santiago Jamiltepec.