Israels Erziehungsminister besucht Polen

Andrzej Duda bei seiner Ankündigung das neue Gesetz zu unterschreiben

Zudem hat Polen israelischen Angaben zufolge den Besuch des israelischen Bildungsministers gestrichen.

Polens Präsident Andrzej Duda hat angekündigt, das umstrittene Holocaust-Gesetz zu unterschreiben und vom Verfassungsgericht prüfen zu lassen.

Das am Donnerstag vom polnischen Senat gebilligte Holocaust-Gesetz sieht neben Geldstrafen auch Haftstrafen von bis zu drei Jahren vor, wenn jemand unter anderem "öffentlich und entgegen den Fakten" dem polnischen Volk oder Staat die Verantwortung oder Mitverantwortung für von Nazi-Deutschland begangene Verbrechen zuschreibt. Dies gilt auch für andere Verbrechen gegen den Frieden oder die Menschheit oder für Kriegsverbrechen. Ihrer Meinung nach gefährdet das Gesetz auch die freie Meinungsäußerung.

More news: Lebenslange Haft für deutschen Dreifachmörder

Der israelische Erziehungsminister Naftali Bennett hatte am Montag sehr ungehalten reagiert, nachdem Polen eine von ihm angekündigte Reise abgesagt hatte.

Bennett sagte, er werde einen ranghohen Regierungsvertreter und polnische Studenten treffen. Vor der Äußerung Bennetts hatte es noch geheißen, Teams beider Seiten sollten beim Versuch einer Annäherung einen bilateralen Dialog über historische und juristische Fragen aufnehmen. Israel und die USA hatten das Gesetz zuvor scharf kritisiert. Dieses solle überprüfen, dass das neue Gesetz die Meinungsfreiheit nicht einschränke. Polen hat nicht nur eine lange Tradition von Antisemitismus, es ist auch das Land mit der größten Anzahl von Menschen, die in der israelischen Gedenkstätte Jad Vashem als Retter vor dem Holocaust anerkannt werden.

In Polen gebe es keinen Platz für Antisemitismus.

More news: Fed hält Leitzinsen in letzter Sitzung von Yellen konstant

Polens Außenminister Jacek Czaputowicz bezeichnete derweil die scharfe Kritik Israels am umstrittenen Holocaust-Gesetz seines Landes als Folge eines "Missverständnisses". Deshalb werde er das Gesetz unterschreiben. Slawomir Neumann, der Chef der konservativ-liberalen PO-Fraktion, warnte, dass diese die diplomatische Krise mit Israel verschärfe.

Das polnische Verfassungsgericht wird nach mehreren rechtswidrigen Manövern allerdings seit Anfang 2017 von der Regierungspartei Recht und Gerechtigkeit (PiS) kontrolliert, der auch Duda angehört.

"Ich möchte absolut nicht, dass die Überlebenden in irgendeiner Form daran zweifeln, dass sie weiter ihre Wahrheit verbreiten können, ohne sich in Polen strafbar zu machen".

More news: Lkw beschädigt 2000 Jahre alte Nazca-Linien in Peru

Bundesaußenminister Sigmar Gabriel (SPD) hatte am Wochenende versichert, dass es "nicht den geringsten Zweifel" daran gebe, wer für die Vernichtungslager in Polen verantwortlich gewesen sei: "nämlich Deutsche". Auch kann man dort den Text des Gesetzes auf Polnisch und Englisch herunterladen.

Related News:

  • US-Außenminister Tillerson zu Besuch eingetroffen

    US-Außenminister Tillerson zu Besuch eingetroffen

    Die Beziehungen zwischen den USA und Mexiko sind seit dem Amtsantritt von US-Präsident Donald Trump angespannt. Die kanadische Außenministerin Chrystia Freeland versicherte: "Wir glauben an eine Win-Win-Win-Situation".

    "Unter Uns"-Star Tabea Heynig ist schwanger"

    Mitte Februar wird Tabea vorerst das letzte Mal mit der Vorabendserie über die Bildschirme flimmern. In Kürze erwarte sie das Kind, sie sei bereits in der Babypause ist bei RTL zu lesen.
    Gabriel besucht Israel und Palästinensergebiete

    Gabriel besucht Israel und Palästinensergebiete

    Gabriel kritisierte auch die Rolle des Iran in regionalen Konflikten wie dem Jemen-Krieg oder im Libanon. Abbas warb für eine Vermittlerrolle Deutschlands und Frankreichs bei der Lösung des Nahost-Konflikts.
  • Quartalszahlen: Apple macht mit iPhone X Rekordumsatz und Gewinn

    Quartalszahlen: Apple macht mit iPhone X Rekordumsatz und Gewinn

    Im Geschäftszeitraum zwischen Anfang Oktober und Ende Dezember konnte Apple die Erwartungen der Analysten dabei knapp übertreffen. Die "Services", unter anderem iTunes, iCloud, Apple Music, App Store und Co., konnten ebenso Umsatzsteigerungen erzielen.
    Gerüchte um Einstellung: Steht der Radiosender FM4 vor dem Aus?

    Gerüchte um Einstellung: Steht der Radiosender FM4 vor dem Aus?

    Ursprüngliches Thema: Einbau von Studios am Küniglberg für FM4 sowie die komplette Umsiedlung des Senders. Der öffentlich-rechtliche Radiosender ist auch über Österreich hinaus bekannt und erfolgreich.

    "Glee"-Star stirbt mit 35"

    Seine Leiche wurde in der Nähe eines Baseballfeldes an einem Flussbett in Sunland, Kalifornien, gefunden wurde. Seine damalige Freundin hatte ihn laut Medienberichten angezeigt, nachdem sie das Material entdeckt hatte.
  • TV-Offensive: Deutsche Bundesliga auf ServusTV

    TV-Offensive: Deutsche Bundesliga auf ServusTV

    ServusTV wird in der Rückrunde sechs Spiele im Free-TV zeigen, dafür allerdings komplett das Sky-Signal übernehmen. Sky und ServusTV können bereits auf eine Kooperation bei der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) verweisen.
    Auch Atomreaktor Tihange-1 höheres Sicherheitsrisiko

    Auch Atomreaktor Tihange-1 höheres Sicherheitsrisiko

    Außerdem dienten Precursos nicht dazu, "direkte Rückschlüsse auf das Sicherheitsniveau der Anlage zu ziehen". Sowohl die Landesregierung als auch die Bundesregierung haben wiederholt die Stilllegung gefordert.
  • Abgas-Affäre: Razzia in Audi-Zentrale

    Abgas-Affäre: Razzia in Audi-Zentrale

    März 2017 während der Jahres-Pressekonferenz von Audi-Chef Rupert Stadler in Ingolstadt die Konzernzentrale durchsucht. Ein Audi-Sprecher bestätigte die Razzia: Das Unternehmen kooperiere vollumfänglich mit der Staatsanwaltschaft.
    Schauspieler Rolf Zacher gestorben

    Schauspieler Rolf Zacher gestorben

    Wie das "Westfalen-Blatt" berichtet, ist Schauspieler und Musiker Rolf Zacher im Alter von 76 Jahren verstorben. Der gebürtige Berliner spielte in mehr als 200 Filmen mit, zuletzt in der Telenovela "Rote Rosen" (ARD).
    Lady Gaga muss restliche Termine ihrer

    Lady Gaga muss restliche Termine ihrer "Joanne World Tour" absagen

    Im November setzte die für extravagante Outfits bekannte Sängerin ihre Tour in Nordamerika fort. Lady Gaga war Ende Januar im Rahmen ihrer "Joanne"-Welttour in Hamburg aufgetreten".


Most liked

Für die Europa League Stöger muss einen BVB-Star rauswerfen
Bitter für den jungen Schweizer, der mit dem FC Basel im Champions-League-Achtelfinal Manchester City hätte fordern können. Februar mit Atalanta Bergamo zu tun, das in der Serie A mit aktuell 33 Zählern aus 22 Spielen auf Rang acht liegt.

Office 2019 gibt's nur noch für Windows 10
Microsoft nennt nun Details zu den unterstützten Systemen und zur Installation, die einige Windows-Fans enttäuschen dürften. Weitere Infos zu den Neuerungen und Verbesserungen dürften folgen, wenn die Preview-Versionen verfügbar sind.

Rebellen in Syrien schiessen russischen Kampfjet ab
Syrische Rebellen haben nach eigenen Angaben ein Kampfflugzeug russischer Bauart abgeschossen und den Piloten gefangen genommen. Russland kämpft seit Herbst 2015 an der Seite der Führung von Präsident Bashar Al-Assad und hat ihn an der Macht gehalten.

Wie John Cryan Boni trotz Verlusten rechtfertigt
Sowohl die Vorbereitungen für den Teilbörsengang der Vermögensverwaltung DWS als auch die Postbank-Integration kämen gut voran. Künftig sei ein ähnlicher Bonus wie für 2017 nur bei einem entsprechenden Geschäftserfolg zu rechtfertigen, bekräftigt Cryan.

Super Bowl: Ein Blick auf eines der größten Spektakel der Welt
In den vergangenen acht von insgesamt zehn Teilnahmen der Patriots betrug der Unterschied maximal sechs Punkte. Mit den Eagles hatte kaum mehr jemand gerechnet, als ihr Quarterback Carson Wentz verletzungsbedingt ausfiel.

Trump will umstrittenes Memo veröffentlichen
Material, für welches - und das ist der Knackpunkt - republikanische Gegner Trumps und später das Team Hillary Clintons bezahlten. Aus dem Memo soll hervorgehen, dass die Bundespolizei und das Ministerium das Gericht bei dem Antrag in die Irre führten.

Nordkorea umgeht UN-Sanktionen in großem Stil
Im vergangenen September nahm das international isolierte Land zudem seinen sechsten und bisher gewaltigsten Atomwaffentest vor. Das Land stützt sich dabei demnach auf ausländische Helfer und Unternehmen sowie das internationale Bankensystem.

Etwa 90 Flüchtlinge bei Bootsunglück vor Libyen vermutlich ums Leben gekommen
Eine fieberhafte Suche nach weiteren Überlebenden vor der Küste der libyschen Hafenstadt Zuwara verlief jedoch erfolglos. Von ihnen stammten die Angaben über die Zahl der Menschen an Bord, die überwiegend aus Pakistan stammen sollen.

Spice Girls: Reunion, ohne zu singen
Jede von ihnen bekommt rund 11,4 Millionen Euro (!) dafür und die Verträge sollen noch diesen Freitag unterzeichnet werden . Selbst Victoria Beckham ist dabei, die in der Vergangenheit erklärte, dass ihre Zeit als Sängerin längst vorbei sei.

Super Mario soll im Herbst auch im Kino Prinzessinnen retten
Dieser kostenpflichtige Abo-Dienst ist erforderlich, wenn Switch-Besitzer online mit oder gegen andere Spieler antreten möchten. Er wird von Shigeru Miyamoto und Chris Meledandri produziert, ein Datum für die Veröffentlichung gibt es allerdings noch nicht.

Gericht ordnet Haftentlassung von Amnesty-Vorsitzenden an
Im Laufe des Tages soll der Menschenrechtler zum Gericht gebracht werden, wo über einen neuen Haftantrag entschieden werden würde. Van Gulik teilte am Donnerstag mit, dass sie in Ankara mit Außenminister Mevlüt Cavusoglu über den Fall sprechen werde.

CAS hebt Olympia-Sperren für russische Athleten auf
Der Sportgerichtshof gab zur Begründung an, keine individuellen Verstöße gegen Anti-Doping-Regeln feststellen zu können. Das IOC hatte 42 russische Wintersportler lebenslang von den Olympischen Spielen ausgeschlossen.

St. Pauli-Idol: Geldstrafe und lebenslange Strafe für Deniz Naki
Das hat der Disziplinarrat bei seiner Versammlung an diesem Dienstag beschlossen, teilte die TFF auf ihrer Website mit. Auf Naki waren auf der A4 nahe seiner Geburtsstadt Düren aus einem fahrenden Auto zwei Schüsse abgefeuert worden.

Trump will Amerikanern mit pathetischer Rede Mut machen
Damit lassen sich die tiefen Risse, die Trump in seinem ersten Amtsjahr in der US-Gesellschaft verursacht hat, nicht überwinden. Die Reaktionen der Demokraten im Saal zeigten, dass Trumps Kooperationsappelle bei ihnen keinen sonderlichen Eindruck machten.

Sophia Thomalla: Jetzt zahlt es ihr Helene Fischer heim
Auf Instagram postete sie ein Video, das sie auf ihrem Konzert in Stuttgart aufgenommen hatte. "Wir helfen doch immer gerne". Der Aufruf endet mit: "Liebe Fans ich zähle auf euch!" Der besagte Post hat bereits die 240.000 Likes geknackt.