Katharina Liensberger holt Silber mit dem ÖSV-Team

Österreich holt bei Olympia-Premiere des alpinen Ski-Mixed-Teambewerbs Silber

Wie erwartet hatte Österreich in der Besetzung Gallhuber, Katharina Liensberger, Matt und Marco Schwarz auf dem Parallel-Slalomkurs mit Riesentorlauf-Toren im Achtelfinale keine Probleme gegen Südkorea, setzte sich mit 4:0 durch. Im Finale gegen die Schweiz mussten sich die rot-weiß-roten Techniker mit 1:3 geschlagen geben.

Die alten Ski-Erzrivalen aus der Schweiz und Österreich trafen bei der Premiere des Teambewerbes aufeinander. Liensberger gewann ihren Lauf gegen Olympiasiegerin Hansdotter und nachdem auch Gallhuber und Matt sich gegen ihre direkten Kontrahenten durchsetzen konnten, stand der Aufstieg von Österreich bereits nach drei Läufern fest.

More news: Parlament in Florida lehnt schärferes Waffenrecht ab [1:37]

"Die Silbermedaille hat einen großen Stellenwert", sagt Michael Matt.

Im kleinen Finale siegte Norwegen über Frankreich nach 2:2-Remis in den Runs wegen der besseren Zeit. Im Viertelfinale konnte das ÖSV-Team, Manuel Feller ersetzte Schwarz, gegen Schweden ebenso mit 4:0 gewinnen.

More news: Bilfinger will Schadenersatz von Ex-Vorständen

Norwegen wartete überraschend im Halbfinale und die souveräne Liensberger legte gegen Kristin Lysdahl vor. Gallhuber gegen Nina Haver-Löseth und Schwarz gegen Sebastian Foss-Solevaag fuhren das Ding mit 3:1 aber sicher nach Hause, womit der Finaleinzug und eine Medaille feststanden. Es war ein historisches Edelmetall, denn mit der 38. Medaille bei diesen Spielen überbot Norwegen den Rekord der USA an insgesamt gewonnenen Medaillen von Vancouver 2010. Stephanie Brunner hat mitgefiebert, bedauert jedoch, nicht zu einem Einsatz gekommen zu sein. Wieder begann Katharina Liensberger und auch gegen Denise Feierabend gelang der nächste Sieg, wieder stand es 1:0 für Österreich. Damit zog Österreich mit einem 3:1-Erfolg ins große Finale ein. Matt fädelte gegen Ramon Zenhäusern im Duell des Slalom-Bronze-Medaillengewinners gegen den -Silbermedaillengewinner zurückliegend ein, Gallhuber verlor knapp gegen Slalom-Silbermedaillengewinnerin Wendy Holdener und Schwarz schied im Duell der letzten Chance mit viel Risiko gegen Daniel Yule aus.

More news: Schempp holt im Massenstart Silber, Doll wird Fünfter

Related News:

  • Der

    Der "Familie Dr. Kleist"-Star ist tot!"

    Aufgrund von einer Krankheit musste er im Jahr 2006 alle Engagements beenden, er gab seine Rolle in " K3 – Kripo Hamburg " ► auf. Zuletzt war er 2016 als Großvater und Ökoaktivist in 'Immer Ärger mit Opa Charly' zu sehen.
    USA kündigen weitere Sanktionen gegen Nordkorea an

    USA kündigen weitere Sanktionen gegen Nordkorea an

    Unbestätigten Angaben zufolge sollen auf der neuen Sanktionsliste 27 Unternehmen und 28 einzelne Schiffe benannt sein. Zur Abschlussfeier der Winterspiele am Sonntag werden Pence und Kim Yo Jong nicht erneut nach Südkorea reisen.
    Irans Außenminister stellt Israel als Kriegstreiber im Nahen Osten dar

    Irans Außenminister stellt Israel als Kriegstreiber im Nahen Osten dar

    Die iranische Regierung habe ihren Einfluss im Nahen Osten immer weiter ausgebaut und überschreite fortwährend "rote Linien". Zuvor war ein israelischer Kampfjet über Syrien beschossen worden und auf israelischem Territorium abgestürzt.
  • Kein Ende der Bombardierung des syrischen Ost-Ghuta in Sicht

    Kein Ende der Bombardierung des syrischen Ost-Ghuta in Sicht

    Ausgeschlossen von der Resolution sind radikale Gruppen wie die Terrormiliz Islamischer Staat (IS), Al-Kaida und die Nusra-Front. Rund 400'000 Menschen leben in dem Gebiet aus Vorstädten und landwirtschaftlichen Flächen vor den Toren der Hauptstadt.
    Syrien: Fast 100 Tote nach Luftangriffen auf Rebellenhochburg [0:47]

    Syrien: Fast 100 Tote nach Luftangriffen auf Rebellenhochburg [0:47]

    Syrische Militärkreise wiesen diese Angaben zurück und betonten, die Truppen hätten in Afrin ihre geplanten Positionen bezogen. Die Hilfsorganisation SOS Kinderdörfer kündigte an, sich aus Ost-Ghuta in sicherere Landesteile zurückzuziehen.
    Til Schweiger hat eine künstliche Hüfte bekommen

    Til Schweiger hat eine künstliche Hüfte bekommen

    Wie sich mittlerweile herausstellte, hatte der Schauspieler eine heimliche Hüft-OP. Und: "Sobald ich wieder ein Zeitfenster habe, kommt die rechte Hüfte dran".
  • Manchester Uniteds Trainer Mourinho: Pogba bereit für Einsatz in Sevilla

    Manchester Uniteds Trainer Mourinho: Pogba bereit für Einsatz in Sevilla

    Im zweiten Spiel des Abends rang Schachtar Donetsk der Roma bei knackigen minus sieben Grad Außentemperatur einen 2:1-Sieg ab. Der zweimalige Champions-League-Sieger aus Manchester fand gegen die Andalusier auch nach dem Seitenwechsel kein Rezept.
    Esther Ledecka sorgt für absolute Sensation im Super-G

    Esther Ledecka sorgt für absolute Sensation im Super-G

    Eigentlich hatte sie bereits ihre "Bretteln" zum Super-G mitgenommen, um sich auf ihre nächsten Olympia-Aufgaben vorzubereiten. Im Skifahren? Wollt ihr mich verarschen? "Aber ich hätte jetzt schon ein paar Läufe mit dem Snowboard fahren sollen".
    Bayern mit Thiago gegen Wolfsburg

    Bayern mit Thiago gegen Wolfsburg

    Der 72-Jährige versucht, die Belastung beim eng getakteten Rhythmus Samstag-Dienstag-Samstag möglichst gut zu verteilen. Im Moment grassiert eine Grippe-Welle, da fällt schnell mal einer aus. "Es kribbelt noch überhaupt nicht".
  • Dutzende Tote bei Angriffen in Afghanistan

    Dutzende Tote bei Angriffen in Afghanistan

    Bei vier Anschlägen von Aufständischen auf Sicherheitskräfte sind in Afghanistan mindestens 30 Menschen ums Leben gekommen. Mindestens ein Mensch sei getötet worden, 16 seien verletzt, sagte Provinzratsmitglied Abdul Ahad Sultansoi.
    Lebenslange Haft für

    Lebenslange Haft für "Lasermann" aus Frankfurt

    Die Anklagevertreterin präsentierte eine Kette von Indizien, die für eine Täterschaft des Angeklagten sprächen. Außerdem gehöre der Mann in Sicherungsverwahrung.
    Oberverwaltungsgericht: DFL muss sich an Polizeikosten beteiligen

    Oberverwaltungsgericht: DFL muss sich an Polizeikosten beteiligen

    Das saarländische Innenministerium unter Klaus Bouillon (CDU) hatte eine Kostenbeteiligung in der Vergangenheit ausgeschlossen. Die Deutsche Polizeigewerkschaft hält eine pauschale Gebühr von "50 Millionen Euro pro Saison" für die DFL für angemessen.


Most liked

Kylie Jenner: "Snapchat Queen" lässt App-Aktie abstürzen
Das Foto wurde mit über 17 Millionen Likes schnell zu einem der beliebtesten Schnappschüsse auf Instagram. Spiegel bekam im Rahmen des Börsengangs für im März des Vorjahres für 2017 in Summe 638 Millionen Dollar.

Ballade soll beim ESC 2018 Deutschland nach vorn bringen
Mit der Single "Carry Me Home" aus dem Album "Wide Awake" erreichte er 2012 immerhin Platz acht der deutschen Charts. In den vergangenen Jahren reihten sich die deutschen Auserwählten fast immer auf den unteren Rängen ein.

Russland - Beobachtungszentrum in Syrien bombardiert
Nach Angaben von Diplomaten sollen dadurch Hilfsgüterlieferungen sowie die Evakuierung Verletzter ermöglicht werden. Februar) nach Moskau reisen werde, um mit seinem Amtskollegen Sergej Lawrow über die Lage in Syrien zu sprechen.

US-Botschaft ab Mitte Mai in Jerusalem
Die USA wollen ihre Botschaft in Israel nach offiziellen Angaben des Außenministeriums schon im Mai nach Jerusalem verlegen. Damit löste er ein Wahlkampfversprechen ein und sorgte gleichzeitig für heftige Kritik insbesondere bei den Palästinensern.

Chinesischer Investor wird mit fast 10 Prozent größter Daimler-Aktionär
Analyst Arndt Ellinghorst von Evercore ISI vermutet, dass der Kauf des Aktienpakets vor allem einen Hintergrund hat: Volvo. Seit Wochen wurde spekuliert, der umtriebige Geely-Chef könne einen Großeinstieg beim Dax-Konzern planen.

Presse: Tatverdächtiger nach Tod von Polizist im Kölner Karneval freigelassen
Gegen den Mann bestehe nach derzeitigem Ermittlungsstand kein dringender Tatverdacht mehr, fügte der Gerichtssprecher hinzu. Er stürzte an der Haltestelle Chlodwigplatz in der Kölner Innenstadt zwischen zwei Straßenbahnwaggons und wurde überrollt .

SCR-Technik macht dreckige Diesel sauber: ADAC testet Nachrüst-Kats
Beim simulierten Fahren außerhalb von Ortschaften sank der NOx-Ausstoß sogar um bis zu 90 Prozent, wie die ADAC-Tester berichten. An diesem Donnerstag entscheidet zudem das Bundesverwaltungsgericht, ob es Diesel-Fahrverbote in Städten geben wird.

"Grigg's on fire": Wigan schmeißt ManCity mit märchenhaftem Sieg aus FA-Cup
Von den zehn Länderspieleinsätzen datieren nur zwei Kurzauftritte von der Zeit nach der EM. Das goldene Tor des Tages erzielte Will Grigg wenige Minuten vor dem Schlusspfiff.

IPhone X: Schwache Nachfrage schadet auch Samsung
Nun erreicht uns eine Meldung, die darauf schließen lässt, dass Samsung sich hier echten Problemen konfrontiert sieht. Nicht nur Apple, sondern auch Samsung hat unter der anscheinend schwachen Nachfrage nach dem iPhone X zu leiden.

Bayern vor Besiktas - Heynckes träumt von 2013
Links offensiv muss sich Heynckes zwischen Routinier Franck Ribéry und dem wieder genesenen Kingsley Coman entscheiden. Im Tor wird Sven Ulreich stehen, die Viererkette werden wohl Kimmich, Jerome Boateng, Hummels und David Alaba bilden.

Bruno Labbadia neuer Trainer beim VfL Wolfsburg
Der VfL liegt in der Tabelle nur einen Punkt vor dem Relegationsrang auf Rang 14 und muss am Freitag in Mainz antreten. Der VfL Wolfsburg musste am Montag die Trennung von Trainer Martin Schmidt hinnehmen (lesen Sie hier mehr ).

Mexiko nach Beben: 13 Tote bei Helikopter-Absturz mit Minister
Zwei Menschen erlitten Knochenbrüche. Über 5.800 Soldaten und Bundespolizisten waren im Erdbebengebiet im Einsatz. Rund 200 Häuser wurden beschädigt, darunter auch das Rathaus und die eine große Kirche in Santiago Jamiltepec.

US-Justiz beschuldigt 13 Russen in Wahlkampfaffäre
Die Ermittler machten jedoch keine Angaben darüber, ob die Einmischungsversuche tatsächlich Einfluss auf das Wahlergebnis hatten. Justizexperten in den USA waren sich einig, dass die nun vorgelegten Ergebnisse keineswegs das Ende der Ermittlungen bedeuten.

Diesel-Nachrüstung: Verbraucherschützer fordern Verursacherprinzip
Deswegen soll ein Nachrüsten alter Fahrzeuge teils mit Steuergeld und einem freiwilligen Beitrag der Autofirmen finanziert werden. Das schlägt laut " Süddeutscher Zeitung " und Bayerischem Rundfunk eine Expertenkommission des Verkehrsministeriums vor.

US-Handelsminister schlägt Strafzölle für Stahlimporte vor
Alternativ könne man auch Zölle auf Produkte nur aus bestimmten Ländern wie Russland, China und Venezuela erheben. Der Streit über Strafzölle für Stahl und Alu schwelt seit Jahren zwischen den USA, den Europäern und China.