Neu entdeckter Asteroid soll nah an der Erde vorbeirauschen

Die Grafik zeigt den Flug des Asteroiden „2018 CB“ knapp an der Erde vorbei

Betont wird, dass die minimale Entfernung zwischen der Erde und dem Asteroiden 64.000 Kilometer betragen könne.

Der erst vor wenigen Tagen gesichtete Asteroid 2018 CB wird heute Nacht besonders nah an der Erde vorbei fliegen. Das entspricht einem Fünftel der Strecke zwischen Erde und Mond.

More news: Deutscher Export glänzt mit stärkstem Wachstum seit sechs Jahren

Der Asteroid wird als "mittelgroß" eingeschätzt und soll einen maximalen Durchmesser von 40 Metern besitzen. Am vergangenen Wochenende kam ein weiterer Asteroid der Erde recht nahe. Eine Gefahr für die Erde stelle "2018 CB" nicht da, aber er sei eine Seltenheit, sagte Nasa-Forscher Paul Chodas. "2018 CB" ist vermutlich größer als der Asteroid, der vor fast genau fünf Jahren über dem russischen Tscheljabinsk in die Atmosphäre eintrat.

"Asteroiden von dieser Größe kommen nicht oft so nah an unseren Planeten heran, vielleicht nur ein oder zweimal pro Jahr". Am 15. Februar 2013 explodierte ein Brocken mit etwa zwanzig Meter Durchmesser über der russischen Millionenstadt. Damals wurden über 1.000 Menschen verletzt und tausende Gebäude beschädigt.

More news: Amerikanerin kämpft um 560-Millionen-Jackpot

Vor einer Woche wusste man noch nicht einmal von seiner Existenz - jetzt ist der Asteroid "2018 CB" an der Erde vorbeigerauscht. Entdeckt hatten den Gesteinsbrocken am 4. Februar Astronomen des Catalina Sky Survey in Arizona.

Die NASA bezeichnet alle Objekte, die sich weniger als 7,5 Millionen Kilometer der Erde nähern, als NEOs, also "Near Earth Objects", Objekte die sich in der Nähe der Erde befinden. Der Asteroid "2018 CB" fliegt am Freitag an der Erde vorbei. "2018 CC" wurde wie "2018 CB" von den Forschern in Arizona entdeckt und wird auf einen Durchmesser von 15 bis 30 Metern geschätzt.

More news: Chelsea-Trainer unter Druck Conte fordert Rückendeckung!

Related News:



Most liked

Wall Street: US-Börsen zur Eröffnung erholt - Nervosität bleibt
Der F.A.Z. -Index, der 100 Werte abbildet und damit den Markt breit erfasst, fiel um 2,5 Prozent auf 2439 Punkte. Der Schanghaier Composite-Index lag eine Stunde nach Handelsstart rund 5 Prozent im Minus bei 3091 Punkten.

Windel-Rückruf bei Aldi Discounter ruft "Jumbo Packs" zurück
Wegen eines Fehlers in der Logistikkette sind Pampers-Windeln von Aldi Nord in Kontakt mit einer ätzenden Flüssigkeit gekommen. Es seien ausschließlich einzelne Packungen mit der Flüssigkeit in Kontakt gekommen, teilte das Unternehmen weiter mit.

89 statt 29 Euro für iPhone Akku-Tausch gezahlt? Apple erwägt Erstattung
Mit einer Drosselung der CPU-Leistung wollte Apple Nutzer älterer iPhones vor der dem schnellen entladen der Akkus beschützen. Die maximale (Rest-) Kapazität seines Akkus konnte man bisher nur mit Spezial-Apps oder Tools wie Coconut Battery erfahren.

Südkoreas Präsident Moon Jae In eröffnet Olympische Winterspiele
Die nordkoreanische Eishockeyspielerin Hwang Chung-Gum und der südkoreanische Bobfahrer Won Yun-Jong führten das Team an. IOC-Chef Thomas Bach sah in dem Einmarsch ein Beispiel "für die einzigartige Kraft des Sports, Menschen zu vereinen".

US-Bericht: Mehr als 100 Tote bei Kämpfen in Syrien
Moskau habe wegen des Vorfalls "eine Menge Fragen" an die USA , sagte Maria Sacharowa, Sprecherin des Außenministeriums. Die US-geführte Militärkoalition hat nach eigenen Angaben in Syrien mehr als hundert regierungstreue Soldaten getötet.

Verändertes Lufthansa-Design Im neuen Logo fehlt das berühmte Junkers-Gelb
Es wird nach Firmenangaben rund sieben Jahre dauern, bis alle Lufthansa-Maschinen das neue Kleid tragen. Am nächsten Tag steuert die Boeing 747-8 dann zehn Flughäfen an, darunter auch den Airport in Dresden.

Hannover lässt Antrag ruhen DFL öffnet sich für Grundsatzdebatte über 50+1
Beim TSV 1860 München versucht indessen Investor Hasan Ismaik als Mehrheitsgesellschafter der TSV München von 1860 GmbH & Co. Wir müssen gemeinsam Veränderungen in der Bundesliga gestalten und das nicht Gerichten überlassen.

Bayern-Star vor dem Abflug? Das sagt Lewandowski zu den Real-Gerüchten
Berater Kucharski ist laut " Marca " ein alter Bekannter des Madrider Vorstands und stehe im regelmäßigen Austausch mit ihnen. Die Chancen dafür sind nach dem Abgang von Pierre-Emerick Aubameyang von Borussia Dortmund zum FC Arsenal groß.

Jim Carrey wütend auf Facebook: Seite gelöscht, Aufruf zum Boykott
Dazu postete er eine Zeichnung eines grinsenden Mark Zuckerbergs, einen Daumen runter und bezeichnete das Ganze als Fakebook. Außerdem fügte er hinzu: "Ich ermutige andere Investoren, denen unsere Zukunft am Herzen liegt, das Gleiche zu tun".

Umsatz pro Nutzer gestiegen: Snapchat-Firma wächst
Die neue Version der Anwendung werde inzwischen von rund 40 Millionen Nutzern eingesetzt, sagte Firmenchef Evan Spiegel. Nach mehreren schwachen Quartalen hat Snapchat im letzten Quartal die Erwartungen der Analysten deutlich übertroffen.

Streit zwischen Jenny und Daniela beigelegt? Diese Geste spricht dafür
Was dahinter steckt und was Schwester Daniela Katzenberger damit zu tun hat, erfahren Sie im Video. Dass die ewigen Streitmeldungen an Danielas Nerven zehren, ist verständlich.

Resistente Keime in Gewässern
Sie wiesen in den Proben von allen Orten multiresistente Erreger nach - und auch Resistenzen gegen wichtige Reserve-Antibiotika. Schätzungen zufolge sterben in Deutschland mehrere tausend Menschen jährlich an Erkrankungen durch multiresistente Keime.

Koeman neuer "Oranje"-Coach"
Auch der ehemalige Hamburger Bundesliga-Profi Nico-Jan Hoogma wurde am Dienstag als neuer Sportdirektor präsentiert. Ronald Koeman wurde am Dienstag als neuer Bondscoach der niederländischen Elftal vorgestellt.

Moderator Oliver Welke entschuldigt sich bei der AfD
Darin äußert Amann Zweifel daran, dass Flüchtlinge ausreichend gut Deutsch sprechen, um auf dem Arbeitsmarkt Fuß zu fassen. Dies war in der " heute show " allerdings nicht zu sehen, Welke machte sich nach dem kurzen Ausschnitt über Amann lustig.

SC Paderborn gegen FC Bayern München live im TV und Livestream
Vor allem im Pokal haben die Bremer Bayer bislang immer geärgert und in allen sechs Duellen die Oberhand behalten. In der Bundesliga fast uneinholbar vorn, im Pokal auf gutem Kurs Richtung Double.