St. Pauli-Idol: Geldstrafe und lebenslange Strafe für Deniz Naki

Neuer Inhalt

Istanbul. Die türkische Fußballföderation (TFF) hat den deutsch-türkischen Fußballspieler kurdischer Abstammung Deniz Naki lebenslang gesperrt.

More news: Telegram Messenger kehrt in den App Store zurück

Das hat der Disziplinarrat bei seiner Versammlung an diesem Dienstag beschlossen, teilte die TFF auf ihrer Website mit. Laut Satzung des TTF heißt das jedoch, dass der Mittelfeldspieler des Erstligisten Amedspor in der Türkei den Profisport im Fußball an den Nagel hängen kann. Der Disziplinarausschuß PDFK verurteilte Naki zu 273.000 TL (rund 58.000 Euro) Geldstrafe sowie drei Jahre und sechs Monate Berufsverbot. Die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu berichtete, Naki sei "lebenslang vom Fußball verbannt" worden. Pauli und des SC Paderborn, der in Düren aufwuchs, steht noch bei dem kurdischen Drittligaklub Amed Sportif Faaliyetler in Diyarbakir unter Vertrag. Wegen massiver Sicherheitsbedenken hatte er allerdings in der vergangenen Woche erklärt, nicht mehr in die Türkei zurückzukehren und den Vertrag aufzulösen.

More news: Drei Syrer wegen Anschlags auf Deutsche zu lebenslanger Haft verurteilt

Auf Naki waren auf der A4 nahe seiner Geburtsstadt Düren aus einem fahrenden Auto zwei Schüsse abgefeuert worden. Der frühere deutsche U-21-Nationalspieler mit kurdischen Wurzeln sieht sich wegen pro-kurdischer Äußerungen als "Zielscheibe" und Opfer einer politisch motivierten Tat. Die Ermittlungen wegen versuchter Tötung gegen Unbekannt dauerten in alle Richtungen an, sagte eine Sprecherin der Aachener Staatsanwaltschaft. Gleiches gelte auch für den Aufenthaltsort des Fußballers.

More news: Manege frei für Judith Williams Vox-Löwin zu "Let's Dance"

Related News:

  • WC defekt - Flug voller Sanitärinstallateure muss umkehren

    WC defekt - Flug voller Sanitärinstallateure muss umkehren

    Jänner auf dem Flug von Oslo nach München umkehren und wieder in Norwegen landen, wie das Portal aeroinside.com berichtet. Ob die Männer die Toilette während des zweieinhalbstündigen Flugs auch benutzten, ist dem Bericht zufolge nicht bekannt.
    Ermittlungen gegen SPÖ-Funktionär

    Ermittlungen gegen SPÖ-Funktionär

    Das ausgeschlossene SPÖ-Mitglied soll in den 90er Jahren die Illustrationen des umstrittenen Liederbuchs gestaltet haben. Einer der Verdächtigen ist demnach ein ranghohes Mitglied der SPÖ , bestätigte die Partei.
  • Lkw beschädigt 2000 Jahre alte Nazca-Linien in Peru

    Lkw beschädigt 2000 Jahre alte Nazca-Linien in Peru

    Das 450 Quadratkilometer große Areal solle künftig auch nachts und mit Drohnen überwacht werden, teilte das Kulturministerium mit. Sie sind nur aus der Luft zu erfassen. 1994 erklärte die UN-Kulturorganisation Unesco die Nazca-Linien zum Weltkulturerbe .
    Bis zu 150 Skifahrer sitzen am Kreischberg auf Sessellift fest

    Bis zu 150 Skifahrer sitzen am Kreischberg auf Sessellift fest

    Mehr als 150 Skifahrer mussten Montagnachmittag auf dem Kreischberg im Bezirk Murau vom Rosenkranz-Sessellift gerettet werden. Das österreichische Bundesheer schickte mehrere Helikopter , um die Skifahrer aus ihrer misslichen Lage zu befreien.
    Bruno Mars räumt sechs Grammys ab - Preis für Kraftwerk

    Bruno Mars räumt sechs Grammys ab - Preis für Kraftwerk

    Mit den großen Gewinnen von Mars in den Hauptkategorien stand die Show dieses Jahr weniger im Zeichen des Hip-Hop als erwartet. Kendrick Lamar hat im Bereich Rap übrigens in allen vier Kategorien abgeräumt und sich gegen seine Konkurrenten durchgesetzt.
  • Swing-Legende Coco Schumann ist tot

    Swing-Legende Coco Schumann ist tot

    Als Jude durfte er jedoch nicht Mitglied in der Reichskulturkammer werden, also nicht als Musiker arbeiten und Geld verdienen. In den Dreißigern spielte er in Bars Jazz- und Swingmusik - immer der Gefahr ausgesetzt, von der Gestapo verhaftet zu werden.
    Plastikteile in Packung! Iglo ruft

    Plastikteile in Packung! Iglo ruft "Rahm-Spinat" zurück

    Verbraucher/-innen werden gebeten, die relevanten Produkte "800g-Packung / iglo Rahm-Spinat" zu entsorgen. Durch die scharfen Kanten bestehe beim Essen ein Verletzungsrisiko, so Iglo.
    Galaxy S9 (PLus): Bilder zeigen erstmals finale Versionen

    Galaxy S9 (PLus): Bilder zeigen erstmals finale Versionen

    Denn Blass hat auch Bilder der beiden Rück-Kameras geleakt, die verraten, dass nur das Galaxy S9 eine Doppel-Kamera hat. Ein App-Entwickler hat " Android Police " ein weiteres interessantes Detail der Galaxy-S9-Smartphones verraten.
  • Gabriel besucht Israel und Palästinensergebiete

    Gabriel besucht Israel und Palästinensergebiete

    Gabriel kritisierte auch die Rolle des Iran in regionalen Konflikten wie dem Jemen-Krieg oder im Libanon. Abbas warb für eine Vermittlerrolle Deutschlands und Frankreichs bei der Lösung des Nahost-Konflikts.
    Schädliche Android-Apps: Google löscht hunderttausende Programme

    Schädliche Android-Apps: Google löscht hunderttausende Programme

    Krass wie viel Leute da auch hinter diesen Apps stehen müssten, über diese meist bösartigen Apps überhaupt erst mal zu entwickeln. Google hat verraten, dass es im vergangenen Jahr 700.000 Anwendungen aus dem Google Play Store entfernt hatte.
    Dieser Schwertwal kann sprechen

    Dieser Schwertwal kann sprechen

    Es sei noch nicht klar, ob die Schwertwale, die auch Orcas genannt werden, auch in ihrer natürlichen Umgebung vergleichbar lernen. Ein internationales Forscherteam im französischen Marineland-Aquarium hat dem 14-jährigen Orca-Weibchen das Sprechen gelernt.


Most liked

Trump will Amerikanern mit pathetischer Rede Mut machen
Damit lassen sich die tiefen Risse, die Trump in seinem ersten Amtsjahr in der US-Gesellschaft verursacht hat, nicht überwinden. Die Reaktionen der Demokraten im Saal zeigten, dass Trumps Kooperationsappelle bei ihnen keinen sonderlichen Eindruck machten.

"Unter Uns"-Star Tabea Heynig ist schwanger"
Mitte Februar wird Tabea vorerst das letzte Mal mit der Vorabendserie über die Bildschirme flimmern. In Kürze erwarte sie das Kind, sie sei bereits in der Babypause ist bei RTL zu lesen.

Sophia Thomalla: Jetzt zahlt es ihr Helene Fischer heim
Auf Instagram postete sie ein Video, das sie auf ihrem Konzert in Stuttgart aufgenommen hatte. "Wir helfen doch immer gerne". Der Aufruf endet mit: "Liebe Fans ich zähle auf euch!" Der besagte Post hat bereits die 240.000 Likes geknackt.

Abgas-Skandal: Razzia bei Audi-Technikern
Die Staatsanwaltschaft versucht nun zu ermitteln, wer bei Audi wann davon wusste und ob auch Vorstände informiert waren. Alle Beschuldigten würden der Manipulation von Abgaswerten in den USA verdächtigt, erklärte die Behördensprecherin.

Comeback des Kult-Computers: C64 Mini kommt Ende März für 80 Euro
Seine Rückkehr im Miniaturformat feiert der Brotkasten also pünktlich zum 35-jährigen Jubiläum. Die Liste der Entwickler liest sich dabei wie das Who is Who der 80er Jahre.

Trainer-Legende Rolf Schafstall im Alter von 80 Jahren gestorben
Als Spieler hatte er nie in der Bundesliga gespielt, seine einzigen Stationen als Verteidiger waren Hamborn 07 und der SSV Reutlingen .

BMW übernimmt Drive Now komplett
Der komplette Verkauf seiner Anteile bringt ihm jetzt einen Sonderertrag von rund 200 Millionen Euro vor Steuern. Als erfahrener Autovermieter war Sixt bei DriveNow bisher für das Flottenmanagment und die IT-Dienste zuständig.

Brexit: EU einig in harter Linie gegenüber London
Die EU würde Großbritannien gestatten, während der Übergangsperiode eigenständig Handelsverträge mit anderen Staaten auszuhandeln. Ohne Einfluss im Transit? Grundlage des neuen Referendums sollte demnach die finale Vereinbarung zwischen London und der EU sein.

Zeugenvernehmung beim BVB-Prozess: Drückte sich Aubameyang um den Gerichtstermin?
Doch in diesem Punkt hakt es: Giroud macht offenbar keine Anstalten, London in diesem Winter zu verlassen. Innenverteidiger Bartra erschien am Montagmorgen in Begleitung seines Anwaltes Alfons Becker vor Gericht.

Mücken meiden Menschen, die nach ihnen schlagen
Das haben Forscher der University of Washington in Seattle herausgefunden, wie die Fachzeitschrift "Current Biology" berichtet . Am nächsten Tag durften die Mücken wählen, welchen Menschen sie gerne stechen würden - ihnen standen mehrere Opfer zur Auswahl.

Bundesliga: BVB-Prozess: Bartra berichtet von Todesangst - Aubameyang nicht erschienen
Aubameyang steckt seit Wochen in einem anhaltenden Transferpoker, bei dem am Montagabend eine Entscheidung fallen könnte. Der spanische Spieler Marc Batra sagte vor dem Schwurgericht, er leide bis heute unter den Folgen der Attacke.

Vermisste Fähre hatte bis zu 100 Passagiere an Bord
Die Fähre hatte vermutlich noch ein zweites Rettungsboot an Bord, sagte John Ashby von Neuseelands Seenot-Koordinationszentrum. Längst hätte die Fähre ihr Ziel in einem abgelegenen Teil des Pazifiks erreichen sollen - doch von ihr fehlt jede Spur.

Streit um Migration belastet Koalitionsverhandlungen
Allerdings habe die SPD von ihrem Parteitag den klaren Auftrag erhalten, bei den drei genannten Themen noch mehr zu erreichen. Seit 20:00 Uhr tagt die kleine Runde der 15 Spitzenunterhändler von CDU , CSU und SPD im Konrad-Adenauer-Haus.

Abgasversuche auch an Menschen
BMW , Daimler und VW distanzieren sich von einer Studie, die die Ungefährlichkeit moderner Dieselabgase an Affen beweisen sollte. Inzwischen ist er zu drei Jahren und vier Monaten Haft sowie einer Geldstrafe von 200.000 Dollar verurteilt worden.

IKEA-Gründer Ingvar Kamprad (91†) gestorben
All das folgte immer demselben Leitmotiv: So viel Geld wie möglich zusammenraffen und so wenig wie möglich davon ausgeben. Kamprad verkörperte den perfekten Geschäftsmann mit südschwedischen Eigenschaften, würdigte Ikea den Firmengründer.