Verdächtiger Brief: Trump-Schwiegertochter im Krankenhaus

Frau von Donald Trump Jr. ist ins Krankenhaus gebracht worden

Vanessa Trump (40), die Schwiegertochter von US-Präsident Donald Trump (71), wurde am Montag in ein New Yorker Krankenhaus eingeliefert. Das berichten verschiedene US-Medien. Die unbekannte Substanz werde jetzt untersucht.

Trump Jr. mit Vanessa.

More news: Aldi Nord und Aldi Süd prüfen Discounter-Revolution

Hinweise darauf, dass es sich bei dem Pulver um ein giftiges oder anderweitig gefährliches Material gehandelt habe, gebe es bislang nicht.

New York. Ein Brief mit weißem Pulver hat in der Familie von Donald Trump kurzzeitig Panik ausgelöst.

More news: Rückruf bei Discounter-Riese Lidl

Auch zwei weitere Menschen wurden nach dem Vorfall nach Angaben der Feuerwehr ins Spital gebracht.

Wie weiter berichtet wird, wurde sie weiße Substanz von der örtlichen Polizei untersucht und als ungefährlich eingestuft. Um wen es sich dabei handelte, wurde nicht bekannt. Der 40-Jährige führt seit dem Amtsantritt seines Vaters zusammen mit seinem jüngeren Bruder Eric die Geschäfte des Familienunternehmens.

More news: Von der Leyen will im Irak umsteuern

Das 40 Jahre alte Model Vanessa Trump ist seit 2005 mit Donald Trump junior. verheiratet. Die beiden haben fünf gemeinsame Kinder.

Related News:

  • Berlinale in Zeiten von #MeToo

    Berlinale in Zeiten von #MeToo

    Internationalen Filmfestspiele Berlin mit der Weltpremiere von Wes Andersons Animationsfilm Isle of Dogs - Ataris Reise eröffnet. Die Veranstaltung wird auf der Website live gestreamt und von 3sat live im Fernsehen übertragen.
    Berliner U-Häftling soll Frau in Duisburg getötet haben

    Berliner U-Häftling soll Frau in Duisburg getötet haben

    Das Amtsgericht Duisburg hat Haftbefehl wegen des Verdacht des Totschlags gegen den Tatverdächtigen erlassen. In der JVA wurde ihm eine DNA-Probe entnommen - die mit der in Duisburg gesicherten Probe übereinstimmt.
    Das Ding des Jahres: Stefan Raabs neue Show - die Infos!

    Das Ding des Jahres: Stefan Raabs neue Show - die Infos!

    Das waren fast fünf Prozentpunkte weniger als vor sieben Tagen und sogar knapp zehn Prozentpunkte weniger als beim Start. Welches Produkt im Finale noch einmal zu sehen sein wird, entscheidet in den aufgezeichneten Shows das Studiopublikum.
  • LIQUI MOLY schüttet Gewinn an alle Mitarbeiter aus

    LIQUI MOLY schüttet Gewinn an alle Mitarbeiter aus

    Zu Liqui Moly gehören auch das Mineralölwerk Méguin im Saarland sowie die Auslandstöchter in den USA , Südafrika und Portugal. Bei Liqui Moly in Ulm-Lehr schüttet Geschäftsführer Ernst Prost erneut eine hohe "Siegesprämie" an die Belegschaft aus.
    Skandal: Google-Vorwurf bei

    Skandal: Google-Vorwurf bei "Wer wird Millionär"

    Moderator Günther Jauch schien etwas zu ahnen, jedenfalls grinste er verschmitzt, verkniff sich aber einen Kommentar. Denn: "Uns liegt kein Beweis vor, dass ihr Telefonjoker gegen die Regeln verstoßen hat", so der RTL-Sprecher.
    SPÖ-Chef Kern zum Kosovo-Sager:

    SPÖ-Chef Kern zum Kosovo-Sager: "Strache gießt Öl ins Feuer"

    Politika: "Sie und Ihre FPÖ haben sich, als sie in Opposition waren, der Anerkennung des Kosovo durch Österreich widersetzt". Die Zeitung hatte mit diesem Titel aufgemacht und das Zitat auch im Interview selbst abgedruckt.
  • Große Trauer: Sat.1-Moderatorin mit nur 45 Jahren gestorben!

    Große Trauer: Sat.1-Moderatorin mit nur 45 Jahren gestorben!

    Sat.1 Norddeutschland betrauert den Tod der langjährigen Moderatorin Wiebke Ledebrink. Sie verstarb am Sonntag nach kurzer, schwerer Krankheit . "Wiebke wird uns fehlen".
    Lifting für Mercedes-Maybach S-Klasse - Senkrecht statt waagrecht

    Lifting für Mercedes-Maybach S-Klasse - Senkrecht statt waagrecht

    So kann die Abstands-Distronic die Geschwindigkeit vorausschauend vor Kurven, Kreuzungen oder Kreisverkehren automatisch anpassen. Dieser Artikel aus der Kategorie AUTOMOBIL wurde von Holger Holzer/SP-X am 13.02.2018, 10:33 Uhr veröffentlicht.
    Hoffnung auf Bewegung im Fall Yücel

    Hoffnung auf Bewegung im Fall Yücel

    Ein Jahr später hat sich gezeigt: Die Kampagne für Deniz Yücel ist eine für ihn, aber auch eine Kampagne für die Pressefreiheit. Auf der Rangliste der Pressefreiheit von Reporter ohne Grenzen liegt der EU-Beitrittskandidat Türkei auf Platz 155 von 180.
  • Koch Media: Mega-Übernahme durch THQ Nordic

    Koch Media: Mega-Übernahme durch THQ Nordic

    In der Pressemitteilung (via DualShockers ) verwies THQ Nordic nun auf vier laufende AAA-Spieleprojekte von Koch bzw. Vergrößern THQ Nordic übernimmt den Publisher Koch Media , der jüngst Kingdom Come: Deliverance herausgebracht hat.
    Rückruf: Hepatitis A-Verdacht bei dänischen Datteln

    Rückruf: Hepatitis A-Verdacht bei dänischen Datteln

    Mehrere Hepatitis A-Infektionen in Dänemark stehen in Verdacht, durch die betroffenen Datteln ausgelöst worden zu sein. Die Datteln wurden laut dem Sprecher des Unternehmens über mehrere Großhändler deutschlandweit verkauft.
    Trauer um Schauspielerin Marie Gruber

    Trauer um Schauspielerin Marie Gruber

    Wie die Deutsche Filmakademie nun mitteilte, ist die Schauspielerin am vergangenen Donnerstag nach schwerer Krankheit verstorben. Zuletzt war sie in der erfolgreichen TV-Krimiserie "Babylon Berlin" von Tom Tykwer in der Rolle der Emmie Wolter zu sehen.


Most liked

Wiederaufbau des Irak kostet 88 Milliarden Dollar
Für den Wiederaufbau der von der Terrororganisation DAESH befreiten irakischen Gebiete sind 88,2 Milliarden Dollar erforderlich. Die internationale Gemeinschaft hat dem Irak Milliardenhilfen zugesagt, um das Land nach dem Krieg gegen den IS neu aufzubauen.

"Let's Dance": RTL gibt auch die letzten beiden Teilnehmer bekannt
Schauspieler und Sänger Jimi Blue Ochsenknecht (26): "Musik ist ein superwichtiger Teil in meinem Leben". Die elfte Staffel der RTL-Tanzschule " Let's Dance " hat offenbar zwei hochkrätige neue Teilnehmer.

Polizei empfiehlt Anklage gegen Netanjahu
Zudem soll er in einem Gespräch mit einem Zeitungsverleger versucht haben, Einfluss auf die Berichterstattung über ihn zu nehmen. Die israelische Polizei hat Medienberichten zufolge empfohlen, Anklage wegen Korruptionsverdachts gegen Netanjahu zu erheben.

Schneebälle: Urlauber zerrt Kind zur Polizei
Denn nun ermittelt die Polizei gegen den Mann aus Braunau wegen Freiheitsentziehung und Körperverletzung. Laut Polizei hat der Bub mit den Schneebällen übrigens weder ein Auto, noch den 54-Jährigen getroffen.

Prinz Henrik mit 83 Jahren gestorben
Henrik konvertiert für Margrethe vom katholischen zum evangelischen Glauben und nahm die dänische Staatsbürgerschaft an. Zuvor studiert er Jura und Staatslehre in Paris und lernt sowohl Chinesisch als auch Vietnamesisch.

Türkischer Präsident Erdogan droht US-Truppen mit Konsequenzen
Türkische Medien berichteten daraufhin, die insgesamt 550 Millionen Dollar seien 2019 für die Kurden-Miliz YPG bestimmt. Die Türkei betrachtet die YPG jedoch als syrischen Ableger der PKK-Kurdenrebellen und damit als Terrorgruppe.

Rodler Wendl/Arlt holen erneut Gold
Die viertplatzierten Kanadier Tristan Walker/Justin Snith liegen schon mehr als drei Zehntel hinter Wendl/Arlt. In diesem Winter hatten sie bislang klar im Schatten der Gesamtweltcupsieger Eggert/Benecken gestanden.

Ex-Formel-1-Boss Flavio Briatore zu 18 Monaten Haft verurteilt
Konkret warf sie Briatore Steuervergehen rund um die 2010 beschlagnahmte und mehrere Millionen schwere Yacht "Force Blue" vor. Seine Anwälte wollen nun auch gegen das Berufungsurteil Einspruch einlegen, wie es in den Berichten weiter hieß.

Deutsche Tennis-Damen erreichen Halbfinale
Anschließend bestreiten Debütantin Antonia Lottner und Alexandra Sasnowitsch das zweite Einzel. Sie setzten sich gegen Aryna Sabalenka und Lidziya Marozava mit 6:7 (4:7), 7:5, 6:4 durch.

Amoklauf mit Schwert in Kirche
Er beschimpfte die Gläubigen, die in der Nähe des Eingangs saßen und schlug mit einem Schwert um sich. Zahlreiche Gottesdienstbesucher versuchten den Mann daraufhin zu beruhigen und zu stoppen.

Männer-Abfahrt wegen Windes verschoben
Am Mittwoch wird dort der Slalom ausgetragen, die Speed-Rennen der Frauen in Jeongseon beginnen erst am Samstag mit dem Super-G. Sturmböen mit bis zu 100 Stundenkilometern führten am Sonntag schon früh zu einer Verschiebung der Königsdisziplin.

Nach Skandal: London prüft Zusammenarbeit mit Oxfam
Aufgrund der besonderen Situation nach dem Erdbeben in Haiti sei "die örtliche Polizei nicht eingeschaltet" worden. Berichte über Sexpartys in Haiti und im Tschad bringen die Hilfsorganisation Oxfam zunehmend in Erklärungsnot.

Pro-kurdische HDP wählt Nachfolger von inhaftiertem Parteichef
Die pro-kurdische Oppositionspartei HDP in der Türkei ist trotz zunehmenden Drucks zu ihrem Kongress in Ankara zusammengekommen. Sie lösen die bisherige Ko-Vorsitzende Kemalbay und ihren inhaftierten Kollegen Demirtas ab.

Bayern im Pokal-Halbfinale in Leverkusen - Schalke empfängt Eintracht
Doch wer fordert wen im Halbfinale heraus? Der BVB verlor diesmal allerdings schon im Dezember gegen die Bayern und ist raus. April 2018 statt, die genauen Terminierungen der Duell gibt der DFB in Kürze bekannt.

Passagierflugzeug mit 71 Menschen an Bord abgestürzt
Das Flugzeug sei acht Jahre alt gewesen, Saratow Airlines habe es 2017 von der Billigairline Rossija übernommen, berichtete Tass. Die Maschine vom Typ An-148 sei wenige Minuten nach dem Start vom Flughafen Moskau-Domodedowo vom Radar verschwunden.