Wagner, Maggi & KitKat: Edeka bestellt 160 Nestlé-Produkte nicht nach

Die Supermarkt Kette Edeka soll 160 Produkte aus den Regalen verbannen

Ein Bestellstopp mit den fünf Partnern der europäischen Händlerallianz Agecore, die Edeka als Einkaufsverbund beliefert, soll Nestlé in die Knie zwingen, so die Wochenzeitung der Lebensmittelbranche. Coop verlange von Nestlé "faire Einkaufspreise zu partnerschaftlichen Konditionen". Die Händler demonstrieren Entschlossenheit: Edeka hat laut dem Bericht seinen Einzelhändlern bereits eine Liste mit den Produkten übermittelt. "Wir haben einen Bestellstopp auf über 150 Artikel veranlasst", sagt Sprecher Urs Meier zur Zeitung. Versorgungsengpässe in den Geschäften versucht Edeka allerdings zu vermeiden: Alle boykottierten Waren lägen auch noch von anderen Herstellern in den Regalen. Der Grund: Der Einkaufsverbund um Edeka streitet sich mit Nestlé um bessere Einkaufskonditionen. Da Edeka mit rund 4.000 Filialen Marktführer unter den deutschen Lebensmittelhändlern ist, würde dieser Schritt Nestlé empfindlich treffen.

Auch Maggi Fertigprodukte soll es bald nicht mehr zu kaufen geben
Auch Maggi Fertigprodukte soll es bald nicht mehr zu kaufen geben

Zu dem Zusammenschluss gehören neben Edeka auch der französische Konzern Intermarché und der Schweizer Händler Coop.

More news: Whatsapp - Neue Funktion erlaubt Abruf aller gespeicherten Daten

Mitglieder des Bündnisses sollen Nestlé-Produkte seit geraumer Zeit nicht mehr nachbestellen, darunter etwa Maggi, Thomy, Nescafé oder etwa Wagner-Pizzen. Zudem sollen etwa Thomy-Salatsoßen mit Rabatt verramscht werden - ein Angriff auf den Markenwert, so das "Handelsblatt".

More news: Apple bestätigt: HomePod kann Holzmöbel mit weißem Ring beschädigen - das steckt dahinter
More news: Berlinale in Zeiten von #MeToo

Related News:

  • LIQUI MOLY schüttet Gewinn an alle Mitarbeiter aus

    LIQUI MOLY schüttet Gewinn an alle Mitarbeiter aus

    Zu Liqui Moly gehören auch das Mineralölwerk Méguin im Saarland sowie die Auslandstöchter in den USA , Südafrika und Portugal. Bei Liqui Moly in Ulm-Lehr schüttet Geschäftsführer Ernst Prost erneut eine hohe "Siegesprämie" an die Belegschaft aus.
    Prinz Henrik mit 83 Jahren gestorben

    Prinz Henrik mit 83 Jahren gestorben

    Henrik konvertiert für Margrethe vom katholischen zum evangelischen Glauben und nahm die dänische Staatsbürgerschaft an. Zuvor studiert er Jura und Staatslehre in Paris und lernt sowohl Chinesisch als auch Vietnamesisch.
    Hoffnung auf Bewegung im Fall Yücel

    Hoffnung auf Bewegung im Fall Yücel

    Ein Jahr später hat sich gezeigt: Die Kampagne für Deniz Yücel ist eine für ihn, aber auch eine Kampagne für die Pressefreiheit. Auf der Rangliste der Pressefreiheit von Reporter ohne Grenzen liegt der EU-Beitrittskandidat Türkei auf Platz 155 von 180.
  • Wiederaufbau des Irak kostet 88 Milliarden Dollar

    Wiederaufbau des Irak kostet 88 Milliarden Dollar

    Für den Wiederaufbau der von der Terrororganisation DAESH befreiten irakischen Gebiete sind 88,2 Milliarden Dollar erforderlich. Die internationale Gemeinschaft hat dem Irak Milliardenhilfen zugesagt, um das Land nach dem Krieg gegen den IS neu aufzubauen.
    Frau findet 14 Würmer in ihrem Auge

    Frau findet 14 Würmer in ihrem Auge

    Es klingt wie in einem Horrorfilm: Bei einer junge Frau aus dem US-Staat Oregon kamen insgesamt 14 Würmer aus dem Auge . Mehrere Wochen hielt sie sich auf Weiden mit Rindern auf, bevor es zu der Entzündung ihres Auges gekommen war.
    Koch Media: Mega-Übernahme durch THQ Nordic

    Koch Media: Mega-Übernahme durch THQ Nordic

    In der Pressemitteilung (via DualShockers ) verwies THQ Nordic nun auf vier laufende AAA-Spieleprojekte von Koch bzw. Vergrößern THQ Nordic übernimmt den Publisher Koch Media , der jüngst Kingdom Come: Deliverance herausgebracht hat.
  • Jennifer Aniston und Justin Theroux: Trennung!

    Jennifer Aniston und Justin Theroux: Trennung!

    Für ihre Rolle als Rachel Green in der TV-Sitcom " Friends " wurde sie mit einem Emmy und einem Golden Globe ausgezeichnet. Aniston hat sich nach dem Ende der Serie "Friends" 2004 als erfolgreiche Schauspielerin etabliert.
    Plötzlich

    Plötzlich "sterbenskrank" Star-Choreograf Detlef Soost in Todesangst um seine Frau

    Mit Verdacht auf Hirnhautentzündung und Leukämie wurde Kate Hall daraufhin sofort stationär behandelt. Soost hatte im letzten Jahr lange Zeit um das Leben seiner Frau Kate Hall bangen müssen.
    Rodler Wendl/Arlt holen erneut Gold

    Rodler Wendl/Arlt holen erneut Gold

    Die viertplatzierten Kanadier Tristan Walker/Justin Snith liegen schon mehr als drei Zehntel hinter Wendl/Arlt. In diesem Winter hatten sie bislang klar im Schatten der Gesamtweltcupsieger Eggert/Benecken gestanden.
  • Presse: Entlastung für BMW bei Abgasmanipulations-Vorwürfen

    Presse: Entlastung für BMW bei Abgasmanipulations-Vorwürfen

    In einem solchen Schritt wird untersucht, ob genügend Verdachtsmomente vorliegen, um ein Ermittlungsverfahren einzuleiten. Zudem seien keine unzulässigen Abschalteinrichtungen festgestellt worden.
    Waffenhersteller Heckler & Koch bedauert Valentinsgruß

    Waffenhersteller Heckler & Koch bedauert Valentinsgruß

    Das fehlte dem deutschen Waffenhersteller Heckler & Koch bei seinem Valentinsgruß in den USA offensichtlich. Der deutsche Waffenhersteller Heckler & Koch hat seinen Sitz in Oberndorf am Neckar in Baden-Württemberg.
    Schneebälle: Urlauber zerrt Kind zur Polizei

    Schneebälle: Urlauber zerrt Kind zur Polizei

    Denn nun ermittelt die Polizei gegen den Mann aus Braunau wegen Freiheitsentziehung und Körperverletzung. Laut Polizei hat der Bub mit den Schneebällen übrigens weder ein Auto, noch den 54-Jährigen getroffen.


Most liked

Bericht: Bundeswehr mangelt es an einsatzbereiten Kampfpanzern
Die "Speerspitze" genannte schnelle Eingreiftruppe der Nato soll innerhalb weniger Tage in Krisengebiete verlegt werden können. Bei der deutschen Bundeswehr sieht es panzermäßig aber düster aus: Die Truppe hat zu wenig einsatzfähige Panzer, viel zu wenig.

"NotPetya": USA beschuldigen Russland für Cyberattacke
Das Ganze sei "in einer heldenhaften Kraftanstrengung" innerhalb von zehn Tagen erledigt worden. USA und Großbritannien sind sich jetzt sicher: Dahinter steckte das russische Militär.

Morawiecki verteidigt Aufruf gegen antipolnische Äußerungen
Es gehe nicht an, dass Konzerne wie Amazon, Apple und Alphabet (Google) in Europa trotz hoher Einnahmen kaum Steuern zahlten. Sein Besuch war schon vergangene Woche vorgesehen, wegen der Koalitionsverhandlungen aber verschoben worden.

Gewinn von Airbus fast verdreifacht
Nach dem jüngsten Großauftrag der arabischen Fluglinie Emirates ist auch die Zukunft des Großraumflugzeugs A380 gesichert. Doch es ist eher ein Glanz im Schatten der Unsicherheit, findet Luftfahrtexpertee Heinrich Großbongardt.

Amazon erzielt weitgehenden Erfolg im Streit um Markenrecht
Ortlieb habe sich 2011 für ein selektives Vertriebssystem entschieden, sagt Vertriebsleiter Martin Esslinger. Es stützt sich zudem auf das Markenrecht und eine wettbewerbswidrige Irreführung des Verbrauchers.

Amoklauf an Schule: 17 Tote
Es sei widerlich, wie oft Schießereien in Schulen passierten und Republikaner nicht handelten: "Ihr habt alle Blut an den Händen". Allein im laufenden Jahr ereigneten sich in den USA nach Murphys Darstellung bereits 19 Vorkommnisse mit Schusswaffen an Schulen.

Sophia Thomalla: Nackter Po im sexy String
Für ihre provokanten Postings musste Sophia Thomalla in der Vergangenheit aber schon oft Kritik einstecken ( dazu mehr ). Auf dem Schnappschuss ist Pocher in einem Infinity-Pool am Meer zu sehen.

Verdächtiger Brief: Trump-Schwiegertochter im Krankenhaus
Wie weiter berichtet wird, wurde sie weiße Substanz von der örtlichen Polizei untersucht und als ungefährlich eingestuft. Auch zwei weitere Menschen wurden nach dem Vorfall nach Angaben der Feuerwehr ins Spital gebracht.

Große Trauer: Sat.1-Moderatorin mit nur 45 Jahren gestorben!
Sat.1 Norddeutschland betrauert den Tod der langjährigen Moderatorin Wiebke Ledebrink. Sie verstarb am Sonntag nach kurzer, schwerer Krankheit . "Wiebke wird uns fehlen".

Lifting für Mercedes-Maybach S-Klasse - Senkrecht statt waagrecht
So kann die Abstands-Distronic die Geschwindigkeit vorausschauend vor Kurven, Kreuzungen oder Kreisverkehren automatisch anpassen. Dieser Artikel aus der Kategorie AUTOMOBIL wurde von Holger Holzer/SP-X am 13.02.2018, 10:33 Uhr veröffentlicht.

"Let's Dance": RTL gibt auch die letzten beiden Teilnehmer bekannt
Schauspieler und Sänger Jimi Blue Ochsenknecht (26): "Musik ist ein superwichtiger Teil in meinem Leben". Die elfte Staffel der RTL-Tanzschule " Let's Dance " hat offenbar zwei hochkrätige neue Teilnehmer.

Berliner U-Häftling soll Frau in Duisburg getötet haben
Das Amtsgericht Duisburg hat Haftbefehl wegen des Verdacht des Totschlags gegen den Tatverdächtigen erlassen. In der JVA wurde ihm eine DNA-Probe entnommen - die mit der in Duisburg gesicherten Probe übereinstimmt.

Türkischer Präsident Erdogan droht US-Truppen mit Konsequenzen
Türkische Medien berichteten daraufhin, die insgesamt 550 Millionen Dollar seien 2019 für die Kurden-Miliz YPG bestimmt. Die Türkei betrachtet die YPG jedoch als syrischen Ableger der PKK-Kurdenrebellen und damit als Terrorgruppe.

Macron droht Militärschlag in Syrien an
Einige von ihnen wurden inzwischen von UN-gestützten Inspekteuren verifiziert und syrischen Regierungstruppen zugeschrieben. Anfang Februar hatten Rettungshelfer und Aktivsten der syrischen Regierung den erneuten Einsatz von Giftgas vorgeworfen .

Olympia-Sieg verteidigt "Kein normaler Mensch"! Frenzel kombiniert sich zu Gold
Großen Dank sprach Frenzel, der schon vor den Spielen als deutscher Fahnenträger im Mittelpunkt stand, seiner Familie aus. Sie fanden noch gut in die ersten Wettbewerbe des Winters hinein, konnten dann aber nicht nachsetzen.