Bayern bangt für Leipzig-Spiel um Thiago

Niklas Süle spielt seine erste Bayern-Saison

Der FC Bayern München gastiert am Mittwoch in Istanbul bei Besiktas zum Rückspiel des CL-Achtelfinals. Thiago (18.), Gökhan Gönül (46.) per Eigentor und der eingewechselte Sandro Wagner (84.) sorgten dafür, dass Heynckes Geschichte schrieb und zugleich die Bayern in der Champions League zum 17.

Viertelfinale: Die Bayern haben das Viertelfinale nach dem 5:0 im Hinspiel fest eingeplant, ausgelost wird die Runde am Freitag. Im Anschluss fasst das ZDF die Achtelfinal-Begegnungen vom Dienstag - AS Rom gegen Schachtar Donezk und Manchester United gegen den FC Sevilla - zusammen.

Jupp Heynckes rechnet im April mit einem Comeback von Nationaltorhüter Manuel Neuer.

More news: Regierungschef der Palästinenser Rami Hamdallah entgeht Anschlag in Gaza

So gewann der FCB das Spiel - und bescherte seinem Coach einen CL-Rekord: Das 3:1 war Heynckes' elfter Sieg in der Königsklasse in Folge.

Zu bestaunen ist das an jedem Spieltag in der Bundesliga, wo der FCB dank eines Vorsprungs von 20 Punkten schon am kommenden Wochenende den vorzeitigen Meisterschaftsgewinn perfekt machen kann.

Doch Heynckes Pausenansprache brachte seine Mannschaft wieder in die Spur.

More news: Deutsche Bank: DWS Aktien kosten zum IPO bis zu 36 Euro

Der FC Bayern München reiste ohne den angeschlagenen Arjen Robben in die Türkei. Vielmehr gehörten die ersten Chancen den Gästen.

Thomas Müller und Robert Lewandowski trafen im Hinspiel jeweils doppelt. Pflichtspieltor der Bayern in dieser Spielzeit. Zuvor hatte schon Thiago verletzt den Platz verlassen müssen. Für den Mittelfeldspieler kam der Kolumbianer James ins Spiel. "Aber ich werde niemanden wegen einer zweiten Gelben Karte schonen". Insbesondere bei Boateng ist nach einer weiteren Verwarnung eine Sperre fällig. Zumindest ging von den Gastgeber lange kaum Gefahr aus. Ein relativ ungefährlicher Freistoß von Ricardo Quaresma war noch die beste Aktion des Tabellenzweiten der Süper Lig (37.).

Mit welcher Formation die Bayern gegen Besiktas Istanbul einlaufen werden, bleibt abzuwarten. Sehr zur Belustigung der Fans im Besiktas-Park.

More news: Berichte: Schütze nahm Geiseln in kalifornischem Seniorenheim

Related News:

  • Marine Le Pen als Parteichefin wiedergewählt

    Marine Le Pen als Parteichefin wiedergewählt

    Die FN-Mitglieder sollen nun per Briefwahl darüber abstimmen, ob die Partei tatsächlich Rassemblement National heißen soll. An der FN-Befragung zu insgesamt 80 Punkten beteiligten sich laut der Partei rund 30.000 der insgesamt 51.000 Mitglieder.
    Das sind die SPD-Minister

    Das sind die SPD-Minister

    Neben den drei SPD-Männern wird es auch drei SPD-Frauen im Kabinett geben: Neue Justizministerin wird Katarina Barley. Um die Staatskasse als Bundesfinanzminister wird sich Olaf Scholz kümmern - bisher erster Bürgermeister von Hamburg.
    Hollerbach beim HSV wohl vor dem Aus

    Hollerbach beim HSV wohl vor dem Aus

    Anstatt die Rothosen vor dem ersten Abstieg der Klubgeschichte zu bewahren, fand der HSV unter Hollerbach nie in die Spur. Bereits unter der Woche wurden Klubchef Heribert Bruchhagen und Manager Jens Todt vor die Tür gesetzt.
  • Netflix-Serie

    Netflix-Serie "Dark" wird mit Grimme-Preis ausgezeichnet

    Grimme-Preises bekannt und zeichnet die erste deutsche Netflix Original Serie DARK in der begehrten Kategorie Fiktion aus. In diesem Jahr erhalten 68 Preisträgerinnen und Preisträger eine Auszeichnung, so viele wie noch nie.
    Spielabbruch in griechischem Derby: Saloniki-Präsident läuft mit Pistole aufs Spielfeld

    Spielabbruch in griechischem Derby: Saloniki-Präsident läuft mit Pistole aufs Spielfeld

    Minute nach Rücksprache mit seinem Linienrichter die Anerkennung verwehrte, stürmte Savvidis auf den Platz. "Ich bin fassungslos. Der 58-Jährige gilt als ein Freund von Wladimir Putin und gehörte von 2003 bis 2011 dem russischen Parlament an.
    Tillerson: Russland dürfte Ex-Spion in England vergiftet haben

    Tillerson: Russland dürfte Ex-Spion in England vergiftet haben

    Sie wurden der Polizei zufolge Opfer eines Attentats mit Nervengift und befinden sich weiterhin in einem kritischen Zustand. Skripal habe für den britschen Geheimdienst gearbeitet und sei auf britischem Territorium vergiftet worden, sagte Peskow.
  • Japan gedachte der Opfer von Tsunami und Fukushima-Gau

    Japan gedachte der Opfer von Tsunami und Fukushima-Gau

    Dieser betonte, wie wichtig es sei, zukünftige Generationen über Katastrophenvorsorge aufzuklären. Doch nur wenige frühere Anwohner sind bislang in ihre früheren Häuser zurückgekehrt.

    Punktesystem der Schülerunion sexistisch und erniedrigend

    Zwischendurch sei die Liste zwar schon gelöscht, aber immer wieder neu erstellt und aktualisiert worden. Vor allem auf Seminaren, die über Wochenenden gehen, sollen Punkte gesammelt werden.
    Barca-Star im Baby-Glück Messi zum 3. Mal Papa

    Barca-Star im Baby-Glück Messi zum 3. Mal Papa

    Im Achtelfinal-Hinspiel beim englischen Meister hatte es für die Katalanen nach einem Messi-Tor ein 1:1 gegeben. Ohne den Superstar muss der FC Barcelona beim abgeschlagenen Tabellenletzten in Malaga antreten.
  • Zverev-Brüder schon raus, Kerber kämpft sich weiter

    Zverev-Brüder schon raus, Kerber kämpft sich weiter

    Indian Wells - Regen hat die frühere Weltranglistenerste Angelique Kerber (Kiel) beim WTA-Turnier in Indian Wells gestoppt. Auch für Zverevs älteren Bruder Mischa Zverev war in der zweiten Runde Endstation.
    Eine Paketbomben-Serie erschüttert Austin - zwei Tote

    Eine Paketbomben-Serie erschüttert Austin - zwei Tote

    Wenig später wurde eine etwa 75-jährige Frau hispanischer Abstammung durch eine weitere Paketbombe lebensgefährlich verwundet. Polizeichef Manley hatte nach den neuerlichen Explosionen dazu aufgerufen, im Zweifelsfall sofort den Notruf zu wählen.
    China: Volkskongress hebt Amtszeitbegrenzung für Präsidenten auf

    China: Volkskongress hebt Amtszeitbegrenzung für Präsidenten auf

    Künftig kann die Führung nicht nur die Parteimitglieder, sondern auch sämtliche Staatsbedienstete nach Gutdünken bestrafen lassen. Seit dem Staatsgründer Mao Tsetung hatte kein anderer Führer in der Geschichte der Volksrepublik soviel Macht wie Xi Jinping .


Most liked

US-Schüler wollen gegen Waffengewalt streiken
Nach dem Massaker am Valentinstag war in Florida und weit darüber hinaus eine Protestbewegung von Schülern entstanden. Zehntausende Teilnehmer werden dazu erwartet, in den ganzen USA sollen ausserdem Ableger-Märsche stattfinden.

Brandgefahr: Aldi ruft Mini-Fritteuse zurück!
Frittiert nicht nur heiß und fettig, sondern brennt gelegentlich auch selbst: Aldi Süd ruft Fritteusen der Firma Petermann zurück. Verbraucher, die eine solche Mini-Fritteuse von Ambiano gekauft haben, können diese in allen Filialen zurückgeben.

Meghan Markle absolvierte ersten offiziellen Termin mit der Queen
Royal-Neuzugang: Beim Gottesdienst musste sie gemeinsam mit Prinz Harry in der zweiten Reihe platz nehmen. Die beiden kamen gemeinsam mit Harrys Bruder Prinz William und dessen Frau Herzogin Kate zur Kirche.

Der Trailer-Teaser von "Fantastic Beasts 2" ist da
Rowling hierfür das Drehbuch und wird vermutlich auch an den nächsten drei geplanten Filmen beteiligt sein. Regie führt David Yates , der laut derzeitiger Planung die gesamte fünfteilige Filmreihe inszenieren soll.

Sevilla kickt ManUnited aus der Champions League
Den erlösenden Treffer für den Tabellen-Dritten der Serie A erzielte der ehemalige Bundesligaprofi Edin Dzeko in der 52. Bedanken konnten sich die in der Meisterschaft abgeschlagenen Andalusier bei ihrem Schlussmann Rico, der in der 52.

Jährliche "Dieselgate"-Kosten bei Volkswagen halbiert"
Die Aufarbeitung des Dieselbetrugs kostete den Konzern im vergangenen Jahr 3,2 Milliarden Euro nach 6,4 Milliarden im Jahr zuvor. Dabei helfen sollen Partnerschaften mit Batterieherstellern für Europa und China, die Volkswagen in großem Umfang gesichert hat.

Trump feuert Tillerson über Twitter
Er schrieb auf Twitter, er habe Tillerson gesagt, dass dieser seine Zeit vergeude, indem er mit Nordkorea verhandeln wolle. In der vergangenen Woche hatte Trumps Wirtschaftsberater Gary Cohn angekündigt, er werde das Weisse Haus verlassen.

Trump feuert Außenminister Rex Tillerson - ein Nachfolger steht bereit
President Donald Trump poses for his official portrait at The White House, in Washington , D.C., on Friday, October 6, 2017. Im vergangenen Jahr hatte es immer wieder Spekulationen über einen Rücktritt Tillersons gegeben.

Deutsche Nationaltrainerin Steffi Jones entlassen
Hrubesch war 2016 in Rio Coach der deutschen Auswahl der Männer, die bei den Olympischen Spielen Silber geholt hatte. Der Deutsche Fußball-Bund hat sich von der Trainerin der Frauen-Nationalmannschaft, Steffi Jones , getrennt.

Türkische Truppen kesseln kurdische Stadt Afrin ein
Die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte in London teilte mit, 300 000 Menschen seien nun eingeschlossen. In der gleichnamigen Region Afrin seien zudem Gebiete von entscheidender Bedeutung eingenommen worden.

Trump verbietet Broadcom-Übernahme von Qualcomm
Die Behörde soll die Übernahme von US-Firmen verhindern, wenn dadurch die nationale Sicherheit Schaden nehmen könnte. Qualcomm-Übernahme: Broadcom-Umzug als TrickBroadcom verlegt gerade den Unternehmenssitz von Singapur in die USA .

Wien Soldat erschiesst Messer-Angreifer
Der 23-Jährige mutmassliche Täter nannte als Grund für seinen Angriff seine "schlechte, aggressive Stimmung". Der Soldat habe vier Schüsse aus seiner Dienstwaffe abgegeben und den Angreifer lebensgefährlich verletzt.

Deutsche Motorrad-Legende Ralf Waldmann († 51) ist tot
Unser Beileid und Mitgefühl gilt der Familie Waldmann", schrieb der Fernsehsender am Sonntag auf seiner Facebook-Seite. Eurosport kondolierte via Twitter: "Schweren Herzens nehmen wir Abschied von unserem MotoGP-Experten Ralf Waldmann".

EU will die gleichen Ausnahmen wie die Kanada und Mexiko
Für die Nachbarländer Kanada und Mexiko sieht der Erlass des US-Präsidenten eine entsprechende Sonderklausel vor. Brüssel pocht darauf, dass die EU - wie Kanada und Mexiko - von den geplanten Maßnahmen ausgenommen wird.

Goldgruber: FPÖ-Verwicklungen in BVT-Skandal seien "Fake News"
Bundespräsident Alexander Van der Bellen spricht inzwischen von "höchst ungewöhnlichen und irritierenden Vorfällen". Innenminister Herbert Kickl (FPÖ) hat angekündigt, dessen auslaufenden Vertrag "nicht ohne Weiteres" zu verlängern.