Bei Airbus wackeln 1900 Stellen in Deutschland

Eines der Airbus Sorgenkinder der A 380

Wegen einer dramatischen Auftragsflaute bei zwei Flugzeug-Baureihen stellt Airbus bis zu 3700 Stellen in Deutschland und drei anderen Ländern auf den Prüfstand.

More news: EU-Politiker für Strafzölle auf US-Getreide

Nach den bereits angekündigten Änderungen der A380- und A400M-Auslieferungspläne bestätigt Airbus (Börsenkürzel: AIR) die Anpassung der Produktionsraten in den Programmen A380 und A400M. Von Jens Flottau mehr. Weitere rund 400 Stellen sollten schon länger aus dem A380-Programm zur A320neo-Baureihe verlagert werden. Hamburg ist der wichtigste Standort für das Erfolgsmodell von Airbus - die A320-Familie. In Deutschland gebe es allerdings "besondere Herausforderungen" für die Werke in Bremen und Augsburg.

More news: US-Strafzölle: EU-Kommission für WTO-Klage oder eigene Zölle

In Deutschland stehen im Zuge des bevorstehenden Stellenabbaus von Airbus einem Insider zufolge knapp über 1000 Arbeitsplätze zur Disposition. Eine Umverteilung der Arbeiter auf andere Projekt sei laut dem Unternehmen aber nicht möglich. "Airbus ist entschlossen, die Folgen für die Belegschaft verantwortlich zu managen - wie bei verschiedenen Gelegenheiten in der Vergangenheit erfolgreich bewiesen", hieß es in der Mitteilung. In Gewerkschaftskreisen wird auf einen 2012 zwischen Airbus Deutschland und der IG Metall abgeschlossenen Zukunftstarifvertrag hingewiesen, der bis Ende 2020 gilt und die deutschen Airbus-Standorte sichert. Die Gewerkschaft sprach zudem von rund 470 Posten, die in Frankreich auf der Kippe stehen, und von 450 in Großbritannien. Von betriebsbedingten Kündigungen sei in den Gesprächen am Mittwoch nicht die Rede gewesen, sagte Jean-Marc Escourrou von der Gewerkschaft Force Ouvrière (FO). Denn bei Flugzeugtypen wie dem weltgrößten Passagierjet A380 oder dem überwiegend in Bremen (Rumpf) und dem spanischen Sevilla (Endmontage) gebauten Militärtransporter A400M gibt es Dauerprobleme. An den vier genannten Standorten beschäftigt Airbus insgesamt rund 22.000 Mitarbeiter.

More news: Zeckenforscher: FSME-Infektionen breiten sich gen Norden aus

Related News:

  • Wie ein Stromstreit auf dem Balkan unsere Uhren nachgehen lässt

    Wie ein Stromstreit auf dem Balkan unsere Uhren nachgehen lässt

    In Verdacht als Auslöser stand auch ein wesentlich höherer Stromverbrauch durch die Kältewelle in weiten Teilen Europas . Die Abweichung beträgt exakt 351 Sekunden, gibt der Schweizer Netzbetreiber Swissgrid auf seiner Webseite an.
    Freiburg-Trainer Streich dementiert Bayern-Kontakt:

    Freiburg-Trainer Streich dementiert Bayern-Kontakt: "Gar nichts"

    Die Gastgeber, bei denen Mike Frantz und Florian Niederlechner fehlten, machten den Münchnern wesentlich mehr Mühe als erwartet. Die tägliche Arbeit als Coach wird er im Anschluss bestimmt nicht vermissen, ganz sicher aber wohl seinen Freiburger Kollegen.
    Schwerer Wintersturm an US-Ostküste fordert mindestens fünf Menschenleben

    Schwerer Wintersturm an US-Ostküste fordert mindestens fünf Menschenleben

    Mindestens fünf Menschen starben an Folgen des "Bombenzyklons", es kam zu Überschwemmungen und Verkehrsausfällen. Am internationalen Flughafen von Washington musste der Tower wegen heftiger Winde kurzzeitig geräumt werden.
  • Flaschenpost taucht nach 132 Jahren auf

    Flaschenpost taucht nach 132 Jahren auf

    Eine Freundin entdeckte später einen Brief in der Flasche - ein gedrucktes Formular mit einer verblichenen Handschrift darauf. Dann fand die Australierin Tonya Illmann die Flasche im Januar 2018 am Strand einer Insel vor Westaustralien .
    Bericht: EU-Delegation nach Journalistenmord in die Slowakei

    Bericht: EU-Delegation nach Journalistenmord in die Slowakei

    Fico warf der Opposition vor, den Mord an dem Journalisten zu instrumentalisieren, um Proteste zu schüren. Kuciak recherchierte zu Verstrickungen slowakischer Politiker mit der italienischen Mafia.
    Wellinger führt DSV-Adler zum Sieg in Lahti

    Wellinger führt DSV-Adler zum Sieg in Lahti

    In Lahti musste sich Eisenbichler einen Tag nach dem Sieg im Teamspringen nur dem überragenden Polen Kamil Stoch geschlagen geben. Beim Weltcup in Lathi in Finnland gewannen die Schützlinge von Bundestrainer Werner Schuster vor Polen und Norwegen.
  • Kabinett beschließt Verlängerung von sechs Auslandseinsätzen

    Kabinett beschließt Verlängerung von sechs Auslandseinsätzen

    Der Norden des Landes geriet 2012 nach einem Militärputsch vorübergehend in die Hände islamistischer und anderer Rebellengruppen. Wegen der verschärften Sicherheitslage am Hindukusch sollen dort künftig statt 980 bis zu 1300 Soldaten im Einsatz sein.
    FC Köln ermittelt gegen eigene Fans

    FC Köln ermittelt gegen eigene Fans

    Deshalb hat der Kontrollausschuss des Deutschen Fußball-Bundes ein Ermittlungsverfahren gegen den FC eingeleitet. FC Köln, dann für fünf Jahre bei Manchester United, wurde ein Dreivierteljahr später Torwart von Hannover 96.
    Mitte-rechts-Allianz um Silvio Berlusconi liegt vorn

    Mitte-rechts-Allianz um Silvio Berlusconi liegt vorn

    Er hat dafür einen engen Gefolgsmann, den derzeitigen EU-Parlamentspräsidenten Antonio Tajani , als Premierkandidaten auserkoren. Während der Nacht seien eilig 200.000 neue Zettel gedruckt worden, weshalb einige Wahllokale später geöffnet hätten.
  • Türkischer Außenminister will Entschärfung der Reisehinweise

    Türkischer Außenminister will Entschärfung der Reisehinweise

    Dieser fand ebenfalls in Ankara statt, bei einer Attacke auf einen Buskonvoi des Militärs verloren 29 Menschen ihr Leben. Die Türkei hatte schon von Tschechien die Auslieferung Muslims gefordert, über die jedoch noch nicht entschieden wurde.
    Ex-Premier Matteo Renzi tritt als PD-Chef zurück

    Ex-Premier Matteo Renzi tritt als PD-Chef zurück

    Sowohl Lega-Chef Salvini als auch Sterne-Spitzenkandidat Di Maio beanspruchten das Regierungsamt für sich. Europa müsse neu errichtet werden, und zwar um die Menschen herum und nicht um die Bürokratie.
    Aigner hofft auf Airbus-Stellenabbau ohne Entlassungen

    Aigner hofft auf Airbus-Stellenabbau ohne Entlassungen

    Für die Airbus-Stammbelegschaft in Bremen gibt es laut Betriebsrat eine vereinbarte Beschäftigungssicherung bis zum Jahr 2020. Es handele sich bisher nur um eine Schätzung, wie viele Mitarbeiter es europaweit rein theoretisch treffen könnte.


Most liked

Spende statt Stadion - BVB-Fans verzichten auf Salzburg-Trip
Für viele Dortmunder Fans ist auch der österreichische Ableger der Red-Bull-Fußball-Familie ein Dorn im Auge. Große Teile des Bündnisses "Südtribüne Dortmund " werden die Reise zum Rückspiel am 15.

Familie bei Messerattacke in Wien schwer verletzt - Weiteres Opfer kurze Zeit später
Bei der verletzten österreichischen Familie handelt es sich demnach um die Eltern und deren erwachsene Tochter. Ob er auch hinter dem ersten blutigen Vorfall stecke, werde noch ermittelt, so der Polizeisprecher weiter.

Trump hatte keine Affäre mit Pornodarstellerin
In Cliffords Klage heißt es zudem, die Einschüchterungsversuche gegen ihre Person seien unvermindert weitergegangen. Clifford behauptet, man könne diese Vereinbarung nicht für gültig halten, denn Trump habe sie nie unterzeichnet.

Regionalliga: Münchner Stadtderby in der Allianz Arena
Die Partie zwischen Alemannia Aachen und Rot-Weiss Essen (1:0) verfolgten 30.313 Zuschauer im ausverkauften Tivoli-Stadion. Rückkehr der Löwen: Nach knapp einem Jahr Pause tritt der TSV 1860 München im April wieder in der Allianz Arena an.

EU will Strafzölle kontern, Trump dreht an Eskalationsspirale
In der US-Wirtschaft hat sich Widerstand gegen die Zölle von 25 Prozent auf Stahl und von zehn Prozent auf Aluminium formiert. Importzölle und Protektionismus seien "ein Irrweg", sagte Regierungssprecher Steffen Seibert.

Unbekannte stehlen in Brasilien fünf Millionen Dollar aus Lufthansa-Maschine
Wie die Zeitung "Folha de São Paulo" berichtete, seien fünf Männer an der Tat beteiligt gewesen. Das berichteten brasilianische Medien am Montag (Ortszeit) unter Berufung auf die Polizei.

Amazon plant angeblich Girokonten für US-Markt
Stattdessen sollten Kosten für Finanzintermediäre eingespart sowie Daten über Konsum und Einkommen der Kunden gewonnen werden. Amazon bietet bereits Finanzdienstleistungen an, wie beispielsweise eine Kreditkarte oder den Bezahldienst "Amazon Pay".

Bundeswehr soll im April zum Einsatz in den Irak ausrücken
Diese Reduzierung ergebe sich allerdings vor allem aus dem Verzicht auf eine Fregatte im Mittelmeer, die nicht mehr benötigt wird. Was das im Detail bedeutet und wie viele deutsche Soldaten tatsächlich in Marsch gesetzt werden, lässt sich nicht sagen.

Amerikanische Botschaft in Ankara geschlossen
Es handle sich um Ausländer, die Mitglieder für die IS-Terrormiliz rekrutiert und Kontakte in Konfliktgebiete unterhalten hätten. Die Polizei hat seit dem "Reina"-Anschlag ihr Vorgehen gegen den IS deutlich verschärft und hunderte Verdächtige festgenommen".

Deutscher Sieger: Gerd Nefzer gewinnt Oscar für "Blade Runner 2049"
Er ist " Wettermacher " und jetzt Oscar-Gewinner: Gerd Nefzer aus Schwäbisch Hall. Mit dem Oscar im Handgepäck geht es am Montag bereits zurück in die Heimat.

McDormands Oscar gestohlen und wieder zurückgegeben
Laut der Seite habe Frances McDormand den Verlust schnell bemerkt und die Security informiert, die den Langfinger schnappte. Damit spielte die Oscarpreisträgerin auf Vertragsklauseln an, die Geschlechterparität und Diversität garantieren.

Geely bei Daimler: Zypries will schärfere Regeln für Investoren
Weitere Auto-Aktien will Li aktuell nicht kaufen. "Ich respektiere die Werte und die Kultur von Daimler". Dafür hatte er fast 7,5 Milliarden Euro springen lassen.

Apple plant 2018 günstigeres MacBook Air
Wie Engadget berichtet, erhielt das 13 Zoll große MacBook Air erst 2017 eine Überarbeitung mit leicht gesteigerten Leistungsdaten. Apple soll sogar deshalb auf ein neues MacBook Air setzen, weil es die eigenen Laptop-Verkäufe um bis zu 15% ankurbeln könne.

Zwei griechische Soldaten an der Grenze zur Türkei verhaftet
Die Soldaten gaben an, dass sie Fußspuren im Schnee gefolgt seien, von denen sie glaubten, dass sie von Migranten stammten. Die Türkei fordert die Auslieferung von acht türkischen Soldaten, die am Tag nach dem versuchten Militärputsch vom 15.

Erhebt Trump Importzölle auf EU-Autos?
Der amerikanische Präsident Donald Trump hat der Europäischen Union im Extremfall mit Importzöllen auf europäische Autos gedroht. Denn auch für die metallverarbeitende Industrie in den USA erhöhen sich durch die Strafzölle die Herstellungskosten.