Berner Bahnhofplatz wegen Drohung grossräumig abgesperrt

Bern BE - Grosseinsatz wegen Bombendrohung

Als die Polizei ausrückte, trug der 21-jährige Mann verdächtige Gegenstände auf sich.

Das nähere Gebiet um die Heiliggeistkirche sowie die Kirche selbst bleiben vorübergehend weiterhin gesperrt. Eine Person wurde festgenommen. Er löste damit einen Grosseinsatz der Polizei aus und sorgte für erhebliche Störungen des öffentlichen Verkehrs.

More news: EU-Parlamentspräsident will bei Berlusconi-Wahlsieg Italien regieren

Bei der Kantonspolizei Bern ist eine Bombendrohung eingegangen. Die Polizei hatte den Bahnhofplatz und die Heiliggeistkirche wegen einer Bombendrohung am frühen Freitagnachmittag weiträumig abgesperrt.

Die Polizei in Bern sperrte nach einer Drohung den Platz um die Heiliggeistkirche ab. Der Einsatz stehe im Zusammenhang mit einer Drohung, teilte die Berner Kantonspolizei auf Twitter mit.

More news: Auch Hamburg erklärt 31. Oktober zum Feiertag

Polizeisprecherin Ramona Mock sprach von weiteren verdächtigen Gegenständen, welche die Polizei beim Afghanen respektive in der Kirche gefunden habe. Sie wurden von Sprengstoffexperten untersucht und unschädlich gemacht. Laut Augenzeugen dürfen Angestellte der umliegenden Büroräumlichkeiten derzeit nicht nach draussen. Die Tram- und Buslinien am Bahnhof waren unterbrochen. Der Zugverkehr war nicht tangiert.

More news: Goldener Bär der Berlinale für "Touch Me Not" von Adina Pintilie

Related News:

  • Samsung Galaxy S9 vorbestellen und 450 € für das alte Handy bekommen

    Samsung Galaxy S9 vorbestellen und 450 € für das alte Handy bekommen

    Das Samsung Galaxy S9 erinnert stark an das S8, kommt aber mit Detailverbesserungen und dem gewohnten Upgrade unter der Haube. Samsung hat dem Galaxy S9 heuer eine einfache Kamera spendiert, während das Galaxy S9 Plus eine Dualkamera bekommen hat.
    Rolling Stones 2018 noch mal in deutschen Stadien

    Rolling Stones 2018 noch mal in deutschen Stadien

    Die Rolling Stones , Ron Wood (l. -r.), Charlie Watts , Mick Jagger und Keith Richards , 2017 in Düsseldorf. Der eigentliche Vorverkauf für die Tickets startet am Mittwoch, den 28.02.2018 um 10 Uhr bei Eventim.
    Stecken Kurden dahinter? Mehrere Angriffe auf türkische Botschaft

    Stecken Kurden dahinter? Mehrere Angriffe auf türkische Botschaft

    Die türkische Botschaft verurteilte die Attacke auf Twitter und vermutet "Sympathisanten der Terrororganisation" hinter der Tat. Am Morgen hatten nach Polizeiangaben Unbekannte zunächst auf der Tiergartenstraße an der Botschaft einen Nebeltopf gezündet.
  • PSG gegen Real wohl ohne Neymar

    PSG gegen Real wohl ohne Neymar

    Die Ausfallzeit würde rund 2 Monate betragen und das Topspiel gegen Real Madrid nächste Woche wäre gelaufen. In wettbewerbsübergreifend 29 Spielen erzielte Neymar 29 Tore und bereitete weitere 17 Treffer vor.
    MWC: Huawei enthüllt Matebook X Pro und Mediapad M5-Serie

    MWC: Huawei enthüllt Matebook X Pro und Mediapad M5-Serie

    Das 13,9-Zoll-Panel (3.000 mal 2.000 Pixel) des Matebook X Pro kommt im 3:2-Format und nimmt 91 Prozent der Bildschirm-Fläche ein. Für die Rechenleistung stehen wahlweise i5- oder i7-Chips von Intels achter Prozessorgeneration zur Auswahl.
    Porsche 911 GT3 RS: Einen hab ich noch

    Porsche 911 GT3 RS: Einen hab ich noch

    Die Preise für den ab sofort bestellbaren und dann ab Mitte 2018 zu den Kunden rollenden Supersportler beginnen bei 195.137 Euro. Es beinhaltet zusätzliche Carbon-Bauteile in den Bereichen Fahrwerk, Interieur und Exterieur sowie optional Magnesiumräder.
  • Unbekannter verging sich an Stute: Polizei überprüft Reitställe

    Wie die Nachrichtenagentur AFP mitteilt, sucht die Polizei derzeit nach einem Mann, der sich an einer Stute vergriffen hat. Schockierende Nachricht aus der Gemeinde Aichwald (Badem-Württemberg): In der Nacht zum Sonntag (25.
    Trinkpause: MSV-Keeper fängt Tor

    Trinkpause: MSV-Keeper fängt Tor

    Doch Dresdens Röser (79.) setzte wenig später den Schlusspunkt und verhalf seiner Mannschaft so zum Sprung auf Tabellenrang neun. Und so übernahm der MSV in der zweiten Hälfte das Kommando, Borys Tashchy sorgte per Foulelfmeter für die Entscheidung (66.).
    BMW ruft 11.700 Diesel-Fahrzeuge zurück

    BMW ruft 11.700 Diesel-Fahrzeuge zurück

    Vor vier Jahren habe der Konzern 11.700 Autos der 5er- und 7er-Reihe irrtümlich damit bespielt, teilte ein Konzernsprecher mit. Der Konzern habe den Fehler bei internen Tests festgestellt und das Kraftfahrt-Bundesamt ( KBA ) in Flensburg informiert.
  • Briten beißen sich an Nordirland fest

    Briten beißen sich an Nordirland fest

    Sie werde das EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker und anderen "kristallklar machen", warnte May am Mittwoch weiter. Am meisten zu reden geben wird aber der Paragraf zur künftigen Grenze zwischen dem EU-Mitglied Irland und Nordirland.
    AWS und Google hosten die iCloud, bestätigt Apple

    AWS und Google hosten die iCloud, bestätigt Apple

    Apples Services-Sparte, zu der auch iCloud gehört, meldete in den vergangenen Quartalen stets zweitstellige Wachstumszahlen. Wie CNBC berichtet , nutzt Apple die Cloud-Storage-Dienste verschiedener Anbieter, darunter auch Amazon S3.
    Trumps Ex-Wahlkampfchef schmierte EU-Politiker

    Trumps Ex-Wahlkampfchef schmierte EU-Politiker

    Manafort und Gates wird unter anderem Steuerhinterziehung vorgeworfen, ausserdem Geldwäsche in Höhe von 30 Millionen US-Dollar. Das geht aus einer am Freitag veröffentlichten Anklageschrift des US-Sonderermittlers Robert Mueller hervor.


Most liked

Gazprom verweigert Gaslieferung an die Ukraine
Naftogaz wollte bislang keine Stellungnahme dazu abgeben, da es noch keine entsprechenden Dokumente von Gazprom erhalten habe. Wie immer, steht die Kommission bereit, solche Gespräche zu erleichtern, wenn es eine Bitte von beiden Seiten gibt.

Schüsse und Rauch in Botschaftsviertel in Burkina Faso
Zuletzt waren in Ouagadougou bei einem Anschlag auf ein Restaurant im vergangenen August knapp 20 Personen ums Leben gekommen. Frankreichs Präsident Emmanuel Macron verfolge die Lage und werde ständig informiert, hieß es aus dem Élyséepalast in Paris.

Präsident Ghani macht den Taliban ein Friedensangebot
Die Zahl der Opfer von Anschlägen, die den radikalen Islamisten zugeordnet werden, erreichte im vergangenen Jahr einen Höchstwert. Teile Afghanistans sind unter Taliban-Kontrolle - Präsident Ghani hat sie vor einer Friedenskonferenz zu Gesprächen aufgerufen.

Zwei Tote nach Schüssen an Uni im US-Bundesstaat Michigan
Der laut Polizei 19 Jahre alte Schütze war nach der Tat auf der Flucht, nach ihm wurde mit einem Großaufgebot gefahndet. Die Central Michigan University ist eine staatliche Universität in Mount Pleasant im US-Bundesstaat Michigan.

Trump verärgert mit Zollankündigung Handelspartner und verunsichert Anleger
Die EU müsse geschlossen und entschlossen auftreten und bereit sein, mit entsprechenden Maßnahmen zu reagieren. In Tokio sackte der Nikkei um 2.5 Prozent ab - über die Woche summiert sich so ein Minus von 3 Prozent.

Merkel schwört CDU auf GroKo ein
Auch Edmund Stoiber und Guido Westerwelle bekamen große Wahlerfolge nicht gut, weil sie anschließend jede Vorsicht fahren ließen. Zuerst kündigte sie an, den unbeliebten Generalsekretär Peter Tauber gegen Annegret Kramp-Karrenbauer auszutauschen.

Grippeviren legen in der Schweiz weiterhin viele Menschen flach
Das Problem: Gegen den Virus wird ein Vierfach-Schutz benötigt, welcher kaum von den Krankenkassen bezahlt wird. Generell lässt sich festhalten, dass eine Impfung gegen den sogenannten "Yamagata"-Virus durchaus helfen kann".

Grabeskirche in Jerusalem soll am Mittwoch wieder öffnen
Die für den Gesetzentwurf zum Bodenrecht zuständige Parlamentsabgeordnete Rachel Asaria hatte die Enteignungspläne verteidigt. Die in der Jerusalemer Altstadt gelegene Grabeskirche ist eine der heiligsten Stätten des Christentums.

Staatsanwaltschaft fordert 30 Jahre Haft für Ex-Präsidentin Park
Die Anklagevertreter werfen Park unter anderem Bestechlichkeit, Nötigung und Machtmissbrauch vor. Park Geun Hye habe während ihrer Amtszeit als Präsidentin Tag und Nacht ihr Bestes gegeben.

Noch früher: UEFA ändert Anstoßzeiten der Champions League erneut
TV-Legende und Teleclub Fussballexperte Marcel Reif wird im Rahmen der Champions League sein Comeback als Kommentator geben. Es nehmen die restlichen Teams teil, die sich in den 55 Nationalverbänden für die UEFA Europa League qualifiziert haben.

Bayern zum 1. Mal seit 2012 (!) daheim nur mit 0:0
Bei beiden hofft der Bayern-Coach aber auf einen Einsatz gegen die Berliner. Damit gehe ich gelassen um. "Das ist eher motivierend", fügte er an.

Umfrage zu Wahlmotiven: Platters Persönlichkeit band Wähler an ÖVP
Allerdings bahnt sich eine Sensation an: Platter wird eine Vorliebe für einen Koalitionswechsel zur SPÖ nachgesagt. FPÖ-Bundesparteiobmann und Vizekanzler Heinz-Christian Strache freute sich über ein "ausgezeichnetes Ergebnis".

Eishockey-Spieler Ehrhoff trägt deutsche Fahne
Dieser Zusammenhalt ist einfach super, es ist eine Riesenfreude und Ehre, Teil dieses Teams sein zu dürfen", sagte Ehrhoff. Der Musterprofi stand schon als Fahnenträger für die Eröffnungsfeier zur Wahl.

Chinesischer Geely-Konzern größter Daimler-Einzelaktionär
Besonders wichtig ist, wie für die Wettbewerber auch, in den vergangenen Jahren allerdings die Volksrepublik China geworden. Der Finanzinvestor Cevian verkaufte sein gesamtes Aktienpaket von 8,2 Prozent und 15,6 Prozent der Stimmrechte nach China.

Laut Medienbericht: Merkel will Jens Spahn zum Gesundheitsminister machen
Gut möglich, dass die konservative Nachwuchshoffnung Jens Spahn (37) Nachfolger von Hermann Gröhe im Gesundheits-Ressort wird. Er hat gegen den erklärten Willen von Angela Merkel auf einem CDU-Parteitag ein Nein zum Doppelpass herbeigeredet.