Das sagt Ralph Hasenhüttl zum Bayern-Gerücht

Das Top Spiel zwischen Bayern München und Borussia Mönchengladbach am 14 April wird live bei Sky Sport News HD gezeigt

Mitten drin steckt auch RB Leipzig-Trainer Ralph Hasenhüttl.

Leipzig - "Ich hatte in den letzten Tagen Zeit, mir Gedanken über meine Zukunft zu machen". "Ich sehe mit diesem Verein, mit dieser Mannschaft noch nicht den Punkt, dass wir sagen, wir haben das Limit erreicht". Hasenhüttl wurde mit Borussia Dortmund und dem FC Bayern München in Verbindung gebracht. Ich fühle mich hier in Leipzig sehr wohl.

More news: Apple stellt neues iPad-Modell mit Fokus auf Schulen vor

Aus diesem Grund könne er sich "gut vorstellen, noch lange mit dieser Mannschaft zusammenzuarbeiten" und seinen am 30. Juni 2019 auslaufenden Vertrag vorzeitig zu verlängern, betonte der Österreicher.

Zu den Spekulationen äußerte sich Hasenhüttl auch aus Respekt vor den aktuellen Trainern zurückhaltend. "Soviel ich weiß, hat Dortmund einen Trainer, auch einen österreichischen. und er hat noch kein Spiel verloren in der Bundesliga".

More news: EU-Staaten weisen russische Diplomaten aus - Moskau kündigt Vergeltung an

Der frühere Stürmer der Bayern-Amateure hatte vor einiger Zeit ein Engagement beim Rekordmeister als abwegig bezeichnet, weil er "noch nicht die internationale Erfahrung" besitze und die "unabdingbar" sei, um "Trainer eines Formats FC Bayern zu werden". "Runden in der Europa League".

More news: Cannes schließt Netflix-Produktionen aus Wettbewerb aus

Related News:



Most liked

Trumps Leibarzt wird neuer Veteranenminister
März hatte der US-Präsident seinen Außenminister Rex Tillerson entlassen, ihm soll der bisherige CIA-Chef Mike Pompeo nachfolgen. Bis zur Bestätigung soll der Pentagon-Vertreter Robert Wilkie den Ministerposten übergangsweise übernehmen.

Sarkozy muss vor die Richter
Seine konservative Partei soll versucht haben, dies durch ein System falscher Rechnungen in Millionenhöhe zu kaschieren. Sarkozy war 2013 vom Vorwurf freigesprochen worden, er habe die Schwäche der demenzkranken Milliardärin ausgenutzt.

Kreise: Nissan und Renault planen Komplett-Fusion
Neben der als unsicher geltenden Zustimmung der französischen Regierung müssten auch japanische Behörden die Fusion billigen. Haken könnte es am Staatseinfluss: Die französische Regierung hat bei Renault ein gewichtiges Wörtchen mitzureden.

Trump lässt Amazon-Aktie einbrechen
Der Konzern-Chef ist nämlich auch der Besitzer der Zeitung " Washington Post", die eine konservative, aber Anti-Trump-Linie fährt. Allerdings, bemerkt Axios in einem anderen Artikel , haben auch andere Tech-Riesen eine Woche des Schreckens hinter sich.

Daimler und BMW bündeln Kräfte
Statt eines Betriebsgewinns (Ebit) auf dem Niveau des Vorjahres prognostiziert Daimler nun ein Ebit leicht über dem Vorjahreswert. In den vergangenen Monaten hatten sie ihre bisherigen Partner aus DriveNow und Car2Go herausgekauft, um freie Hand zu haben.

Trauer um Sat.1-Nachrichtenmoderator Martin Haas
Der Chefredakteur vom Frühstücksfernsehen , Jürgen Meschede ergänzte: "Martin war ein ganz feiner Mensch". Seit zehn Jahren hat er auch als Nachrichtenredakteur für den Radiosender Antenne Bayern gearbeitet.

Ecuador schneidet Wikileaks-Gründer Assange vom Internet ab
Als Assange in die Botschaft flüchtete, lag gegen ihn ein europäischer Haftbefehl wegen Vergewaltigungsvorwürfen in Schweden vor. Wikileaks-Gründer Assange hat in seinem Exil in der Botschaft von Ecuador in London keinen Zugang zum Internet mehr.

#Wirtschaft Deutsche Bank sucht offenbar Nachfolger für Chef Cryan
Cryan wolle die Bank radikaler umbauen, namentlich das Kapitalmarktgeschäft - einst Gewinnbringer der Bank und heute Sorgenkind. Seit Jahresbeginn verlor die Aktie fast 30 Prozent an Wert und ist damit der mit Abstand schwächste Wert im Leitindex Dax .

Für "Auba" zu spät: UEFA lockert Transfer-Regeln
Gleiches gilt für den europäischen Supercup, in dem der Champions-League-Sieger auf den Gewinner der Europa League trifft. In der Europa League werden die Spiele bis zu den Achtelfinal-Duellen um 18.55 Uhr bzw.

Wegen 50+1-Entscheidung Rummenigge wettert gegen DFL und St.-Pauli-Boss
Der 62-Jährige konstatierte: "Ich habe mich am vergangenen Donnerstag geistig ein Stück von der DFL verabschiedet. Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge teilt in einem " Kicker "-Interview gegen die DFL , den Initiator vom FC St".

Justizministerin Barley übt in Datenskandal scharfe Kritik an Facebook
BUNDESMINISTERIN FÜR JUSTIZ UND VERBRAUCHERSCHUTZ "Facebook hat Verstöße und Versäumnisse in der Vergangenheit eingeräumt". Falls Datenschutzrichtlinien verletzt wurden, könnte auf den Konzern Strafe von mehreren Milliarden US-Dollar zukommen.

Dortmund: Zorc verlängert bis 2021
Dezember 2022 sowie der Geschäftsführer-Kollegen Thomas Treß und Carsten Cramer bis zum 30. Jetzt ist in der Führung nur noch die Trainerfrage über das Saisonende hinaus offen.

Pikante Enthüllung: So war der Sex mit Trump
Unter anderem, weil Tump ihr Versprechungen gemacht habe, sie in seine TV-Show " The Apprentice " (Der Lehrling) einzuladen. Sie stellte zugleich klar, dass sie kein Opfer gewesen sei, sondern sich freiwillig auf die Sache eingelassen habe.

Kanzler Kurz vor EU-Türkei-Gipfel: Beitrittsgespräche beenden
Die Türkei trage damit zu einer weiteren Eskalation der Lage in dem Bürgerkriegsland bei, sagte Kurz der "Welt" (Montagsausgabe). Erdogan zeigte sich dennoch optimistisch, dass sich die Beziehungen zwischen der Türkei und der EU wieder verbessern könnten.

Verdacht auf Manipulation bei "Schlag den Henssler"
Dafür müssen die Kandidaten aber nicht nur aus dem Telefon-Voting als Sieger hervorgehen, sondern auch Steffen Henssler bezwingen. Herausforderer Xabier darf sich derweil über den Gewinn von einer Million Euro freuen.