FC Köln ermittelt gegen eigene Fans

Neuer Inhalt

Hintergrund ist der Selbstmord vom damaligen Hannoveraner Torhüter Robert Enke im November 2009.

Wieder einmal haben einige Unbelehrbare im unteren Fan-Block der Südtribüne den 1. FC Köln und seine große Anzahl friedlicher Fans in Misskredit gebracht.

More news: LIVE! FC Bayern schraubt den SC Freiburg auseinander

FC Köln hat nach dem Heimspiel gegen den VfB Stuttgart Ermittlungen gegen eigene Anhänger aufgenommen. Ron-Robert Zieler, bis 2005 in der Jugend des 1. FC Köln, dann für fünf Jahre bei Manchester United, wurde ein Dreivierteljahr später Torwart von Hannover 96. Deshalb hat der Kontrollausschuss des Deutschen Fußball-Bundes ein Ermittlungsverfahren gegen den FC eingeleitet. Begleitet wurde es von sehr unschönen Beleidungen via Megafon gegenüber Gäste-Keeper Ron-Robert Zieler. Danach werde der Kontrollausschuss über den weiteren Fortgang des Verfahrens entscheiden. Der VfB stimme mit den Kölnern hierbei überein, hieß es vom Verein.

Der in Köln geborene Zieler sagte der Zeitung "Express", er habe die Anfeindungen registriert. Der Club versuche, den oder die Täter zu ermitteln und behalte sich Konsequenzen gegen diese Personen vor. Der Klub teilte mit: "Was am Sonntag offenbar von einem oder einigen FC-Ultras über Megaphon in Richtung des Torwarts des VfB Stuttgart gerufen wurde, geht über eine im Stadion noch tolerierbare Wortwahl weit hinaus und widerspricht allen Werten des FC". Unter anderem sollen die Kölner Fans, darunter auch der Vorsänger des FC, immer wieder in Richtung des VfB-Schlussmanns gerufen haben, er solle es dem Ex-Nationaltorhüter Robert Enke gleich tun.

More news: Präsident Ghani macht den Taliban ein Friedensangebot

Der Verein stehe für Respekt und Fair Play, auch als Verlierer. "Ich nehme das sportlich, als Torwart ist man einiges gewohnt", sagte Zieler gegenüber dem Express: "Ich bin Kölner, von ganzem Herzen, und das bleibe ich auch".

More news: Grabeskirche in Jerusalem soll am Mittwoch wieder öffnen

Related News:

  • Amazon wehrt sich gegen Dash-Urteil

    Amazon wehrt sich gegen Dash-Urteil

    Derzeit erfolgt eine entsprechende Auflistung erst nach dem Knopfdruck in der Bestellübersicht des Amazon-Kontos. Nach Ansicht von Amazon schätzen Kunden die Möglichkeit, mittels Dash-Button Waren bestellen zu können.
    Zwei Tote nach Schüssen an Uni im US-Bundesstaat Michigan

    Zwei Tote nach Schüssen an Uni im US-Bundesstaat Michigan

    Der laut Polizei 19 Jahre alte Schütze war nach der Tat auf der Flucht, nach ihm wurde mit einem Großaufgebot gefahndet. Die Central Michigan University ist eine staatliche Universität in Mount Pleasant im US-Bundesstaat Michigan.
    Samsung Galaxy S9 vorbestellen und 450 € für das alte Handy bekommen

    Samsung Galaxy S9 vorbestellen und 450 € für das alte Handy bekommen

    Das Samsung Galaxy S9 erinnert stark an das S8, kommt aber mit Detailverbesserungen und dem gewohnten Upgrade unter der Haube. Samsung hat dem Galaxy S9 heuer eine einfache Kamera spendiert, während das Galaxy S9 Plus eine Dualkamera bekommen hat.
  • Deutscher Sieger: Gerd Nefzer gewinnt Oscar für

    Deutscher Sieger: Gerd Nefzer gewinnt Oscar für "Blade Runner 2049"

    Er ist " Wettermacher " und jetzt Oscar-Gewinner: Gerd Nefzer aus Schwäbisch Hall. Mit dem Oscar im Handgepäck geht es am Montag bereits zurück in die Heimat.
    Briten beißen sich an Nordirland fest

    Briten beißen sich an Nordirland fest

    Sie werde das EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker und anderen "kristallklar machen", warnte May am Mittwoch weiter. Am meisten zu reden geben wird aber der Paragraf zur künftigen Grenze zwischen dem EU-Mitglied Irland und Nordirland.
    Asus ZenFone 5 Lite: Vier Kameras für ein Halleluja

    Asus ZenFone 5 Lite: Vier Kameras für ein Halleluja

    Eine Besonderheit des Zenfone 5 Lite , dass das Smartphone neben zwei SIM-Karten auch noch eine Micro-SD-Karte aufnehmen kann. Unterhalb der unteren Displaykante ist jedoch anders als beim Apple-Flaggschiff ein doch etwas breiterer Rand zu erkennen.
  • Große Mehrheit gegen Abschaffung der Rundfunkgebühren

    Große Mehrheit gegen Abschaffung der Rundfunkgebühren

    Die Befürworter der Abschaffung setzten auf mehr Werbung und mehr Bezahlkonzepte wie bei privaten Sendern und Streamingdiensten. Gerade in den vergangenen Wochen hatten sich auch die Befürworter des gebührenfinanzierten Rundfunks lauter zu Wort gemeldet.
    Trump verärgert mit Zollankündigung Handelspartner und verunsichert Anleger

    Trump verärgert mit Zollankündigung Handelspartner und verunsichert Anleger

    Die EU müsse geschlossen und entschlossen auftreten und bereit sein, mit entsprechenden Maßnahmen zu reagieren. In Tokio sackte der Nikkei um 2.5 Prozent ab - über die Woche summiert sich so ein Minus von 3 Prozent.
    Auch Hamburg erklärt 31. Oktober zum Feiertag

    Auch Hamburg erklärt 31. Oktober zum Feiertag

    Keine Mehrheit fanden in der Bürgerschaft drei andere Vorschläge für einen zusätzlichen Feiertag: Der Tag der Befreiung am 8. Die CDU-Fraktion hatte zusammen mit Abgeordneten der SPD und der Grünen einen entsprechenden Gruppenantrag eingebracht.
  • Offensivspektakel zwischen RB Leipzig und BVB endet mit Remis

    Offensivspektakel zwischen RB Leipzig und BVB endet mit Remis

    Deutschen Bundesliga mit dem FC Ingolstadt 04 und RB Leipzig drei von sieben Spielen gegen den von Peter Stöger geführten 1. Sein Team habe gut angefangen, ein "schönes Tor " geschossen, "aber den Vorsprung wieder mal aus der Hand gegeben".
    Merkel schwört CDU auf GroKo ein

    Merkel schwört CDU auf GroKo ein

    Auch Edmund Stoiber und Guido Westerwelle bekamen große Wahlerfolge nicht gut, weil sie anschließend jede Vorsicht fahren ließen. Zuerst kündigte sie an, den unbeliebten Generalsekretär Peter Tauber gegen Annegret Kramp-Karrenbauer auszutauschen.
    Grippeviren legen in der Schweiz weiterhin viele Menschen flach

    Grippeviren legen in der Schweiz weiterhin viele Menschen flach

    Das Problem: Gegen den Virus wird ein Vierfach-Schutz benötigt, welcher kaum von den Krankenkassen bezahlt wird. Generell lässt sich festhalten, dass eine Impfung gegen den sogenannten "Yamagata"-Virus durchaus helfen kann".


Most liked

Oscars: "The Shape of Water" grosser Sieger
Zum besten nicht englischsprachigen Film wurde das chilenische Transgender-Drama " A Fantastic Woman " von Sebastian Lelio gekürt. Beste Dokumentation wurde "Icarus" von Bryan Fogel und Dan Cogan über die russischen Doping-Machenschaften der vergangenen Jahre.

McDormands Oscar gestohlen und wieder zurückgegeben
Laut der Seite habe Frances McDormand den Verlust schnell bemerkt und die Security informiert, die den Langfinger schnappte. Damit spielte die Oscarpreisträgerin auf Vertragsklauseln an, die Geschlechterparität und Diversität garantieren.

"Emoji - Der Film" räumt vier "Goldene Himbeeren" ab
Bei den Männern wurde Tom Cruise als Hauptdarsteller in "Die Mumie" genannt, Mel Gibson als Nebendarsteller in " Daddy's Home 2 ". Transformers 5: The Last Knight, der bei den Nominierungen noch mit 9 Stück geführt hatte, ging hingegen leer aus.

Mitte-rechts-Allianz um Silvio Berlusconi liegt vorn
Er hat dafür einen engen Gefolgsmann, den derzeitigen EU-Parlamentspräsidenten Antonio Tajani , als Premierkandidaten auserkoren. Während der Nacht seien eilig 200.000 neue Zettel gedruckt worden, weshalb einige Wahllokale später geöffnet hätten.

Aigner hofft auf Airbus-Stellenabbau ohne Entlassungen
Für die Airbus-Stammbelegschaft in Bremen gibt es laut Betriebsrat eine vereinbarte Beschäftigungssicherung bis zum Jahr 2020. Es handele sich bisher nur um eine Schätzung, wie viele Mitarbeiter es europaweit rein theoretisch treffen könnte.

Bericht: EU-Delegation nach Journalistenmord in die Slowakei
Fico warf der Opposition vor, den Mord an dem Journalisten zu instrumentalisieren, um Proteste zu schüren. Kuciak recherchierte zu Verstrickungen slowakischer Politiker mit der italienischen Mafia.

Putin sagt, Russland habe neue unverwundbare Atomwaffen entwickelt - und droht einer Nation
Putin unterstrich mehrmals, dass die von ihm erwähnten Waffen entweder bereits getestet worden seien oder derzeit getestet werden. Nach Ansicht des Moskauer Politologen Aschdar Kurtow adressierte Putin diese Worte vor allem an seine russischen Zuhörer.

Berner Bahnhofplatz wegen Drohung grossräumig abgesperrt
Er löste damit einen Grosseinsatz der Polizei aus und sorgte für erhebliche Störungen des öffentlichen Verkehrs. Das nähere Gebiet um die Heiliggeistkirche sowie die Kirche selbst bleiben vorübergehend weiterhin gesperrt.

Puigdemont wird nicht Regionalpräsident
Dieser befindet sich jedoch seit fast vier Monaten in Belgien im Exil, weil ihm in seiner Heimat eine Gefängnisstrafe droht. Darauf leitete die Justiz Ermittlungen wegen Rebellion gegen Puigdemont und andere führende Separatisten ein.

Schüsse und Rauch in Botschaftsviertel in Burkina Faso
Zuletzt waren in Ouagadougou bei einem Anschlag auf ein Restaurant im vergangenen August knapp 20 Personen ums Leben gekommen. Frankreichs Präsident Emmanuel Macron verfolge die Lage und werde ständig informiert, hieß es aus dem Élyséepalast in Paris.

EU-Parlamentspräsident will bei Berlusconi-Wahlsieg Italien regieren
Beobachter halten aber auch ein Kabinett aus Berlusconis Forza Italia und dem Partito Democratico von Matteo Renzi für möglich. Er will aber seine Partei Forza Italia mit Hilfe einer rechten Koalition bei der Wahl am Sonntag zum Sieg führen.

Lebenslänglich für islamistischen Messerstecher von Hamburg
Ein psychiatrischer Gutachter attestierte ihm volle Schuldfähigkeit. " Allahu Akbar " (Gott ist groß) rief er während der Tat. Die Richter stellten außerdem eine "besondere Schwere der Schuld" fest, was eine spätere Haftentlassung deutlich erschwert.

Euro leihen, 923 zurückzahlen! Jetzt eskaliert der Kampf der Kredit-Anbieter komplett
Allerdings sind meist weniger gut betuchte Verbraucher mit diesem Problem konfrontiert, heißt es bei Verbraucherschützern. Das Kreditportal Smava verspricht seinen Kunden einen Kredit zu fünf Prozent Zinsen bei einer Laufzeit von 36 Monaten.

Süchtig nach sozialen Medien: So viele Teenager sind tatsächlich betroffen
Wegen der hohen Nutzung sozialer Medien kommt es bei sechs Prozent der befragten jungen Leute häufig zu Streit mit ihren Eltern. Je älter die befragten Buben und Mädchen sind, umso eher geben sie an, manchmal wegen sozialer Medien zu wenig zu schlafen.

Gamescom 2018: Der Ticketverkauf beginnt heute
Das im gamescom Online-Ticket-Shop erworbene Familienticket wird vor Ort an den Kassen in Einzeltickets umgewandelt. Der Ticket-Shop der Messe ist ab sofort geöffnet und bietet Early Bird-Tickets mit günstigeren Eintrittspreisen an.