Flaschenpost taucht nach 132 Jahren auf

Neuer Inhalt

Nach Angaben des Museums lag der bisherige Altersrekord einer Flaschenpost bei etwas mehr als 108 Jahren. Dann fand die Australierin Tonya Illmann die Flasche im Januar 2018 am Strand einer Insel vor Westaustralien.

Nachforschungen ergaben die Echtheit der Flaschenpost.

► Auf dem Schreiben war das Datum 12. Juni 1886 notiert. Vom: "Bark Schiffe: "Paula Heimath: "Elsfleth", heißt es darauf.

More news: Tolinos mit Update unbrauchbar geworden

Die Botschaft in der Flasche fordert den Finder dazu auf, eine Antwort an die Seewarte zu schicken oder sie beim nächsten deutschen Konsulat abzugeben.

König Ludwig II stirbt unter bis heute nicht restlos geklärten Umständen im Starnberger See, Carl Benz bekommt für das von ihm gebaute Automobil das Patent und vom deutschen Forschungsschiff Paula wird eine Flaschenpost abgeschickt. Die Flasche samt Inhalt war, wie sich herausstellte, Teil eines globalen Experiments der Deutschen Seewarte in Hamburg zur Erforschung der Meeresströmungen. Die letzte dieser Sendungen wurde im Januar 1934 am Strand von Dänemark gefunden. Das neue Fundstück von der "Paula" ist jetzt Nummer 663.

Der Auftraggeber der Forschungspost war die Deutsche Seewarte. Die Australier hatten die Bekanntgabe des Funds wegen des Jubiläums eigens um ein paar Wochen verzögert. Die Stromflaschen des 19. Jahrhunderts haben moderne Nachfolger gefunden.

More news: Apple plant 2018 günstigeres MacBook Air

Vermutet wird, dass die Flasche allenfalls zwölf Monate im Meer zurücklegte, bevor sie auf Wedge Island an Land gespült wurde. Eine Freundin entdeckte später einen Brief in der Flasche - ein gedrucktes Formular mit einer verblichenen Handschrift darauf.

An einem Strand in Australien ist eine 132 Jahre alte Flaschenpost aus Hamburg entdeckt worden.

More news: Erhebt Trump Importzölle auf EU-Autos?

Related News:

  • Zeckenforscher: FSME-Infektionen breiten sich gen Norden aus

    Zeckenforscher: FSME-Infektionen breiten sich gen Norden aus

    Rätselhaft ist auch der Befund, dass im vergangenen Jahr weniger Zecken gezählt wurden, jedoch mehr Erkrankungen auftraten. Bisher schwer einzuschätzen ist den Forschern zufolge die Gefahr, die von neuen Zeckenarten in Deutschland ausgeht.
    Amerikanische Botschaft in Ankara geschlossen

    Amerikanische Botschaft in Ankara geschlossen

    Es handle sich um Ausländer, die Mitglieder für die IS-Terrormiliz rekrutiert und Kontakte in Konfliktgebiete unterhalten hätten. Die Polizei hat seit dem "Reina"-Anschlag ihr Vorgehen gegen den IS deutlich verschärft und hunderte Verdächtige festgenommen".
    Amazon wehrt sich gegen Dash-Urteil

    Amazon wehrt sich gegen Dash-Urteil

    Derzeit erfolgt eine entsprechende Auflistung erst nach dem Knopfdruck in der Bestellübersicht des Amazon-Kontos. Nach Ansicht von Amazon schätzen Kunden die Möglichkeit, mittels Dash-Button Waren bestellen zu können.
  • Türkischer Außenminister will Entschärfung der Reisehinweise

    Türkischer Außenminister will Entschärfung der Reisehinweise

    Dieser fand ebenfalls in Ankara statt, bei einer Attacke auf einen Buskonvoi des Militärs verloren 29 Menschen ihr Leben. Die Türkei hatte schon von Tschechien die Auslieferung Muslims gefordert, über die jedoch noch nicht entschieden wurde.
    Amazon plant angeblich Girokonten für US-Markt

    Amazon plant angeblich Girokonten für US-Markt

    Stattdessen sollten Kosten für Finanzintermediäre eingespart sowie Daten über Konsum und Einkommen der Kunden gewonnen werden. Amazon bietet bereits Finanzdienstleistungen an, wie beispielsweise eine Kreditkarte oder den Bezahldienst "Amazon Pay".
    LIVE! FC Bayern schraubt den SC Freiburg auseinander

    LIVE! FC Bayern schraubt den SC Freiburg auseinander

    Auch beim allerneuesten Trainerkandidaten hat sich Bayern München kein "Streich-Resultat" auf dem Weg zum Titel geleistet. Die Gerüchte kamen ausgerechnet vor dem direkten Duell zwischen beiden Teams heute in Freiburg auf (18.00 Uhr).
  • EU will Strafzölle kontern, Trump dreht an Eskalationsspirale

    EU will Strafzölle kontern, Trump dreht an Eskalationsspirale

    In der US-Wirtschaft hat sich Widerstand gegen die Zölle von 25 Prozent auf Stahl und von zehn Prozent auf Aluminium formiert. Importzölle und Protektionismus seien "ein Irrweg", sagte Regierungssprecher Steffen Seibert.
    FC Köln ermittelt gegen eigene Fans

    FC Köln ermittelt gegen eigene Fans

    Deshalb hat der Kontrollausschuss des Deutschen Fußball-Bundes ein Ermittlungsverfahren gegen den FC eingeleitet. FC Köln, dann für fünf Jahre bei Manchester United, wurde ein Dreivierteljahr später Torwart von Hannover 96.
    Schüsse und Rauch in Botschaftsviertel in Burkina Faso

    Schüsse und Rauch in Botschaftsviertel in Burkina Faso

    Zuletzt waren in Ouagadougou bei einem Anschlag auf ein Restaurant im vergangenen August knapp 20 Personen ums Leben gekommen. Frankreichs Präsident Emmanuel Macron verfolge die Lage und werde ständig informiert, hieß es aus dem Élyséepalast in Paris.
  • Werder erspielt Remis in Gladbach

    Werder erspielt Remis in Gladbach

    Bremen startete ohne Zlatko Junuzovic und Florian Kainz, Trainer Florian Kohfeldt hatte eine andere taktische Idee. Thomas Delaney erzielte am Freitagabend bei Minustemperaturen und Schneefall den 1:2-Anschlusstreffer für Werder.

    "Emoji - Der Film" räumt vier "Goldene Himbeeren" ab

    Bei den Männern wurde Tom Cruise als Hauptdarsteller in "Die Mumie" genannt, Mel Gibson als Nebendarsteller in " Daddy's Home 2 ". Transformers 5: The Last Knight, der bei den Nominierungen noch mit 9 Stück geführt hatte, ging hingegen leer aus.
    Mitte-rechts-Allianz um Silvio Berlusconi liegt vorn

    Mitte-rechts-Allianz um Silvio Berlusconi liegt vorn

    Er hat dafür einen engen Gefolgsmann, den derzeitigen EU-Parlamentspräsidenten Antonio Tajani , als Premierkandidaten auserkoren. Während der Nacht seien eilig 200.000 neue Zettel gedruckt worden, weshalb einige Wahllokale später geöffnet hätten.


Most liked

Ex-Premier Matteo Renzi tritt als PD-Chef zurück
Sowohl Lega-Chef Salvini als auch Sterne-Spitzenkandidat Di Maio beanspruchten das Regierungsamt für sich. Europa müsse neu errichtet werden, und zwar um die Menschen herum und nicht um die Bürokratie.

Letzte Staffel "House of Cards": Netflix zeigt Trailer
Spacey und Wright verkörperten in " House of Cards " bisher das rücksichtslose Politiker-Ehepaar Frank und Claire Underwood. Diese sollen einem früheren Bericht zufolge auf Grund der Ereignisse um Kevin Spacey im Eiltempo umgeschrieben worden sein.

Bundeswehr soll im April zum Einsatz in den Irak ausrücken
Diese Reduzierung ergebe sich allerdings vor allem aus dem Verzicht auf eine Fregatte im Mittelmeer, die nicht mehr benötigt wird. Was das im Detail bedeutet und wie viele deutsche Soldaten tatsächlich in Marsch gesetzt werden, lässt sich nicht sagen.

Oscars: "The Shape of Water" grosser Sieger
Zum besten nicht englischsprachigen Film wurde das chilenische Transgender-Drama " A Fantastic Woman " von Sebastian Lelio gekürt. Beste Dokumentation wurde "Icarus" von Bryan Fogel und Dan Cogan über die russischen Doping-Machenschaften der vergangenen Jahre.

McDormands Oscar gestohlen und wieder zurückgegeben
Laut der Seite habe Frances McDormand den Verlust schnell bemerkt und die Security informiert, die den Langfinger schnappte. Damit spielte die Oscarpreisträgerin auf Vertragsklauseln an, die Geschlechterparität und Diversität garantieren.

VfB Stuttgart führt beim 1. FC Köln
Stattdessen ging es nach einem Doppelpack von Mario Gomez kurz vor der Halbzeit mit einem 1:2-Rückstand in die Pause. Am Tag nach dem nächsten Nackenschlag versuchte der Coach zumindest noch ein klein wenig Zuversicht zu verbreiten.

Geely bei Daimler: Zypries will schärfere Regeln für Investoren
Weitere Auto-Aktien will Li aktuell nicht kaufen. "Ich respektiere die Werte und die Kultur von Daimler". Dafür hatte er fast 7,5 Milliarden Euro springen lassen.

Schwerer Wintersturm an US-Ostküste fordert mindestens fünf Menschenleben
Mindestens fünf Menschen starben an Folgen des "Bombenzyklons", es kam zu Überschwemmungen und Verkehrsausfällen. Am internationalen Flughafen von Washington musste der Tower wegen heftiger Winde kurzzeitig geräumt werden.

Zwei griechische Soldaten an der Grenze zur Türkei verhaftet
Die Soldaten gaben an, dass sie Fußspuren im Schnee gefolgt seien, von denen sie glaubten, dass sie von Migranten stammten. Die Türkei fordert die Auslieferung von acht türkischen Soldaten, die am Tag nach dem versuchten Militärputsch vom 15.

Bericht: EU-Delegation nach Journalistenmord in die Slowakei
Fico warf der Opposition vor, den Mord an dem Journalisten zu instrumentalisieren, um Proteste zu schüren. Kuciak recherchierte zu Verstrickungen slowakischer Politiker mit der italienischen Mafia.

Große Mehrheit gegen Abschaffung der Rundfunkgebühren
Die Befürworter der Abschaffung setzten auf mehr Werbung und mehr Bezahlkonzepte wie bei privaten Sendern und Streamingdiensten. Gerade in den vergangenen Wochen hatten sich auch die Befürworter des gebührenfinanzierten Rundfunks lauter zu Wort gemeldet.

Offensivspektakel zwischen RB Leipzig und BVB endet mit Remis
Deutschen Bundesliga mit dem FC Ingolstadt 04 und RB Leipzig drei von sieben Spielen gegen den von Peter Stöger geführten 1. Sein Team habe gut angefangen, ein "schönes Tor " geschossen, "aber den Vorsprung wieder mal aus der Hand gegeben".

Putin sagt, Russland habe neue unverwundbare Atomwaffen entwickelt - und droht einer Nation
Putin unterstrich mehrmals, dass die von ihm erwähnten Waffen entweder bereits getestet worden seien oder derzeit getestet werden. Nach Ansicht des Moskauer Politologen Aschdar Kurtow adressierte Putin diese Worte vor allem an seine russischen Zuhörer.

Puigdemont wird nicht Regionalpräsident
Dieser befindet sich jedoch seit fast vier Monaten in Belgien im Exil, weil ihm in seiner Heimat eine Gefängnisstrafe droht. Darauf leitete die Justiz Ermittlungen wegen Rebellion gegen Puigdemont und andere führende Separatisten ein.

Gazprom verweigert Gaslieferung an die Ukraine
Naftogaz wollte bislang keine Stellungnahme dazu abgeben, da es noch keine entsprechenden Dokumente von Gazprom erhalten habe. Wie immer, steht die Kommission bereit, solche Gespräche zu erleichtern, wenn es eine Bitte von beiden Seiten gibt.