Geely bei Daimler: Zypries will schärfere Regeln für Investoren

Nach dem Einstieg des chinesischen Milliardärs Li Shufu bei
Daimler hat Wirtschaftsministerin Zypries eine Verschärfung
der Regeln für ausländische Beteiligungen ins Gespräch gebracht.
Dazu gehöre auch die Prüfschwelle von bislang 25 Prozent

Dafür hatte er fast 7,5 Milliarden Euro springen lassen.

Der neue chinesische Daimler-Großaktionär Li Shufu hat eigenen Angaben zufolge keine finanzielle Staatshilfe für seinen Einstieg beim deutschen Autobauer erhalten. Er habe die Führung in Peking auch nicht vorab über den geplanten Einstieg informiert. "Wir haben die chinesische Regierung noch nie vorab für eine Investition um Erlaubnis gefragt".

More news: Amazon wehrt sich gegen Dash-Urteil

Nach dem Einstieg des chinesischen Milliardärs bei Daimler hat die deutsche Wirtschaftsministerin Brigitte Zypries eine Verschärfung der Regeln für ausländische Beteiligungen ins Gespräch gebracht. "Wir müssen unser Außenwirtschaftsrecht immer an neue Entwicklungen anpassen, dazu gehören auch die Prüfschwellen", sagte die SPD-Politikerin dem Nachrichtenmagazin "Spiegel" (Samstag).

Li, Besitzer des chinesischen Automobilproduzenten Geely, hatte Ende Februar für rund 7,2 Milliarden Euro einen Anteil von knapp 9,7 Prozent an Daimler gekauft und erklärt, er wolle Daimler auf dem Weg zu einem der weltweit führenden Anbieter von Elektromobilität begleiten. Deshalb müsse das Thema "auch für eine neue Regierung auf der Agenda stehen, insbesondere dann, wenn es um kritische Infrastrukturen geht, wie zum Beispiel im Energie-, Transport- oder Internetsektor". "Vom chinesischen Staat kommt kein Cent - das kann ich Ihnen versichern", sagte der Gründer des Geely-Konzerns der "Bild am Sonntag".

More news: Süchtig nach sozialen Medien: So viele Teenager sind tatsächlich betroffen

Der "Fankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung" zufolge sträubt sich der Daimler-Konzern, mit seinem Großaktionär Technologie und Wissen zu teilen. China ist für Daimler der wichtigste Markt.

Weitere Auto-Aktien will Li aktuell nicht kaufen. "Ich respektiere die Werte und die Kultur von Daimler".

More news: AWS und Google hosten die iCloud, bestätigt Apple

Related News:

  • Mitte-rechts-Allianz um Silvio Berlusconi liegt vorn

    Mitte-rechts-Allianz um Silvio Berlusconi liegt vorn

    Er hat dafür einen engen Gefolgsmann, den derzeitigen EU-Parlamentspräsidenten Antonio Tajani , als Premierkandidaten auserkoren. Während der Nacht seien eilig 200.000 neue Zettel gedruckt worden, weshalb einige Wahllokale später geöffnet hätten.
    Zwei Tote nach Schüssen an Uni im US-Bundesstaat Michigan

    Zwei Tote nach Schüssen an Uni im US-Bundesstaat Michigan

    Der laut Polizei 19 Jahre alte Schütze war nach der Tat auf der Flucht, nach ihm wurde mit einem Großaufgebot gefahndet. Die Central Michigan University ist eine staatliche Universität in Mount Pleasant im US-Bundesstaat Michigan.
    Briten beißen sich an Nordirland fest

    Briten beißen sich an Nordirland fest

    Sie werde das EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker und anderen "kristallklar machen", warnte May am Mittwoch weiter. Am meisten zu reden geben wird aber der Paragraf zur künftigen Grenze zwischen dem EU-Mitglied Irland und Nordirland.
  • LIVE! FC Bayern schraubt den SC Freiburg auseinander

    LIVE! FC Bayern schraubt den SC Freiburg auseinander

    Auch beim allerneuesten Trainerkandidaten hat sich Bayern München kein "Streich-Resultat" auf dem Weg zum Titel geleistet. Die Gerüchte kamen ausgerechnet vor dem direkten Duell zwischen beiden Teams heute in Freiburg auf (18.00 Uhr).
    Asus ZenFone 5 Lite: Vier Kameras für ein Halleluja

    Asus ZenFone 5 Lite: Vier Kameras für ein Halleluja

    Eine Besonderheit des Zenfone 5 Lite , dass das Smartphone neben zwei SIM-Karten auch noch eine Micro-SD-Karte aufnehmen kann. Unterhalb der unteren Displaykante ist jedoch anders als beim Apple-Flaggschiff ein doch etwas breiterer Rand zu erkennen.
    Auch Hamburg erklärt 31. Oktober zum Feiertag

    Auch Hamburg erklärt 31. Oktober zum Feiertag

    Keine Mehrheit fanden in der Bürgerschaft drei andere Vorschläge für einen zusätzlichen Feiertag: Der Tag der Befreiung am 8. Die CDU-Fraktion hatte zusammen mit Abgeordneten der SPD und der Grünen einen entsprechenden Gruppenantrag eingebracht.
  • Apple plant 2018 günstigeres MacBook Air

    Apple plant 2018 günstigeres MacBook Air

    Wie Engadget berichtet, erhielt das 13 Zoll große MacBook Air erst 2017 eine Überarbeitung mit leicht gesteigerten Leistungsdaten. Apple soll sogar deshalb auf ein neues MacBook Air setzen, weil es die eigenen Laptop-Verkäufe um bis zu 15% ankurbeln könne.
    Putin sagt, Russland habe neue unverwundbare Atomwaffen entwickelt - und droht einer Nation

    Putin sagt, Russland habe neue unverwundbare Atomwaffen entwickelt - und droht einer Nation

    Putin unterstrich mehrmals, dass die von ihm erwähnten Waffen entweder bereits getestet worden seien oder derzeit getestet werden. Nach Ansicht des Moskauer Politologen Aschdar Kurtow adressierte Putin diese Worte vor allem an seine russischen Zuhörer.
    Gamescom 2018: Der Ticketverkauf beginnt heute

    Gamescom 2018: Der Ticketverkauf beginnt heute

    Das im gamescom Online-Ticket-Shop erworbene Familienticket wird vor Ort an den Kassen in Einzeltickets umgewandelt. Der Ticket-Shop der Messe ist ab sofort geöffnet und bietet Early Bird-Tickets mit günstigeren Eintrittspreisen an.
  • Schwerer Wintersturm an US-Ostküste fordert mindestens fünf Menschenleben

    Schwerer Wintersturm an US-Ostküste fordert mindestens fünf Menschenleben

    Mindestens fünf Menschen starben an Folgen des "Bombenzyklons", es kam zu Überschwemmungen und Verkehrsausfällen. Am internationalen Flughafen von Washington musste der Tower wegen heftiger Winde kurzzeitig geräumt werden.
    Euro leihen, 923 zurückzahlen! Jetzt eskaliert der Kampf der Kredit-Anbieter komplett

    Euro leihen, 923 zurückzahlen! Jetzt eskaliert der Kampf der Kredit-Anbieter komplett

    Allerdings sind meist weniger gut betuchte Verbraucher mit diesem Problem konfrontiert, heißt es bei Verbraucherschützern. Das Kreditportal Smava verspricht seinen Kunden einen Kredit zu fünf Prozent Zinsen bei einer Laufzeit von 36 Monaten.
    Staatsanwaltschaft fordert 30 Jahre Haft für Ex-Präsidentin Park

    Staatsanwaltschaft fordert 30 Jahre Haft für Ex-Präsidentin Park

    Die Anklagevertreter werfen Park unter anderem Bestechlichkeit, Nötigung und Machtmissbrauch vor. Park Geun Hye habe während ihrer Amtszeit als Präsidentin Tag und Nacht ihr Bestes gegeben.


Most liked

Zwei griechische Soldaten an der Grenze zur Türkei verhaftet
Die Soldaten gaben an, dass sie Fußspuren im Schnee gefolgt seien, von denen sie glaubten, dass sie von Migranten stammten. Die Türkei fordert die Auslieferung von acht türkischen Soldaten, die am Tag nach dem versuchten Militärputsch vom 15.

Aigner hofft auf Airbus-Stellenabbau ohne Entlassungen
Für die Airbus-Stammbelegschaft in Bremen gibt es laut Betriebsrat eine vereinbarte Beschäftigungssicherung bis zum Jahr 2020. Es handele sich bisher nur um eine Schätzung, wie viele Mitarbeiter es europaweit rein theoretisch treffen könnte.

Bericht: EU-Delegation nach Journalistenmord in die Slowakei
Fico warf der Opposition vor, den Mord an dem Journalisten zu instrumentalisieren, um Proteste zu schüren. Kuciak recherchierte zu Verstrickungen slowakischer Politiker mit der italienischen Mafia.

31-jähriger Kapitän des AC Florenz überraschend gestorben
Der unerwartete Tod von Davide Astori hat die Fußballwelt geschockt. "Wir verlieren einen Athleten und einen großartigen Mann". Im April 1998 erlitt Zweitliga-Profi Axel Jüptner von Carl Zeiss Jena einen Herzinfarkt und verstarb ebenfalls.

Berner Bahnhofplatz wegen Drohung grossräumig abgesperrt
Er löste damit einen Grosseinsatz der Polizei aus und sorgte für erhebliche Störungen des öffentlichen Verkehrs. Das nähere Gebiet um die Heiliggeistkirche sowie die Kirche selbst bleiben vorübergehend weiterhin gesperrt.

Puigdemont wird nicht Regionalpräsident
Dieser befindet sich jedoch seit fast vier Monaten in Belgien im Exil, weil ihm in seiner Heimat eine Gefängnisstrafe droht. Darauf leitete die Justiz Ermittlungen wegen Rebellion gegen Puigdemont und andere führende Separatisten ein.

Gazprom verweigert Gaslieferung an die Ukraine
Naftogaz wollte bislang keine Stellungnahme dazu abgeben, da es noch keine entsprechenden Dokumente von Gazprom erhalten habe. Wie immer, steht die Kommission bereit, solche Gespräche zu erleichtern, wenn es eine Bitte von beiden Seiten gibt.

Schüsse und Rauch in Botschaftsviertel in Burkina Faso
Zuletzt waren in Ouagadougou bei einem Anschlag auf ein Restaurant im vergangenen August knapp 20 Personen ums Leben gekommen. Frankreichs Präsident Emmanuel Macron verfolge die Lage und werde ständig informiert, hieß es aus dem Élyséepalast in Paris.

EU-Parlamentspräsident will bei Berlusconi-Wahlsieg Italien regieren
Beobachter halten aber auch ein Kabinett aus Berlusconis Forza Italia und dem Partito Democratico von Matteo Renzi für möglich. Er will aber seine Partei Forza Italia mit Hilfe einer rechten Koalition bei der Wahl am Sonntag zum Sieg führen.

Lebenslänglich für islamistischen Messerstecher von Hamburg
Ein psychiatrischer Gutachter attestierte ihm volle Schuldfähigkeit. " Allahu Akbar " (Gott ist groß) rief er während der Tat. Die Richter stellten außerdem eine "besondere Schwere der Schuld" fest, was eine spätere Haftentlassung deutlich erschwert.

Grippeviren legen in der Schweiz weiterhin viele Menschen flach
Das Problem: Gegen den Virus wird ein Vierfach-Schutz benötigt, welcher kaum von den Krankenkassen bezahlt wird. Generell lässt sich festhalten, dass eine Impfung gegen den sogenannten "Yamagata"-Virus durchaus helfen kann".

Apple plant angeblich Riesen-iPhone und Billig-iPhone
Apple will in diesem Jahr einem Medienbericht zufolge drei neue Smartphones herausbringen, darunter das bislang grösste iPhone . Die Aufnahmen sollen aus Vietnam, behauptet wird es handele sich um einen Produktions-Testlauf für das 6,5"-Modell".

PSG gegen Real wohl ohne Neymar
Die Ausfallzeit würde rund 2 Monate betragen und das Topspiel gegen Real Madrid nächste Woche wäre gelaufen. In wettbewerbsübergreifend 29 Spielen erzielte Neymar 29 Tore und bereitete weitere 17 Treffer vor.

Polizei entdeckt Waffen und Munition bei Reichsbürger
Bei rund 1.400 Personen seien die Überprüfungen wegen eines Verdachts noch nicht abgeschlossen, wird Herrmann weiter zitiert . Die Einzelfälle deuten auf Waffennarren hin, mit deren Gewaltbereitschaft gegenüber Behördenvertretern nicht zu spaßen ist.

Unbekannter verging sich an Stute: Polizei überprüft Reitställe
Wie die Nachrichtenagentur AFP mitteilt, sucht die Polizei derzeit nach einem Mann, der sich an einer Stute vergriffen hat. Schockierende Nachricht aus der Gemeinde Aichwald (Badem-Württemberg): In der Nacht zum Sonntag (25.