Grabeskirche in Jerusalem soll am Mittwoch wieder öffnen

Protest Israel Christentum Grabeskirche Jerusalem Tourismus Nir Barkat

Jerusalem, 27.02.2018 (KAP) Vertreter der katholischen Kirche im Heiligen Land haben Gerüchten widersprochen, wonach im Protest gegen Israel am Dienstag außer der Grabeskirche auch die Geburtskirche in Bethlehem sowie die Verkündigungsbasilika in Nazareth geschlossen werden.

Am Sonntag hatten die griechisch-orthodoxe und die armenische Kirche zusammen mit der Franziskanerkustodie eine Stellungnahme veröffentlicht, in der sie das Vorgehen der Stadt gegen die Kirchen in Steuerfragen sowie die Diskussion über eine mögliche Verstaatlichung von an Privatinvestoren verkauftem Kirchenland in Israel als "systematische und offensive Kampagne" Israels gegen die Kirchen und die Christen scharf kritisieren.

Bürgermeister Nir Barkat betonte dagegen, die Steuernachzahlung sei lediglich auf kommerzielle Einnahmen aus Hotels und Geschäften in Kirchenbesitz fällig. Ferner sollen Massnahmen der Stadt zur Erhebung der Steuern und Rechtsvorhaben in Sachen Landverkäufen der Kirchen vorerst eingestellt werden.

More news: Staatsanwaltschaft fordert 30 Jahre Haft für Ex-Präsidentin Park

Zwei Erklärungen der Kirchen gegen die Maßnahmen der israelischen Behörden aus den vergangenen Monaten seien ungehört verhallt, erläuterte Patton den Entschluss der Kirchenführer, die touristisch wichtige Grabeskirche bis auf weiteres zu schließen.

Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu kündigte an, ein umstrittenes Gesetzesvorhaben zum Immobilienverkauf sowie konkrete Steuerforderungen der Stadt Jerusalem an die Kirchen auf Eis zu legen.

Es gab auch kirchenintern deutliche Kritik an dem Protest.

More news: Stecken Kurden dahinter? Mehrere Angriffe auf türkische Botschaft

Die Schließung der Grabeskirche ging am Dienstag in den dritten Tag. In dem Kirchenschreiben war die Rede von einem "diskriminierenden und rassistischen Gesetz". Die Wortwahl der Kirchenvertreter gehe dagegen schon in eine "antisemitische Richtung". Das geplante neue Bodenrechtsgesetz sieht vor, dass der Staat an Privat verkauftes Kircheneigentum rückwirkend enteignen kann.

Die für den Gesetzentwurf zum Bodenrecht zuständige Parlamentsabgeordnete Rachel Asaria hatte die Enteignungspläne verteidigt.

Die in der Jerusalemer Altstadt gelegene Grabeskirche ist eine der heiligsten Stätten des Christentums. Es gehe darum, Bewohner zu schützen, deren Häuser von den Kirchen verkauft worden seien. An dieser Stelle soll Jesus gekreuzigt und begraben worden sowie wiederauferstanden sein. Die Kirche zählt zum UNESCO-Weltkulturerbe und gilt als Touristenmagnet.

More news: Russland - Beobachtungszentrum in Syrien bombardiert

Related News:

  • Ballade soll beim ESC 2018 Deutschland nach vorn bringen

    Ballade soll beim ESC 2018 Deutschland nach vorn bringen

    Mit der Single "Carry Me Home" aus dem Album "Wide Awake" erreichte er 2012 immerhin Platz acht der deutschen Charts. In den vergangenen Jahren reihten sich die deutschen Auserwählten fast immer auf den unteren Rängen ein.
    Der

    Der "Familie Dr. Kleist"-Star ist tot!"

    Aufgrund von einer Krankheit musste er im Jahr 2006 alle Engagements beenden, er gab seine Rolle in " K3 – Kripo Hamburg " ► auf. Zuletzt war er 2016 als Großvater und Ökoaktivist in 'Immer Ärger mit Opa Charly' zu sehen.

    Chinesischer Investor wird mit fast 10 Prozent größter Daimler-Aktionär

    Analyst Arndt Ellinghorst von Evercore ISI vermutet, dass der Kauf des Aktienpakets vor allem einen Hintergrund hat: Volvo. Seit Wochen wurde spekuliert, der umtriebige Geely-Chef könne einen Großeinstieg beim Dax-Konzern planen.
  • Rolling Stones 2018 noch mal in deutschen Stadien

    Rolling Stones 2018 noch mal in deutschen Stadien

    Die Rolling Stones , Ron Wood (l. -r.), Charlie Watts , Mick Jagger und Keith Richards , 2017 in Düsseldorf. Der eigentliche Vorverkauf für die Tickets startet am Mittwoch, den 28.02.2018 um 10 Uhr bei Eventim.

    "Affenlaute": BVB-Star Batshuayi rassistisch beleidigt

    Das Los ist sportlich reizvoll, es ist auch machbar und trotzdem richtig schwierig". Am heutigen Freitag werden die Achtelfinalspiele ausgelost.
    BMW ruft 11.700 Diesel-Fahrzeuge zurück

    BMW ruft 11.700 Diesel-Fahrzeuge zurück

    Vor vier Jahren habe der Konzern 11.700 Autos der 5er- und 7er-Reihe irrtümlich damit bespielt, teilte ein Konzernsprecher mit. Der Konzern habe den Fehler bei internen Tests festgestellt und das Kraftfahrt-Bundesamt ( KBA ) in Flensburg informiert.
  • AWS und Google hosten die iCloud, bestätigt Apple

    AWS und Google hosten die iCloud, bestätigt Apple

    Apples Services-Sparte, zu der auch iCloud gehört, meldete in den vergangenen Quartalen stets zweitstellige Wachstumszahlen. Wie CNBC berichtet , nutzt Apple die Cloud-Storage-Dienste verschiedener Anbieter, darunter auch Amazon S3.
    2:0 in Leverkusen Schalke siegt und bangt um Fan

    2:0 in Leverkusen Schalke siegt und bangt um Fan

    Bundesliga-Spieltags hat Schalke in Leverkusen mit 2:0 gewonnen und sich damit vorerst Rang drei der Tabelle gesichert. Doch spätestens zehn Minuten nach dem Anpfiff hatten die Bayer-Fans keine gute Laune mehr.
    Presse: Tatverdächtiger nach Tod von Polizist im Kölner Karneval freigelassen

    Presse: Tatverdächtiger nach Tod von Polizist im Kölner Karneval freigelassen

    Gegen den Mann bestehe nach derzeitigem Ermittlungsstand kein dringender Tatverdacht mehr, fügte der Gerichtssprecher hinzu. Er stürzte an der Haltestelle Chlodwigplatz in der Kölner Innenstadt zwischen zwei Straßenbahnwaggons und wurde überrollt .
  • Goldener Bär der Berlinale für

    Goldener Bär der Berlinale für "Touch Me Not" von Adina Pintilie

    Wes Andersons Animationsfilm "Isle of Dogs" hatte das Festival am Donnerstag vergangener Woche eröffnet. Der Film gewann auch noch einen weiteren Silbernen Bären, den Spezialpreis für "neue Perspektiven".
    Trinkpause: MSV-Keeper fängt Tor

    Trinkpause: MSV-Keeper fängt Tor

    Doch Dresdens Röser (79.) setzte wenig später den Schlusspunkt und verhalf seiner Mannschaft so zum Sprung auf Tabellenrang neun. Und so übernahm der MSV in der zweiten Hälfte das Kommando, Borys Tashchy sorgte per Foulelfmeter für die Entscheidung (66.).
    SCR-Technik macht dreckige Diesel sauber: ADAC testet Nachrüst-Kats

    SCR-Technik macht dreckige Diesel sauber: ADAC testet Nachrüst-Kats

    Beim simulierten Fahren außerhalb von Ortschaften sank der NOx-Ausstoß sogar um bis zu 90 Prozent, wie die ADAC-Tester berichten. An diesem Donnerstag entscheidet zudem das Bundesverwaltungsgericht, ob es Diesel-Fahrverbote in Städten geben wird.


Most liked

Noch früher: UEFA ändert Anstoßzeiten der Champions League erneut
TV-Legende und Teleclub Fussballexperte Marcel Reif wird im Rahmen der Champions League sein Comeback als Kommentator geben. Es nehmen die restlichen Teams teil, die sich in den 55 Nationalverbänden für die UEFA Europa League qualifiziert haben.

Unbekannter verging sich an Stute: Polizei überprüft Reitställe
Wie die Nachrichtenagentur AFP mitteilt, sucht die Polizei derzeit nach einem Mann, der sich an einer Stute vergriffen hat. Schockierende Nachricht aus der Gemeinde Aichwald (Badem-Württemberg): In der Nacht zum Sonntag (25.

Bayern zum 1. Mal seit 2012 (!) daheim nur mit 0:0
Bei beiden hofft der Bayern-Coach aber auf einen Einsatz gegen die Berliner. Damit gehe ich gelassen um. "Das ist eher motivierend", fügte er an.

Umfrage zu Wahlmotiven: Platters Persönlichkeit band Wähler an ÖVP
Allerdings bahnt sich eine Sensation an: Platter wird eine Vorliebe für einen Koalitionswechsel zur SPÖ nachgesagt. FPÖ-Bundesparteiobmann und Vizekanzler Heinz-Christian Strache freute sich über ein "ausgezeichnetes Ergebnis".

MWC: Huawei enthüllt Matebook X Pro und Mediapad M5-Serie
Das 13,9-Zoll-Panel (3.000 mal 2.000 Pixel) des Matebook X Pro kommt im 3:2-Format und nimmt 91 Prozent der Bildschirm-Fläche ein. Für die Rechenleistung stehen wahlweise i5- oder i7-Chips von Intels achter Prozessorgeneration zur Auswahl.

Die Neo-Smartphones von Nokia
Das neue "Nokia 1": Eines der ersten Smartphones , das mit dem abgespeckten Betriebssystem " Android Go" ausgeliefert wird. Durch die schmalen Ränder über und unter dem Display ließ HMD Global den Fingerabdrucksensor von vorne nach hinten wandern.

Trumps Ex-Wahlkampfchef schmierte EU-Politiker
Manafort und Gates wird unter anderem Steuerhinterziehung vorgeworfen, ausserdem Geldwäsche in Höhe von 30 Millionen US-Dollar. Das geht aus einer am Freitag veröffentlichten Anklageschrift des US-Sonderermittlers Robert Mueller hervor.

Katharina Liensberger holt Silber mit dem ÖSV-Team
Wieder begann Katharina Liensberger und auch gegen Denise Feierabend gelang der nächste Sieg, wieder stand es 1:0 für Österreich. Medaille bei diesen Spielen überbot Norwegen den Rekord der USA an insgesamt gewonnenen Medaillen von Vancouver 2010.

Dutzende Tote bei Angriffen in Afghanistan
Bei vier Anschlägen von Aufständischen auf Sicherheitskräfte sind in Afghanistan mindestens 30 Menschen ums Leben gekommen. Mindestens ein Mensch sei getötet worden, 16 seien verletzt, sagte Provinzratsmitglied Abdul Ahad Sultansoi.

Kein Ende der Bombardierung des syrischen Ost-Ghuta in Sicht
Ausgeschlossen von der Resolution sind radikale Gruppen wie die Terrormiliz Islamischer Staat (IS), Al-Kaida und die Nusra-Front. Rund 400'000 Menschen leben in dem Gebiet aus Vorstädten und landwirtschaftlichen Flächen vor den Toren der Hauptstadt.

Kylie Jenner: "Snapchat Queen" lässt App-Aktie abstürzen
Das Foto wurde mit über 17 Millionen Likes schnell zu einem der beliebtesten Schnappschüsse auf Instagram. Spiegel bekam im Rahmen des Börsengangs für im März des Vorjahres für 2017 in Summe 638 Millionen Dollar.

Niederlande stuft Massaker an Armeniern als Genozid ein
Die Regierung dagegen wird den Völkermord nicht anerkennen, will aber einen Vertreter zur Gedenkfeier in Eriwan am 24. Die Türkei warf den Niederlanden zudem vor, das Massaker in Srebrenica 1995 an bosnischen Muslimen geduldet zu haben.

Deutsches Eishockey-Team erreicht das Finale
Olympia · Erstmals seit der Bronzemedaille 1976 holt eine deutsche Eishockeymannschaft eine Medaille bei den olympischen Spielen. Großes Lob kam direkt nach der Schlusssirene vom ehemaligen Bundes- und Meistertrainer Hans Zach: "Das ist überragend".

US-Botschaft ab Mitte Mai in Jerusalem
Die USA wollen ihre Botschaft in Israel nach offiziellen Angaben des Außenministeriums schon im Mai nach Jerusalem verlegen. Damit löste er ein Wahlkampfversprechen ein und sorgte gleichzeitig für heftige Kritik insbesondere bei den Palästinensern.

Mäuse in Produktionsanlage: Rückruf
IKEA ruft vorsorglich das Produkt GODIS PÅSKKYCKLING Schaumkonfekt, 100g, wegen Kontamination der Produktion durch Mäuse zurück. Aufgrund der dadurch hervorgerufenen Verunreinigungen des Produktes hat der Möbelkonzern den Produktrückruf gestartet.