In Wien lebt es sich am besten

In Wien lebt es sich am besten

Auch eine deutsche Stadt befindet sich unter den Top 3.

Wien kann sich zum neunten Mal in Folge behaupten und wird erneut zur Stadt mit der weltweit höchsten Lebensqualität gewählt. Danach folgen Zürich und Auckland. Daneben sind Neuseeland und Australien mit Auckland (2) und Sydney (10) vertreten. Wohingegen die belgische Hauptstadt Brüssel auf Platz 27 eingestuft wurde und es für Paris, die "Stadt der Liebe", nur für den 39. Platz reicht. Die Hauptstadt landet im Ranking auf Platz 18 und macht damit im Vergleich zum Vorjahr drei Plätze gut.

More news: Biathlon Platz 2 für Frauen-Staffel in Oslo

Zur Beurteilung der Lebensqualität wurden 39 Kriterien analysiert, die aus Sicht von Mitarbeitern, die ins Ausland entsandt wurden, eine zentrale Rolle spielen. (Bild: Imago)Rang 10 - Basel und Sidney: Den zehnten Platz hinsichtlich politischer, sozialer, wirtschaftlicher und umweltorientierter Aspekte teilen sich die drittgrösste Schweizer Stadt.

In Wien wurden vor allem das Kultur- und Freizeitangebot sowie die Qualität des öffentlichen Nahverkehrs gelobt. Das zumindest ist das Ergebnis der diesjährigen Mercer-Untersuchung.

More news: Pegida-Chef Bachmann wurde Einreise nach London verwehrt

Wie erfolgreich ein Auslandseinsatz ist, hängt vom persönlichen und beruflichen Wohlergehen des einzelnen Expatriates und dem Wohlergehen seiner Familien ab", sagt Slagin Parakatil, Principal bei Mercer und verantwortlich für die "Quality of Living"-Studien". Berlin landete auf Platz 13.

In diesem Jahr führte Mercer noch ein separates Ranking durch, das Faktoren wie Entsorgung und Hygiene genauer in den Blick nimmt. Gründe sind unter anderem politische Instabilität. Berücksichtigt wurden dabei Abfallbeseitigung, Abwasserinfrastruktur, Wasserqualität sowie Luftverschmutzung. Von den insgesamt 231 Städten, werden die ersten zehn Plätze von europäischen Städten belegt.

More news: G20- Streit um Trumps Zölle und "Lex Google"

Related News:

  • "Honig im Kopf": Diese US-Stars spielen Til Schweiger & Co

    Ob Emma Schweiger im US-Remake von "Honig im Kopf" auch eine Rolle spielen wird, ist bisher noch unklar. Gedreht wird "Honey in the Head" ab Mai in Deutschland, Italien und Großbritannien .
    Nächtliche Übung am Frankfurter Hauptbahnhof

    Nächtliche Übung am Frankfurter Hauptbahnhof

    Wegen der Übung soll vom späten Abend an der Hauptbahnhof an der Nordseite die ganze Nacht lang gesperrt sein. Züge und S-Bahnen werden in diesem Zeitraum auf andere Gleise umgeleitet.
    Donald Trump: Fordert Trumps Anwalt 20 Millionen von Porno-Star Stormy Daniels?

    Donald Trump: Fordert Trumps Anwalt 20 Millionen von Porno-Star Stormy Daniels?

    Ein weiterer Anwalt Trumps unterstützte am Freitag diesen Vorstoß im Namen des Präsidenten in einem gerichtlichen Papier. Trumps Sprecherin Sarah Sanders sagte zu den Äußerungen des Anwalts, das Weiße Haus verurteile jegliche Bedrohung.
  • Mutmaßlicher Paketbomber von Austin tot - zündete selbst Sprengsatz

    Mutmaßlicher Paketbomber von Austin tot - zündete selbst Sprengsatz

    Ein im Zusammenhang mit der Serie von Bombenexplosionen in Texas gesuchter Mann ist während eines Polizeieinsatzes getötet worden. Da aber auch Weisse unter den Opfern waren, wurde auch nicht ausgeschlossen, dass die Auswahl der Ziele zufällig erfolgte.
    Illegale Wahlkampf-Finanzierung? Frankreichs Ex-Präsident Sarkozy in Polizeigewahrsam

    Illegale Wahlkampf-Finanzierung? Frankreichs Ex-Präsident Sarkozy in Polizeigewahrsam

    Mediapart veröffentlichte in der Folge libysche Behördenakten, die von der Geldüberweisung an Sarkozys Wahlkampfbüro zeugten. Das wäre mehr als doppelt so viel wie die zulässige Wahlkampffinanzierungsobergrenze - damals 21 Millionen Euro .
    Altmaier zu Antrittsbesuch in den USA

    Altmaier zu Antrittsbesuch in den USA

    Beide Seiten seien sich jedoch im Klaren, dass die beiderseitigen Beziehungen durch einen Handelsstreit beschädigt werden können. Die Maßnahmen könnten Arbeitsplätze vernichten, die Preise von Konsumgütern nach oben treiben und die Finanzmärkte belasten.
  • Weinstein-Filmstudio hebt Vereinbarungen zu Geheimhaltung auf

    Weinstein-Filmstudio hebt Vereinbarungen zu Geheimhaltung auf

    Mit dem neuen Investoren wurde eine Grundsatzvereinbarung über den Kauf von Anteilen der berühmten Filmproduktionsfirma getroffen. Die Vorfälle haben weltweit eine Debatte über Missbrauch im Showgeschäft und anderen Branchen ausgelöst.
    Telekom: Android-Smartphones künftig ohne Branding

    Telekom: Android-Smartphones künftig ohne Branding

    Alle vorher gekauften Geräte werden das Branding allerdings behalten, aber das Problem löst sich im Laufe der Zeit von selbst. Zumindest die Telekom hat jetzt aber ein Einsehen und möchte in Zukunft kein Stolperstein mehr für Android-Updates sein.
    HTC Flaggschiff U12+ kommt erst im Mai

    HTC Flaggschiff U12+ kommt erst im Mai

    Auf der Rückseite des neuen HTC-Flaggschiffs ist ebenfalls eine Dual-Kamera zu finden, jedoch mit leistungsstärkeren Sensoren. Der Bildschirm soll sechs Zoll in der Diagonale messen und mit WQHD+ auflösen.
  • Israel gibt Schlag gegen Atomreaktor zu

    Israel gibt Schlag gegen Atomreaktor zu

    Israel habe 2007 vergeblich versucht, die USA davon zu überzeugen, dass die Supermacht den Angriff in Syrien selbst fliegen solle. September 2007 "erfolgreich einen im Bau befindlichen syrischen Atomreaktor getroffen und zerstört", teilte die Armee mit.
    Henkel kämpft mit heftigen Lieferproblemen in Nordamerika

    Henkel kämpft mit heftigen Lieferproblemen in Nordamerika

    Belastet von Lieferschwierigkeiten in Nordamerika warnt der Konsumgüterkonzern Henkel vor einem verhaltenen Jahresstart. Henkel geht davon aus, dass die ursprünglichen Servicelevel im Verlauf des zweiten Quartals wieder erreicht werden.
    Günther Jauch verkauft seinen Wein bei Aldi: Der Preis wird viele überraschen

    Günther Jauch verkauft seinen Wein bei Aldi: Der Preis wird viele überraschen

    Aldi-Skeptikern gibt er in der "Wirtschaftswoche" einen Tipp mit auf den Weg: "Erst probieren, dann negieren". Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.


Most liked

Mario Barth will sich für Witz über stotternden Gefängnisleiter entschuldigen
In " Mario Barth deckt auf" hat sich der Comedian über einen Gefängnisleiter lustig gemacht, der stotterte. RTL hat nun angekündigt, dass sich Barth in seiner nächsten Sendung öffentlich entschuldigen wird.

Löw startet Vorbereitung aufs Spanien- Länderspiel
Der Weltmeister sprach im Vorfeld die "sehr guten Erinnerungen" an das letzte Duell mit den Brasilianern an. Er gehe aber nicht davon aus, "dass es wieder so ein Ergebnis wird wie 2014".

Eberl entschuldigt sich bei Nagelsmann
Das Schöne ist, dass man sich am Ende in die Augen schauen und sich entschuldigen kann. "Ich habe mich bereits bei Julian entschuldigt", sagte der 44-Jährige bei Sky .

Warnstreiks legen Nahverkehr in NRW lahm
Der Bereich städtische Kitas hat eine Abfrage gestartet, wie viele Mitarbeiterinnen am Donnerstag protestieren statt zu betreuen. Viele Pendler nahmen stattdessen das Auto, auf den Autobahnen registrierte die Polizei Staus von mehr als 300 Kilometer Länge.

Lage inzwischen unter Kontrolle Drei Verletzte bei Schul-Schießerei in Maryland
Der Schüler Jonathan Freese sprach per Telefon vom Schulgebäude aus mit dem Fernsehsender CNN und schilderte das Geschehen. Die Aktivistin und Befürworterin strengerer Waffengesetze Emma González meldete sich ebenfalls über den Nachrichtendienst.

Facebook-Sicherheitschef mitten in Datenmissbrauchs-Affäre versetzt
Es sei problematisch, dass Facebook sich regelmäßig über geltendes Recht hinwegsetze, so der Verbraucherexperte. Facebook wusste seit 2015 von den Missbräuchen, ohne sie publik gemacht oder die Betroffenen gewarnt zu haben.

Russland: Ukraine plädiert für Sanktionen gegen Altkanzler Gerhard Schröder
Darunter Topmanager des Gazprom-Konzerns und den Chef des milliardenschweren Ölkonzerns Rosneft , Igor Setschin. Altkanzler Schröder gilt als Hauptlobbyist der geplanten Gasfernleitung Nord Stream 2 durch die Ostsee.

Opioid-Krise Trump will Todesstrafe für bestimmte Drogenhändler
Zugleich verwies er darauf, dass 90 Prozent des Heroins über die südliche Grenze zu Mexiko in die Vereinigten Staaten gelangten. In dem Bundesstaat gibt es eine besonders hohe Abhängigkeit von Drogen wie Heroin und verschreibungspflichtigen Schmerzmitteln.

Spreewerk Lübben: Heftige Explosion in Munitionswerk - 1 Mitarbeiter vermisst - was war passiert?
Landrat Stephan Loge und Lübbens Bürgermeister Lars Kolan (beide SPD) machten sich an der Unfallstelle ein Bild von der Lage. Die Katastrophenschutzbehörde des Landkreises habe zuletzt im Juni 2017 planmäßig die letzte Übung vor Ort durchgeführt.

Bayern verliert in Leipzig
Der Mittelfeld-Dribbler musste seinen Stammplatz im linken Mittelfeld an Bruma abgeben, wurde erst nach 68 Minuten eingewechselt. Die Bayern ziehen das Tempo zwar nochmal an, können die Leipziger Abwehr aber nicht mehr entscheidend knacken.

Merkel reist nach Polen
Auch gegenüber Russland und China sei es nötig, mit Polen und anderen europäischen Ländern eine gemeinsame Politik zu entwickeln. Umso wichtiger war es, dass der neue deutsche Außenminister bereits so früh nach seiner Ernennung nach Polen gereist ist.

Köln feiert gegen Leverkusen einen wichtigen Sieg im Abstiegskampf
Drei Minuten später leitete der überragende Bittencourt mit einem präzisen Pass die Führung durch Osako ein. Und von Leidenschaft, wie sie zu einem Derby gehört, war bei den Gästen auch lange Zeit nichts zu sehen.

Schauspieler Jochen Senf gestorben - "Tatort"-Kommissar Palu"
Einige Jahre war der Schauspieler mit Margret Lafontaine, der Ex-Frau des einstigen saarländischen Ministerpräsidenten, zusammen. Im Alter von 76 Jahren ist der Schauspieler Jochen Senf gestorben, der als " Tatort "-Kommissar Max Palu bekannt wurde".

Präsident vor vierter Amtszeit Putin gibt sich siegessicher
Putin kritisiert der 71-Jährige nur, weil er ihm zu lasch ist und zum Beispiel nicht gleich die ganze Ukraine erobert hat. In Russland ist die Präsidentenwahl angelaufen, bei der Staatschef Wladimir Putin weitere sechs Jahre im Kreml ansteuert.

Seehofer spaltet mit Islam-Debatte die Union
Beim Bund Deutscher Kriminalbeamter (BDK) löste die Äußerungs Seehofers gar Sorgen um die innere Sicherheit aus. Es gehe darum, mit Menschen unterschiedlicher Herkunft ein gutes Zusammenleben zu organisieren.