Trump verbietet Broadcom-Übernahme von Qualcomm

Broadcom

Das Weiße Haus hat in dieser Woche eine Verfügung gegen die geplante Übernahme des Chip-Herstellers Qualcomm durch den in Singapur ansässigen Chip-Giganten Broadcom angeordnet. Die Behörde soll die Übernahme von US-Firmen verhindern, wenn dadurch die nationale Sicherheit Schaden nehmen könnte.

US-Präsident Donald Trump hat den beispiellosen Übernahmeangriff auf den Chipkonzern Qualcomm blockiert.

More news: Punktesystem der Schülerunion sexistisch und erniedrigend

Das Veto, das am 12. März ausgesprochen wurde, begründete Trump mit Bedenken um die nationale Sicherheit. Qualcomm-Übernahme: Broadcom-Umzug als TrickBroadcom verlegt gerade den Unternehmenssitz von Singapur in die USA. Damit folgte er einer Empfehlung des Komitees für ausländische Investitionen in den USA (CFIUS).

Qualcomm wehrt sich vehement gegen den Übernahmeversuch - und das macht den Vorstoß Trumps so ungewöhnlich: Üblicherweise griffen US-Präsidenten erst ein, wenn ein Deal stand. Bei dem ursprünglich für vergangenen Dienstag geplanten Aktionärstreffen strebt Broadcom die Mehrheit im Qualcomm-Verwaltungsrat an. $ als feindliche Übernahme bezeichnet und bekämpft. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote - alle ohne Vertragsbindung. CFIUS verfügte aber kurzfristig den Aufschub der Generalversammlung um 30 Tage und hat nun innert sehr kurzer Zeit die gesamte Transaktion verboten. Daraufhin zog Broadcom kurzerhand vier Milliarden Dollar von der Qualcomm-Bewertung ab, da Geld an fremde Aktionäre abfliessen solle.

More news: Berichte: Schütze nahm Geiseln in kalifornischem Seniorenheim

Der US-Präsident unterzeichnete das Verbot am Montag (US-Ortszeit). Insider befürchteten, dass Broadcom nach der Übernahme Teile von Qualcomm an Huawei verkaufen könnte. Qualcomm ist ein führender Entwickler der Technologie - nicht nur in Amerika, sondern weltweit. Er fügte hinzu, dass damit "keine Aussage über Broadcom oder seine Angestellten, einschließlich seiner Tausenden von hart arbeitenden und hoch qualifizierten US-Angestellten, gemacht" werde.

Das würde eine Lücke öffnen für China. Asiatische Unternehmen gelten als die größten Konkurrenten der US-Technologie-Wirtschaft. Huawei wird in den USA wegen möglicher Verstrickungen mit chinesischen Geheimdiensten derzeit als Sicherheitsrisiko angesehen, was das Unternehmen jedoch zurückweist.

More news: Es ist ein... Prinzessin Madeleine von Schweden bringt drittes Kind zur Welt

Related News:

  • Zverev-Brüder schon raus, Kerber kämpft sich weiter

    Zverev-Brüder schon raus, Kerber kämpft sich weiter

    Indian Wells - Regen hat die frühere Weltranglistenerste Angelique Kerber (Kiel) beim WTA-Turnier in Indian Wells gestoppt. Auch für Zverevs älteren Bruder Mischa Zverev war in der zweiten Runde Endstation.
    Streif-Gewinner Dreßen holt zweiten Saisonsieg

    Streif-Gewinner Dreßen holt zweiten Saisonsieg

    Unweit von Lillehammer stellt der Weltcup-Termin die letzte Hürde vor dem Saisonabschluss in Are (Schweden) dar. Nach seinem Triumph in Kitzbühel feierte Thomas Dreßen am Samstag in Kvitfjell seinen zweiten Weltcupsieg.
    Österreich: Deutsche Skifahrerin (37) überlebt 40 Minuten unter einer Lawine

    Österreich: Deutsche Skifahrerin (37) überlebt 40 Minuten unter einer Lawine

    Der Mann löste beim Fahren ein etwa 15 Meter breites Schneebrett aus, das die hinter ihm fahrende Deutsche unter sich begrub. Da diese richtig ausgerüstet waren, konnte mit der Suche nach der Verschütteten begonnen werden.
  • Hollerbach beim HSV wohl vor dem Aus

    Hollerbach beim HSV wohl vor dem Aus

    Anstatt die Rothosen vor dem ersten Abstieg der Klubgeschichte zu bewahren, fand der HSV unter Hollerbach nie in die Spur. Bereits unter der Woche wurden Klubchef Heribert Bruchhagen und Manager Jens Todt vor die Tür gesetzt.
    Die Obamas verhandeln mit Netflix

    Die Obamas verhandeln mit Netflix

    Netflix gehört auch in Deutschland zu den am stärksten vertretenen Abrufportalen von Filmen, Serien und Dokumentationen im Netz. Bei einer der Shows könnte es sich den Gerüchten zufolge um eine Talkshow handeln, die von Barack Obama moderiert wird.
    Heynckes ist begeistert von Tuchel

    Heynckes ist begeistert von Tuchel

    Das ist die Erfolgsleiter, die man gehen muss: Man lernt die richtige Ansprache, den Umgang mit Menschen". Heynckes schätzt eine ganze Reihe junger und talentierter Trainer.
  • Japan gedachte der Opfer von Tsunami und Fukushima-Gau

    Japan gedachte der Opfer von Tsunami und Fukushima-Gau

    Dieser betonte, wie wichtig es sei, zukünftige Generationen über Katastrophenvorsorge aufzuklären. Doch nur wenige frühere Anwohner sind bislang in ihre früheren Häuser zurückgekehrt.
    Deutsche Journalisten in Griechenland freigesprochen

    Deutsche Journalisten in Griechenland freigesprochen

    Dies bestätigte der Anwalt der beiden, Dimitrios Kadoglou, am Samstag. "Sie sind wieder frei und können gehen", sagte Kadoglou. Wegen geopolitischer Spannungen zwischen Griechenland und der Türkei sind Sicherheitsleute und Grenzsoldaten sensibilisiert.
    Rätsel um abgetrennte Hände ist gelöst

    Rätsel um abgetrennte Hände ist gelöst

    Bisher habe man nur die Fingerabdrücke von einer Hand nehmen können, die anderen sollen aber ebenfalls überprüft werden. Die Behörde kam zu dem Schluss, dass die Hände nach der Untersuchung im Labor unsachgemäß entsorgt worden.
  • Eine Paketbomben-Serie erschüttert Austin - zwei Tote

    Eine Paketbomben-Serie erschüttert Austin - zwei Tote

    Wenig später wurde eine etwa 75-jährige Frau hispanischer Abstammung durch eine weitere Paketbombe lebensgefährlich verwundet. Polizeichef Manley hatte nach den neuerlichen Explosionen dazu aufgerufen, im Zweifelsfall sofort den Notruf zu wählen.
    Goldgruber: FPÖ-Verwicklungen in BVT-Skandal seien

    Goldgruber: FPÖ-Verwicklungen in BVT-Skandal seien "Fake News"

    Bundespräsident Alexander Van der Bellen spricht inzwischen von "höchst ungewöhnlichen und irritierenden Vorfällen". Innenminister Herbert Kickl (FPÖ) hat angekündigt, dessen auslaufenden Vertrag "nicht ohne Weiteres" zu verlängern.
    Meghan Markle wird vor der Hochzeit mit Prinz Harry getauft

    Meghan Markle wird vor der Hochzeit mit Prinz Harry getauft

    Doch bevor die beiden ihre Liebe endgültig besiegeln können, musste Meghan zunächst christlich getauft werden. Lokalemüssen eigentlich um 23.00 Uhr schließen – nur zu großen Anlässen wird die Öffnungszeit gelockert.


Most liked

Marine Le Pen als Parteichefin wiedergewählt
Die FN-Mitglieder sollen nun per Briefwahl darüber abstimmen, ob die Partei tatsächlich Rassemblement National heißen soll. An der FN-Befragung zu insgesamt 80 Punkten beteiligten sich laut der Partei rund 30.000 der insgesamt 51.000 Mitglieder.

Wien Soldat erschiesst Messer-Angreifer
Der 23-Jährige mutmassliche Täter nannte als Grund für seinen Angriff seine "schlechte, aggressive Stimmung". Der Soldat habe vier Schüsse aus seiner Dienstwaffe abgegeben und den Angreifer lebensgefährlich verletzt.

RWE und Eon überraschen mit Deal
Der künftige Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) führt die Übernahme von Innogy durch Eon auf die Energiewende zurück. Das ist bisher nur ein Plan; die Versorger haben eine Grundsatzeinigung erzielt, bindende Verträge wurden nicht geschlossen.

Deutsche Bank: DWS Aktien kosten zum IPO bis zu 36 Euro
Die Partnerschaft ist auf fünf Jahre ausgelegt und umfasst auch Vertriebsmöglichkeiten und eine gemeinsame Produktentwicklung. Die Zeichnungsfrist will die Deutsche Bank im Wertpapierprospekt nennen, dessen Veröffentlichung für Montag erwartet wird.

Deutsche Motorrad-Legende Ralf Waldmann († 51) ist tot
Unser Beileid und Mitgefühl gilt der Familie Waldmann", schrieb der Fernsehsender am Sonntag auf seiner Facebook-Seite. Eurosport kondolierte via Twitter: "Schweren Herzens nehmen wir Abschied von unserem MotoGP-Experten Ralf Waldmann".

Barca-Star im Baby-Glück Messi zum 3. Mal Papa
Im Achtelfinal-Hinspiel beim englischen Meister hatte es für die Katalanen nach einem Messi-Tor ein 1:1 gegeben. Ohne den Superstar muss der FC Barcelona beim abgeschlagenen Tabellenletzten in Malaga antreten.

Löcher in Steuerkassen: EU-Ländern entgingen Milliarden wegen falscher CO2-Werte
Der Betrug der Autohersteller schade nicht nur der Gesundheit und der Umwelt, sondern auch den öffentlichen Finanzen. Das geht aus einer Studie hervor, die von der Grünen-Fraktion im Europäischen Parlament in Auftrag gegeben wurde.

Google Maps lässt dich wohl bald Mario Kart spielen
Bislang meldete noch kein Nutzer von Google Maps , in Google Street View als Kart durch die Straßen düsen zu können. In diesem Jahr ehrt offenbar auch Google den italienischen Videospielstar, der seit kurzem wieder Klempner ist .

Wieder Fußball-Tragödie: 18-Jähriger Rodriguez ist tot
Thomas Rodriguez wurde eine große Zukunft vorausgesagt, sein Tod, in so einem jungen Alter, ist eine große Tragödie. Rodriguez war fixer Bestandteil der zweiten Mannschaft des französischen Zweitligisten.

"Cumhuriyet"-Journalisten aus U-Haft entlassen"
Nach dem Putschversuch 2016 waren zahlreiche Gülen-nahe Medien mithilfe von Notstandsdekreten geschlossen worden. Nach Angaben der Hilfsorganisation Reporter ohne Grenzen (ROG) drohen den Angeklagten bis zu 43 Jahre Haft.

USA verhängen auch gegen Südkorea Einfuhrzölle auf Stahl und Aluminium
Der Schutz der heimischen Stahl- und Aluminiumproduktion sei entscheidend für die nationale Sicherheit der Vereinigten Staaten . Von den 45 Millionen Tonnen Stahl, die in Deutschland erzeugt werden, würden nur etwa eine Million Tonnen in die USA geliefert.

Stefanie Giesinger postet Bild aus dem Krankenhausbett
Allein im vergangenen Jahr lag Stefanie fünf Mal im Krankenhaus - immer mit der Befürchtung, operiert werden zu müssen. Auch diese hat sie ihrer Krankheit zu verdanken, dem sogenannten Kartagener-Syndrom, auch Malrotation genannt.

Telefónica will offenbar O2-Anteile verkaufen
Der spanische Telekomkonzern Telefonica spielt einem Medienbericht zufolge einen Verkauf von Telefonica Deutschland durch. Dementsprechend müsse man mit langsameren Innovationstempo und einem Ungleichgewicht in puncto Preisentwicklung.

Merck legt vor 350-Jahres-Jubiläum Geschäftszahlen vor
Der bereinigte Gewinn vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (EBITDA) dürfte auf währungsbereinigter Basis leicht zurückgehen. Netto-Finanzschulden: Die Verbindlichkeiten konnten um 1,4 Milliarden Euro auf 10,1 Milliarden Euro reduziert werden.

Nintendo Direct"-Ausgabe für morgen angekündigt"
Juni 2018 wird ein Online-Turnier veranstaltet, bei welchem ihr das Spiel kostenlos testen könnt. In dem kurzen Video sind Inklinge aus Splatoon zu sehen. -Symbol am dunklen Himmel zu bewundern.