Ulla Norden WDR-Moderatorin in Krankenhaus verstorben

Langjährige WDR-Moderatorin Ulla Norden ist tot

Die langjährige Radio-Moderatorin Ulla Norden ist tot. Ab Anfang der 80er Jahre war Ulla Norden dann als Moderatorin bei Radio Luxemburg und später auch bei dessen Fernsehprogramm RTL tätig. Seit 1988 war Ulla Norden als Moderatorin beim WDR tätig und begeisterte ihre Hörer mit ihrer guten Laune in Sendungen wie 'Musikpavillon', 'Morgenmelodie' und 'Gut aufgelegt'. Die beliebte Moderatorin von WDR 4 wurde 77 Jahre alt. In Erinnerung bleiben etwa ihre Lieder "Das ist zu schön, um wahr zu sein" oder "Ich bin verliebt in den eigenen Mann". Er erinnert sich liebevoll an seine Kollegin: "Ich habe selten einen Menschen getroffen, der so positiv, so lebensbejahend, so herzlich und so fröhlich war wie Ulla Norden".

More news: Schwerer Wintersturm an US-Ostküste fordert mindestens fünf Menschenleben

Auch Weggefährtin Gaby Baginsky ist schockiert vom Tod ihrer Freundin. Ich habe sie als Moderatorin beim WDR 4 geliebt. Sie war brilliant und lustig, ausserdem eine sehr gute Sängerin.

More news: Präsident Ghani macht den Taliban ein Friedensangebot

Ulla Norden wurde 1940 in Mannheim geboren und baute sich nach ihrer Gesangs- und Schauspielausbildung in Konstanz am Bodensee Mitte der 60er Jahre eine Karriere als Schlager-Sängerin auf. "Ruhe in Frieden Deine Gaby und Manfred". "Sie war ehrlich und unverstellt", schreibt der WDR in einem Nachruf.

More news: Auch Hamburg erklärt 31. Oktober zum Feiertag

Related News:

  • FC Köln ermittelt gegen eigene Fans

    FC Köln ermittelt gegen eigene Fans

    Deshalb hat der Kontrollausschuss des Deutschen Fußball-Bundes ein Ermittlungsverfahren gegen den FC eingeleitet. FC Köln, dann für fünf Jahre bei Manchester United, wurde ein Dreivierteljahr später Torwart von Hannover 96.
    Offensivspektakel zwischen RB Leipzig und BVB endet mit Remis

    Offensivspektakel zwischen RB Leipzig und BVB endet mit Remis

    Deutschen Bundesliga mit dem FC Ingolstadt 04 und RB Leipzig drei von sieben Spielen gegen den von Peter Stöger geführten 1. Sein Team habe gut angefangen, ein "schönes Tor " geschossen, "aber den Vorsprung wieder mal aus der Hand gegeben".
    Berner Bahnhofplatz wegen Drohung grossräumig abgesperrt

    Berner Bahnhofplatz wegen Drohung grossräumig abgesperrt

    Er löste damit einen Grosseinsatz der Polizei aus und sorgte für erhebliche Störungen des öffentlichen Verkehrs. Das nähere Gebiet um die Heiliggeistkirche sowie die Kirche selbst bleiben vorübergehend weiterhin gesperrt.
  • Bundeswehr soll im April zum Einsatz in den Irak ausrücken

    Bundeswehr soll im April zum Einsatz in den Irak ausrücken

    Diese Reduzierung ergebe sich allerdings vor allem aus dem Verzicht auf eine Fregatte im Mittelmeer, die nicht mehr benötigt wird. Was das im Detail bedeutet und wie viele deutsche Soldaten tatsächlich in Marsch gesetzt werden, lässt sich nicht sagen.
    31-jähriger Kapitän des AC Florenz überraschend gestorben

    31-jähriger Kapitän des AC Florenz überraschend gestorben

    Der unerwartete Tod von Davide Astori hat die Fußballwelt geschockt. "Wir verlieren einen Athleten und einen großartigen Mann". Im April 1998 erlitt Zweitliga-Profi Axel Jüptner von Carl Zeiss Jena einen Herzinfarkt und verstarb ebenfalls.
    Amazon wehrt sich gegen Dash-Urteil

    Amazon wehrt sich gegen Dash-Urteil

    Derzeit erfolgt eine entsprechende Auflistung erst nach dem Knopfdruck in der Bestellübersicht des Amazon-Kontos. Nach Ansicht von Amazon schätzen Kunden die Möglichkeit, mittels Dash-Button Waren bestellen zu können.
  • Letzte Staffel

    Letzte Staffel "House of Cards": Netflix zeigt Trailer

    Spacey und Wright verkörperten in " House of Cards " bisher das rücksichtslose Politiker-Ehepaar Frank und Claire Underwood. Diese sollen einem früheren Bericht zufolge auf Grund der Ereignisse um Kevin Spacey im Eiltempo umgeschrieben worden sein.
    Erhebt Trump Importzölle auf EU-Autos?

    Erhebt Trump Importzölle auf EU-Autos?

    Der amerikanische Präsident Donald Trump hat der Europäischen Union im Extremfall mit Importzöllen auf europäische Autos gedroht. Denn auch für die metallverarbeitende Industrie in den USA erhöhen sich durch die Strafzölle die Herstellungskosten.
    Puigdemont wird nicht Regionalpräsident

    Puigdemont wird nicht Regionalpräsident

    Dieser befindet sich jedoch seit fast vier Monaten in Belgien im Exil, weil ihm in seiner Heimat eine Gefängnisstrafe droht. Darauf leitete die Justiz Ermittlungen wegen Rebellion gegen Puigdemont und andere führende Separatisten ein.
  • Amerikanische Botschaft in Ankara geschlossen

    Amerikanische Botschaft in Ankara geschlossen

    Es handle sich um Ausländer, die Mitglieder für die IS-Terrormiliz rekrutiert und Kontakte in Konfliktgebiete unterhalten hätten. Die Polizei hat seit dem "Reina"-Anschlag ihr Vorgehen gegen den IS deutlich verschärft und hunderte Verdächtige festgenommen".
    Deutscher Sieger: Gerd Nefzer gewinnt Oscar für

    Deutscher Sieger: Gerd Nefzer gewinnt Oscar für "Blade Runner 2049"

    Er ist " Wettermacher " und jetzt Oscar-Gewinner: Gerd Nefzer aus Schwäbisch Hall. Mit dem Oscar im Handgepäck geht es am Montag bereits zurück in die Heimat.
    Apple plant 2018 günstigeres MacBook Air

    Apple plant 2018 günstigeres MacBook Air

    Wie Engadget berichtet, erhielt das 13 Zoll große MacBook Air erst 2017 eine Überarbeitung mit leicht gesteigerten Leistungsdaten. Apple soll sogar deshalb auf ein neues MacBook Air setzen, weil es die eigenen Laptop-Verkäufe um bis zu 15% ankurbeln könne.


Most liked

Ex-Premier Matteo Renzi tritt als PD-Chef zurück
Sowohl Lega-Chef Salvini als auch Sterne-Spitzenkandidat Di Maio beanspruchten das Regierungsamt für sich. Europa müsse neu errichtet werden, und zwar um die Menschen herum und nicht um die Bürokratie.

McDormands Oscar gestohlen und wieder zurückgegeben
Laut der Seite habe Frances McDormand den Verlust schnell bemerkt und die Security informiert, die den Langfinger schnappte. Damit spielte die Oscarpreisträgerin auf Vertragsklauseln an, die Geschlechterparität und Diversität garantieren.

Werder erspielt Remis in Gladbach
Bremen startete ohne Zlatko Junuzovic und Florian Kainz, Trainer Florian Kohfeldt hatte eine andere taktische Idee. Thomas Delaney erzielte am Freitagabend bei Minustemperaturen und Schneefall den 1:2-Anschlusstreffer für Werder.

"Emoji - Der Film" räumt vier "Goldene Himbeeren" ab
Bei den Männern wurde Tom Cruise als Hauptdarsteller in "Die Mumie" genannt, Mel Gibson als Nebendarsteller in " Daddy's Home 2 ". Transformers 5: The Last Knight, der bei den Nominierungen noch mit 9 Stück geführt hatte, ging hingegen leer aus.

Geely bei Daimler: Zypries will schärfere Regeln für Investoren
Weitere Auto-Aktien will Li aktuell nicht kaufen. "Ich respektiere die Werte und die Kultur von Daimler". Dafür hatte er fast 7,5 Milliarden Euro springen lassen.

Aigner hofft auf Airbus-Stellenabbau ohne Entlassungen
Für die Airbus-Stammbelegschaft in Bremen gibt es laut Betriebsrat eine vereinbarte Beschäftigungssicherung bis zum Jahr 2020. Es handele sich bisher nur um eine Schätzung, wie viele Mitarbeiter es europaweit rein theoretisch treffen könnte.

Wellinger führt DSV-Adler zum Sieg in Lahti
In Lahti musste sich Eisenbichler einen Tag nach dem Sieg im Teamspringen nur dem überragenden Polen Kamil Stoch geschlagen geben. Beim Weltcup in Lathi in Finnland gewannen die Schützlinge von Bundestrainer Werner Schuster vor Polen und Norwegen.

Große Mehrheit gegen Abschaffung der Rundfunkgebühren
Die Befürworter der Abschaffung setzten auf mehr Werbung und mehr Bezahlkonzepte wie bei privaten Sendern und Streamingdiensten. Gerade in den vergangenen Wochen hatten sich auch die Befürworter des gebührenfinanzierten Rundfunks lauter zu Wort gemeldet.

Putin sagt, Russland habe neue unverwundbare Atomwaffen entwickelt - und droht einer Nation
Putin unterstrich mehrmals, dass die von ihm erwähnten Waffen entweder bereits getestet worden seien oder derzeit getestet werden. Nach Ansicht des Moskauer Politologen Aschdar Kurtow adressierte Putin diese Worte vor allem an seine russischen Zuhörer.

Gazprom verweigert Gaslieferung an die Ukraine
Naftogaz wollte bislang keine Stellungnahme dazu abgeben, da es noch keine entsprechenden Dokumente von Gazprom erhalten habe. Wie immer, steht die Kommission bereit, solche Gespräche zu erleichtern, wenn es eine Bitte von beiden Seiten gibt.

Schüsse und Rauch in Botschaftsviertel in Burkina Faso
Zuletzt waren in Ouagadougou bei einem Anschlag auf ein Restaurant im vergangenen August knapp 20 Personen ums Leben gekommen. Frankreichs Präsident Emmanuel Macron verfolge die Lage und werde ständig informiert, hieß es aus dem Élyséepalast in Paris.

Zwei Tote nach Schüssen an Uni im US-Bundesstaat Michigan
Der laut Polizei 19 Jahre alte Schütze war nach der Tat auf der Flucht, nach ihm wurde mit einem Großaufgebot gefahndet. Die Central Michigan University ist eine staatliche Universität in Mount Pleasant im US-Bundesstaat Michigan.

EU-Parlamentspräsident will bei Berlusconi-Wahlsieg Italien regieren
Beobachter halten aber auch ein Kabinett aus Berlusconis Forza Italia und dem Partito Democratico von Matteo Renzi für möglich. Er will aber seine Partei Forza Italia mit Hilfe einer rechten Koalition bei der Wahl am Sonntag zum Sieg führen.

Briten beißen sich an Nordirland fest
Sie werde das EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker und anderen "kristallklar machen", warnte May am Mittwoch weiter. Am meisten zu reden geben wird aber der Paragraf zur künftigen Grenze zwischen dem EU-Mitglied Irland und Nordirland.

Lebenslänglich für islamistischen Messerstecher von Hamburg
Ein psychiatrischer Gutachter attestierte ihm volle Schuldfähigkeit. " Allahu Akbar " (Gott ist groß) rief er während der Tat. Die Richter stellten außerdem eine "besondere Schwere der Schuld" fest, was eine spätere Haftentlassung deutlich erschwert.