Aufstieg geschafft: Paderborn und Magdeburg zweiklassig

Geschafft Die Spieler des SC Paderborn können sich über den vorzeitigen Zweitliga Aufstieg freuen

Paderborn. Gute Nachrichten vom DFB, der SC Paderborn erhält die Zulassung für die 2. Bundesliga. "Ich möchte nichts an dieser Saison missen", sagte Paderborns Trainer Steffen Baumgart nach dem klaren 3:0 (3:0) gegen die SpVgg Unterhaching im WDR: "Die Jungs arbeiten hart, die Jungs marschieren und die Jungs gehen an ihre Grenze - mehr kannst du als Trainer nicht verlangen". Der SC Paderborn und der 1. FC Magdeburg haben vorzeitig den Aufstieg aus der 3. Liga perfekt gemacht.

Für Paderborn erzielten Sven Michel mit einem Doppelpack (3./31.) und Sebastian Schonlau (27., Foulelfmeter) vor 14.011 Zuschauern schon vor der Pause die Tore zum Aufstieg. In der vergangenen Saison war der SCP eigentlich in die Regionalliga West abgestiegen und durfte nur als Nachrücker für Zwangsabsteiger 1860 in der 3. Liga bleiben.

More news: James Comeys Notizen von Trump-Gesprächen teilweise veröffentlicht

Dasselbe gelang auch den Magdeburgern, die 2:0 gegen Fortuna Köln spielten.

In Magdeburg sorgten Philip Türpitz (5., Foulelfmeter) und Nico Hammann (33.) vor 23.000 begeisterten Fans für die Entscheidung.

More news: Nishikori in Monte Carlo online sehen

Das vor 16 Jahren aus der Regionalliga (4.) zwangsrelegierte Magdeburg spielt ab Sommer nach zuvor zwei 4. Plätzen erstmals in seiner Vereinsgeschichte zweitklassig. Mir wird einfach schon zu viel von Aufstieg und Feierei gesprochen.

Der Tabellenfünfte Hansa Rostock hat sein Heimspiel gegen Wehen zwar 2:0 (1:0) gewonnen, bei sieben Punkten Rückstand auf die Hessen aber nur noch theoretische Chancen auf die Relegation. Pascal Breier (30.) und Stefan Wannenwetsch (77.) erzielten die Tore.

More news: Medienberichte: Der schwedische Star-DJ Avicii ist tot

Related News:

  • Queen Elizabeth: Tiefe Trauer nach Schock-Nachricht

    Queen Elizabeth: Tiefe Trauer nach Schock-Nachricht

    Geburtstag: Großbritanniens Queen Elizabeth hat ein Faible für Hunde , speziell für die Hütehundrasse Pembroke Welsh Corgi. Am Sonntag musste er nach Informationen der Zeitung "Express" eingeschläfert werden.
    Cyberattacke von Russland auf USA und Großbritannien

    Cyberattacke von Russland auf USA und Großbritannien

    Trump hat in der Vergangenheit immer wieder betont, dass er eine gute Beziehung zu Putin für erstrebenswert halte. Moskau, das eine Verantwortung für den Fall bestreitet, reagierte seinerseits mit Ausweisungen.
    Scheibe im Flugzeug zerplatzt - Passagier nach Notlandung tot

    Scheibe im Flugzeug zerplatzt - Passagier nach Notlandung tot

    Nach Angaben der Feuerwehr erlitten sieben Menschen leichte Verletzungen, sie mussten aber nicht im Krankenhaus behandelt werden. Auf Aufnahmen in Sozialen Netzwerken war das beschädigte Triebwerk und ein kaputtes Fenster zu sehen.
  • "Bericht beschreibt neues iPhone mit 6.1" für 550 US$

    Stattdessen könnte es sich bei den neu zugelassenen Produkten um die verschiedenen Varianten eines abgespeckten iPhone handeln. Ein zweites Modell könnte für 100 Dollar mehr mit Dual-SIM ausgestattet sein, die auf dem asiatischen Markt sehr beliebt sind.
    Dieter Bohlen spricht über die Attacke von Ex-

    Dieter Bohlen spricht über die Attacke von Ex-"DSDS"-Kandidat Diego"

    Gegen seinen Sohn ermittelt nun eine Modkommission. ► Die Beamten gehen demnach von einem möglichen Tötungsdelikt aus. Immer wieder kam es zu Eklats mit dem Sänger, der bereits beim Casting behauptete, der Sohn von Tupac Shakur zu sein.

    "Jurassic World 2": Finaler Trailer zeigt "Das gefallene Königreich"

    Abonniert jetzt den Kanal und verpasst keinen neuen Trailer mehr - seid mit dabei im Kinoerlebnis! Zu den Darstellern von Jurassic World 2 gehören neben Pratt, Howard, den Rückkehrern B.D.
  • Giuliani schließt sich Trumps Anwälten an

    Giuliani schließt sich Trumps Anwälten an

    Giuliani wurde nach Trumps überraschendem Sieg für einen Ministerposten gehandelt, sollte sogar das Außenministerium übernehmen. Dieser untersucht seither, ob Russland sich in die Präsidentenwahl eingemischt hat und ob das Trump-Lager darin verwickelt war.
    ECHO-Skandal Label stoppt Zusammenarbeit mit Kollegah & Farid Bang

    ECHO-Skandal Label stoppt Zusammenarbeit mit Kollegah & Farid Bang

    Kollegah und er würden sich von "jeglicher Form des Antisemitismus oder Hass gegen Minderheiten" distanzieren. Hintergrund: BMG und Banger Music haben das umstrittene Album mit dem Vertrieb Groove veröffentlicht.
    Auch Amazon- und Google-Dienste in Russland gesperrt

    Auch Amazon- und Google-Dienste in Russland gesperrt

    Nach aktuellen Statistiken sind derzeit rund 15 Millionen IP-Adressen betroffen, bei stark steigender Tendenz. Diese hat nämlich nun damit begonnen, die App in den Telekommunikationsnetzwerken des Landes zu sperren.
  • Nordkorea verkündet Aussetzung seiner Atom- und Raketentests

    Nordkorea verkündet Aussetzung seiner Atom- und Raketentests

    Die Entscheidung dazu sei in einer Sitzung des Zentralkomitees der nordkoreanischen Regierungspartei am Freitag gefällt worden. Der US-Präsident betonte aber immer wieder, weiter Druck auszuüben, damit Nordkorea Schritte zur Abrüstung einleitet.
    Scholz spricht mit US-Regierung über Handelsstreit

    Scholz spricht mit US-Regierung über Handelsstreit

    April wird auch Kanzlerin Angela Merkel im Weissen Haus Trump treffen, es wird ihr zweiter Besuch nach seiner Amtsübernahme sein. Außerdem ist für denselben Tag ein Treffen des Ministers mit dem neuen Wirtschaftsberater im Weißen Haus, Larry Kudlow, geplant.
    Merck verkauft Sparte für rezeptfreie Medikamente an Procter & Gamble

    Merck verkauft Sparte für rezeptfreie Medikamente an Procter & Gamble

    Andere Interessenten wie Nestlé Börsen-Chart zeigen oder Reckitt Benckiser Börsen-Chart zeigen hatten sich zuletzt zurückgezogen. In dem Verkauf des globalen Consumer-Health-Geschäfts ist noch nicht das französische Consumer-Health-Geschäft enthalten.


Most liked

Trouble für die Deutsche Bank wegen 28 Milliarden Euro Irrtum
Denn nach dem Vorstandsvorsitzenden John Cryan verlässt jetzt auch IT-Vorstand Kim Hammonds das Frankfurter Geldhaus. Die europäischen Bankenaufseher hätten einen Fragenkatalog an die Bank geschickt, berichtete das Handelsblatt .

Tote bei Ausschreitungen in Nicaragua
Bei den gewaltsamen Auseinandersetzungen im Zuge der Proteste gegen die Rentenreform sind bereits zehn Menschen getötet worden . Er will sich im Laufe des Tages gemeinsam mit den Chefs von Polizei und Armee an die Bevölkerung wenden.

Neue Spur zu Georgine Krüger?
Unzählige Hinweise waren laut Polizei eingegangen - ein anonymer Anruf bei 110 - der 225. Vor rund zwölf Jahren verschwand die 14-Jährige Georgine Krüger aus Berlin spurlos.

Medienbericht: Vanessa Mai "schwer verunglückt"
Viele Fans waren der BamS zufolge schon am Konzertort und erfuhren erst kurz vor dem geplanten Konzert-Beginn von der Absage. Der Unfall geschah während einer Probe mit einem Tänzer, wie das Management gegenüber der Zeitung bestätigte.

Opel-Chef will den Mitarbeitern ans Gehalt
Bisher hätten aber schon 2000 Mitarbeiter die Programme zum freiwilligen Ausscheiden , etwa über einen Vorruhestand, angenommen. Schäfer-Klug befürchtet unter der Regie von PSA großen Schaden für die Zukunft des Autobauers.

US-Luftfahrtbehörde lässt Hunderte Triebwerke testen
Nach Schätzungen des Herstellers sind 352 Triebwerke in den USA und 681 weltweit betroffen, teilte die FAA mit. Eine erste Untersuchung des kaputten Triebwerks der Boeing 737 ergab, dass eine Turbinenschaufel fehlte.

Türkischer Wahlkampf in Österreich "unerwünscht"
Sebastian Kurz will Wahlkampfauftritte türkischer Politiker in Österreich vor den türkischen Wahlen im Juni nicht zulassen. Nach Informationen des "Spiegel" kommt Erdogan vor den Wahlen nicht mehr zu einem offiziellen Besuch nach Deutschland.

Sky Go: künftig auf 5 Geräten gleichzeitig nutzbar dank neuem Sky Q
Dabei habe Sky konsequent die Wünsche der Zuschauer aufgegriffen. "Einfacher, schneller, besser und schöner" wird alles werden. Carsten Schmidt, CEO von Sky Deutschland , zur Innovationsoffensive: " Wir haben unseren Kunden zugehört und verstanden ".

Kuba hat einen neuen Präsidenten: Miguel Díaz-Canel beerbt Raúl Castro
Um ihm international mehr Bekanntheit zu verschaffen, schickte ihn Castro 2015 zu einer Visite zum Papst nach Rom. Zwar hatte er 2008 nach seiner formellen Wahl zum Staatschef angekündigt, kein weiteres Mal antreten zu wollen.

Euro Schaden Ein halbes Jahr lang: Diebestouren mit Kinderwagen bei Ikea
Die Streifzüge der Diebesbande nahmen erst ein Ende, als sich ein weiteres Familienmitglied an die Polizei wandte. Als Zwischenlager dienten den Ermittlungen zufolge extra angemietete Garagen in Gelsenkirchen .

Deutschland nimmt 10 200 Flüchtlinge auf
Laut Innenministeriun werden aus der Türkei in einem regelmäßigen Verfahren syrische Schutzbedürftige aufgenommen. Auch die Grünen begrüßten den Vorstoß. "Wir alle haben die Verantwortung, die europäische Einheit zu sichern".

Millionen: Amazon nennt erstmals Kundenzahl von Amazon Prime
In dem jährlichen Brief an die Aktionäre hat Amazon bekanntgegeben, dass mehr als 100 Millionen Kunden das Prime-Angebot nutzen. Der Prime Day 2017, der im Juli 2017 stattfand, sei außerdem der bisher größte Shopping-Event überhaupt gewesen.

Skripal-Fall: Großbritannien erneuert Vorwürfe
Zudem würden Vertraulichkeitserklärungen zwischen der OPCW und den Laboren die Unparteilichkeit der Analysen sicherstellen. März im englischen Salisbury waren der ehemalige russische Doppelagent Sergej Skripal und seine Tochter vergiftet worden.

Berichte: CIA-Direktor Pompeo hat Kim Jong Un getroffen
Wann die beiden Präsidenten den telefonischen Gesprächskanal aber tatsächlich zuerst nutzen werden, steht noch nicht fest. Beim Gipfeltreffen Ende April könnte der seit mehr als 60 Jahren anhaltende Kriegszustand offiziell beendet werden.

0:1! ÖFB-Duo verpasst Pokal-Finale gegen Alaba
Gegen die Verursacher der Auseinandersetzungen leitete die Polizei Ermittlungsverfahren wegen Landfriedensbruch ein. Vor 61 891 Zuschauern in der ausverkauften Gelsenkirchener Arena erzielte Luka Jovic das einzige Tor des Tages (75.