Bayern München ist Deutscher Meister

Wann ist es offiziell? Die Bayern wollen die Meisterschaft am Samstag in Augsburg feiern

Mal deutscher Fußball-Meister. Die Mannschaft von Trainer Jupp Heynckes gewann am 29. Bundesliga-Spieltag beim FC Augsburg mit 4:1 und hat fünf Spieltage vor Schluss zwanzig Punkte Vorsprung auf den Tabellenzweiten FC Schalke 04.

Ein außergewöhnlicher Rekord-Titel war es am Samstag auch für Franck Ribéry. "Du weißt, du bist Meister und das war wichtig für uns". "Das ist ein Erfolg aller im Verein und nicht nur von mir", sagte der 72-Jährige, in erster Linie seien die Spieler verantwortlich, "sie haben einen überragenden Job gemacht". Für ÖFB-Star David Alaba, der mit Rückenproblemen fehlte, ist es der siebente Titel mit den Bayern, für Trainer Jupp Heynckes auf seiner Abschiedstournee der vierte. Durch seinen achten Ligatriumph zieht der Franzose mit Oliver Kahn, Mehmet Scholl, Philipp Lahm und Bastian Schweinsteiger gleich, die die Rangliste der deutschen Meister anführen. "Heute ist ein großer Tag für mich".

More news: Deutsche Post: StreetScooter im Fokus

Seit Wochen ist der Meisterschaftsgewinn absehbar. "Als wir anfingen am 7. Oktober, haben wir überhaupt keinen Gedanken daran verschwendet, die deutsche Meisterschaft zu feiern", erinnerte Heynckes. Wenn die Bayern die Meisterschale am 12. Mai nach dem Heimspiel gegen den VfB Stuttgart erhalten werden, drei Tage nach Heynckes' Geburtstag, wird er 73 sein, womit er weit vor allen anderen liegt, denn selbst ein Lattek, Rehhagel oder Hitzfeld haben ihre jeweils letzten Meistertitel noch vor dem Sechzigsten gefeiert. In der Champions League geht es am kommenden Mittwochabend (20.45 Uhr) mit dem Viertelfinal-Rückspiel gegen den FC Sevilla weiter. Nach dem 2:1 in Sevilla sind die Chancen auf das Weiterkommen am Mittwoch in der Königsklasse sehr gut, im DFB-Pokal steht am 17. April das Halbfinale in Leverkusen an. Der früheste Titelgewinn in der Bundesliga-Historie gelang den Bayern in der Saison 2013/14 - damals schon am 27. Spieltag.

Der Nachmittag in Augsburg fing bei hervorragendem Fußballwetter allerdings wenig meisterlich an. Durch sieben Umstellungen in der Startformation litt der Spielfluss des Starensembles von der Säbener Straße. In der 18. Minute setzte Cordova Boateng unter Druck und nahm dem Weltmeister den Ball ab.

More news: Korruptionsskandal: Ex-Präsident Lula muss bald ins Gefängnis

Beim Führungstreffer der Schwaben halfen die Münchner kräftig mit. Der Venezolaner scheiterte mit seinem Schuss zwar an Bayern-Keeper Sven Ulreich, doch der wehrte den Ball in das Gesicht von Süle ab - und von dort trudelte er ins Tor.

Marwin Hitz (Spieler FC Augsburg): "Wir haben die erste halbe Stunde richtig gut gespielt und sind offensiv mit hohem Tempo angelaufen". Das erste Tor der Bayern fiel in der 32. Minute durch Corentin Tolisso (32. Minute). Die Drangphase krönte der Rekordmeister nämlich mit dem 2:1 durch James (38.). Am Ende einer schönen Kombination legte Juan Bernat per Hacke für James Rodriguez auf, der locker einschob. Der Kolumbianer veredelte zur Halbzeitführung.

More news: Überraschung aus Saudi-Arabien: Kronprinz spricht Israel erstmals Existenzrecht zu

Arjen Robben (Spieler FC Bayern): "Es bleibt immer schön". Robben (74.) hätte per Freistoß fast noch erhöht, doch das machte Wagner dann per Kopf. In der Kabine und auf der Busfahrt heim nach München durfte dann auf den nächsten Titel angestoßen werden.

Related News:



Most liked

Formel 1 Bahrain 2018: Wieder Probleme bei Sebastian Vettel
Vierter wurde Titelverteidiger Lewis Hamilton im Mercedes vor WM-Spitzenreiter Sebastian Vettel im zweiten Ferrari . Sofern keine Strafen für andere Piloten dazwischenkommen, wird der 33-Jährige von Platz neun ins Rennen gehen.

Ende für Luzerner "Tatort" - neues Team in Zürich
Mit dem Abschied von den Kommissaren Flückiger und Ritschard endet eine nicht unbedingt ruhmvolle " Tatort "-Geschichte". Zum Vergleich: der Tatort aus Münster lockt pro Folge im Schnitt 2 Millionen Zuschauer mehr vor den Bildschirm.

Trump-Affäre mit Pornostar: US-Präsident äußert sich erstmals zu Vorwürfen
Interessant ist etwa die Frage, ob mit der Zahlung des Trump-Anwalts Gesetze zur Wahlkampffinanzierung gebrochen wurden. Der Anwalt zahlte der Darstellerin während des Präsidentschaftswahlkampfes 2016 nach eigenen Angaben 130.000 Dollar.

Mindestens 40 Tote nach Angriffen auf Rebellen in Ost-Ghouta
Parallel greife die syrische Armee mit Artillerie an, teilte die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte mit. Der Abzug von Rebellen aus Duma in der umkämpften syrischen Region Ost-Ghouta ist vorerst ausgesetzt worden.

Sattelschlepper rammt Bus: Mindestens 14 Tote in Kanada
Mindestens 14 Menschen sind bei einem Busunfall in Kanada ums Leben gekommen, berichtet die Zeitung "Globe and Mail". Von den 14 Verletzten schwebten drei in Lebensgefahr, berichteten die Medien unter Berufung auf die Polizei weiter.

Sat.1-Moderator Martin Haas: Todesursache steht fest
Haas habe sich erholt gefühlt und rechnete fest damit, bald wieder vor der Kamera zu stehen. Haas wuchs im Aalener Stadtbezirk Wasseralfingen auf und absolvierte dort sein Abitur.

Geistiger Vater von "Heidi" in Japan gestorben
Die Zusammenarbeit, das deutet zum Beispiel der Dokumentarfilm The Kingdom of Dreams and Madness an, war nicht immer einfach. Für die ungewöhnliche Animation und Gestaltung des Films erhielt Takahata 2015 eine Oscarnominierung.

Baldiges Treffen zwischen Merkel und Trump
Wie bereits beim ersten Treffen der beiden dürften auch nun die Handelsbeziehungen einen Schwerpunkt der Gespräche bilden. Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel will sich einem Medienbericht der deutschen "Bild"-Zeitung zufolge am 27.

Türkei: Mindestens vier Tote bei Angriff an Universität
Bei dem Mann, den die Polizei inzwischen festgenommen hat, handelt es sich um einen wissenschaftlichen Mitarbeiter des Instituts. Er habe im Gebäude der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät um sich geschossen, meldete der Sender CNN Türk .

Ilsanker fehlt Leipzig gegen Marseille
Stammtorhüter Steve Mandanda fällt nach seiner Oberschenkelverletzung beim 3:1 in der Liga 1 bei Dijon in beiden Partien fix aus. Inmitten der Spekulationen um seine Zukunft will RB Leipzig den nächsten Schritt zu internationalem Ruhm machen.

Spider-Man: Releasetermin, Sammlerausgaben, Details zum DLC und mehr enthüllt
Die Pre-Order-Extras sind sowohl in der Digital Deluxe Edition als auch der Collector's Edition enthalten. Hinzukommen ein Mini-Artbook von Titan Books sowie eine Spider-Man-Statue aus dem Hause Gentle Giant.

Guardiola zeigt Respekt vor Klopp
Ein Blick auf die Aufstellungen verrät, dass auch viele ehemalige Bundesliga-Akteure dabei sein werden. Anfield bebte und am Spielfeldrand boxte Klopp immer wieder mit beiden Fäusten in die kalte Luft.

UNO prüft Berichte über verheerenden Luftangriff in Afghanistan
In Afghanistan sind seit Anfang Januar mehr als 54.000 Menschen vor Kampfhandlungen aus ihren Dörfern und Städten geflohen. Der Polizeichef von Kundus , Abdul Hamid Hamidi, sprach gegenüber AFP von "72 Feinden", die getötet worden seien.

Österreich will Kopftuchverbot in Kindergarten und Schule
Das Gesetz richtet sich vor allem gegen Verschleierungen etwa mit Burka oder Nikab und soll die Integration von Muslimen fördern. Die Zustimmung zu dem Vorhaben wolle er aber nur erteilen, wenn die Mittel für die Integrationsmaßnahmen nicht gekürzt würden.

Wegen Grenzschutz: Trump droht mit Freihandels-Ende
Es blieb am Sonntag zunächst unklar, ob hinter seinen Bemerkungen konkrete politische Pläne stehen. Bislang hatte der Präsident erklärt, er wolle eine Lösung für Daca finden.