Der Trailer zum neuen "Star Wars"-Film ist da"

Solo A Star Wars Story – neuer Trailer mit Chewbacca Lando Calrissian & Millennium Falcon

Der Kinostart des nächsten Star-Wars-Films rückt näher - und der neue, deutsche Trailer zu "Solo: A Star Wars Story" schürt bereits die Vorfreude auf das kommende Action-Abenteuer mit Han Solo und Chewbacca. Im Mittelpunkt werden dann der junge Han Solo und sein haariger Kumpel Chewbacca stehen.

More news: Neue Liebe: Datet Brooklyn Beckham Playboy-Model Lexi Wood?

Der coolste Pilot der Galaxis, Han Solo, und sein großer Freund Chewbacca kehren mit Lichtgeschwindigkeit auf die große Leinwand zurück. Es ist eine Reise, die das Schicksal eines der ungewöhnlichsten Helden der Star Wars-Saga bestimmen wird. "Game of Thrones"-Star Emilia Clarke spielt seine Kindheitsfreundin Qi'ra". Dass der Wookiee schon 190 Jahre alt ist, sorgt für den ersten Überraschungsmoment zwischen den beiden. Sie will wissen, was ihn antreibt und stellt damit die entscheidende Frage des Trailers: "Ist es Rache? Geld? Oder etwas anderes?" Mehr Lando (Donald Glover) und bessere Sprüche als im ersten Trailer versprechen einen coolen Weltraum-Western!

More news: Christian Sewing soll angeblich Nachfolger von John Cryan werden

Regie führte Ron Howard. Einer davon ist Solos Auftraggeber Tobias Beckett, der ihn und seine Komplizen auf eine zwielichtige Mission schickt. Sein Blockbuster "Star Wars - Episode VIII" mit Daisy Ridley als Rey, Mark Hamill als Luke Skywalker und Adam Driver als Kylo Ren startete in Deutschland am 14. Dezember 2017 auf der Kinoleinwand und ist im online-Handel seit ein paar Stunden auch schon fürs Heimkino vorbestellbar.

More news: Trump-Affäre mit Pornostar: US-Präsident äußert sich erstmals zu Vorwürfen

Related News:

  • Bericht: Thomas Tuchel bekommt Zweijahresvertrag in Paris

    Bericht: Thomas Tuchel bekommt Zweijahresvertrag in Paris

    Er tritt das Erbe von Unai Emery an, der mit PSG zweimal in Folge im Champions League-Achtelfinale scheiterte. Die Verantwortlichen der Münchner haben es sich aber offenbar mit dem ehemaligen BVB-Trainer verzockt.
    Krankenkassen zahlen künftig für bessere Grippe-Impfung

    Krankenkassen zahlen künftig für bessere Grippe-Impfung

    Die Weichenstellungen für die Grippeschutzimpfungen erfolgen stets mit großem Vorlauf zur kommenden Saison. Beide Möglichkeiten waren in Übereinstimmung mit den bisherigen STIKO-Empfehlungen aber zulässig.
    Frankreich will Zahl der Parlamentarier um fast ein Drittel senken

    Frankreich will Zahl der Parlamentarier um fast ein Drittel senken

    Die Zahl der aufeinanderfolgenden Mandate soll auf drei begrenzt werden, mit Ausnahmen für Bürgermeister von kleinen Gemeinden. ParisIn Frankreich soll die Zahl der Parlamentsabgeordneten bei der nächsten Wahl um rund 30 Prozent gekappt werden.
  • Krieg in Syrien Militär in Alarmbereitschaft - Trump sagt Südamerika-Reise ab

    Krieg in Syrien Militär in Alarmbereitschaft - Trump sagt Südamerika-Reise ab

    Aktivisten verweisen beim mutmaßlichen Angriff mit Giftgas auf viele Tote, doch Russland stuft den Vorfall als Fälschung ein. Russland scheint zu denken, in Syrien genüge es, wenn Russland als treuer Assad-Verbündeter Vorwürfen gegen Assad nachgeht.
    Verdi-Warnstreiks: Streichungen auch am Flughafen Hamburg

    Verdi-Warnstreiks: Streichungen auch am Flughafen Hamburg

    Der Flughafen Köln-Bonn stellte den Verkehr am Morgen komplett ein, weil die Flughafenfeuerwehr die Arbeit niederlegte. Lufthansa-Fluggäste können ihr Ticket gegen eine Bahnkarte umtauschen oder ihren Flug kostenlos verschieben.
    Guardiola bekämpft seinen Champions-League-Fluch

    Guardiola bekämpft seinen Champions-League-Fluch

    Die Statistik hat Klopp jedenfalls auf seiner Seite: In der Königsklasse gab es bislang 126-mal einen 3:0-Heimsieg im Hinspiel. Auch im Liga-Derby am Samstag gegen Manchester United (2:3) schenkte City eine 2:0-Führung innerhalb von nur 16 Minuten her.
  • Ghost Recon Wildlands: Special Operation I

    Ghost Recon Wildlands: Special Operation I

    Die Mission selbst soll allerdings auch danach noch spielbar sein und das bereits jetzt gigantische Spiel weiterhin bereichern. Dazu zählt unter anderem eine neue PvE-Mission, exklusive Anpassungs-Objekte und eine neue Ghost War-PvP- Klasse.
    Islamisten in Deutschland: Ein Viertel sind Asylbewerber

    Islamisten in Deutschland: Ein Viertel sind Asylbewerber

    Darüber hinaus seien 130 Extremisten "ausreisepflichtig", weil ihr Asylantrag abgelehnt wurde. Inzwischen wird versucht, Gefährder schneller abzuschieben .
    Mallorca: Drei deutsche Radfahrer von Porsche überrollt

    Mallorca: Drei deutsche Radfahrer von Porsche überrollt

    Die Spanierin, die mit ihrem Porsche Cayenne in die Gruppe von Radfahrern gefahren war, soll unter Drogeneinfluss gestanden haben. Insgesamt waren 15 Sportler, die aus dem Allgäu stammen und seit Jahren auf Mallorca trainieren, auf dem Weg zum Puig Major .
  • Deutsche Verletzte nach Busunfall in Malta in stabilem Zustand

    Deutsche Verletzte nach Busunfall in Malta in stabilem Zustand

    Nach Informationen der Zeitung "Times of Malta" war der 24 Jahre alte Fahrer in seinem ersten Einsatz der Saison. Nach Medienberichten starben bei dem Busunfall eine 37-jährige Spanierin und ein 62-jähriger Belgier .
    Nahles wirft Spahn und Seehofer Eigenprofilierung vor

    Nahles wirft Spahn und Seehofer Eigenprofilierung vor

    Trotz der Kritik von SPD-Fraktionschefin Andrea Nahles rechnet Seehofer "mit einer ganz normalen Arbeitsklausur des Kabinetts". Nahles fordert ein Eingreifen von Bundeskanzlerin Angela Merkel. "Die Sozialdemokraten stehen immer noch neben der Spur.
    Jahre Haft für Ex-Präsidentin Park

    Jahre Haft für Ex-Präsidentin Park

    Die frühere Präsidentin von Südkorea , Park Geun Hye , kommt zum zweiten Sitzungstag ihres Prozesses wegen Korruption. Das zuständige Gericht in Seoul befand sie am Freitag des Machtmissbrauchs und der Nötigung schuldig.


Most liked

Stromausfall Es gibt einen Grund, warum das Internet am Montagabend langsam war
Erst in den Morgenstunden gegen 6.30 Uhr funktionierten die Systeme wieder normal, wie DE-CIX vermeldete. Die Ursache werde derzeit noch mit dem Betreiber des Rechenzentrums Interxion ermittelt.

Apples iPhone 8 und 8 Plus werden rot
Anders als im letzten Jahr ist die Front dieses Mal schwarz - das sieht meiner Meinung nach deutlich besser aus. Die Sonderedition Product Red iPhone ergänzt die bestehenden iPhone 8-Finishes in Gold, Silber und Space Grau.

NRW-Ministerpräsident kündigt Kopftuchverbot für Mädchen an
Uslucan meint, Flüchtlinge und ihr gestärktes Selbstbewusstsein führen zum verstärkten Kopftuch tragen bei Mädchen in Deutschland. Toprak verwies darauf, dass nach dem Koran ein Kopftuch ohnehin erst in der Pubertät vorgeschrieben sei.

Handelskonflikt mit USA: China macht keine Zugeständnisse
China hat in der Vergangenheit bereits öfter derartige Zusagen gemacht, blieb entsprechende Taten aber weitgehend schuldig. Amerikas Tech-Unternehmen haben der US-Regierung im Handelsstreit mit China dringend von Strafzöllen abgeraten.

Fünf Wochen nach Gift-Anschlag: Julia Skripal aus Spital entlassen
Julia Skripal wurde Medienberichten zufolge schon am Montagabend entlassen und an einen "sicheren Ort" gebracht. Im Rahmen eines Gefangenenaustauschs kam er 2010 nach Großbritannien, wo er seitdem in Salisbury lebte.

Entscheidung vertagt: Chancenloser Zverev verliert gegen Nadal
Zverev hatte die Auftaktpartie gegen Ferrer in allen Belangen dominiert und sich nach 1:55 Stunden überlegen durchgesetzt. Die Amerikaner sind mit 32 Titeln Rekordsieger im Davis Cup. "Es ist ein grossartiges Gefühl zurückzukommen.

Räikkönen und Vettel im Bahrain-Training vorn
Mercedes-Teamchef Toto Wolff sieht die Reformpläne der Formel-1-Besitzer nur als Ausgangspunkt für weitere Diskussionen. Die Strecke ist dann kühler und schneller, Autos und Reifen reagieren anders als in der Nachmittagshitze.

Ein Toter nach Brand im New Yorker Trump Tower
Nach einem Bericht des Senders CNN vom Sonntag wurden sechs Feuerwehrleute verletzt, aber nicht lebensgefährlich. Die betroffene Wohnung sei sehr groß gewesen, im übrigen Gebäude habe sich viel Rauch ausgebreitet.

Handelsstreit zwischen USA und China verschreckt Dax-Anleger
China erklärte daraufhin, man plane im Gegenzug Abgaben etwa auf Sojabohnen, Rindfleisch oder Autos aus den USA. Für den Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 ging es um gut ein halbes Prozent auf 3342,50 Zähler nach unten.

Frankreichs Sozialisten hoffen auf den Neubeginn
Sein Konkurrent, der frühere Minister Stéphane Le Foll, hatte sich nach der ersten Runde aus dem Rennen zurückgezogen. Frankreichs Sozialisten haben knapp ein Jahr nach ihrer historischen Wahlniederlage einen neuen Parteichef.

Bayern München ist Deutscher Meister
In der Champions League geht es am kommenden Mittwochabend (20.45 Uhr) mit dem Viertelfinal-Rückspiel gegen den FC Sevilla weiter. Nach dem 2:1 in Sevilla sind die Chancen auf das Weiterkommen am Mittwoch in der Königsklasse sehr gut, im DFB-Pokal steht am 17.

Formel 1 Bahrain 2018: Wieder Probleme bei Sebastian Vettel
Vierter wurde Titelverteidiger Lewis Hamilton im Mercedes vor WM-Spitzenreiter Sebastian Vettel im zweiten Ferrari . Sofern keine Strafen für andere Piloten dazwischenkommen, wird der 33-Jährige von Platz neun ins Rennen gehen.

HSV schlägt Schalke: Spektakel in Hamburg
Der Ex-Bremer erzielte den Siegtreffer mit einem herrlichen Fernschuss und sorgte für ausgelassenen Jubel auf den Tribünen. Torhüter Ralf Fährmann verließ sich fälschlicherweise auf seine zögerlichen Abwehrleute Naldo und Caligiuri.

Mindestens 40 Tote nach Angriffen auf Rebellen in Ost-Ghouta
Parallel greife die syrische Armee mit Artillerie an, teilte die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte mit. Der Abzug von Rebellen aus Duma in der umkämpften syrischen Region Ost-Ghouta ist vorerst ausgesetzt worden.

Sofortige Freilassung Puigdemonts in Deutschland angeordnet
Die Richter am Oberlandesgericht haben den Fall geprüft - und in entscheidenden Punkten der spanischen Justiz widersprochen. Zwar kann ihm nun in Spanien kein Prozess mehr wegen Rebellion gemacht werden, doch der Vorwurf der Veruntreuung bleibt.