Dieses Notruf-System ist jetzt Pflicht im Auto!

EVELYNE GEBHARDT

Im Falle eines schweren Unfalls setzt das System einen Notruf ab, das funktioniert europaweit über Mobilfunk und Satellitenortung.

Über dieses Thema berichtete Inforadio am 31. März 2018 um 08:12 Uhr. "Das führt zu einer Verringerung der Todesopfer und der Rettung von bis zu 1500 Menschenleben pro Jahr."Die EU-Kommission schätzte die Zahl im Jahr 2013 sogar auf 2500". Wenn es kracht und etwa der Airbag ausgelöst wird, wird automatisch die europäische Notrufnummer 112 gewählt und die Position des Fahrzeugs an die Rettungsdienste übertragen.

Das System stellt automatisch eine Telefonverbindung zur Leitstelle für Feuerwehr und Rettungsdienst oder zur Zentrale des Drittanbieters her und übermittelt Daten zum Unfall: Zum Beispiel den Standort des Fahrzeugs, die Fahrtrichtung oder die Antriebsart des Fahrzeugs. Der Fahrer kann den Notruf auch per Knopfdruck auslösen.

More news: Sind auch die Bayern betroffen — BMW Abgasskandal

Brüssel. Das System soll Menschenleben retten: Ab dem 31. März müssen Neuwagen in der EU mit einem Notfallsystem ausgestattet sein, das bei einem Unfall automatisch den Notruf anwählt.

Wird aus dem Fahrzeug etwas entfernt, das Bestandteil der Typzulassung war (wie Katalysator, ABS oder auch eCall), so verliert es die Betriebserlaubnis im öffentlichen Straßenverkehr. Bis die meisten Fahrzeuge eCall besitzen, wird es wohl noch zehn bis 15 Jahre dauern.

Sowohl den Mitgliedstaaten als auch den Herstellern wurde laut der EU genug Zeit gegeben, um Infrastruktur und Technologien vorzubereiten, so dass der eCall unverzüglich eingesetzt werden kann.

More news: #Wirtschaft Deutsche Bank sucht offenbar Nachfolger für Chef Cryan

eCall wird über verschiedene Sensoren aktiviert.

Das Notrufsystem funktioniert über eine im Auto eingebaute Sim-Karte.

Der ACE Auto Club Europa ist mit mehr als 630.000 Mitgliedern Deutschlands zweitgrößter Mobilitätsclub: Egal ob mit Auto, Bus, Bahn, Fahrrad, Flieger oder Motorrad unterwegs, als Mobilitätsbegleiter bietet der ACE jederzeit Schutz, damit es weitergeht. Hier lohnt es sich also, genau hinzuschauen und alle Service-Komponenten vor der Nutzung zu prüfen. Anders als das E-Call-System der EU, das es nur in Neuwagen geben wird, lässt sich der Unfallmeldedienst der Versicherer auch in älteren Modellen installieren. Hier gilt es, die Freischaltung und mögliche Kosten beim Hersteller anzufragen und abzuwägen, ob sie erfolgen soll.

More news: Für "Auba" zu spät: UEFA lockert Transfer-Regeln

Die Positionsdaten werden erst im Fall eines Unfalls übermittelt. Allerdings können Fahrzeughalter das automatische Notrufsystem nachträglich in ihre Autos einbauen. Versicherungen, Werkstattketten und andere Unternehmen bieten sogenannte Unfallmeldestecker für den Zigarettenanzünder oder die OBD-Schnittstelle an, die kostenpflichtig eCall-Funktionalität bieten.

Related News:

  • Arizona stoppt nach tödlichem Uber-Unfall Tests mit selbstfahrenden Autos

    Arizona stoppt nach tödlichem Uber-Unfall Tests mit selbstfahrenden Autos

    Sie war offenbar aus dem Schatten auf die Fahrbahn getreten und von dem autonom fahrenden Uber-Auto erfasst worden. Bei dem Unfall war eine 49-jährige Frau getötet worden.
    Frankreich ehrt getöteten Polizisten

    Frankreich ehrt getöteten Polizisten

    Beltrames Sarg war zuvor begleitet von einer Motorradeskorte von der Ruhmeshalle Panthéon zum Ort der Zeremonie gebracht worden. Frankreich wird seit drei Jahren von einer islamistischen Terrorwelle erschüttert, die mehr als 240 Todesopfer gefordert hat.
    Ex-Spion an seiner Haustür mit Nervengift in Berührung gekommen

    Ex-Spion an seiner Haustür mit Nervengift in Berührung gekommen

    Spuren des Gifts seien auch an anderen Stellen gefunden worden, allerdings nicht in der gleichen Konzentration, hieß es weiter. Großbritannien macht Russland für den Anschlag mit dem in der Sowjetunion entwickelten Gift verantwortlich.
  • Skripal wohl schon zu Hause vergiftet

    Skripal wohl schon zu Hause vergiftet

    Trotzdem wiesen weltweit inzwischen 27 Staaten russische Diplomaten aus, darunter auch Deutschland, Frankreich und die USA. Viele Nationen seien dem Beispiel der USA, Deutschlands und anderer Staaten nicht gefolgt.
    Tesla-Aktie minus acht Prozent: US-Behörde untersucht Unfall von Fahrzeug

    Tesla-Aktie minus acht Prozent: US-Behörde untersucht Unfall von Fahrzeug

    Videoaufnahmen scheinen zu belegen, dass sich die Fahrerin des Uber-Autos offenbar auf die Selbstfahrfunktion des Wagens verliess. Nach einem tödlichen Unfall mit einem Elektroauto von Tesla in Kalifornien haben die US-Behörden Ermittlungen aufgenommen.
    Google: Tablet mit Chrome OS Acer Chromebook Tab 10 vorgestellt

    Google: Tablet mit Chrome OS Acer Chromebook Tab 10 vorgestellt

    Einen Tag vor Apples bildungs-Event, auf dem ein neues, günstigeres iPad erwartet wird, stellt Google ein neues Tablet vor. Das Tab 10 wird von Acer produziert und kommt mit einem 9,7 Zoll-Display, das 2048 x 1536 Bildpunkte bei 264 ppi darstellt.
  • Trauer um Sat.1-Nachrichtenmoderator Martin Haas

    Trauer um Sat.1-Nachrichtenmoderator Martin Haas

    Der Chefredakteur vom Frühstücksfernsehen , Jürgen Meschede ergänzte: "Martin war ein ganz feiner Mensch". Seit zehn Jahren hat er auch als Nachrichtenredakteur für den Radiosender Antenne Bayern gearbeitet.
    Foxconn übernimmt Zubehör-Hersteller Belkin

    Foxconn übernimmt Zubehör-Hersteller Belkin

    Dem US-Unternehmen Belkin gehört ua. der Routerhersteller Linksys , der zuvor ein Teil von Cisco war. Der Kaufpreis liegt bei rund 866 Millionen US-Dollar.
    Wegen 50+1-Entscheidung Rummenigge wettert gegen DFL und St.-Pauli-Boss

    Wegen 50+1-Entscheidung Rummenigge wettert gegen DFL und St.-Pauli-Boss

    Der 62-Jährige konstatierte: "Ich habe mich am vergangenen Donnerstag geistig ein Stück von der DFL verabschiedet. Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge teilt in einem " Kicker "-Interview gegen die DFL , den Initiator vom FC St".
  • Familie und Freunde nehmen Abschied von Physiker Stephen Hawking

    Familie und Freunde nehmen Abschied von Physiker Stephen Hawking

    Intelligente Roboter, Klimaerwärmung, Atomkrieg und durch Gentechnik hergestellte Viren könnten die Erde gefährden, warnte er. Juni in der Londoner Westminster Abbey bestattet, ganz in der Nähe der Ruhestätte des Universalgelehrten Isaac Newton .
    Sarkozy muss vor die Richter

    Sarkozy muss vor die Richter

    Seine konservative Partei soll versucht haben, dies durch ein System falscher Rechnungen in Millionenhöhe zu kaschieren. Sarkozy war 2013 vom Vorwurf freigesprochen worden, er habe die Schwäche der demenzkranken Milliardärin ausgenutzt.
    Ecuador schneidet Wikileaks-Gründer Assange vom Internet ab

    Ecuador schneidet Wikileaks-Gründer Assange vom Internet ab

    Als Assange in die Botschaft flüchtete, lag gegen ihn ein europäischer Haftbefehl wegen Vergewaltigungsvorwürfen in Schweden vor. Wikileaks-Gründer Assange hat in seinem Exil in der Botschaft von Ecuador in London keinen Zugang zum Internet mehr.


Most liked

Pietro Lombardi: Stinksauer auf Joko und Klaas
Eine Szene des Musicals findet im Kreissaal statt und spielt die Geburt von Pietros Söhnchen Alessio (2) nach. Respektlos ", polterte Pietro drauflos und legt nach: "Das ist ohne meine Erlaubnis passiert".

Kricket-Skandal: Australien beschämt
Im ersten Länderspiel gegen die Südafrikaner Anfang März in Durban wurde Warner für unbotmäßigen Jubel heftig kritisiert. Smith und Warner dürfen außerdem zwei Jahre lang nicht das im Kricket prestigeträchtige Amt des Kapitäns ausüben.

Ägyptens Präsident Al-Sissi sichert sich zweite Amtszeit
Viele Stimmen wird der wenig bekannte "Gegenkandidat" von den etwa 60 Millionen Wahlberechtigten voraussichtlich nicht bekommen. Der Sieg von Amtsinhaber al-Sisi stand bei der international kritisierten Wahl von vornherein fest.

Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte: Stiefvater von Kalinka zu Recht verurteilt
Er sieht dadurch sein Recht verletzt, wonach er nicht wegen derselben Strafsache zweimal vor Gericht gestellt werden kann. In Mühlhausen wurde Krombach gefesselt und geknebelt in der Nähe des Justizgebäudes abgelegt und später verhaftet.

Kreise: Nissan und Renault planen Komplett-Fusion
Neben der als unsicher geltenden Zustimmung der französischen Regierung müssten auch japanische Behörden die Fusion billigen. Haken könnte es am Staatseinfluss: Die französische Regierung hat bei Renault ein gewichtiges Wörtchen mitzureden.

Trump lässt Amazon-Aktie einbrechen
Der Konzern-Chef ist nämlich auch der Besitzer der Zeitung " Washington Post", die eine konservative, aber Anti-Trump-Linie fährt. Allerdings, bemerkt Axios in einem anderen Artikel , haben auch andere Tech-Riesen eine Woche des Schreckens hinter sich.

Raumstation kracht zu Ostern auf die Erde: HIER soll sie abstürzen!
Tatsächlich ist in der gesamten Raumfahrtgeschichte noch kein Mensch von einem abstürzenden Weltraumschrott-Teil getötet worden. Da die Trümmer ab etwa 30 Kilometern Höhe mit einer normalen Geschwindigkeit fallen, wird es keine Krater geben.

PlayStation VR: Sony senkt Preis um 100 Euro
PlayStation VR wurde der Game Developers Conference 2014 angekündigt und kam im Oktober 2016 offiziell in den Handel. Mehr als zwei Millionen Geräte soll Sony bereits verkauft haben.

Die Einladungen sind raus: Royale Hochzeit geht in die heiße Phase
Wie der Kensington Palast bekanntgab, wurden knapp 600 Einladungen für die Hochzeit und den anschließenden Empfang versendet. Auf dem Briefkopf ist das goldene Drei-Federn-Abzeichen des Prinzen von Wales zu sehen.

Niederlande überraschte Europameister Portugal mit 3:0
Europameister Portugal hat knapp zwölf Wochen vor der WM-Endrunde in Russland einen Rückschlag hinnehmen müssen. Bereits bis zur Halbzeitpause hatte das Team von Trainer Fernando Santos drei Gegentore kassiert.

Apple stellt neues iPad-Modell mit Fokus auf Schulen vor
Der Logi-Stift sieht nicht ganz so elegant aus wie der Apple Stift, dafür kann er dank seinem flachen Profil nicht davonrollen. Dazu werden auch neue, mit dem Stift kompatible Versionen von Apples Office-Apps Pages, Keynote und Numbers veröffentlicht.

Christina Aguilera: Sie sieht aus wie ein neuer Mensch!
Im Januar soll sie auf Anfragen von Fans via einer Instagram-Story geantwortet haben, dass das nächste Album bald komme. Für das Indie-Magazine "Paper" macht die "Lady Marmalade"-Sängerin jetzt einen 180-Grad-Wandel".

Kim Jong Un scheint auf Besuch in Peking
Doch gab es Berichte, dass ein besonderer nordkoreanischer Zug gesichtet worden sei, wie ihn hohe Beamten aus Nordkorea benutzten. Der nordkoreanische Machthaber Kim Jong Un soll von Nordkorea nach China gereist sein - sagen informierte Kreise.

Justizministerin Barley übt in Datenskandal scharfe Kritik an Facebook
BUNDESMINISTERIN FÜR JUSTIZ UND VERBRAUCHERSCHUTZ "Facebook hat Verstöße und Versäumnisse in der Vergangenheit eingeräumt". Falls Datenschutzrichtlinien verletzt wurden, könnte auf den Konzern Strafe von mehreren Milliarden US-Dollar zukommen.

Besuch in Afghanistan: Von der Leyen ruft zur Aussöhnung mit Taliban auf
Fortschritte bescheinigte von der Leyen der afghanischen Armee. "Schritt für Schritt kommen wir voran", erklärte sie. Ursula von der Leyen stimmte dabei die Bundeswehr auf einen Einsatz ohne absehbares Ende eingestimmt.