Ermittlungen gegen Biathlon-Chef und IBU-Generalsekretärin

Die Zentrale des IBU wurde von Ermittlern durchsucht

Polizei-Razzien in Norwegen und Österreich, Ermittlungen gegen zwei Top-Funktionäre - den Biathleten droht ein Doping-Beben. In Verdacht steht dabei die langjährige Verbandsspitze.

Von den Ermittlungen betroffen sind sowohl IBU-Präsident Anders Besseberg, als auch Generalsekretärin Nicole Resch.

More news: Champions League: Rom und Liverpool im Halbfinale

Die österreichische Kronenzeitung schrieb von vertuschten Dopingproben als Grund der Razzia. Die WADA selbst habe die Untersuchungen ins Rollen gebracht. Wada-Sprecher James Fitzgerald bestätigte dem norwegischen Fernsehsender NRK aber lediglich, "dass die Angelegenheit mit Doping zusammenhängt". Wegen der polizeilichen Untersuchungen habe die Generalsekretärin eine Freistellung von ihren Tätigkeiten in der IBU beantragt. Die IBU werde bei den Untersuchungen voll kooperieren, hieß es weiter. Ermittler sollen unter anderem die Londoner Büros des Medienkonzerns 21st Century Fox durchsucht haben, wie britische Medien am Mittwoch übereinstimmend berichteten. Die Juristin aus Thüringen war seit 2008 die starke Frau im Biathlon-Weltverband, ihre Aufgaben übernimmt vorerst Ibu-Exekutivdirektor Martin Kuchenmeister.

Das Bundeskriminalamt (BK) hat am Dienstagabend in den Räumlichkeiten der Internationalen Biathlon Union (IBU) in Salzburg eine Hausdurchsuchung durchgeführt.So viel ist klar, es wurde auch der APA - Austria Presse Agentur von mehreren Stellen offiziell bestätigt. Das ORF-Fernsehen hatte in der Nachrichtensendung "ZiB2" über die Razzia am IBU-Sitz berichtet und Ermittlungen in Zusammenhang mit Doping-Vorwürfen als Grund angegeben. Der 72-jährige Norweger ist seit 1992 IBU Chef. Der neue Verbandsboss und der gesamte Vorstand sollen beim IBU-Kongress Anfang September im kroatischen Adria-Ort Porec gewählt werden.

More news: Deutsches Davis-Cup-Team gewinnt gegen Spanien

Schwere Anschuldigungen erhebt der russische Whistleblower Grigori Rodtschenkow gegen die IBU. Der frühere Leiter des Moskauer Anti-Doping-Labors sagte, die Ibu habe vor den Winterspielen 2014 in Sotschi dazu beigetragen, Doping im Biathlon zu vertuschen. Mit diesem Tag will die Welt-Anti-Doping-Agentur unter Sportlern und in der Öffentlichkeit das Bewusstsein für den Kampf gegen Doping schärfen und den sauberen Sport fördern. Dies behaupte neben Rodschenko auch ein weiterer nicht namentlich genannter Informant.

Die IBU war in der Vergangenheit immer wieder für ihre vermeintlich viel zu lasche Vorgehensweise im Anti-Doping-Kampf kritisiert worden. So boykottierten zahlreiche Nationen zuletzt das Weltcup-Finale, das die IBU trotz des russischen Dopingskandals im sibirischen Tjumen veranstaltete.

More news: Entscheidung vertagt: Chancenloser Zverev verliert gegen Nadal

Related News:

  • Handelskonflikt mit USA: China macht keine Zugeständnisse

    Handelskonflikt mit USA: China macht keine Zugeständnisse

    China hat in der Vergangenheit bereits öfter derartige Zusagen gemacht, blieb entsprechende Taten aber weitgehend schuldig. Amerikas Tech-Unternehmen haben der US-Regierung im Handelsstreit mit China dringend von Strafzöllen abgeraten.
    Räikkönen und Vettel im Bahrain-Training vorn

    Räikkönen und Vettel im Bahrain-Training vorn

    Mercedes-Teamchef Toto Wolff sieht die Reformpläne der Formel-1-Besitzer nur als Ausgangspunkt für weitere Diskussionen. Die Strecke ist dann kühler und schneller, Autos und Reifen reagieren anders als in der Nachmittagshitze.
    Frankreichs Sozialisten hoffen auf den Neubeginn

    Frankreichs Sozialisten hoffen auf den Neubeginn

    Sein Konkurrent, der frühere Minister Stéphane Le Foll, hatte sich nach der ersten Runde aus dem Rennen zurückgezogen. Frankreichs Sozialisten haben knapp ein Jahr nach ihrer historischen Wahlniederlage einen neuen Parteichef.
  • Krieg in Syrien Militär in Alarmbereitschaft - Trump sagt Südamerika-Reise ab

    Krieg in Syrien Militär in Alarmbereitschaft - Trump sagt Südamerika-Reise ab

    Aktivisten verweisen beim mutmaßlichen Angriff mit Giftgas auf viele Tote, doch Russland stuft den Vorfall als Fälschung ein. Russland scheint zu denken, in Syrien genüge es, wenn Russland als treuer Assad-Verbündeter Vorwürfen gegen Assad nachgeht.
    Apples iPhone 8 und 8 Plus werden rot

    Apples iPhone 8 und 8 Plus werden rot

    Anders als im letzten Jahr ist die Front dieses Mal schwarz - das sieht meiner Meinung nach deutlich besser aus. Die Sonderedition Product Red iPhone ergänzt die bestehenden iPhone 8-Finishes in Gold, Silber und Space Grau.
    Fünf Wochen nach Gift-Anschlag: Julia Skripal aus Spital entlassen

    Fünf Wochen nach Gift-Anschlag: Julia Skripal aus Spital entlassen

    Julia Skripal wurde Medienberichten zufolge schon am Montagabend entlassen und an einen "sicheren Ort" gebracht. Im Rahmen eines Gefangenenaustauschs kam er 2010 nach Großbritannien, wo er seitdem in Salisbury lebte.
  • Ghost Recon Wildlands: Special Operation I

    Ghost Recon Wildlands: Special Operation I

    Die Mission selbst soll allerdings auch danach noch spielbar sein und das bereits jetzt gigantische Spiel weiterhin bereichern. Dazu zählt unter anderem eine neue PvE-Mission, exklusive Anpassungs-Objekte und eine neue Ghost War-PvP- Klasse.
    Der Trailer zum neuen

    Der Trailer zum neuen "Star Wars"-Film ist da"

    Dezember 2017 auf der Kinoleinwand und ist im online-Handel seit ein paar Stunden auch schon fürs Heimkino vorbestellbar. Einer davon ist Solos Auftraggeber Tobias Beckett, der ihn und seine Komplizen auf eine zwielichtige Mission schickt.
    NRW-Ministerpräsident kündigt Kopftuchverbot für Mädchen an

    NRW-Ministerpräsident kündigt Kopftuchverbot für Mädchen an

    Uslucan meint, Flüchtlinge und ihr gestärktes Selbstbewusstsein führen zum verstärkten Kopftuch tragen bei Mädchen in Deutschland. Toprak verwies darauf, dass nach dem Koran ein Kopftuch ohnehin erst in der Pubertät vorgeschrieben sei.
  • Macron erwägt Militärschläge gegen Chemieeinrichtungen in Syrien

    Macron erwägt Militärschläge gegen Chemieeinrichtungen in Syrien

    US-Regierungsvertreter sagten zu Reuters, die USA strebten im Falle eines Militäreinsatzes eine Kooperation mit Partnern an. US-Präsident Donald Trump sagte wegen der jüngsten Ereignisse in Syrien am Dienstag eine geplante Reise nach Südamerika ab.
    Stromausfall Es gibt einen Grund, warum das Internet am Montagabend langsam war

    Stromausfall Es gibt einen Grund, warum das Internet am Montagabend langsam war

    Erst in den Morgenstunden gegen 6.30 Uhr funktionierten die Systeme wieder normal, wie DE-CIX vermeldete. Die Ursache werde derzeit noch mit dem Betreiber des Rechenzentrums Interxion ermittelt.
    Neue Liebe: Datet Brooklyn Beckham Playboy-Model Lexi Wood?

    Neue Liebe: Datet Brooklyn Beckham Playboy-Model Lexi Wood?

    Brooklyn Beckham , der sich ein neues Tattoo stechen ließ, erschien in Begleitung von Lexi Wood in dem Studio. Die Fans sind wütend auf den 19-Jährigen und fragen sich, wie er seiner Freundin so etwas nur antun konnte.


Most liked

Microsoft verschiebt Frühjahrs-Update für Windows 10
Das gilt allerdings nur für AMD-Prozessoren und die aktuelle Windows-Version 1709 - das Fall Creators Update . Grund dafür ist ein Bug, den Tester gefunden haben und Microsoft als schwerwiegend einstuft.

Zuckerberg sagt Sorry im Senat
Seit Bekanntgabe des Daten-Skandals des internationalen Netzwerks Facebook werden Bedenken hinsichtlich der Datensicherheit laut. Mit einem "Like" wird Facebook-Chef Mark Zuckerberg die Termine vor den Ausschüssen des US-Kongresses bestimmt nicht markieren.

EU-Kommission schlägt Sammelklagen als Antwort auf VW-Abgasskandal vor
Er geht aber auf Distanz zu den Vorschlägen Jourovas: "Mit der Einführung von Sammelklagen betritt die EU-Kommission Neuland". Die EU-Kommission präsentiert mehrere Gesetzesvorschläge, damit die Bürger künftig einfacher ihre Rechte durchsetzen können.

Tengelmann-Chef Karl-Erivan Haub wird in der Schweiz vermisst
Eine Sprecherin der Tengelmann-Gruppe bestätigte dem Handelsblatt auf Anfrage, dass Karl-Erivan Haub seit Samstag vermisst wird. Haub ist laut " Blick " passionierter Ski-Alpinist und wollte für die sogenannte Patrouille des Glaciers trainieren.

Xi will Chinas Wirtschaft weiter öffnen
Nun, nach dem Abgang fast aller gemäßigten Präsidentenberater, jedoch scheint Navarro die Richtung zu bestimmen. Unternehmen beanstanden unter anderem Diskriminierung, Protektionismus, Rechtsunsicherheit, Technologieklau.

Deutsche Verletzte nach Busunfall in Malta in stabilem Zustand
Nach Informationen der Zeitung "Times of Malta" war der 24 Jahre alte Fahrer in seinem ersten Einsatz der Saison. Nach Medienberichten starben bei dem Busunfall eine 37-jährige Spanierin und ein 62-jähriger Belgier .

Verdi-Warnstreiks: Streichungen auch am Flughafen Hamburg
Der Flughafen Köln-Bonn stellte den Verkehr am Morgen komplett ein, weil die Flughafenfeuerwehr die Arbeit niederlegte. Lufthansa-Fluggäste können ihr Ticket gegen eine Bahnkarte umtauschen oder ihren Flug kostenlos verschieben.

Die Pornostar-Affäre: FBI-Razzia bei Trumps Anwalt
Das Vorgehen der Justiz sei ein "Angriff auf all das, wofür wir stehen", sagte er vor Journalisten im Weißen Haus. Das US-Präsidialamt hatte zudem zurückgewiesen, dass Trump Sex mit der Darstellerin hatte.

Islamisten in Deutschland: Ein Viertel sind Asylbewerber
Darüber hinaus seien 130 Extremisten "ausreisepflichtig", weil ihr Asylantrag abgelehnt wurde. Inzwischen wird versucht, Gefährder schneller abzuschieben .

Ver.di droht mit Streiks in Hessen am Dienstag
Geplant sind Ausstände unter anderem in den Kitas, Krankenhäusern, im Nahverkehr aber auch am Frankfurter Flughafen. Mit den Warnstreiks solle der Druck auf die Arbeitgeber im Bund und den Kommunen erhöht werden, erklärte Verdi .

"Bombastisches Wetter": bis zu 24 Grad und Sonnenschein
Am Montag ist es noch einmal sonnig, bevor abends von Westen her immer dichtere Wolken aufziehen. Die Temperaturen erreichten 14 bis 19 Grad im Norden und ansonsten 19 bis 23 Grad.

Weltmeister Sagan gewinnt Paris-Roubaix - Degenkolb chancenlos
Gut 50 Kilometer vor dem Ziel hatte der gebürtige Thüringer bereits Schwierigkeiten, das Tempo des Hauptfeldes zu halten. Er befinde sich in einem ernsten Zustand, teilte die medizinische Abteilung der Rennorganisation ASO am Sonntagabend mit.

Christian Sewing soll angeblich Nachfolger von John Cryan werden
Doch diese Abhängigkeit vom globalen Finanzmarkt hat sich zu einem der größten Probleme der Bank entwickelt. Cryan war 2015 als Nachfolger von Anshu Jain angetreten, um die Deutsche Bank aus der Krise zu steuern.

Ungarn wählt - und alles spricht für eine dritte Amtszeit für Viktor Orban
Die Website (valasztas.hu) des ungarischen Nationalen Wahlbüros (NVI) ist am Tag der Parlamentswahlen zusammengebrochen. Aber auch die EU-Antikorruptionsbehörde Olaf ermittelt in zahlreichen mutmaßlichen Missbrauchsfällen in Ungarn.

Ein Toter nach Brand im New Yorker Trump Tower
Nach einem Bericht des Senders CNN vom Sonntag wurden sechs Feuerwehrleute verletzt, aber nicht lebensgefährlich. Die betroffene Wohnung sei sehr groß gewesen, im übrigen Gebäude habe sich viel Rauch ausgebreitet.