Fortuna im Glück! Düsseldorf macht den Aufstieg amtlich

Die Botschaft ist klar die Stimmung entsprechend gut Die Fortuna ist wieder in der ersten

Es ist perfekt: Fortuna Düsseldorf ist nächste Saison wieder erstklassig.

In Dresden kontrollierten die Gäste vor der Pause das Match. Die Rheinländer siegten am 32. Spieltag mit 2:1 (1:0) bei Dynamo Dresden und können zwei Runden vor Saisonschluss mit 59 Punkten nicht mehr am Aufstieg gehindert werden.

Fortuna Düsseldorf ist fünf Jahre nach dem Abstieg vorzeitig in die Fußball-Bundesliga zurückgekehrt.

More news: Naturschutzverbände jubeln EU-Staaten verbieten drei Insektengifte auf Äckern

In Dresden schoss Florian Neuhaus die Fortuna früh in Führung (9.), der Ausgleich durch Moussa Koné schien die Meisterfeier zu vertagen (64.).

Sowohl dem FC St.

Neue Hoffnung schöpft auch der SV Darmstadt 98. Die Hamburger gewannen das Kellerduell gegen die SpVgg Greuther Fürth mit 3:0 (2:0) und schoben sich auf den zwölften Platz nach vorne.

More news: Facebook meldet weiter starke Zahlen nach Datenskandal

Dimitrios Diamantakos und Johannes Flum (39.) sorgten für die verdiente Pausenführung der Hanseaten, die bis dahin mit nur 16 Treffern die schlechteste Heim-Offensive gebildet hatten.

Fürth (38 Punkte) rutscht hingegen auf den Relegationsplatz. Richard Neudecker (61.) macht alles klar für die Gastgeber. Pauli wieder ein Sieg, zuletzt hatte es sogar drei Pleiten in Folge gegeben. Im vergangenen Herbst blieb die Mannschaft sechs Ligaspiele in Serie ohne Sieg.

In Darmstadt sorgten Felix Platte (21./35.) und Fabian Holland (12.) schon in der ersten Halbzeit für klare Verhältnisse zugunsten der Lilien, die die letzte Chance beim Schopfe packten. Die Lilien rückten als Tabellen-17. durch den Dreier bis auf einen Punkt an Fürth heran. Parensen erzielen die Tore.

More news: 5:2 gegen AS Rom: FC Liverpool mit einem Bein in Kiew

Related News:

  • Nord- und Südkorea senden Zeichen der Versöhnung

    Nord- und Südkorea senden Zeichen der Versöhnung

    Die Wiedervereinigung dürfte Experten zufolge nur ein nachgeordnetes Thema sein. "Wir können nicht voneinander getrennt sein". Gleichzeitig sollen humanitäre Projekte wie regelmäßige Treffen von im Krieg getrennten Familien wiederbelebt werden.
    Rheinische Post: Doping im Fußball: Nada widerspricht Müller-Wohlfahrt

    Rheinische Post: Doping im Fußball: Nada widerspricht Müller-Wohlfahrt

    Laut Sörgel, der die Aussagen von Müller-Wohlfahrt als "absurd" bezeichnete, verdrehe Müller-Wohlfahrt die Tatsachen. Wenn ein Spieler Stimulanzen nehme, sei er danach erschöpft und erleide einen Leistungsabfall.
    Über 30 Tote bei IS-Anschlag in Kabul

    Über 30 Tote bei IS-Anschlag in Kabul

    Sowohl die Taliban als auch der IS betrachteten die afghanische Regierung und demokratische Wahlen als unrechtmäßig. In mehr als 7.000 Wahlzentren können sich volljährige Afghanen zwei Monate lang für die Wahl registrieren lassen .
  • Dolores Leis Antelo: Ist diese Frau Trumps verlorener Zwilling?

    Dolores Leis Antelo: Ist diese Frau Trumps verlorener Zwilling?

    Kürzlich sprach sie mit einer Journalistin über ihre Arbeit und ließ sich für den Artikel bei der Feldarbeit fotografieren. Vor allem in den sozialen Medien wird über die Ähnlichkeit zum US-Präsidenten diskutiert - und gespottet.
    Bayern-Schock: Boateng und Robben verletzt

    Bayern-Schock: Boateng und Robben verletzt

    Minute musste dann auch noch Nationalverteidiger Jerome Boateng mit einer Oberschenkelblessur das Feld verlassen. Flügelspieler Arjen Robben musste bereits nach acht Minuten durch Thiago ersetzt werden.
    Amazon-Beschäftigte protestieren in Berlin gegen Bezos

    Amazon-Beschäftigte protestieren in Berlin gegen Bezos

    Es gebe immer wieder Auseinandersetzungen, weil die Arbeitsbedingungen schlecht seien und ein Tarifvertrag verweigert werde. Bezos wurde in Deutschland allerdings von dem Streit mit der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi eingeholt .
  • Drei Palästinenser an Grenze zu Israel erschossen

    Drei Palästinenser an Grenze zu Israel erschossen

    Der Schwerpunkt seiner Rede lag jedoch auf der andauernden Krise entlang der Grenze zwischen Israel und dem Gaza-Streifen. Mit seinem Tod stieg die Zahl der bei den Protesten am Freitag getöteten Palästinenser auf vier.
    Großer Rückruf: Salmonellen in Geflügelsalami Sticks von Aldi und Rewe

    Großer Rückruf: Salmonellen in Geflügelsalami Sticks von Aldi und Rewe

    Betroffen sind zwei Produkte: Zum einen "Marten - Salametti Minisalamis Geflügel, 100g" mit den Haltbarkeitsdaten 11. Kunden werde es ermöglicht, betroffene Produkte gegen Erstattung des Kaufpreises im jeweiligen Markt zurückzugeben.
    Superscharfer Sender RTL UHD startet mit Formel 1

    Superscharfer Sender RTL UHD startet mit Formel 1

    Das neue Angebot wird zunächst zeitlich limitiert bis Ende 2018 über den Verbreitungspartner HD+ verfügbar sein. RTL UHD finden HD+ Kunden auf Kanalplatz 319 (kann je nach TV Hersteller abweichen).
  • Alles aus!

    Alles aus! "Bachelor" Daniel Völz und Kristina aus Essen haben sich getrennt

    Wirklich überraschend kommt diese Nachricht ohnehin nicht. Über den genauen Trennungsgrund ist bisher noch nichts bekannt. Die Beziehung hat wie bei den anderen Paaren aus der Kuppelshow auch diesmal nicht gehalten.
    Nach Rapper-Skandal: Musikpreis Echo abgeschafft

    Nach Rapper-Skandal: Musikpreis Echo abgeschafft

    Und weil Rock und Rap mit geschmacklosen Texten in Deutschland eben sehr beliebt sind, wurden diese Acts weiterhin eingeladen. Der Bundesverband Musikindustrie erklärte, für einen Neuanfang habe der Vorstand bereits erste konkrete Schritte benannt.
    Meghan Markle feiert TV-Abschied mit Hochzeit

    Meghan Markle feiert TV-Abschied mit Hochzeit

    Der große Tag von Prinz Harry und Meghan Markle rückt immer näher und die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Wie der Kensington Palace am Donnerstag mitteilte, wurde Will von Harry gebeten, Trauzeuge zu werden.


Most liked

Apple stellt die Produktion von WLAN-Routern ein
In dem Geschäft sind viele Anbieter von Start-ups bis hin zu einem großen Apple-Rivalen wie Google aktiv. Apple hat sein jahrelang stiefmütterlich behandeltes Geschäft mit WLAN-Routern schließlich aufgegeben.

Vater will todkranken Alfie nach Hause holen
Unklar war am Freitag allerdings zunächst, ob die Eltern weiterhin dafür kämpfen, ihren Sohn nach Hause verlegen zu lassen. Italiens Regierung hatte dem 23 Monate alten Alfie sogar die italienische Staatsbürgerschaft zuerkannt - doch vergeblich.

"Real war eiskalt": FCB hadert mit Niederlage gegen Real Madrid
Im Halbfinal-Hinspiel 2013 erzielte er beim 4:1 von Borussia Dortmund gegen die Königlichen alle vier BVB-Tore - eine Sternstunde. Das passierte in München , gegen diese starken Bayern , die in einem Moment wie ein Orkan der Stärke fünf über Real hereinfallen.

Heldt-Wechsel zu Wolfsburg geplatzt
Nach dem Dauerzoff mit den eigenen Fans hält 96 nun das Geschacher um Heldts Zukunft seit Wochen auf Trab. Vor allem der Dauerzwist zwischen Präsident Kind und dem harten Kern der Fanszene belastet den Klub.

Nicht ohne Android Oreo: Google verbietet Smartphone-Herstellern veraltete Software
Vielleicht werden die Auswirkungen bereits bei Android P und zukünftig schnelleren Updates sichtbar. Doch damit macht Google jetzt Schluss und merklärt Android 8 Oreo für neue Handys zur Pflicht.

Voss-Tecklenburg zieht es nach Deutschland - "Habe es mir nicht leicht gemacht"
Es sei für sie "eine große Ehre, aber auch Verantwortung und gleichzeitig Verpflichtung" dieses Amt zu übernehmen. Unter seiner Leitung gewannen die DFB-Frauen die Gruppenspiele gegen Tschechien und in Slowenien jeweils mit 4:0.

Mehrjährige Haftstrafen für Cumhuriyet - Mitarbeiter in der Türkei
Zuletzt wurden Sabuncu und Sik im vergangenen Monat nach 490 Tagen beziehungsweise 430 Tagen U-Haft entlassen . Mit dem Urteil wurden weitere Angeklagte freigelassen, bis ein Revisionsgericht die Urteile bestätigt.

Österreicher XXXLutz übernimmt bekannte deutsche Möbelkette
Das Unternehmen werde zukünftig als selbstständige Einheit und mit eigenem Management in dem österreichischen Konzern geführt. Geben auch die Kartellbehörden grünes Licht, wächst der Umsatz der XXX-Lutz-Gruppe mit der Übernahme auf 5,6 Milliarden Euro.

Reporter ohne Grenzen - Pressefreiheit in Europa verschlechtert
Der Index für Pressefreiheit wird erstellt auf Grundlage eines Fragebogens , den ROG an Experten auf allen Kontinenten versendet. Zum Teil engen dort auch die Besitzverhältnisse der Medien die Freiräume für kritische Berichterstattung ein.

Syrien-Konferenz will neue Hilfe auf den Weg bringen
In dem seit sieben Jahren andauernden Bürgerkrieg sind Hunderttausende Menschen getötet worden, Millionen Menschen flüchteten. Bei der Syrien-Geberkonferenz in Brüssel waren 4,4 Milliarden US-Dollar für die notleidende Bevölkerung zugesagt worden.

Knochenbruch! Das war's mit "Let's Dance"
Meier gibt sich fair: "Jimi hat mich und das Publikum mit seiner unglaublichen Energie und Liebe zum Tanz berührt und begeistert. Ich hoffe, dass ich mit der gleichen Energie und Freude tanzen werde und ihn ein bisschen stolz machen kann".

Dunja Hayali moderiert das "Sportstudio"
Tatsächlich arbeitete die Moderatorin des ZDF-"Morgenmagazins" neun Jahre bei der Deutschen Welle als Sportreporterin. ZDF-Sportchef Thomas Fuhrmann dürfte die Entscheidung nicht schwer gefallen sein.

Hausaufgaben zu schwer, da rief Bub (10) die Polizei
Laut dem Bericht sei unbekannt, um welche Aufgaben es sich handelte und ob die Polizei dem Jungen helfen konnte. Wenn dann auch noch die Eltern genervt reagieren, kann ein Kind schon einmal verzweifeln.

LIVETICKER: Bayern München vs. Real Madrid
Der Fußball, so sagte es Heynckes, habe sich seit seinem zwischenzeitlichen Rücktritt 2013, erst recht also seit 1998, verändert. Der Wechselwunsch des Stürmers ist den Bayern-Bossen bekannt. "Wenn im Moment einer Real schlagen kann, dann der FC Bayern".

Chat: Google will RCS-Messenger durchsetzen
Immerhin ist das Protokoll abwärtskompatibel, sodass Nutzer ohne die neue Google-Chat-App eine normale Kurznachricht erhalten. Bleibt zu hoffen, dass "Chat" nur ein erster Schritt ist, um endlich Ordnung in den Messenger-Wirrwarr bei Google zu bringen.