Giuliani schließt sich Trumps Anwälten an

US-Präsident Donald Trump und der frühere New Yorker Bürgermeister Rudy Giuliani Quelle AP

New Yorks Ex-Bürgermeister Rudy Giuliani (73) soll unterdessen das Anwaltsteam des US-Präsidenten in der Russlandaffäre verstärken. "Rudy ist großartig. Er ist schon lange mein Freund und er will diese Angelegenheit zum Wohl unseres Landes schnell klären", sagte Präsident Donald Trump in einer Erklärung die sein Anwalt Jay Sekulow auf den Weg brachte.

Der Ex-Bürgermeister erklärte, er tue das, weil er hoffe, "zum Wohle des Landes" ein Ende der Russland-Untersuchungen erreichen zu können, berichtete die "Washington Post".

Im März hatte der Leiter von Trumps Anwaltsteam, John Dowd, das Handtuch geworfen.

More news: Merkel und Macron: Die Mühen der Ebene

Giuliani arbeitet künftig neben Sekulow auch mit Ty Cobb zusammen, dem Anwalt des Weißen Hauses.

Nicht nur wegen Cohens Unpässlichkeit mangelt es dem US-Präsidenten bei genauerer Betrachtung an: Anwälten.

Trump sieht sich derzeit mit verschiedenen juristischen Herausforderungen konfrontiert.

More news: 15-Jähriger stirbt nach Schlägerei in Passau

Noch ist nicht klar, ob Giuliani als Zeuge in den Ermittlungen Robert Muellers aussagte oder noch aussagen muss.

Nach Ansicht Trumps zeigen Comeys Notizen klar, dass es "keine Zusammenarbeit" mit Russland bei der Wahl 2016 und "keine Behinderung" der Ermittlungen dazu gegeben habe. Trumps Anwälte sind außerdem mit angeblichen Schweigegeld-Zahlungen an Frauen nach mutmaßlichen Affären mit Trump und mit den Geschäften der Trump-Familie beschäftigt. Dieser untersucht seither, ob Russland sich in die Präsidentenwahl eingemischt hat und ob das Trump-Lager darin verwickelt war. Bis Rudy Giuliani plötzlich keine Rolle mehr im Trump-Team spielte. Sekulow ist insbesondere seit der Durchsuchung der Büroräume von Trumps Anwalt Michael Cohen bemüht, das Anwaltsteam des Präsidenten zu verstärken.

Giuliani wurde nach Trumps überraschendem Sieg für einen Ministerposten gehandelt, sollte sogar das Außenministerium übernehmen. Seine Aufgabe als Trumps Berater für Cybersicherheit dagegen nahm er nur auf dem Papier wahr. Die Ermittlungen Muellers seien "falsch und korrupt" und für das "böse Blut" in den Beziehungen zu Moskau verantwortlich, twitterte Trump kürzlich. Auch das Ehepaar Jane und Marty Raskin wird zum Anwaltsteam stossen. Weltweit bekannt wurde der Mann mit dem kantigen Kinn während knapp sieben Jahren als Bürgermeister von New York City (1994 bis Ende 2001). Große Anerkennung gewann der Republikaner damals dafür, weil er unermüdlich Trost spendete und energisch die Bergungsmaßnahmen organisierte.

More news: Verdacht auf Knöchelbruch! BVB-Stürmer Batshuayi droht WM-Aus

Doch das Heldenbild überdeckte, dass Giuliani zuvor ein überaus umstrittenes Stadtoberhaupt gewesen war.

Related News:



Most liked

Sky Go: künftig auf 5 Geräten gleichzeitig nutzbar dank neuem Sky Q
Dabei habe Sky konsequent die Wünsche der Zuschauer aufgegriffen. "Einfacher, schneller, besser und schöner" wird alles werden. Carsten Schmidt, CEO von Sky Deutschland , zur Innovationsoffensive: " Wir haben unseren Kunden zugehört und verstanden ".

Kuba hat einen neuen Präsidenten: Miguel Díaz-Canel beerbt Raúl Castro
Um ihm international mehr Bekanntheit zu verschaffen, schickte ihn Castro 2015 zu einer Visite zum Papst nach Rom. Zwar hatte er 2008 nach seiner formellen Wahl zum Staatschef angekündigt, kein weiteres Mal antreten zu wollen.

Deutschland nimmt 10 200 Flüchtlinge auf
Laut Innenministeriun werden aus der Türkei in einem regelmäßigen Verfahren syrische Schutzbedürftige aufgenommen. Auch die Grünen begrüßten den Vorstoß. "Wir alle haben die Verantwortung, die europäische Einheit zu sichern".

Millionen: Amazon nennt erstmals Kundenzahl von Amazon Prime
In dem jährlichen Brief an die Aktionäre hat Amazon bekanntgegeben, dass mehr als 100 Millionen Kunden das Prime-Angebot nutzen. Der Prime Day 2017, der im Juli 2017 stattfand, sei außerdem der bisher größte Shopping-Event überhaupt gewesen.

0:1! ÖFB-Duo verpasst Pokal-Finale gegen Alaba
Gegen die Verursacher der Auseinandersetzungen leitete die Polizei Ermittlungsverfahren wegen Landfriedensbruch ein. Vor 61 891 Zuschauern in der ausverkauften Gelsenkirchener Arena erzielte Luka Jovic das einzige Tor des Tages (75.

Nestlé beschleunigt Wachstum im ersten Quartal leicht
In Franken legte der Umsatz um 1,4 Prozent zu, wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte. Im letzten Jahr lag das Wachstum organisch bei 2,4% in Franken nur bei 0,4%.

Junge Nutzer brauchen jetzt Einverständniserklärung ihrer Eltern
Nun möchte Facebook sich die Nutzung breitflächig genehmigen lassen und macht die Zustimmung deutlich leichter als die Ablehnung. Dabei handelt es sich um optionale Angaben, man kann diese auch einfach aus seinem Profil löschen.

Cyberattacke von Russland auf USA und Großbritannien
Trump hat in der Vergangenheit immer wieder betont, dass er eine gute Beziehung zu Putin für erstrebenswert halte. Moskau, das eine Verantwortung für den Fall bestreitet, reagierte seinerseits mit Ausweisungen.

Khloé Kardashian hat den Babynamen verraten: So heißt ihre Tochter
Weil sie den Familiennamen ihres Vaters tragen wird, ergibt das die im Kardashian-Klan shcon übliche Alliteration True Thompson. Vorige Woche ist Reality-Star Khloe Kardashian zum ersten Mal Mutter geworden.

Netflix angelt sich 7,4 Millionen neue Abonnenten
Allein im Laufe des ersten Quartals 2018 kamen 5,46 Millionen neue Nutzer hinzu, in den USA waren es lediglich 1,96 Millionen. Für Original-Inhalte plane man, wie schon zuvor angekündigt, Ausgaben in Höhe von 7,5 bis 8 Milliarden Dollar in diesem Jahr.

FC Bayern will ins DFB-Pokal-Finale - "Hindernis" Bayer Leverkusen
Die Elf von Trainer Heiko Herrlich liegt derzeit mit 51 Punkten auf Platz 3 der Bundesliga - voll auf Champions-League-Kurs. Zudem sprach er davon, dass die Voraussetzungen für sein Team besser seien als jeweils zum Auftakt der Hin- und Rückrunde.

Saison-Aus für Bayern-Profi Arturo Vidal nach Knie-Operation
Für Arturo Vidal , den so wichtigen "Krieger" im Mittelfeld der Münchner, ist die Saison vorzeitig beendet. Während der Einheit blieb der Mittelfeldspieler im Rasen hängen und spürte einen Schmerz im rechten Knie.

Barbara Bush bereitet sich aufs Sterben vor
Barbara Bush ist die Ehefrau des früheren Präsidenten George Bush und die Mutter von dessen Nach-Nachfolger George W. An seiner Seite engagierte sich Barbara Bush in sozialen Projekten, etwa im Kampf gegen Obdachlosigkeit und Aids.

Ricciardo gewinnt in China - Vettel nach Crash nur Achter
Wer wird Formel-1-Weltmeister 2018? Gegenüber der BILD wütet Lauda: "Das war ganz klar die Schuld vom Max". Man darf gespannt sein, ob Verstappen dieses vernichtende Urteil so auf sich sitzen lässt.

Gegenseitige Vorwürfe um OPCW-Einsatz in Syrien
Nach Angaben aus Washington und Paris richteten sich die Angriffe gegen Einrichtungen zur Chemiewaffenproduktion. Experten der Organisation für das Verbot von Chemiewaffen ( OPCW ) sind gestern in Damaskus eingetroffen.