Keine Überraschung in Sevilla - Bayern wird der Favoritenrolle gerecht

"Wir haben allergrößten Respekt vor Sevilla, das ist ein absoluter Topgegner". "Vielleicht ist Sevilla nicht so bekannt wie Real Madrid und Barcelona".

AUSGANGSLAGE: Beim 6:0 gegen Dortmund zeigten sich die Bayern in Torlaune, so leicht wird es Sevilla den Münchnern nicht machen.

More news: Kriminalität: Vier Festnahmen nach nächtlichem Brandanschlag auf Moscheeverein in Ulm

Aufgrund des Auswärtssiegs dürfte sich das Interesse der Öffentlichkeit in München in den nächsten Tagen weiterhin darauf richten, wer im Sommer die Nachfolge von Jupp Heynckes als Trainer an der Säbener Strasse antreten wird. Auch Sevillas Bilanz gegen deutsche Teams ist beeindruckend. "Viermal sind wir rausgeflogen gegen Spanier, Jupp kennt die Spanier aus dem Effeff", sagte Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge. Mit Bayern ist es das erste Duell. Fünf Bayern-Stars sind von einer Sperre bedroht. "Robert hat so viele Tore gemacht, zudem hat er eine super Technik".

Beim Abschlusstraining im leeren Estadio Ramón Sánchez Pizjuán waren alle 21 mitgereisten Akteure seines Kaders dabei.

More news: Familie und Freunde nehmen Abschied von Physiker Stephen Hawking

Vor dem Start in die heißen Wochen wies Heynckes sein Ensemble um die zuletzt angeschlagenen Rückkehrer Arturo Vidal und Juan Bernat klar darauf hin, was er von jedem Einzelnen erwartet. Seit 2002 steht Rummenigge an der Spitze des Vorstands der FC Bayern München AG. Die Einsätze von Verteidiger Gabriel Mercado und Außenbahnspieler Jesus Navas sind fraglich.

Anders als seine Nachfolger und Vorgänger Pep Guardiola und Carlo Ancelotti will sich Heynckes nicht in Spanien stoppen lassen. "Für mich gab es nie einen anderen Gedanken", sagte der 72-Jährige im Kicker.

More news: Gipfeltreffen von Nord- und Südkorea Ende April

Related News:

  • Stöger-Aus beim BVB offenbar fix

    Stöger-Aus beim BVB offenbar fix

    Die Qualifikation für die Königsklasse sei trotz des aktuell dritten Tabellenplatzes jedoch "keine Selbstverständlichkeit". Dafür stimme die Perspektive trotz der desolaten Leistung seiner Mannschaft in München.
    K-Pop-Konzert für Kim Jong-un: Machtahber

    K-Pop-Konzert für Kim Jong-un: Machtahber "tief bewegt"

    Er war am Sonntag zusammen mit seiner Frau, einer früheren Sängerin, im vollbesetzten Großen Theater von Pjöngjang erschienen. Die Gipfeltreffen haben Hoffnungen auf ein Ende des Atomkonflikts mit dem abgeschotteten Land neuen Auftrieb gegeben.
    Pietro Lombardi: Stinksauer auf Joko und Klaas

    Pietro Lombardi: Stinksauer auf Joko und Klaas

    Eine Szene des Musicals findet im Kreissaal statt und spielt die Geburt von Pietros Söhnchen Alessio (2) nach. Respektlos ", polterte Pietro drauflos und legt nach: "Das ist ohne meine Erlaubnis passiert".
  • Arbeitsmarkt in Hessen Weniger Arbeitslose in Hessen

    Arbeitsmarkt in Hessen Weniger Arbeitslose in Hessen

    Insbesondere Männer profitierten nach Angaben der Arbeitsagentur von der "saisonal üblichen Frühjahrsbelebung" am Arbeitsmarkt. Betrug die Arbeitslosenquote im Agenturbezirk Cottbus im März 2014 noch 11,2 Prozent, so lag sie im März 2016 bei 9,2 Prozent.
    Großbritannien soll weitere Diplomaten aus Russland abziehen

    Großbritannien soll weitere Diplomaten aus Russland abziehen

    Die 33-jährige Russin, die ihren Vater nur in England besucht hatte, könne wieder essen und trinken, heißt es. Die Reaktion Russlands sei bedauerlich, sagte eine Sprecherin der britischen Außenministeriums.
    Trumps Leibarzt wird neuer Veteranenminister

    Trumps Leibarzt wird neuer Veteranenminister

    März hatte der US-Präsident seinen Außenminister Rex Tillerson entlassen, ihm soll der bisherige CIA-Chef Mike Pompeo nachfolgen. Bis zur Bestätigung soll der Pentagon-Vertreter Robert Wilkie den Ministerposten übergangsweise übernehmen.
  • Ostermesse: Papst hofft auf Versöhnung in Israel

    Ostermesse: Papst hofft auf Versöhnung in Israel

    Er hoffe, dass das koreanische Volk "vertrauensvolle Beziehungen innerhalb der internationalen Gemeinschaft" aufbauen könne. In Deutschland haben die christlichen Kirchen in ihren Osterbotschaften an das Miteinander der Menschen appelliert.
    China schlägt zurück: Strafzölle gegen 128 US-Produkte

    China schlägt zurück: Strafzölle gegen 128 US-Produkte

    Trump war schon vor mehr als 30 Jahren der Meinung, dass der Freihandel ein schlechter Deal für die Vereinigten Staaten sei. Laut Berichten von US-Medien soll vor allem der chinesische Telekom- und Technologiesektor ins Visier genommen werden.
    Kreise: Nissan und Renault planen Komplett-Fusion

    Kreise: Nissan und Renault planen Komplett-Fusion

    Neben der als unsicher geltenden Zustimmung der französischen Regierung müssten auch japanische Behörden die Fusion billigen. Haken könnte es am Staatseinfluss: Die französische Regierung hat bei Renault ein gewichtiges Wörtchen mitzureden.
  • Isner holt ersten Masters-Titel in Miami

    Isner holt ersten Masters-Titel in Miami

    Das Finale zwischen Zverev und Isner war das letzte Match des Profiturniers im Crandon Park auf der Insel Key Biscayne. Im zweiten Semifinale stehen sich der Argentinier Juan Martin del Potro und der US-Amerikaner John Isner gegenüber.
    Fitness-App gehackt - Millionen Nutzer betroffen

    Fitness-App gehackt - Millionen Nutzer betroffen

    Under Armour zufolge ereignete sich der Angriff bereits im Februar - man habe allerdings erst jetzt Kenntnis davon erhalten. Immer mehr Unternehmen werden Opfer von Cyber-Attacken, nun hat es den Sportartikelhersteller Under Armour erwischt.
    24-Stunden-Bilanz in Ost-Ghuta: So viele Kämpfer verließen Erbin

    24-Stunden-Bilanz in Ost-Ghuta: So viele Kämpfer verließen Erbin

    Demnach erfolge der Rückzug der Milizen im Einklang mit den Vereinbarungen russischer Militärs mit Anführern der Failaq al-Rahman. Die syrische Armee hat dort zugleich Truppen zusammengezogen und droht mit einer neuen Offensive.


Most liked

Aktie IM FOKUS: Intel stürzen ab - Apple ab 2020 mit eigenen Chips
Der Wechsel zu eigenen Prozessoren, vermutlich der ARM-Plattform, würde Apple Vorteile gegenüber der Konkurrenz verschaffen. Man setzt daher auf neues Geschäft mit Rechenzentren und Autoindustrie - weil auch der PC-Markt über Jahre geschrumpft ist.

Präsidentschaftswahl in Ägypten Fünf Prozent stimmten für Liverpool-Star Mo Salah
General Abdel Fattah Al-Sisi ist seit dem Militärputsch gegen die gewählte Regierung der Muslimbruderschaft in 2013 an der Macht. Die Stimmen wurden ungültig gewertet, hätten sie gezählt, hätte der Fußball-Star rund fünf Prozent der Stimmen erhalten.

Medien Watzke verkündet Sensation: Sammer kehrt zu Borussia Dortmund zurück
Allerdings greift der BVB-Meisterspieler von 1995 und 1996 sowie Meistertrainer von 2002 nicht ins operative Geschäft ein. Vor dem Kracher-Duell gegen Bayern München macht BVB-Boss Hans-Joachim Watzke dem Wiener Hoffnungen.

Autopilot war bei Unfall eingeschaltet
Tesla schreibt, das Unternehmen habe nie zuvor einen derart massiven Schaden an einem Auto der Model-X-Reihe gesehen. Die Anleger verlieren gerade die Geduld mit Tesla und ließen die Aktie im März um mehr als ein Fünftel fallen.

Nach Herz-OP erwacht: Arnold Schwarzenegger "ist zurück"!
Bei dem Eingriff kam es zu den Komplikationen, so entschieden die Mediziner, die Not-OP durchzuführen. Die Herz-OP wurde nun auch von seinem Sprecher Daniel Ketchell bestätigt.

VW mietet in den USA Stellplätze für hunderttausend Diesel-Autos
Aus Gerichtsakten geht hervor, dass inzwischen rund 300.000 Autos auf insgesamt 37 Plätzen stehen. Diese Nachricht wurde am 30.03.2018 im Programm Deutschlandfunk gesendet.

Friedensnobelpreisträgerin Malala erstmals wieder in Pakistan
Damals war das Swat-Tal Hochburg der Taliban , und Malala beschrieb ihr Leben unter der radikalislamischen Miliz. Yousafzai setzte sich bereits als Jugendliche für das Recht von Mädchen auf Schulbildung ein.

Trump will Soldaten aus Syrien abziehen
Auf die Frage, ob sie über die Pläne im Bilde sei, sagte Ministeriumssprecherin Heather Nauert: "Bin ich nicht, nein". Durch den Einsatz einer von den USA angeführten Militärkoalition verlor der IS seitdem aber stark an Boden.

Für Frieden und Abrüstung: Ostermärsche starten in NRW
In Würzburg gingen rund 250 Menschen unter dem Motto "30 Milliarden mehr fürs Militär - Frieden geht anders" auf die Straße. Bis Ostermontag sind mehr als 100 Demonstrationen, Kundgebungen, Mahnwachen oder Vortragsveranstaltungen geplant.

FC Bayern gegen BVB: Robben fit, Reus fraglich
Die elf Championate danach machten sie entweder auf dem Sofa (einmal) oder in einem Auswärtsspiel (zehnmal) perfekt. Von den vergangenen zehn Duellen mit dem deutschen Rekordmeister hat Dortmund nur zwei für sich entscheiden.

Behörden durchsuchen Aeroflot-Maschine
Bereits am Donnerstag hatte Russland 60 US-Diplomaten zu unerwünschten Personen erklärt und die Schließung des US-Konsulats in St. Seit dem Aufflammen des Streits hatten Großbritannien und Russland bereits gegenseitig 23 Diplomaten ausgewiesen.

Was kommt als nächstes …? Gericht verlangt Krebswarnungen auf Kaffee
Geklagt habe die Nichtregierungsorganisation CERT, weil in den Kaffeeprodukten der krebserregende Stoff Acrylamid enthalten sei. Ist Kaffee tatsächlich nicht schädlich, sondern gut für die Gesundheit? Auch in der EU müssen Lebensmittelhersteller ab dem 1.

Italienische Polizei nimmt mutmaßliche Komplizen von Anis Amri fest
Bei der groß angelegten Anti-Terror-Operation gab es auch in den Städten Viterbo, Matera, Neapel und Caserta Durchsuchungen. Besonders die Gegend um den Petersplatz und das Kolosseum wird noch strenger als sowieso schon überwacht.

Das sagt Ralph Hasenhüttl zum Bayern-Gerücht
Aus diesem Grund könne er sich "gut vorstellen, noch lange mit dieser Mannschaft zusammenzuarbeiten" und seinen am 30. Hasenhüttl wurde mit Borussia Dortmund und dem FC Bayern München in Verbindung gebracht.

Sarkozy muss vor die Richter
Seine konservative Partei soll versucht haben, dies durch ein System falscher Rechnungen in Millionenhöhe zu kaschieren. Sarkozy war 2013 vom Vorwurf freigesprochen worden, er habe die Schwäche der demenzkranken Milliardärin ausgenutzt.