Ostermesse: Papst hofft auf Versöhnung in Israel

Das Oberhaupt der katholischen Kirche Papst Franziskus

Anti-Terror-Einheiten und Spezialkräfte der Polizei überwachen das Gelände rund um den Vatikan.

Im Anschluss an die Ansprache spendete der Papst vom Balkon des Petersdoms aus den traditionellen Segen "Urbi et orbi" - "der Stadt Rom und dem Erdkreis". Nach den tödlichen Unruhen im Gazastreifen fordere er mehr Anstrengungen für den Frieden. Von den afrikanischen Krisenherden nannte der Papst den Südsudan und die Demokratische Republik Kongo. "Dazu braucht es viele Menschen, die ihre Freiheit verantwortlich und überzeugend leben", sagte der Erzbischof von München und Freising am Ostersonntag im Münchner Liebfrauendom. "Wir bitten für die Koreanische Halbinsel um Früchte des Dialogs, damit die laufenden Gespräche Harmonie und Frieden in der Region fördern", sagte er im Blick auf das erwartete Treffen zwischen US-Präsident Donald Trump und Staatschef Kim Jong-un. Er hoffe, dass das koreanische Volk "vertrauensvolle Beziehungen innerhalb der internationalen Gemeinschaft" aufbauen könne.

More news: Großbritannien soll weitere Diplomaten aus Russland abziehen

Angesichts der politischen und humanitären Krise in Venezuela äußerte das Kirchenoberhaupt seine Anteilnahme am Leid der Bevölkerung, die "im eigenen Land wie in der Fremde lebt".

Die Osternachts-Messe markiert den Übergang vom Karsamstag zum Ostersonntag.

More news: Ägyptens Präsident Al-Sissi sichert sich zweite Amtszeit

Bad in der Menge: Nach der Ostermesse fährt Papst Franziskus über den Petersplatz. Es ist der höchste Feiertag im Kirchenjahr und wird mit der Feier der Osternacht begonnen.

Nur vereinzelte Wolken standen am Himmel, als sich Zehntausende auf dem Petersplatz versammelten, um mit dem Papst das Fest der Auferstehung Jesu Christi zu feiern - inmitten eines Blumen-Meeres: Mit fast 50.000 Tulpen, Narzissen, Rosen, Hyazinthen und Orchideen hatten niederländische Blumenzüchter den Bereich vor dem Petersdom festlich geschmückt. Der Segen "Urbi et Orbi" gehört zu den bekanntesten Riten der römisch-katholischen Kirche und wird nur Weihnachten, Ostern und nach einer Papstwahl verkündet.

More news: Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte: Stiefvater von Kalinka zu Recht verurteilt

Ostern ist das älteste und wichtigste Fest der Christenheit. In Deutschland haben die christlichen Kirchen in ihren Osterbotschaften an das Miteinander der Menschen appelliert. In Syrien solle "das Licht des auferstandenen Christus die Gewissen aller politischen und militärischen Verantwortungsträger erleuchten, auf dass die fortschreitende Vernichtung sofort beendet, das humanitäre Völkerrecht respektiert und der Zugang zu Hilfe erleichtert" werde.

Related News:

  • K-Pop-Konzert für Kim Jong-un: Machtahber

    K-Pop-Konzert für Kim Jong-un: Machtahber "tief bewegt"

    Er war am Sonntag zusammen mit seiner Frau, einer früheren Sängerin, im vollbesetzten Großen Theater von Pjöngjang erschienen. Die Gipfeltreffen haben Hoffnungen auf ein Ende des Atomkonflikts mit dem abgeschotteten Land neuen Auftrieb gegeben.
    Trump droht Mexiko mit Aufkündigung des Nafta-Abkommens

    Trump droht Mexiko mit Aufkündigung des Nafta-Abkommens

    Er fordert aber den Bau einer Mauer an der Grenze zu Mexiko und hat dafür nicht genügend Geld vom Kongress bewilligt bekommen. So mussten sie etwa vor Juni 2007 in die USA gekommen sein und durften dabei nicht älter als 16 Jahre alt gewesen sein.
    Familie und Freunde nehmen Abschied von Physiker Stephen Hawking

    Familie und Freunde nehmen Abschied von Physiker Stephen Hawking

    Intelligente Roboter, Klimaerwärmung, Atomkrieg und durch Gentechnik hergestellte Viren könnten die Erde gefährden, warnte er. Juni in der Londoner Westminster Abbey bestattet, ganz in der Nähe der Ruhestätte des Universalgelehrten Isaac Newton .
  • Präsidentschaftswahl in Ägypten Fünf Prozent stimmten für Liverpool-Star Mo Salah

    Präsidentschaftswahl in Ägypten Fünf Prozent stimmten für Liverpool-Star Mo Salah

    General Abdel Fattah Al-Sisi ist seit dem Militärputsch gegen die gewählte Regierung der Muslimbruderschaft in 2013 an der Macht. Die Stimmen wurden ungültig gewertet, hätten sie gezählt, hätte der Fußball-Star rund fünf Prozent der Stimmen erhalten.

    "Noch immer hungrig": Ibrahimovic mit Traumdebüt in LA

    Der Stürmer erklärte, dass er trotz Trainingsrückstand bereit sei, die Mannschaft auf dem Spielfeld zu unterstützen. Die Bilanz des Stürmers bei seinem ersten Auftritt in der nordamerikanischen Profi-Liga: zwei Schüsse, zwei Tore.
    Dieses Notruf-System ist jetzt Pflicht im Auto!

    Dieses Notruf-System ist jetzt Pflicht im Auto!

    März müssen Neuwagen in der EU mit einem Notfallsystem ausgestattet sein, das bei einem Unfall automatisch den Notruf anwählt. Hier gilt es, die Freischaltung und mögliche Kosten beim Hersteller anzufragen und abzuwägen, ob sie erfolgen soll.
  • Fitness-App gehackt - Millionen Nutzer betroffen

    Fitness-App gehackt - Millionen Nutzer betroffen

    Under Armour zufolge ereignete sich der Angriff bereits im Februar - man habe allerdings erst jetzt Kenntnis davon erhalten. Immer mehr Unternehmen werden Opfer von Cyber-Attacken, nun hat es den Sportartikelhersteller Under Armour erwischt.
    Was kommt als nächstes …? Gericht verlangt Krebswarnungen auf Kaffee

    Was kommt als nächstes …? Gericht verlangt Krebswarnungen auf Kaffee

    Geklagt habe die Nichtregierungsorganisation CERT, weil in den Kaffeeprodukten der krebserregende Stoff Acrylamid enthalten sei. Ist Kaffee tatsächlich nicht schädlich, sondern gut für die Gesundheit? Auch in der EU müssen Lebensmittelhersteller ab dem 1.
    Trumps Leibarzt wird neuer Veteranenminister

    Trumps Leibarzt wird neuer Veteranenminister

    März hatte der US-Präsident seinen Außenminister Rex Tillerson entlassen, ihm soll der bisherige CIA-Chef Mike Pompeo nachfolgen. Bis zur Bestätigung soll der Pentagon-Vertreter Robert Wilkie den Ministerposten übergangsweise übernehmen.
  • China schlägt zurück: Strafzölle gegen 128 US-Produkte

    China schlägt zurück: Strafzölle gegen 128 US-Produkte

    Trump war schon vor mehr als 30 Jahren der Meinung, dass der Freihandel ein schlechter Deal für die Vereinigten Staaten sei. Laut Berichten von US-Medien soll vor allem der chinesische Telekom- und Technologiesektor ins Visier genommen werden.
    Kriminalität: Vier Festnahmen nach nächtlichem Brandanschlag auf Moscheeverein in Ulm

    Kriminalität: Vier Festnahmen nach nächtlichem Brandanschlag auf Moscheeverein in Ulm

    Staatsanwaltschaft und Polizei gehen davon aus, dass der Angriff gegen den Moscheeverein gerichtet war. Drei Täter waren offenbar vor Ort, einer soll das Material für den Brandanschlag beschafft haben.
    Pietro Lombardi: Stinksauer auf Joko und Klaas

    Pietro Lombardi: Stinksauer auf Joko und Klaas

    Eine Szene des Musicals findet im Kreissaal statt und spielt die Geburt von Pietros Söhnchen Alessio (2) nach. Respektlos ", polterte Pietro drauflos und legt nach: "Das ist ohne meine Erlaubnis passiert".


Most liked

Stöger-Aus beim BVB offenbar fix
Die Qualifikation für die Königsklasse sei trotz des aktuell dritten Tabellenplatzes jedoch "keine Selbstverständlichkeit". Dafür stimme die Perspektive trotz der desolaten Leistung seiner Mannschaft in München.

Nach Herz-OP erwacht: Arnold Schwarzenegger "ist zurück"!
Bei dem Eingriff kam es zu den Komplikationen, so entschieden die Mediziner, die Not-OP durchzuführen. Die Herz-OP wurde nun auch von seinem Sprecher Daniel Ketchell bestätigt.

Isner holt ersten Masters-Titel in Miami
Das Finale zwischen Zverev und Isner war das letzte Match des Profiturniers im Crandon Park auf der Insel Key Biscayne. Im zweiten Semifinale stehen sich der Argentinier Juan Martin del Potro und der US-Amerikaner John Isner gegenüber.

Arbeitsmarkt in Hessen Weniger Arbeitslose in Hessen
Insbesondere Männer profitierten nach Angaben der Arbeitsagentur von der "saisonal üblichen Frühjahrsbelebung" am Arbeitsmarkt. Betrug die Arbeitslosenquote im Agenturbezirk Cottbus im März 2014 noch 11,2 Prozent, so lag sie im März 2016 bei 9,2 Prozent.

Großbritannien muss 50 weitere Diplomaten aus Russland abziehen
Deutschland habe seine Entscheidung zur Ausweisung der russischen Diplomaten "nicht leichtfertig" getroffen, betonte er. Der Außenexperte Elmar Brok sagte der "Bild"-Zeitung (Donnerstag), alle EU-Staaten hätten gemeinsam handeln müssen".

Gewalt im Gazastreifen: Israel lehnt unabhängige Untersuchung ab
Bei erneuten Zusammenstößen am Samstag wurden wieder Palästinenser verletzt, teilte das Gesundheitsministerium in Gaza mit. Die Hamas schickte während des Protests nach Angaben der israelischen Armee eine Siebenjährige über den Sicherheitszaun.

FC Bayern gegen BVB: Robben fit, Reus fraglich
Die elf Championate danach machten sie entweder auf dem Sofa (einmal) oder in einem Auswärtsspiel (zehnmal) perfekt. Von den vergangenen zehn Duellen mit dem deutschen Rekordmeister hat Dortmund nur zwei für sich entscheiden.

Behörden durchsuchen Aeroflot-Maschine
Bereits am Donnerstag hatte Russland 60 US-Diplomaten zu unerwünschten Personen erklärt und die Schließung des US-Konsulats in St. Seit dem Aufflammen des Streits hatten Großbritannien und Russland bereits gegenseitig 23 Diplomaten ausgewiesen.

Kricket-Skandal: Australien beschämt
Im ersten Länderspiel gegen die Südafrikaner Anfang März in Durban wurde Warner für unbotmäßigen Jubel heftig kritisiert. Smith und Warner dürfen außerdem zwei Jahre lang nicht das im Kricket prestigeträchtige Amt des Kapitäns ausüben.

Gipfeltreffen von Nord- und Südkorea Ende April
April 2018 im Friedenshaus von Panmunjom im Einklang mit dem Willen der Führer einen innerkoreanischen Gipfel abzuhalten". Vertreter beider Koreas haben Gespräche zur Vorbereitung eines geplanten Gipfeltreffens im April aufgenommen.

Italienische Polizei nimmt mutmaßliche Komplizen von Anis Amri fest
Bei der groß angelegten Anti-Terror-Operation gab es auch in den Städten Viterbo, Matera, Neapel und Caserta Durchsuchungen. Besonders die Gegend um den Petersplatz und das Kolosseum wird noch strenger als sowieso schon überwacht.

Sarkozy muss vor die Richter
Seine konservative Partei soll versucht haben, dies durch ein System falscher Rechnungen in Millionenhöhe zu kaschieren. Sarkozy war 2013 vom Vorwurf freigesprochen worden, er habe die Schwäche der demenzkranken Milliardärin ausgenutzt.

Kreise: Nissan und Renault planen Komplett-Fusion
Neben der als unsicher geltenden Zustimmung der französischen Regierung müssten auch japanische Behörden die Fusion billigen. Haken könnte es am Staatseinfluss: Die französische Regierung hat bei Renault ein gewichtiges Wörtchen mitzureden.

Skripal wohl schon zu Hause vergiftet
Trotzdem wiesen weltweit inzwischen 27 Staaten russische Diplomaten aus, darunter auch Deutschland, Frankreich und die USA. Viele Nationen seien dem Beispiel der USA, Deutschlands und anderer Staaten nicht gefolgt.

Daimler und BMW bündeln Kräfte
Statt eines Betriebsgewinns (Ebit) auf dem Niveau des Vorjahres prognostiziert Daimler nun ein Ebit leicht über dem Vorjahreswert. In den vergangenen Monaten hatten sie ihre bisherigen Partner aus DriveNow und Car2Go herausgekauft, um freie Hand zu haben.