Über 30 Tote bei IS-Anschlag in Kabul

Polizei in Kabul

Bei dem Selbstmordanschlag vor einem Zentrum zur Registrierung von Wählern in Kabul sind jüngsten Angaben zufolge mindestens 48 Menschen getötet worden. Weitere 54 Personen sind verletzt. Dem Innenministerium zufolge näherte sich der Attentäter zu Fuß dem Büro, wo die Behörden Ausweise für die Parlamentswahl im Oktober ausstellen. Die Terrormiliz Islamischer Staat bekannte sich über sein Sprachrohr Amak zu dem Anschlag.

Diese Nachricht wurde am 22.04.2018 im Programm Deutschlandfunk gesendet. Laut Polizei sprengte sich der Mann am Eingang der Einrichtung in die Luft.

More news: MacBook Pro ohne Touch Bar: Apple tauscht Akkus, die sich aufblähen (könnten)

Mindestens 57 Menschen kamen ums Leben, 119 wurden verletzt.

Ein Taliban-Sprecher erklärte via Twitter, seine radikalislamische Gruppe stehe nicht hinter dem Anschlag.

More news: Europarat zieht nach Korruptionsverdacht erste Konsequenzen

Im Herbst soll in Afghanistan die längst überfällige Parlamentswahl stattfinden - ein rotes Tuch für Extremisten. In mehr als 7.000 Wahlzentren können sich volljährige Afghanen zwei Monate lang für die Wahl registrieren lassen. Die Abstimmung sollte ursprünglich schon 2015 stattfinden, wurde aber wegen Sicherheitsbedenken und logistischer Probleme immer wieder verschoben. Es gibt bisher keine offiziellen Daten zur Zahl der Wahlberechtigten unter den rund 30 Millionen Einwohnern. Die Behörden rechnen damit, dass neben den Taliban und dem IS auch örtliche Anführer und Milizen versuchen werden, die Abstimmung zu stören. Sowohl die Taliban als auch der IS betrachteten die afghanische Regierung und demokratische Wahlen als unrechtmäßig.

More news: Chemiewaffen-Inspekteure beginnen Tests in Douma

Related News:

  • EU-Gesetzesvorschlag für Schutz von Whistleblowern

    EU-Gesetzesvorschlag für Schutz von Whistleblowern

    Innerhalb von drei Monaten - in Ausnahmen sechs - muss dem Hinweisegeber eine Rückmeldung zum Verfahrensstand gegeben werden. Der Richtlinienentwurf sieht die Einführung von speziellen Mindestschutzmaßnahmen durch die EU-Staaten vor.
    Fix: Jonas Hector verlängert in Köln

    Fix: Jonas Hector verlängert in Köln

    Per Ausstiegsklausel in Höhe von acht Millionen Euro hätte der 27-jährige Nationalspieler im Abstiegsfall wechseln können. An Hector hatten die deutschen Topklubs FC Bayern München und Borussia Dortmund Interesse gezeigt.
    Neue Spur zu Georgine Krüger?

    Neue Spur zu Georgine Krüger?

    Unzählige Hinweise waren laut Polizei eingegangen - ein anonymer Anruf bei 110 - der 225. Vor rund zwölf Jahren verschwand die 14-Jährige Georgine Krüger aus Berlin spurlos.
  • Bestätigt: Kehl zurück beim BVB

    Bestätigt: Kehl zurück beim BVB

    Er steht als Leiter der Lizenzspielerabteilung für Glaubwürdigkeit, Professionalität und wird beim BVB maßgeblich mitgestalten". Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund treibt die sportlichen Umstrukturierungsmaßnahmen voran.
    Xavier Naidoo trauert um seinen Bassisten

    Xavier Naidoo trauert um seinen Bassisten

    Auf Facebook trauert Xavier Naidoo mit einem kurzen, aber emotionalen Statement um seinen verstorbenen Freund. Robbee Mariano (zweiter von rechts) 2005 mit Xavier Naidoo (mitte) und Mitgliedern der Söhne Mannheims .
    Medienbericht: Vanessa Mai

    Medienbericht: Vanessa Mai "schwer verunglückt"

    Viele Fans waren der BamS zufolge schon am Konzertort und erfuhren erst kurz vor dem geplanten Konzert-Beginn von der Absage. Der Unfall geschah während einer Probe mit einem Tänzer, wie das Management gegenüber der Zeitung bestätigte.
  • Chat: Google will RCS-Messenger durchsetzen

    Chat: Google will RCS-Messenger durchsetzen

    Immerhin ist das Protokoll abwärtskompatibel, sodass Nutzer ohne die neue Google-Chat-App eine normale Kurznachricht erhalten. Bleibt zu hoffen, dass "Chat" nur ein erster Schritt ist, um endlich Ordnung in den Messenger-Wirrwarr bei Google zu bringen.
    Verteidigungsministerium plant Rüstungsauftrag in Milliardenhöhe

    Verteidigungsministerium plant Rüstungsauftrag in Milliardenhöhe

    Um Ausrüstungsmängel der Bundeswehr zu beheben, plant das Verteidigungsministerium mehrere Großaufträge an die Rüstungsindustrie. Hinzu kommen Verbesserungsvorhaben für den Schützenpanzer Puma und einen Instandhaltungsvertrag für den Hubschrauber NH90.
    Opel-Chef beteuert, in deutsche Werke investieren zu wollen

    Opel-Chef beteuert, in deutsche Werke investieren zu wollen

    Opel-Vorstandschef Michael Lohscheller bekräftigte im Wirtschaftsmagazin "Bilanz", Opel müsse die Personalkosten senken. An den Standorten Eisenach und Rüsselsheim sollen offenbar mehrere hundert Arbeitsplätze abgebaut werden.
  • MÄRKTE-Aufatmen bei Fresenius-Anlegern nach geplatztem Akorn-Deal

    MÄRKTE-Aufatmen bei Fresenius-Anlegern nach geplatztem Akorn-Deal

    Stattdessen beharrt Akorn auf der Übernahmevereinbarung und hat am späten Sonntagabend mittgeteilt, diese durchsetzen zu wollen. Das habe die von Fresenius eingeleitete, unabhängige Untersuchung zu Tage gefördert, hieß es in der Mitteilung von Fresenius.
    Aufstieg geschafft: Paderborn und Magdeburg zweiklassig

    Aufstieg geschafft: Paderborn und Magdeburg zweiklassig

    In Magdeburg sorgten Philip Türpitz (5., Foulelfmeter) und Nico Hammann (33.) vor 23.000 begeisterten Fans für die Entscheidung. Das vor 16 Jahren aus der Regionalliga (4.) zwangsrelegierte Magdeburg spielt ab Sommer nach zuvor zwei 4.
    Arsene Wenger hört als Trainer bei Arsenal auf

    Arsene Wenger hört als Trainer bei Arsenal auf

    Nach 22 Jahren ist der FC Arsenal erstmals wieder auf Trainersuche. Er war so lange hier im Klub und hat mich immer unterstützt.


Most liked

Nackter erschiesst drei Menschen in Nashville
Seit 2014 soll er unter Wahnvorstellungen leiden - unter anderem behauptete er, von Popstar Taylor Swift gestalkt zu werden. Nachdem er wegen Hausfriedensbruchs verhaftet wurde, beschlagnahmte die Polizei im Oktober 2017 seine Waffen.

GC engagiert Thorsten Fink als neuen Trainer
Zuletzt war Fink während drei Jahren in Österreich Trainer von Austria Wien. Bei den Grasshoppers wird der 50-Jährige Nachfolger von Murat Yakin.

Kapitän Zlatko Junuzovic verlässt Werder Bremen

Herzogin Kate mit Wehen in Krankenhaus eingeliefert
In den Wettbüros zählten unter den Jungennamen Arthur , Albert, James und Philip zu den Favoriten. Wie der kleinste Prinz heissen wird, erfährt die Öffentlichkeit erst in ein paar Tagen.

Zwölfjähriger stahl Kreditkarte und flog allein nach Bali
Nur am Flughafen in Perth, wo er umsteigen musste, habe man ihn nach seinem Ausweis gefragt, um sein Alter zu kontrollieren. Die Airline wählte er weise, schließlich dürfen zwölfjährige nicht bei jeder Fluglinie ohne Begleitung mitfliegen.

Auch Dirigent Daniel Barenboim gibt seine Echos zurück
Nach der Auszeichnung gab das Berliner Notos Quartett seinen Echo Klassik in der Kategorie Nachwuchskünstler des Jahres 2017 zurück.

Diesel-Skandal bei Porsche: Erster Manager in Untersuchungshaft
Wie unsere Zeitung aus Konzernkreisen erfuhr, hält Porsche an Entwicklungsvorstand Steiner fest und will ihn nicht freistellen. Am Freitag waren die Ermittler nur noch an einem Standort, dem Vernehmen nach im Entwicklungszentrum in Weissach.

Trouble für die Deutsche Bank wegen 28 Milliarden Euro Irrtum
Denn nach dem Vorstandsvorsitzenden John Cryan verlässt jetzt auch IT-Vorstand Kim Hammonds das Frankfurter Geldhaus. Die europäischen Bankenaufseher hätten einen Fragenkatalog an die Bank geschickt, berichtete das Handelsblatt .

James Comeys Notizen von Trump-Gesprächen teilweise veröffentlicht
Die Gesprächsnotizen des ehemaligen FBI-Chefs James Comey, die sogenannten Comey Memos, sind an den Kongress übergeben worden. Das schrieb Trump im Kurznachrichtendienst Twitter . "Der Präsident sagte, 'diese Nutten-Sache' ist Unsinn", notierte Comey.

Nishikori in Monte Carlo online sehen
Mit ihm in der Betreuerbox hatte er zwischen 2006 und 2017 zusammengearbeitet und seine größten Erfolge gefeiert. Mit drei Siegen in Serie startete der Hamburger noch nie in eine Sandplatzsaison auf der ATP-Tour.

Prinz Charles soll Commonwealth leiten - nur wann?
Das sagte die Queen bei der Eröffnung des Treffens der Commonwealth-Regierungschefs im Buckingham-Palast in London . Der geliebten Susan folgten 14 Generationen, von denen der beinahe 15 Jahre alte Willow der letzte Vertreter war.

US-Demokraten verklagen Trump-Mitarbeiter
Unter den Beklagten ist auch der russische Militärgeheimdienst GRU. Die Klage ging am Freitag bei einem Bundesgericht in New York ein.

Scholz spricht mit US-Regierung über Handelsstreit
April wird auch Kanzlerin Angela Merkel im Weissen Haus Trump treffen, es wird ihr zweiter Besuch nach seiner Amtsübernahme sein. Außerdem ist für denselben Tag ein Treffen des Ministers mit dem neuen Wirtschaftsberater im Weißen Haus, Larry Kudlow, geplant.

Giuliani schließt sich Trumps Anwälten an
Giuliani wurde nach Trumps überraschendem Sieg für einen Ministerposten gehandelt, sollte sogar das Außenministerium übernehmen. Dieser untersucht seither, ob Russland sich in die Präsidentenwahl eingemischt hat und ob das Trump-Lager darin verwickelt war.

"Bericht beschreibt neues iPhone mit 6.1" für 550 US$
Stattdessen könnte es sich bei den neu zugelassenen Produkten um die verschiedenen Varianten eines abgespeckten iPhone handeln. Ein zweites Modell könnte für 100 Dollar mehr mit Dual-SIM ausgestattet sein, die auf dem asiatischen Markt sehr beliebt sind.